UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Sharedeals.de: Meinungen?

Seite 155 von 167
neuester Beitrag: 05.08.21 10:45
eröffnet am: 14.04.11 08:16 von: AM2011 Anzahl Beiträge: 4161
neuester Beitrag: 05.08.21 10:45 von: Renditemons. Leser gesamt: 626529
davon Heute: 407
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 153 | 154 |
| 156 | 157 | ... | 167  Weiter  

4099 Postings, 3639 Tage GoroschAlle Lemminge wurden in den Ruin getrieben!

 
  
    
24.06.20 20:12
Nachweislich. Wenn jetzt die Wahrheit gelöscht wird und die Robin Hoods gesperrt werden, kann sich jeder sein Teil denken!!!  

4099 Postings, 3639 Tage GoroschHier sind wohl andere als Haffa's unterwegs?

 
  
    
24.06.20 20:27
Kann jemand für die Bafin weitere Hinweise hinsichtlich WDI  geben? Ich habe mein Account, der gesperrt wurde, dort gemeldet. Natürlich mit kopierten Verlauf!!!  

4099 Postings, 3639 Tage GoroschDie Blamage WDI, wird massiv unterdrückt!

 
  
    
24.06.20 20:38
Nachweislich alle Störenfriede gesperrt oder gelöscht! Plötzlich ist WDI  nie mehr ein Thema! Nur noch NBC Mitglieder im Hauptchat, um Lemminge ausfindig zu machen!
Rocketpope, Centtrader und wenige andere sind eigentlich geile Börsentypen, lassen sich aber trotzdem auf das Niveau herab, schade!!!  

1 Posting, 407 Tage NoTradingLöschung

 
  
    
24.06.20 21:22

Moderation
Zeitpunkt: 25.06.20 11:03
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

671 Postings, 808 Tage Florettagorosch

 
  
    
25.06.20 08:37
man dreht es sich so hin wie man möchte.

gestern morgen  19,90   alles toll   ====>>>>   Übernahme ?  Grokunden angerufen ? Aldi ? ....

dann runter bis 11,50    keine Kommentare   (ach doch vielleicht "alles mit Ansage")

heute geht´s nach gestern - 45 %  mal kurz hoch   ====>>>   alles mit Ansage

von 13,7 auf 11,15   ===>   alle am Hoch raus

ich bleibe dabei    =   glauben tue ich an gar nichts

 

671 Postings, 808 Tage Floretta#3855 hulkier

 
  
    
1
25.06.20 08:47

https://www.ariva.de/news/...zahlen-unterschaetzter-mega-deal-8495211

war am 10.06.2020   Kurs ca. 95   =   -  88 %     seit dem Bericht von SD

__________________________________________________

https://www.ariva.de/news/...-volltreffer-noch-9-tage-bis-zum-8490158

"Befreiungsschlag"

Kurs am 09.06.2020  97  =  - 90 %    nach dem euphorischen Bericht von SD

__________________________________________________

https://www.ariva.de/news/...ons-presse-entlarvt-die-stimmung-8487089

"Presse entlarvt"  

Kurs am 08.06.2020  97 Euro  =  - 90 % seit dem Bericht von SD

__________________________________________________

 

7533 Postings, 3880 Tage D2ChrisEinseitige Artikel zu Wirecard

 
  
    
25.06.20 09:34
"Papiere von Wirecard (WKN: 747206) schießen heute vorbörslich weiter auf rund 19 Euro in die Höhe. Über die potenziellen Kurstreiber hatten wir bereits gestern Morgen berichtet. Von ihren Tiefs hat die Aktie mittlerweile mehr als +80% hinzugewonnen. "

Quelle: https://www.sharedeals.de/wirecard-exklusiv-thema-kunden-und-banken/

Alle SD-Artikel zu Wirecard mit positiven Grundton. Liebe Redakteure, wann kommt ein Artikel im dem erklärt wird warum diese potenziellen Kurstreiber bisher nicht gegriffen haben und die Aktie ein Tief nach dem anderen markiert?

Entschuldigung für meine persönliche Meinung: Aber noch mehr als wie zum Thema Wirecard kann man fast nicht mehr daneben liegen. Sich das einzugestehen, was ein Zug von Stärke wäre scheint schwer zu sein.  

7533 Postings, 3880 Tage D2ChrisArtikel vom heute im Focus

 
  
    
25.06.20 09:51

"Nach einem +80%-Zwischenzock in dieser Woche notiert die Wirecard-Aktie mittlerweile auf einem neuen Allzeittief bei rund 12 Euro. Angesichts der Medienlage, in der ein fragliches 1-Euro-Kursziel eines Analysten zuletzt mehr Beachtung gefunden hat als die vorläufige Rettung des Unternehmens durch die Banken, verwundert das wenig."


Quelle: https://www.sharedeals.de/...ldi-co-bleiben-an-bord-news-im-anmarsch/


Als die Aktie grade bei 10 stand hat das dann noch mehr verwundert? Schon wieder 20% hinten?

"Der nächste große Rebound dürfte aber folgen. Die nächste offizielle Stellungnahme Wirecards zu Restrukturierungsmaßnahmen dürfte nicht mehr lange auf sich warten lassen und könnte den erneuten Kursturbo zünden."

Zwischenzeitliche Erholungen sind sicherlich möglich, ein nachhaltiger Anstieg erscheint in meinen Augen aber aufgrund der derzeitigen unklaren Faktenlage und der großen Unsicherheit eher unwahrscheinlich!

"Wichtig wird sein, dass Wirecard den Großteil seiner Kunden behält. In den Medien bekommt man den Eindruck, dass diese derzeit alle davonliefen, doch in Wahrheit ist das nicht mal von einer Handvoll bekannt. Das Unternehmen verfügt eigenen Angaben zufolge über mittlerweile weit über 300.000 Kunden. Einer der wichtigsten, der deutsche Lebensmitteldiscounter Aldi, soll aktuellen Informationen zufolge derzeit weiterhin auf Wirecard bauen und die weitere Entwicklung abwarten. Von anderen Großkunden ist Ähnliches zu hören. Die Masse an kleineren Kunden dürfte ohnehin nicht die Möglichkeit besitzen, schnell umzuschwenken."

Nur weil Aldi nicht gleich die Beziehung zu Wirecard gekündigt hat, heißt das nich das man nachhaltig auch dabei bleibt. Ich gehe davon aus das aufgrund der aktuellen negativen Berichterstattung viele Firmen bereits Optionen prüfen um Wirecard den Rücken zu kehren. Welche Firma möchte schon weiterhin mit einer AG zusammenarbeiten die Augenscheinlich im Verdacht stehen betrogen zu haben? Die Meldungen über den Absprung von Kunden gibt es durchaus z. B.:

https://www.ariva.de/news/...rtnerschaft-mit-wirecard-auf-eis-8532237

"Angesichts der Medienlage, in der ein fragliches 1-Euro-Kursziel eines Analysten zuletzt mehr Beachtung gefunden hat als die vorläufige Rettung des Unternehmens durch die Banken, verwundert das wenig."

Rettung durch die Banken? Habe ich was verpasst? So wie ich das gelesen habe handelt es sich lediglich um ein kurzfristiges Stillhalteabkommen das festlegt das im vereinbarten Zeitraum die Kreditllinien nicht gekündigt werden. Die Kündigung ist aber nicht vom Tisch sondern kann danach durchaus erfolgen. Von einer Rettung durch die Banken kann aus meiner Sicht nicht die Rede sein!

 

671 Postings, 808 Tage Floretta#3859

 
  
    
25.06.20 10:04

Quelle: https://www.sharedeals.de/...ldi-co-bleiben-an-bord-news-im-anmarsch/


................

Interessenkonflikt: Herausgeber, Mitarbeiter und NBC-Clubmitglieder halten selbstverständlich Aktien des besprochenen Unternehmens Wirecard. Somit besteht konkret und eindeutig ein Interessenkonflikt. Autor, Herausgeber, Mitarbeiter und NBC-Clubmitglieder beabsichtigen die Aktien ? je nach Marktsituation auch kurzfristig ? zu kaufen oder zu veräußern und könnten dabei von erhöhter Handelsliquidität profitieren.

___________________________________


selbstverständlich halten Herausgeber und Co. Aktien   (heute morgen 7:45 Uhr) 

in deren Haut möchte ich nicht stecken

 

671 Postings, 808 Tage FlorettaWirecard Insolvenz

 
  
    
1
25.06.20 10:30
so viel du den Ansagen von SD und dem HAI   100 % ?  

145 Postings, 1061 Tage jason152Naja

 
  
    
1
25.06.20 10:32
warum wohl trommeln die unentwegt?? Wollen halt ihren rohrkrepierer zum bestmöglichen Kurs loswerden. ;-))  

4099 Postings, 3639 Tage GoroschWahnsinn, WDI insolvent!

 
  
    
25.06.20 10:40
Herzlichen Glückwunsch SD, grandios! Ich empfehle allen Kleinanlegern eine Sammelklage, die über die SD Empfehlungen in WDI investiert haben! :-)
Hoffentlich schläft die Bafin nicht weiter.
 

4099 Postings, 3639 Tage GoroschUnd Ariva schützt diese Leute.

 
  
    
25.06.20 10:48
Hier wurde man für warnende Worte mit Nachweis und Zitaten gesperrt und jetzt sowas. Hoffentlich lernen die Verantwortlichen daraus!  

671 Postings, 808 Tage FlorettaMerke !

 
  
    
1
25.06.20 10:49
es gibt keine 100 % Ansagen

es gibt keine 100 Volltreffer

es gibt keine sicheren Prozente

ergo solche "Ansagen"    FALSCH  UNSERIÖS  ====>>>>  ABSTAND  HALTEN  von solchen "Ansagen"

__________________________________________________
jetzt nochmal meine Fragen:

warum immer wieder Gutscheine für einen Börsenbrief ?

warum eine ständig angekündigte Preiserhöhung?  (nur angekündigt)

warum Ankündigung Mitgliederzahl soll ANGEBLICH  beschränkt sein ?

warum wird Kritik im Chat sehr oft gelöscht?

mein Fazit:    für mich bleibt sowas unseriös, nicht transparent, dubios, seltsam...

Nein Danke !   für nichts  

7533 Postings, 3880 Tage D2ChrisAus meinen Posting 3836

 
  
    
25.06.20 10:56
"Meine persönliche Meinung ist das die Sache immer noch gewaltig nach hinten los gehen kann. Selbst eine Insolvenz scheint mir bei Wirecard nicht ausgeschlossen.
Eine Übernahme halte ich tendenziell für fraglich, da sich der Übernehmer wohl gleich eine riesen Klagewelle mit übernehmen würde.

Ich denke man muss nicht überall dabei sein, auch wenn es natürlich lockt bei den derzeitigen Kursen sein Glück zu probieren. Ich persönlich halte hier die Risiken für deutlich höher als die Chancen. "

War eigentlich nicht so schwer vorauszusehen. SD hat es leider anders gesehen. Aber es kann passieren das man daneben liegt. Die Frage ist nur wir man damit umgeht?  

4099 Postings, 3639 Tage GoroschHai hat natürlich vorher alles verkauft!

 
  
    
25.06.20 10:57
Logisch nur die Hunderte von Lemmingen und Dummbeutel bleiben übrig!
Unfassbar was dort geschieht und empfohlen wurde nie etwas.
Hoffentlich nehmen sich jetzt Rechtsanwälte dieser Sache an!  

671 Postings, 808 Tage FlorettaD2Chris

 
  
    
25.06.20 11:14
willst du jetzt das ganze Theater  wirklich schönreden?

Wo ist denn der tägliche Auszug bzw. Auszug  Vortagesgewinne die  von bestimmten Leuten gezeigt werden (angeblich täglich)

tagelang manchmal wochenlang wird er nicht gezeigt von dieser Person  .... was schreibt er aber bei einer Veröffentlichung  " wie jeden Tag" ...."  hier mein Auszug"

und jetzt "letzte"  Tradingposition   ANGEBLICH verkauft 10,50     256 von 50.000  (angeblich)

D2Chris   du glaubst alles wirklich alles was du da so liest ?




 

4099 Postings, 3639 Tage GoroschDie ersten DB oder Lemminge outen sich.

 
  
    
25.06.20 11:20
Der eine 40k verloren, der andere 45k ......................
Da möchte man gerne mal die Gesamtsumme wissen....  

7533 Postings, 3880 Tage D2Chris@3868

 
  
    
25.06.20 11:22
Schönreden? Garantiert nicht.
SD lag bei Wirecard gnadenlos daneben?
Die Frage die sich mir stellt, ob die Redakteure der ganzen positiven Artikel die stärke haben Ihren Fehler einzugestehen.

Gestern hat man ja immer noch so Nachrichten im Chat gelesen wie: "Aldi bleibt dabei", "Banken retten Wirecard" etc.

 

4099 Postings, 3639 Tage GoroschMisserfolge wurden noch NIE eingestanden!

 
  
    
25.06.20 11:26
Sondern Berichte immer wieder angepasst auf aktuelle Kurse und immer wieder zum Kauf empfohlen!
Das ist Fakt. Der Fisch stinkt vom Kopf her. Bei dieser Bande wird mir kotzübel.  

1620 Postings, 2070 Tage hulkierdafür gibt es doch ein Löschtaste ?

 
  
    
1
25.06.20 11:28
oder nicht ?
oder man nennt es Änderung ?
oder man macht ein Update  ?
oder
oder
oder

Link von #3860
nmM  

4099 Postings, 3639 Tage GoroschUnd der Fisch postet weiter als wäre nix gewesen!

 
  
    
25.06.20 11:29
Sensationelles Kino....  

4099 Postings, 3639 Tage GoroschSo langsam schiessen einige scharf gegen

 
  
    
25.06.20 11:41
die sogenannten Experten. Der Ton wird rauer, aber die User werden sowieso gleich gesperrt, obwohl sie die Wahrheit schreiben!  

4099 Postings, 3639 Tage GoroschMeine Nachfrage an Hai, warum so massiv zum

 
  
    
25.06.20 12:06
Einstieg getrommelt wurde und sogar am WE auf eine einzigartige Chance hingewiesen wurde, ist sofort gelöscht worden!  

Seite: Zurück 1 | ... | 153 | 154 |
| 156 | 157 | ... | 167  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben