UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Was meint Ihr, lohnt sich der einstig hier?

Seite 15 von 584
neuester Beitrag: 06.01.14 23:40
eröffnet am: 10.03.09 10:59 von: brunneta Anzahl Beiträge: 14593
neuester Beitrag: 06.01.14 23:40 von: Spaetschicht Leser gesamt: 1851582
davon Heute: 45
bewertet mit 48 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... | 584  Weiter  

5805 Postings, 4129 Tage Kleine_prinzIch bin kein Chart Genie...

 
  
    
13.10.10 12:06

Aber in Erste Moment schaut die 200 Tage Linie garnicht so schlecht aus :-)))

 

 

5805 Postings, 4129 Tage Kleine_prinzBank of Ireland buy :-)))

 
  
    
14.10.10 08:50
Boost for Bank of Ireland as analyst tells its investors to buy its stock
 
Wednesday, 13th October 2010
 
 

Spotting a potential gold nugget in the mist of the rubble, Collins Stewart has poked its head above the parapet and put a “buy” recommendation on an Irish bank.

It recommended Bank of Ireland through its Quest analysis vehicle, saying it will benefit from the retreat of foreign banks from the market and is the strongest remaining player.

Analyst Gary McCarthy said: “We have been negative on the Irish banks for a very long time, but it’s time to be brave. Unpalatable as it may be, it is time to put money to work in this sector even if it feels like the monkeys have inherited the earth. Alone it stands.”

Meanwhile, Irish finance minister Brian Lenihan said Ireland would back talks between its nationalised banks and bond holders on a possible renegotiation of their senior debt.

He reiterated he was opposed to a default on senior debt but his comments on a possible voluntary renegotiation with investors chime with a similar suggestion from Ireland’s financial regulator last week.

Irish voters are angry at the €50bn (£43.6bn) bill they look set to foot to purge Irish banks of soured property loans. However, making bond holders swallow some of the cost would undermine confidence in Ireland and its banks.

 

http://www.cityam.com/news-and-analysis/...ts-investors-buy-its-stock

 

5805 Postings, 4129 Tage Kleine_prinzLeading UK stockbroker recommendation on BOI ;-)

 
  
    
14.10.10 19:15

Leading UK stockbroker puts 'buy' recommendation on BoI

By Emmet Oliver Deputy Business Editor

             

Tuesday October 12 2010

   

A leading UK stockbroker has taken the highly unusual step of putting a 'Buy' recommendation on an Irish bank's stock.

Collins  Stewart is recommending Bank of Ireland to its clients, describing it  as the "strongest player'' in the Irish banking sector.

The company said Bank of Ireland was capable of €1bn in earnings a year even with the  economy in a difficult phase.

"Unquestionably, Bank of Ireland with its completed rights issue is  best positioned to win market share and drive returns higher,'' said the  broker, which has operations here.

Its Irish analyst Gary  McCarthy said the retreat of the foreign banks from the Irish market  helped to improve things for Bank of Ireland. He said some of the  nationalised rivals would have restrictions placed on them in regard to  deposit rates, giving Bank of Ireland another advantage.

Mr  McCarthy said the bank's mortgage book would still have to take "some  pain'' but the losses would "drip through'' the profit and loss account  gradually rather than causing the bank a major problem.

Talking  about Ireland generally, Mr McCarthy said population growth was still on  the cards and with a change to tax policy more IT industry was likely  to locate here.

Mr McCarthy said the valuations of Irish banks  before the crash were totally wrong, but the value now being placed on  Bank of Ireland was equally wrong.

"Aside from the macro options,  consider that the debt- fuelled expansion of the Irish banking sector  put the combined market value of AIB, Bank or Ireland and Anglo Irish at  more than €50bn and close to 35pc of GDP,'' he said.

"That  number was pure lunacy but the market value of the last remaining  private franchise at less than 10pc of that number is equally wrong,''  he added.

- Emmet Oliver Deputy Business Editor

           

Irish Independent

http://www.independent.ie/business/irish/...ation-on-boi-2374742.html

 

5805 Postings, 4129 Tage Kleine_prinzin babelfish German :-)))

 
  
    
14.10.10 19:17
Führender BRITISCHER Börsenmakler setzt „Kauf“ Empfehlung auf BoI  

Durch Emmet Oliver Herausgeber des Abgeordnet-Geschäft

             

Dienstag, den 12. Oktober 2010

   

Ein führender BRITISCHER Börsenmakler hat den in hohem Grade  ungewöhnlichen Schritt des Setzens einer „Kauf“ Empfehlung auf ein  irisches Bankkapital unternommen.

Collins Stewart empfiehlt die  Bank von Irland seinen Klienten und beschreibt es als der „stärkste  Spieler '' im irischen Banksektor.

Die Firma sagte, dass Bank von  Irland zu €1bn im Einkommen ein Jahr sogar mit der Wirtschaft in einer  schwierigen Phase fähig war.

„Zweifellos, wird Bank von Irland  mit seinem abgeschlossenen Bezugsrecht gut in Position gebracht, um  Marktanteil zu gewinnen und Rückkehr höher fahren, '', sagte den  Vermittler, der Betriebe hier hat.

Sein irischer Analytiker Gary  McCarthy sagte den Rückzug der Auslandsbanken vom irischen Markt, der  geholfen wurde, um Sachen für Bank von Irland zu verbessern. Er sagte,  dass einige der nationalisierten Rivalen Beschränkungen auf sie  hinsichtlich der Zinssätze für Spareinlagen würden setzen lassen und  Bank von Irland einen anderen Vorteil geben würden.

Herr McCarthy  sagte, dass die Gesamtsumme der Hypothekenkredite der Bank noch „etwas  Schmerz '' würde nehmen müssen, aber die Verluste „durch '' das Gewinn-  und Verlustkonto stufenweise eher als tropfen würden, der Bank ein  Hauptschwierigkeit verursachend.

Über Irland im Allgemeinen  sprechend, sagte Herr McCarthy, dass Bevölkerungszuwachs noch auf den  Karten war und mit einer Änderung an der Steuerpolitik mehr IT-Industrie  wahrscheinlich war, hier zu finden.

Herr McCarthy sagte die  Schätzungen von irischen Banken, bevor der Abbruch total falsch waren,  aber der Wert, der jetzt auf Bank von Irland gesetzt wurde, war  gleichmäßig falsch.

„Neben den Makrowahlen, betrachten Sie, dass  die Schuld getankte Expansion des irischen Banksektors den kombinierten  Marktwert von AIB setzte, Bank oder Irland und Angloiren an mehr als  €50bn und nah an 35pc von GDP, '' ihn sagte.

„Diese Zahl war  reiner Wahnsinn, aber der Marktwert des letzten restlichen privaten  Vorrechts an kleiner als 10pc dieser Zahl ist, '' er hinzufügte  gleichmäßig falsch.

- Herausgeber des Emmet-Oliver-Abgeordnet-Geschäft

             

Irischer Unabhängiger

 

http://de.babelfish.yahoo.com/...p=en_de&btnTrUrl=%C3%9Cbersetzen

 

683 Postings, 3659 Tage Win10aber warum

 
  
    
14.10.10 20:44
steigt diese blöde Aktie nicht??? ich werde noch wahnsinnig!!!  

5805 Postings, 4129 Tage Kleine_prinzKeine Angst...

 
  
    
14.10.10 23:12

Nicht nur Collins  Stewart ist dahinter gekommen das BOI eine der "strongest player'' in the Irish banking sector ist..

Der Nachteil bei BOI war das die einfach zu Streng waren mit ihren Abschreibungen...

Dennoch dürfen wir nicht vergessen das BOI schon fast das 20 fache gekostet hat bis vor Garnichts so lange her...

Die Verluste bei BOI sind gegenüber Andere Banken ja noch Gering...

Das EigenKapital und die Vermögenswerte von BOI entsprechen ein vielfaches des Jetzigen Aktien wert....

BOI hat viel Luft nach Oben alles eine Frage der Geduld...

Bei BOI geht es sehr schnell nach oben wenn die Markstimmung Stimmt :-))

Heute war die Markstimmung wirklich übel gegen alle Banken..

Gruß Prinz :-)

 

 

5805 Postings, 4129 Tage Kleine_prinzEin kleiner Denkstoß

 
  
    
15.10.10 11:59

Irland und die Irische Banken

müssten bisher als Prügelknabe der EG
her halten damit sie ihre Abwertung Politik des Euros rechtfertigen können wovon einige Europäische Nationen mit ihren Exportverkäufe Profitieren..
sicherlich ist es schlimm zugegangen in der Krise..

Doch das Irische Volk ist hart in nehmen,
viele sollten eins nicht vergessen..

Ihr starke Wille und Zusammenhalt gemeinsam Krisen zu bewältigen...
Und das sie  Gemeinsam als Globalplayer auch stark sein können..


http://www.youtube.com/...feature=related&hl=en&v=W22gpBv00gg

 

5805 Postings, 4129 Tage Kleine_prinzWird mal langsam Zeit..

 
  
    
15.10.10 13:10

das der keltische Tiger seine Krallen Zeigt..

Irland zählte vor der Krise noch zu den aufstrebendsten Boomländern, was die Wirtschaft betrifft. So konnte das Land seine Wirtschaftsleistung innerhalb von zehn Jahren (von 1994 bis 2004) um 86 Prozent steigern.

Denke Bald könnte die große Wende kommen...

BOI wird dabei eines der ersten dabei sein...

Ist nur meine Meinung :-)

 

5805 Postings, 4129 Tage Kleine_prinzBoI raises 300m in funding :-)))

 
  
    
15.10.10 20:26

 

BoI raises £300m in funding

Bank of Ireland today raised £300 million in long-term funding under the Government guarantee.  

The  three-year bonds were priced to yield 440 basis points more than the  benchmark mid-swap rate. Bank of Ireland will pay a fixed coupon of 5.75  per cent for this funding.

This is the bank’s first benchmark sized issuance in sterling under the bank guarantee scheme.

The issue is rated as Aa2 by Moody's, and AA- by Standard & Poor's.

"This demonstrates the group’s continued ability to access term funding in the wholesale markets," the bank said in a statement.

 

 

http://www.irishtimes.com/newspaper/breaking/2010/1015/breaking51.html

 

604 Postings, 4025 Tage DukeLondon83BoI - Neuling :-)

 
  
    
16.10.10 15:03
Hab heute angefangen mich mit der BoI zu beschäftigen .... mittel- bis langfristig gesehen doch eigentlich sehr sicher, daß es wieder kräftig steigen wird.... oder hat die Sache einen Haken ?
Gruß dukelondon83  

2867 Postings, 4201 Tage thomasd22........

 
  
    
16.10.10 15:17
es besteht immer noch das risiko, dass BoI weiter kräftige verluste macht und dann irland doch gezwungen ist BoI weiter zu verstaatlichen. sicher ist da meiner meinung nach nix. sieht man ja bei allied irish banks wie es gehen kann. vor allem lässt sich momentan gar kein realistischer aktienkurs festlegen, weil erstens durch die kapitalerhöhung ziemlich viel geld in die kasse kam und der verwässerungseffekt vielleicht noch nicht komplett eingepreist ist zweitens weil es äußerst schwierig ist momentan die zukünftige wirtschaftlichkeit der bank zu prognostizieren. ich persönlich halte die aktie momentan eher für einen zock als ein investment. das sehen wohl auch viele andere anleger so, sonst stünde die aktie nicht so niedrig.  

663 Postings, 3588 Tage bigbangbowlerEr

 
  
    
16.10.10 15:41

663 Postings, 3588 Tage bigbangbowlerB.O.I..wo gibt's CALLOPTIONEN zum heizen??

 
  
    
16.10.10 15:50

5805 Postings, 4129 Tage Kleine_prinzIch hätte nicht gedacht das ich BOI

 
  
    
18.10.10 09:45

noch so Günstig einkaufen kann :-))

Klasse DANKEEEEEE :-))))

 

2867 Postings, 4201 Tage thomasd22call-optionen??

 
  
    
18.10.10 09:56
welcher bank wäre schon so krank auf so einen wert noch optionen rauszugeben?;-)  

5805 Postings, 4129 Tage Kleine_prinzWir werden sehen wer Recht behält...

 
  
    
18.10.10 10:01

Bei BOI ist sehr Bald TIME TO START ;-)))

Alles nur eine Frage der Zeit :-))

http://www.youtube.com/watch?v=VgS-4stj8fQ

 

604 Postings, 4025 Tage DukeLondon83Bank of Ireland verlängert Processing-Vertrag..

 
  
    
18.10.10 14:48
Bank of Ireland verlängert Processing-Vertrag mit TSYS

COLUMBUS, Georgia (USA) & LONDON--(BUSINESS WIRE)--TSYS hat heute bekannt gegeben, dass es seinen Vertrag mit der Bank of Ireland, eines der größten Bankinstitute in Irland, verlängert hat, um weiterhin die Kunden- und Handelskartenportfolios der Bank abzuwickeln. Die mehrjährige Vereinbarung umfasst Dienstleistungen in Irland und unterstützt zudem das Wachstum der Bank of Ireland in Großbritannien.
?Für uns als eine der größten Banken in Irland ist es von entscheidender Bedeutung, mit dem sichersten und vertrauenswürdigsten Zahlungsabwickler auf dem Markt zusammenzuarbeiten, und das ist TSYS, sagte Sean Sheehan, Leiter Personal Lending ROI und UK Bank of Ireland. ?TSYS hat einen kontinuierlichen Einsatz gezeigt, um eine Dienstleistung zu erbringen, die sowohl die Erwartungen der Bank of Ireland als auch die ihrer Kunden erfüllt. TSYS bietet eine Plattform, die vielseitig und skalierbar ist, um unser anhaltendes Wachstum zu unterstützen.‟
?Die Bank of Ireland ist seit 2004 unser Kunde und der Ausbau dieser Beziehung untermauert TSYS? Expertise im irischen Markt, so Bob Evans, Geschäftsführer Europa für TSYS International. ?TSYS schätzt die Gelegenheit, seine Beziehung mit der Bank of Ireland auszubauen und wird weiterhin Mehrwertdienste anbieten, damit die Bank in einem sich kontinuierlich entwickelnden Markt wettbewerbsfähig bleiben kann.
Neben der Verlängerung ihrer Processing-Vereinbarung wird die Bank of Ireland ihr Angebot um TSYS? Online-Kontoverwaltungsprodukt erweitern.
TSYS ist einer der weltweit größten Anbieter für das Outsourcing von Zahlungsdiensten und der führende Kreditkartenverwalter in Großbritannien und Irland.
Über TSYS
TSYS (NYSE: TSS) ist eines der weltweit größten Unternehmen für ausgelagerten Zahlungsverkehr und bietet Kartenausstellern und -nutzern eine breite Palette an Abwicklungstechnologien, die Dienstleistungen in den Bereichen Verbraucherkredite, Kredit- und Debitdienste, Gesundheitsvorsorge, Kundenbindung sowie Prepaid-Dienste für Finanzinstitute und Einzelhandelsunternehmen in Nord- und Südamerika, den EMEA-Ländern und im asiatisch-pazifischen Raum unterstützen.

Link zum Artikel : http://www.businesswire.com/news/home/20101018005478/de  

5805 Postings, 4129 Tage Kleine_prinzDer Glaube kann Berge versetzen ;-)))))

 
  
    
18.10.10 15:42

58 Postings, 4038 Tage Gewinner000Bin jetzt auch mal rein. Denke hier wird auf...

 
  
    
18.10.10 16:46
alle Fälle ne Kleinigkeit drin sein ;-).

Alles Investierten GL
-----------
Durch eigenes Reden lernt man nichts. Um wirklich zu lernen muss man zuhören!

5805 Postings, 4129 Tage Kleine_prinzBoI secures judgment of ?22.5m against ;-))

 
  
    
19.10.10 09:35

BoI secures judgment of €22.5m against businessman

By Tim Healy
 

Tuesday October 19 2010

BANK of Ireland has secured a €22.5m summary judgment order on consent against Dublin businessman Frank Gormley over unpaid property loans.

The bank told the court yesterday that it intends to seek similar orders shortly over the same loans against Smart Telecom purchaser Brendan Murtagh and two Cork businessmen.

One of these, Greg Coughlan, is the subject of an arrest warrant over his failure to obey court orders in proceedings over other unpaid loans and is believed to be in Spain.

The proceedings arise over a July 2006 €22.6m loan facility to four defendants: Frank Gormley, of Maple Road, Clonskeagh, Dublin; Brian Madden, of Well Road, Douglas, Cork; Greg Coughlan, of Fastnet House, The High Road, Kinsale, Cork; and Brendan Murtagh, of Dunheeda, Kingscourt, Co Cavan.

Most of the monies were advanced to refinance previous loans advanced by the bank to purchase 17 apartments -- 10 at Copley Hall, Cotter Street, Cork and seven at Estuary Court, Rochestown Road, Cork -- plus eight car parking spaces in Cork city and two commercial units at Fingal Bay Business Park, Balbriggan. Some €5.7m was also advanced for equity release.

The bank claimed the facility was repayable in full on, or before, June 30, 2009. Demand for payment was issued in July 2010.

To date, Mr Murtagh, Mr Madden and Mr Coughlan have had total judgments for more than €60m entered against them in the Commercial Court.

- Tim Healy

Irish Independent

 

http://www.independent.ie/business/irish/...-businessman-2384760.html

 

5805 Postings, 4129 Tage Kleine_prinzMal sehen wann wir

 
  
    
2
20.10.10 08:56

die 0,70 knacken dann dürfte der weg in andere regionen viel einfacher werden...

Bisheer steht BOI ganz gut Finanziel da und sollten in nässte Zeit keine schlechte news kommen..

könnten wir bald in kurze Zeit  die 1 Euro erreischen...

Ich finde Langsam könnte es richtung Norden gehen...

BOI ist meine meinung nach, mit soviel eigenKapital.. absolut unterbewertet..

 

 

1826 Postings, 3597 Tage rocketeer24wieso sind die

 
  
    
20.10.10 09:17
viel besser als die anderen, z. B. Anglo oder Allied?  

5805 Postings, 4129 Tage Kleine_prinz@rocketeer24 ich weis ja nicht in

 
  
    
20.10.10 09:37

wie weit du BOi  verfolgst hast in letzte Zeit..

aber sicher ist das BOI nur prügel bekommt hat, weil es denn anderen schlecht geht

und nicht weil BOI selbst dafür gesorg hat...

 

 

5805 Postings, 4129 Tage Kleine_prinzBesonders aufällig ist das der

 
  
    
3
20.10.10 10:05

Kurs nachbörslich meistens mit wenige Aktien runtergedrück (manipuliert) wird..

Schade das dadurch ein falscher eindrück entsteht... und einige reinfallen und schnell verkaufen..

Wenn man gleichseitigt alle handelsMärkte beobachtet fällt es auf... ;-))

Mein Tipp, lass euch nicht verunsichern und verschenkt euer Aktien nicht :-)))

 

604 Postings, 4025 Tage DukeLondon83Der Umsatz..

 
  
    
20.10.10 11:52
Der Umstz ist ja echt ein Witz !  

Seite: Zurück 1 | ... | 12 | 13 | 14 |
| 16 | 17 | 18 | ... | 584  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben