UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Potential ohne ENDE?

Seite 1530 von 1587
neuester Beitrag: 16.01.21 10:16
eröffnet am: 11.03.09 10:23 von: ogilse Anzahl Beiträge: 39653
neuester Beitrag: 16.01.21 10:16 von: s1893 Leser gesamt: 5887428
davon Heute: 1573
bewertet mit 70 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1528 | 1529 |
| 1531 | 1532 | ... | 1587  Weiter  

55 Postings, 3287 Tage acciraFully

 
  
    
2
02.11.20 21:23
Da bin ich wirklich gespannt,vor allem,was da passiert wenn Biden gewinnt?!!  

55 Postings, 3287 Tage acciraFully

 
  
    
1
02.11.20 22:08
Was würdest du dir denn für ein Ergebnis wünschen ??

LG  

707 Postings, 1263 Tage larrywilcox...

 
  
    
3
02.11.20 22:10
Stehe an der Seitenlinie und warte auf den erneuten Einstieg. Vielleicht schon am Mittwoch.  

1325 Postings, 788 Tage tues3c

 
  
    
2
02.11.20 22:24

2806 Postings, 2714 Tage FullyDilutedaccira

 
  
    
7
02.11.20 23:13
Die Amis haben leider nur die Wahl zwischen Pest und Cholera. Ich würde mir wünschen, dass die Lügerei endlich aufhört. Jedes Land, in dem Lügen als legitimes Mittel zum Erfolg eingesetzt werden, steht vor ernsthaften Problemen.
Unter Biden würde sich das auch nicht ändern. Und Trump bleibt eh, wie er ist. Pence ist leider auch nicht gut für eine gesellschaftliche Diskussion, die zwingend nötig wäre, um diesen Missstand aufzuheben und vielleicht sogar, um gestärkt aus dem Dilemma herauszugehen. Kamala Harris traue ich das noch am ehesten zu, vielleicht nach 2 Jahren Biden.

Wollen wir hoffen, dass die Wahl friedlich verläuft! Und es ist schon schlimm genug, dass man so etwas überhaupt hoffen muss.  

55 Postings, 3287 Tage acciraDa

 
  
    
2
03.11.20 00:31
gebe ich dir vollkommen recht!!!

LG  

3179 Postings, 2070 Tage s1893Meine Prognose

 
  
    
2
03.11.20 07:52
Ich denke wenn Biden siegt wird sich am Kurs eventuell gar nicht viel verändern. Wieso?
Obwohl F&F trotz Corona tolle Zahlen hat ist der Kurs die letzten Wochen gefallen. Ich denke der Grund sind die Umfragewerte. Also könnte es sein das ein Biden Sieg im Kurs schon drin ist und ein Trump Sieg doch eher die Überraschung wäre.

Letztendlich stehe ich an der Seitenlinie und werden wenn der Kurs nochmal unter 1,50 $ gehen sollte nochmal deutlich erhöhen und dann bei ca. 130% sein zum Wert vor Corona.

SCOTUS und der Termin am 9.12 kann Biden nicht stoppen. Was soll mit Biden passieren? Er wirft sofort Calabria raus? Das würde zu viel Staub aufwirbeln aus der Vergangenheit von Biden und Fragen hervorrufen. Tut er nicht. Auch Biden wird SCOTUS abwarten, eine andere Wahl hat er nicht.

Ich bin übrigens der Meinung von Fully, wichtig ist das die USA wieder stabil wird. Das mit der F&F macht seinen Weg. Biden ist nicht das große Problem sondern dieses Corona "scheisse" was alles verzögert hat.




alles natürlich nur meine persönliche meinung und keine aufforderung zu handeln.
 

116 Postings, 1775 Tage Simon476Kurs

 
  
    
5
03.11.20 08:26
3c. Denke nicht, dass einer von beiden große Sprünge auslösen. Denke eher die Gerichte sind gefragt, das Spiel zu beenden  

48 Postings, 451 Tage Benidozu Trump und Biden

 
  
    
2
03.11.20 10:40
Trump wird das Land weiter spalten was mittelfristig zu einer gesellschaftspolitischen Katastrophe in den USA führen könnte.  So wie bisher, würde er bei Wiederwahl versuchen die Meinungsfreiheit und Presse zu torpedieren und seine Gegner ganz offen zu denunzieren und sogar zu bedrohen. Er ist ein Lügner und Antidemokrat und er wird die USA weiter von der Demokratie entfernen! Sein Verhältnis zur Nato und zu Europa ist bekannt!  

379 Postings, 1416 Tage DihotokoUmfrage ...

 
  
    
3
03.11.20 14:04
1c  und bleibt gesund .

 

6 Postings, 3887 Tage BulattUmfrage Fully

 
  
    
2
03.11.20 14:25

32 Postings, 737 Tage SvenOfNineKurs

 
  
    
2
03.11.20 15:30
Meiner Meinung nach wird der Kurs von der Wahl nicht beeinflusst, egal, wer als Sieger hervorgeht.

Wichtig wird er Termin vor SCOTUS bzw. die hoffentlich vorab erfolgende aussergerichtliche Einigung.
Mit einem Sieger "Biden" wird diese Einigung vermutlich anders ausfallen als bei der Option "Trump", das werden wir aber natürlich nie erfahren.

Das F&F nicht Wahlkampfthema wurde und die Angelegenheit lieber im Stillen geregelt wird - ok.

Und weil mal jemand danach fragte: natürlich stecken wir hier in einer Blase und Trumpf hat genug andere Dinge zu tun. Ich denke jedoch, dass er genug gierige Freunde hat und eine günstige Gelegenheit, selber Kasse zu machen, nicht verstreichen lassen wird.  

3627 Postings, 1143 Tage TonyWonderful.Alles wie immer! :)

 
  
    
4
03.11.20 15:39
Ich schau dann nächstes Jahr mal wieder vorbei.

LG Tony  

2088 Postings, 3489 Tage oldwatcherdie Amis

 
  
    
2
03.11.20 15:46
...scheinen optimistisch zu sein. Wenn es morgen so weiter geht...  

727 Postings, 715 Tage Bigbqq11 cent

 
  
    
1
03.11.20 17:43
Im Plus... was geht da vor... News?  

2088 Postings, 3489 Tage oldwatcherBigbqq...

 
  
    
2
03.11.20 18:01
Der verzweifelte Versuch das Unmögliche zu zwingen.
Vielleicht klappt es sogar.  

379 Postings, 1416 Tage DihotokoEin ...

 
  
    
3
03.11.20 18:18
Defibrillator -  weckt die Lebensgeister ((-;



 
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-11-....png
screenshot_2020-11-....png

38 Postings, 2792 Tage Stocki24Hallo Fully wenn auch spät aber ehrlich

 
  
    
2
03.11.20 18:46
Meine Einschätzung ist 3 B hatte auf einen Rücksetzer gehofft und eine Order bei 1,50€ plaziert.
Obwohl ich eigentlich lieber das Finale sehen würde und alles klar Schiff ist.
Nachteil Fullys Berichte gibts dann nicht mehr.

Bleibt gesund und hoffentlich die richtige Entscheidung

Beste Grüße
Stocki24  

1036184 Postings, 3994 Tage unionIch denke genau so wie Simon476

 
  
    
6
03.11.20 21:00
3c
Der Kurs ist zwar der Laune des Marktes bzw. der speziellen Akteure ausgesetzt, aber kurstechnisch sind einzig und allein die letztendlich getroffenen Entscheidungen ausschlaggebend.

Selbst wenn die Gerichte für uns positiv entscheiden, kommt irgend eine politische Nachtigall daher und rammt uns mit einer neuen Idee wieder einen Knüppel in die Speichen.
Oder die Wirtschaft schlägt nach dem derzeitigen freien Fall so hart auf, dass die Welt nur noch Panik kennt... und die Börse ist davon zu 100% abhängig.

Also die Wahl ist für mich auch nur Pest oder Malaria... und für Malaria gibt es ein billiges Mittel... also ich ziehe Malaria vor! :-) ... für uns nicht (0%) relevant, weil es, so oder so, so weiter geht.

Wichtiger sind die nächsten Gerichtsaussagen und dann eine Entscheidung dazu 70%

Und letztendlich die politische Umsetzung (30%). Und hier sehe ich immer noch den Knackpunkt, weil die Politik unberechenbar ist und Gesetze (siehe derzeitige Maßnahmen) einfach gebrochen werden.

Wer Geduld und Verstand hat, liegt bei F&F richtig.

LG
union  

3179 Postings, 2070 Tage s1893@union

 
  
    
1
03.11.20 23:45
Fühle mich da bisschen bestätigt in dem was ich heute morgen geschrieben habe, das die Wahl Vorhersagen schon im Kurs drin waren.

Warten wir nochmal paar Tage ab. Wenn Biden gewinnt wird der Fokus bei der Fannie paar Tage auf Biden sein aber dann schnell wieder auf die rechtlichen Themen gesetzt werden und das evtl. consent decree was viele erhoffen.

Calabria wird auch erstmal die Wahl abwarten. Auch Calabria wird wieder präsenter sein nach der Wahl, wird spannend...und ich hoffe das es dann schnell geht...

Gestern 1,84 $ ...jetzt 2,03 $...wo soll der Kurs hin gehen? Das wäre die Fannie doch auch trotz Biden Wahl Wert oder nicht ?  

314 Postings, 3722 Tage Pink-OrangeTrump gewinnt....

 
  
    
2
04.11.20 07:43
....wenn ich es richtig sehe mit 296 zu 244 Wahlmännerstimmen gegen Sleepy (Alzheimer-Korrupto) Joe....

224 Stimmen aktuell für Sleepy Jo mit der Chance max. noch 20 dazu zugewinnen...  

3179 Postings, 2070 Tage s1893Biden 224 / Trum 213

 
  
    
04.11.20 08:00
Da ist mal gar nix entschieden, so ist es Pink-Orange. Ich bin kein Fan von Trump, aber für die Fannie und Freddie wäre das vermutlich ein wichtiger Schritt wenn Trump gewinnt.

Bei den noch wenigen offenen Staaten führt Trump jeweils, es sieht nach einem Trump Sieg aus oder täusche ich mich?  

2806 Postings, 2714 Tage FullyDilutedKopf an Kopf-Rennen

 
  
    
2
04.11.20 08:30
Arizona (11 Wahlmänner))   78% ausgezählt, Biden 52,4%; Trump 46,3%
Nevada (6)                                  67% ausgezählt, Biden 50,3%; Trump 47,6%

Biden hat aktuell 225 Wahlmännerstimmen von 270 benötigten.

225+11+6 = 242

Reicht nicht für Biden.

Bidens Team hofft  auf Pennsylvania mit 20 Wahlmännern. Stichwort: Briefwahl. Das dauert noch Tage, bis dort ein Ergebnis vorliegt. Dort liegt Biden aber aktuell hinten: 64% ausgezählt, Biden 42,7%; Trump 56,1%

Reicht trotzdem nicht für Biden.

Wenn Biden zu allen diesen noch North Carolina mit 15 Wahlmännern gewinnen sollte, dann reicht's für ihn: 94% sind ausgezählt, Biden 48,7%; Trump 50,1%. Differnez: 78 tausend Stimmen.  

314 Postings, 3722 Tage Pink-OrangeTrump....

 
  
    
04.11.20 08:39
...hat soeben gesprochen, er sagte, das er gewonnen habe und sich den Sieg nicht nehmen lassen wird, notfalls mit gerichtlicher Klärung...  

3627 Postings, 1143 Tage TonyWonderful.Funny Kurs steigt bereits.

 
  
    
04.11.20 08:39

Seite: Zurück 1 | ... | 1528 | 1529 |
| 1531 | 1532 | ... | 1587  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben