UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.604 -1,9%  MDAX 33.642 -2,0%  Dow 34.265 -1,3%  Nasdaq 14.438 -2,8%  Gold 1.834 0,0%  TecDAX 3.504 -2,4%  EStoxx50 4.230 -1,6%  Nikkei 27.522 -0,9%  Dollar 1,1347 0,3%  Öl 87,9 0,5% 

Teles AG 1000%+X !

Seite 13 von 19
neuester Beitrag: 09.07.20 12:06
eröffnet am: 23.05.12 17:24 von: 011178E Anzahl Beiträge: 456
neuester Beitrag: 09.07.20 12:06 von: FD2012 Leser gesamt: 109306
davon Heute: 15
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 19  Weiter  

4613 Postings, 3669 Tage FD2012TELES existiert immer noch!

 
  
    
26.06.13 17:45

nex-time:  Die Papiere habe ich im Depot bereits vollständig abgeschrieben, als unverkäuflich einstweilen. Aber danke, dass Du Dir so viel Mühe machst, mit den Hinweisungen auf techn. Fortschritte in dem Unternehmen von TELES AG. Zukaufen kann man hier auch keinem User raten. Dafür ist die Gesamtlage zu unübersichtlich. Warten wir also auf den nächsten Akt! 

 

6212 Postings, 4565 Tage tagschlaeferdroht hier die insolvenz?

 
  
    
1
08.07.13 15:36
das chartbild ist ähnlich wie bei conergy ...

MfG  

382 Postings, 3874 Tage Luxury-GapInsolvenz ist schon lange ein Thema

 
  
    
09.07.13 21:03
Aber bis auf das Chartbild gibt es keinen Vergleich zu Teles. Die ganze Solar-Branche taumelt und die Banken versuchen rücksichtslos den Rest Leben aus Conergy rauszuholen.
Bei Teles gibt Schindler dem Laden selbst Kredit und in der TK-Branche läuft es insgesamt ganz ordentlich. SolangeSchindler es sich leisten kann, hält er den Laden am Leben.
Also das ist schon ein Unterschied.  

17555 Postings, 4649 Tage M.MinningerKräftige Ergebnisverbesserung im....

 
  
    
22.07.13 17:01
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Kräftige Ergebnisverbesserung im ersten Halbjahr: Restrukturierung macht sichtbar Fortschritte

Ad-Hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG

Die Unternehmens-Kennwerte der TELES AG für das 1. HJ 2013 im Überblick (nach IFRS, nicht testiert)

TELES Konzern 1.1.2013 - 30.6.2013 1.1.2012 - 30.6.2012 Veränderung (in Mio. Euro) Umsatz 5,70 6,05 -6 % Rohertrag 3,37 3,04 11 % EBIT -0,55 -1,55 65 % EBT 0,77 -1,54 n/a

Berlin, 22. Juli 2013. Das Berliner Technologieunternehmen TELES hat das operative Ergebnis im ersten Halbjahr kräftig verbessert und knüpft damit nahtlos an den positiven Trend der vorangegangenen Quartale an. Der operative Verlust (EBIT) verringerte sich um 65 Prozent auf minus 549 TEUR. Durch den Erlös aus dem Verkauf sämtlicher Anteile an der Gravis Beteiligungs AG im April dieses Jahres wuchs der Gewinn vor Ertragssteuern (EBT) auf 771 TEUR.

Der Umsatz verminderte sich im Berichtszeitraum leicht auf 5,7 Mio. Euro und lag damit knapp unter Vorjahr. Projektverzögerungen im ersten Quartal wurden nicht vollständig aufgeholt. Der sich schon im ersten Vierteljahr abzeichnende Rückgang beim Umsatz konnte deshalb noch nicht gutgemacht werden.[...]

http://www.finanznachrichten.de/...acht-sichtbar-fortschritte-016.htm  

382 Postings, 3874 Tage Luxury-GapEs scheint voran zu gehen.

 
  
    
14.09.13 11:11

382 Postings, 3874 Tage Luxury-GapTELES verbindet Neukaledonien mit d. Rest der Welt

 
  
    
19.09.13 18:05

17555 Postings, 4649 Tage M.MinningerSanierung kommt ....

 
  
    
21.10.13 17:13
TELES AG Informationstechnologien: Sanierung kommt spürbar voran: TELES schafft ausgeglichenes Ergebnis vor Steuern

http://www.finanznachrichten.de/...henes-ergebnis-vor-steuern-016.htm  

382 Postings, 3874 Tage Luxury-GapPerf. seit Threadbeginn: +138,16%

 
  
    
21.10.13 18:21
Und davon kommt noch mehr auf uns zu, wenn die Sanierung weiterhin so gut läuft. Und dafür spricht einiges.  

29 Postings, 3418 Tage ArielitoProjektverzögerungen??

 
  
    
30.10.13 21:07

4613 Postings, 3669 Tage FD2012TELES im Aufwind?

 
  
    
1
01.11.13 17:15

M.Minniger:  Einfach nachlegen. Wenn möglich im fünfstelligen Bereich, oder gar sechsstellig, "wenn aktuell das dran sein sollte". Wäre auch für den angesehenen Großaktionär eine Genugtuung - nach so langer Zeit - .  Man müsste mehr wissen über einige technische Friktionen, dann macht das wohl Sinn. Bleibt die Frage, ob ein plötzlicher Griff nach dem Papier noch möglich ist, und zwar bei Vermeidung höherer Kurse. Ich denke, dass ist bei der bekannten Marktenge eher schwierig, oder?

Die Kosten hat man in dem Unternehmen nun ja im Griff. Fragt sich nur, ob die neuen Produkte (und Dienstleistungen) dauerhaft marktgängig sind und somit nachgefragt werden. Der Anstieg der Papiere ist jetzt m.E. noch zu verkraften, ..... bzw., man kann so ältere Investments, wie bei mir, plafotieren, wenn man der zukünftigen Entwicklung in dem Unternehmen hier noch eine Chance gibt. Danke für Deinen Beitrag im Sinne TELES AG. 

 

382 Postings, 3874 Tage Luxury-GapTELES im Aufwind

 
  
    
1
02.11.13 15:20
Ob die Produkte von TELES auf Dauer marktgängig sind, ist die eine Frage. Die andere, wohl ebenso bedeutende Frage ist, was aus den Patenten wird. Wenn ich die Aussagen von Prof. Schindler auf der letzten HV richtig deute, scheint er aus den Patenten 2014 erhebliche Mittelzuflüsse zu erwarten. Wenn dann auch aus dem laufenden Geschäft ab 2014 postive Zahlen kommen, dann ist der Turnaround da und wir werden schnell die 1 EUR-Marke erreichen. Natürlich ist das momentan noch spekulativ, aber ich sehe hier Anzeichen, die auf kräftig steigende Kurse deuten.    

4613 Postings, 3669 Tage FD2012TELES AG / meldet sich zurück

 
  
    
04.11.13 10:28

Luxury-Gap: Deine Kursmarke 1,00 Euro sähe ich auch gerne. Aber es geht wohl jetzt darum erst einmal zu beweisen, dass Normalität zurückgekehrt ist - und nicht, wie lange Zeit vorher, ständiger Verlustausweis. Inwieweit weitere Käufe erfolgreich wären, werden wir sehen; jedenfalls habe ich aktuell nachgelegt. Neben TELES noch SINGULUS. Beide Papiere waren bislang schwer wie Bleienten im Depot. Hoffentlich steigen die dann wieder auf, um den Ausputzer zu machen. Bis bald. Wünsche Dir noch einen guten Wochenstart!

 

4613 Postings, 3669 Tage FD2012TELES - mal nachgekauft

 
  
    
04.11.13 17:18

Luxury Gap: Nach Aussage meiner Sparkasse hat man mir heute fünfstellige Stückzahlen zugebucht. Mal sehen, ob's so einstweilen noch weitergeht. Wie immer, bis bald! 

Auch die "andere Bleiente habe ich beschwert",  die Singulus AG  -- findest Du dort -- .  Die Löschung des Unternehmens im HR wird unwahrscheinlicher (Teles). Man muss also einstweilen bei der TELES AG noch viel Geduld mitbringen. Jetzt könnte es sein, "dass sich einige dunkle Wolken verziehen", also dann die Sache mit dem HR z.B. Verbunden mit den neuen Techniken und den Auslandsaufträgen, mags angehen.

 

4613 Postings, 3669 Tage FD2012TELES - noch gesucht

 
  
    
05.11.13 09:45

Ich versuch's heute nochmals mit Käufen. Gestern über 2 Börsensegmente 12 k hinzu. Mal sehen, ob man heute Verkäufer anlocken kann!  Das wird definitiv schon schwieriger, so meine Meinung.

 

2070 Postings, 4366 Tage Egbert_SKönnt ihr nicht lesen?

 
  
    
1
05.11.13 21:51

Berlin, 21. Oktober 2013. Das Berliner Technologieunternehmen TELES (ISIN: DE0007454902) hat in den ersten drei Quartalen des laufenden Geschäftsjahrs ein ausgeglichenes Ergebnis vor Steuern erzielt. Das Ergebnis vor Steuern (EBT) beläuft sich auf 0,14 Mio. Euro nach einem Verlust von 2,45 Mio. Euro in der Vorjahresperiode.

Das Ergebnis vor Steuern und Zinsen (EBIT) beläuft sich auf minus 1,18 Mio. Euro. Der operative Verlust hat sich damit auf Jahressicht halbiert.

Der Umsatz verringerte sich im Berichtszeitraum auf 7,90 Mio.

Also, in neun Monaten 1,18 Mio Verlust bei 7,9 Mio Umsatz. Die Umsatzrendite liegt bei knapp minus 15 Prozent. Schöner Erfolg. Da wird ja sogar Warren Buffett neidisch. Meine Theorie: Sigram Schindler hält das Unternehmen mit Privatkrediten über Wasser und kassiert dafür Zinsen. Die Firma blutet dabei aus. So geht Kapitalismus. Gute Nacht.    

 

4613 Postings, 3669 Tage FD2012TELES - Zukunft?

 
  
    
1
06.11.13 08:36

Egbert_S: Dein Beitrag in Ehren. Aber die Leute um Schindler sagen doch, dass sie mit Projektierungen nicht fristgerecht fertig wurden. Es tut sich also so Einiges. Hiervon mal unabhängig:  Gelingt es jetzt, den Konsumenten mehr Sicherheit zu suggerieren, sie zu Käufen zu bewegen, kann TELES punkten. Nur ein Aspekt. Im übrigen könnte ein künftig profitables Unternehmen auch leicht von der Börse genommen werden, indem man auf den niedrigen Kurs noch was drauf legt, bzw. so die erforderliche Quote von 90%+ erlangt.  So oder ähnlich könnte es in der Tat weitergehen.

Ist allenfalls ein Rechenbeispiel für eine Nachfolgeregelung. Abgesehen hiervon spricht die Markttechnik für derzeitige Käufe!  

 

2070 Postings, 4366 Tage Egbert_SProjektverzögerungen?

 
  
    
1
06.11.13 10:04

Hm, die scheint es seit mindestens 2006 zu geben. Um Ausreden war TELES noch nie verlegen.

http://www.finanzen.net/bilanz_guv/TELES

 

382 Postings, 3874 Tage Luxury-GapAch Egbert ...

 
  
    
07.11.13 20:15
Schau lieber in die Zukunft, als immer in die Vergangenheit. Das weiß doch nun jeder, was mal war.  

4613 Postings, 3669 Tage FD2012TELES vs. JCP

 
  
    
1
12.11.13 17:54

Luxury: Immer dieser KÄSE mit Kleinstabgaben. Habe daher die restlichen Aufträge auf XETRA gelöscht, weil Witzbolde dann mal 70 oder 100 Papiere einstellen. Kaufe jetzt nur noch in Brüchen nach Bedingungen in Ffm./ und oder Stuttgart. Man war heute in den USA besser aufgehoben als bei uns und bei TELES / SING / TWIN (nur als Beispiele).  Mein Bestand in TELES AG wird gleichwohl wieder hochgefahren, also schaun' wir mal.

 

382 Postings, 3874 Tage Luxury-GapKleinstabgaben auf XETRA

 
  
    
1
12.11.13 20:06
Das ist der Grund, weshalb ich schon lange nichts mehr über XETRA mache. Da wird der Auftrag manchmal automatisch gestückelt und bei den Kleinstmengenn fallen die Gebühren trotzdem an. Egal ob TELES oder andere Aktien.
Und mein Bestand an TELES, nunja, ich habe mich zu sehr günstigen Kursen eingedeckt und will momentan nichts hinzukaufen. Obwohl es manchmal schon in den Fingern juckt nachzulegen.
Es ist ja auch durchaus was dran, wenn manche Leute hier sagen, dass bei TELES in der Vergangenheit einiges schief lief. Aber mt Aktien wettet man auf die Zukunft - und die scheint doch wieder gut zu werden. Wenn man sich die objektiven Zahlen anschaut, dann sieht man klare Erfolge. Und es wird von Quartal zu Quartal besser, wenn auch langsam, aber es wird. Und da ist es sch...egal wieviel Geld (leider) in der Vergangenheit verbrannt wurde. Die Zukunft entscheidet. An Insolvenz denkt jetzt jedenfalls keiner mehr.  

382 Postings, 3874 Tage Luxury-GapKleine Stückzahlen

 
  
    
13.11.13 20:17
Auch heute immer, immer wieder sehr kleine Stückzahlen.

Werden hier nur kleine Positionen gekauft, um ein großes Engagement zunächst zu verschleiern?  

4613 Postings, 3669 Tage FD2012TELES - zu geringe Stückzahlen

 
  
    
14.11.13 13:06

Luxury: Stabil auf, sieht m.E. anders aus. Keine Bläher, also Aufträge um 20.000 Stück gesichtet. Bin noch in den Papieren unterwegs. Trotz besserer Vorlage meinerseits geht's wieder über den kostenungünstigen XETRA - Handel. Echt bemerkenswert das Ganze. .... Fragt sich nur, wo die ganzen Klein- und Kleinstreste bei einem 90%+ - Vorhaben bleiben. Oder ist das schon ankalkuliert, dass man nicht mehr einzuziehende Aktien als wertlos deklarieren kann? Immerhin sind die Schwellen 75% und 90%+ doch leicht eingreifbar, wenn's dann mit dem Abfindungsangebot mal klappen würde. ...  Reine Spekulation, sicherlich - aber man darf sich ja mal ein paar Gedanken machen, oder?  ... Würde mich freuen, wenn das nächste Quartal noch besser verläuft  (das wär dann ein weiteres positives Zeichen).

 

4613 Postings, 3669 Tage FD2012TELES - dann wohl doch!

 
  
    
14.11.13 18:33

Luxury: Den Dreh mal raus zu haben, das führt dann letztendlich zum Erfolg. Auf XETRA abgestufte Kurse - und auf einem anderen Börsenplatz dann ein bisserl' mehr  -- und es klappt.   Denke, Du verstehst das, was hier abläuft, oder? 

 

382 Postings, 3874 Tage Luxury-GapWas hier abläuft?

 
  
    
16.11.13 22:38
Das ist mir wirklich nicht ganz klar.  

Seite: Zurück 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 19  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben