G-8-Gipfel-Thread

Seite 16 von 17
neuester Beitrag: 08.09.09 19:43
eröffnet am: 19.04.07 09:13 von: Rheumax Anzahl Beiträge: 412
neuester Beitrag: 08.09.09 19:43 von: Johnny Wal. Leser gesamt: 19779
davon Heute: 1
bewertet mit 44 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 |
| 17 Weiter  

627 Postings, 6274 Tage TrickseUnd hier der live Ticker der SZ

 
  
    
1
06.06.07 14:45
Echt lesenswert

http://www.sueddeutsche.de/,tt1m3/deutschland/artikel/370/117253/

Da kann man dann aus der Ferne mit demonstrieren. Mal sehen, wie lange es dauert, bis die Merkel mit ihren Gästen an einen anderen Ort ausgeflogen wird...
 

627 Postings, 6274 Tage TrickseSchönes Bild

 
  
    
06.06.07 14:46

627 Postings, 6274 Tage TrickseHupps, wenn man sehen könnte...

 
  
    
06.06.07 14:47
Versuche es noch einmal.  

8584 Postings, 7904 Tage Rheumax"Polizei von Demonstranten eingekesselt"

 
  
    
06.06.07 14:49
hat schon was..   :-)  

627 Postings, 6274 Tage TrickseHier ist es

 
  
    
2
06.06.07 14:49
 
Angehängte Grafik:
Rostock.jpg
Rostock.jpg

867 Postings, 5672 Tage TequilamanDen Ticker find ich gut...

 
  
    
06.06.07 14:49
Polizei von Demonstranten eingekesselt.... KLASSE! - Davon will ich ein Bild als Hintergrund für meinen Tradingrechner.  

16600 Postings, 7446 Tage MadChartDie Reinigungskräfte der Polizei beim Einsatz

 
  
    
06.06.07 14:49


Ob es Wasser oder Katzenpisse ist, war leider nicht rauszukriegen...  

627 Postings, 6274 Tage TrickseJaaaa, der Ticker ist prima!

 
  
    
06.06.07 14:50
Habe erst mal gackernd vorm PC gesessen...  

8584 Postings, 7904 Tage Rheumaxgrummel

 
  
    
06.06.07 15:14
heute anscheinend nur chinesische Raubkopierer bei Ariva unterwegs..

n8  

7538 Postings, 7938 Tage Luki2Zivilpolizisten, kann der Staat so dumm sein?

 
  
    
5
06.06.07 23:18

Heiligendamm
Zivilpolizisten sollen provoziert haben
Nach Darstellung des Anwaltlichen Notdienstes sollten während der Blockadeaktionen vor dem Zaun in Heiligendamm teils vermummte Zivilpolizisten in die Demonstrantenmenge eingeschleust werden.

weiter unter:

http://www.focus.de/politik/deutschland/heiligendamm_aid_62644.html

wenn wahr ist, sind wir auch nicht besser als Italien :-(




Gr.  

95441 Postings, 7999 Tage Happy EndGreenpeace-Boote dringen in G8-Sperrzone ein

 
  
    
1
07.06.07 11:43
SPIEGEL ONLINE - 07. Juni 2007, 11:23
URL: http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,487210,00.html

GIPFELPROTEST
Greenpeace-Boote dringen in G8-Sperrzone ein

Aufsehenerregende Protestaktion auf der Ostsee: Zwei Schlauchboote der Umweltorganisation Greenpeace sind in die Sperrzone um den G8-Gipfel in Heiligendamm eingedrungen. Die Marine drängte sie mit einem spektakulären Manöver ab.

Die Aktivisten wurden minutenlang von fünf Booten gejagt und dann in einer spektakulären Aktion gestoppt. Trotzdem gelang es der Besatzung noch ein Plakat zu entrollen. Die Aufschrift lautete "G8 act now" ("G8 handele jetzt"). Zwei Personen wurden nahe der Seebrücke von Kühlungsborn festgenommen.

Während der Verfolgungsjagd kam es zu einer Kollision eines Schnellboots der Bundesmarine und eines der Schlauchboote der Umweltaktivisten. Alle Mann gingen über Bord. Ob jemand bei diesem Manöver zu Schaden kam, ist noch nicht klar.

Die Greenpeace-Aktivisten hätten den Staats- und Regierungschefs eine Petition mit einem Aufruf zum Klimaschutz überreichen wollen, sagte Greenpeace-Sprecherin Svenja Koch im Nachrichtensender n-tv. Einen Rechtsbruch kann Koch bei der Aktion nicht erkennen. "Es handelt sich um eine Demonstration, die vom Grundgesetz geschützt ist", sagte sie.

Mehr dazu in Kürze bei SPIEGEL ONLINE
 

12175 Postings, 7883 Tage Karlchen_IIBundeswehr im Einsatz gegen Demonstranten?

 
  
    
3
07.06.07 11:55
Interessant. Ob denn das durch Gesetze abgedeckt ist? Würde mich sehr wundern.  

13436 Postings, 8203 Tage blindfishkarlchen...

 
  
    
3
07.06.07 11:58
es fragt doch schon lange so gut wie niemand mehr, was durch das grundgesetz gedeckt ist! das volk läßt sich verarschen und zur schlachtbank führen...  

129861 Postings, 6954 Tage kiiwiiKarlchen - macht das nicht die Küstenwache ?

 
  
    
07.06.07 11:59

129861 Postings, 6954 Tage kiiwii..wieder mal ne peinliche Schlappe für den SPIEGEL

 
  
    
07.06.07 12:04
mit seinem dilettantischen Hetz-Journalismus...


MfG
kiiwii

 

339 Postings, 5982 Tage tomatensaft#385 - für so was hab ich einen riecher

 
  
    
07.06.07 12:22

12999 Postings, 6484 Tage Woodstorenatürlich tomate , wenn's friedliche demos sind..

 
  
    
07.06.07 12:43
sitzblockaden etc, alles ruhig, dann hätten sie keine
rechtfertigung gegen sie vorzugehen!
so schon eher, über bloß wenn's dann raus kommt, das könnte
somanchem politiker den kopf kosten!


Woodstore
-----------------------------------
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.  

129861 Postings, 6954 Tage kiiwiiah, die SPIEGEL-Schreiberlinge rudern zurück...

 
  
    
07.06.07 12:44
Artikel schon mehrfach überarbeitet und nicht mehr ganz so viele Falsch-Infos

und die einseitige Parteinahme zugunsten der Protestieren wird verbal auch schwächer...


MfG
kiiwii

 

95441 Postings, 7999 Tage Happy EndGreenpeace-Aktivisten von Boot überfahren

 
  
    
07.06.07 13:44
...sah schon im Fernsehen brutal aus...


+++ Zwei Verletzte bei Greenpeace-Aktion +++

Neue Details zur Greenpeace-Aktion: Sie ereignete sich auf der Höhe von Kühlungsborn, rund sieben Kilometer vom Gipfelort entfernt. Drei Boote wurden von rund einem Dutzend Polizeibooten nach einer Verfolgungsjagd abgedrängt. Die Aktivisten wurden festgenommen. Greenpeace war insgesamt mit elf Schlauchbooten und 25 Aktivisten vor Ort. Nach seinen Angaben hat die Umweltschutzorganisation die Aktion der Polizei vorab angekündigt. Außerhalb der Sperrzone sei ein Greenpeace-Boot von einem Polizeiboot überfahren worden. Dabei seien zwei Aktivisten verletzt worden. Sie seien auf dem Weg in ein Krankenhaus in Rostock.
 

9500 Postings, 6251 Tage Der WOLFschlimm ... aber ...

 
  
    
07.06.07 13:47
wer freiwillig ins haifischbecken springt der braucht sich abends nicht wundern wenn ihm ein beinchen fehlt ...

Gruesschen
Der WOLF
 

95441 Postings, 7999 Tage Happy EndDumme Sprüche zum Thema

 
  
    
6
07.06.07 13:49
gehen Dir anscheinend nicht aus.


"wer sich freiwillig in den ring begibt der darf sich auch über eine blutige nase nicht ärgern"

"wer freiwillig ins haifischbecken springt der braucht sich abends nicht wundern wenn ihm ein beinchen fehlt"  

9500 Postings, 6251 Tage Der WOLFnö - du solltest erstmal mein grinsen ...

 
  
    
07.06.07 13:54
im gesicht sehen ... manchmal ist erziehung eben recht schmerzhaft - und in diesem fall sogar sehr nass *g*

Gruesschen
Der WOLF
 

129861 Postings, 6954 Tage kiiwiieiner propagiert immer: LDS - Lernen durch Schmerz

 
  
    
2
07.06.07 14:09
vielleicht hat er ja nicht so unrecht


btw:
wer absichtlich bei Rot über die Kreuzung fährt, geht ein hohes Risiko ein, totgefahren zu werden...



MfG
kiiwii

 

12999 Postings, 6484 Tage Woodstorenur blöd dass sie nichtmal im haifischbecken waren

 
  
    
07.06.07 14:11
denn außerhalb der sperrzone, ist nunmal außerhalb der sperrzone,
und wenn die antiken polizeiboote nicht über die notwendigen
technischen mittel zur bestimmung von grenzen verfügen, ist traurig,
kommt natürlich heraus, dass ihr jagdtrieb mit ihnen durchgegangen ist,
wirds arg schlecht für die blauen aussehen!


Woodstore
-----------------------------------
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.  

129861 Postings, 6954 Tage kiiwiistatt spektakulärer Verfolgungsrennen hätte man

 
  
    
07.06.07 14:11
den Jungs in den grünen Schlauchbooten einfach die Luft aus den Schläuchen lassen können...




MfG
kiiwii

 

Seite: Zurück 1 | ... | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 |
| 17 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben