UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 11621 von 11906
neuester Beitrag: 18.01.21 14:55
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 297635
neuester Beitrag: 18.01.21 14:55 von: 1ALPHA Leser gesamt: 23044859
davon Heute: 13328
bewertet mit 357 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 11619 | 11620 |
| 11622 | 11623 | ... | 11906  Weiter  

1817 Postings, 111 Tage GoldHamerEin zweiter Lockdown wäre das Aus

 
  
    
2
27.10.20 19:59
Viele Geschäftsmodelle würden einen zweiten Lockdown nicht überleben
Ein zweiter Lockdown wäre das Aus für zahlreiche Einzelhändler, Hotels, Gaststätten, Messen und Kulturbetriebe. Wir müssen lernen, mit dem Virus zu leben.

https://www.handelsblatt.com/meinung/...icht-ueberleben/26313338.html

Ein zweiter Lockdown wäre das Aus für Merkel!
 

1386 Postings, 351 Tage ScheinwerfererDer Hosenanzug

 
  
    
1
27.10.20 20:02
treibt jetzt den ungehorsamen Pöbel über die Erdenscheibe. Tja, sie wollten es nur nicht wahrhaben denn sie kommt immer zum Ziel, ähm ihr Strippenzieher. <  

15809 Postings, 5893 Tage pfeifenlümmelzu #493

 
  
    
3
27.10.20 20:04
Persönlich wage ich nicht, eine PROGNOSE für den Dax bezüglich " lockdown light " abzugeben.

"Cola light" bringt weniger Zucker, " lockdown light" soll was bringen?
Schulen sollen unbedingt offen bleiben, auch nach der Erkenntnis, dass sich über das Wochenende allein in Hamburgs Schulen 72 Schüler neu angesteckt haben.
Ein Lockdown, der nicht an die Wurzeln des Übels geht, ist sinnlos.

Bei den meisten AGs im Dax wird sich der Umsatz und damit auch der Gewinn reduzieren, aber was solls, das Geld auf der Bank bringt nichts mehr ( es wird genug nachgedruckt )  oder kostet sogar Strafzinsen.
Also trotz Verluste der AGs die Aktien kaufen? Lufthansa wird ja immer noch gehandelt, vom Namen her mit einer Luftnummer verwandt.  

101063 Postings, 7615 Tage Katjuschadie allermeisten Unternehmen würden 10-14 Tage

 
  
    
4
27.10.20 20:05
Lockdown im November sicher besser überstehen als einen längeren Lockdown kurz vor Weihnachten.

Im Übrigen ist ja klar, dass man 10-14 Tage Lockdown mit Unterstützungsmaßnahmen für die Mitarbeiter der Unternehmen flankieren muss. So haben die Unternehmen abgesehen von den Mietkosten und kleineren Kosten keine großen Verluste.
Natürlich würde das aber bei Branchen, die eh kurz vor dem Hungertod stehen, unter Umständen der Todesstoß sein können. Wobei es in der Veranstaltungsbranche ja eh derzeit nix zu verdienen gibt. Ich glaub, denen machen 10-14 Tage Lockdown den Kohl nicht mehr fett. Bei manchen Restaurants wäre es zwar ein Einschnitt, aber muss nicht gleich den Tod bedeuten.

Ich gehe aber eh nicht von einem Lockdown aus, jedenfalls kein harter Lockdown und erst recht nicht landesweit. Ist aber im Notfall auch nicht auszuschließen. Die Politik wird ab einem bestimmten Punkt reagieren müssen, ob uns das nun gefällt oder nicht.
-----------
the harder we fight the higher the wall

1817 Postings, 111 Tage GoldHamerDiebe knacken E-Auto und wollen Benzin tanken

 
  
    
1
27.10.20 20:09
Diebe knacken E-Auto: Doch an der Tankstelle machen sie einen peinlichen Fehler...

Wenn man sich schon vornimmt, ein Auto zu stehlen, sollte man zumindest mit dessen Bedienung vertraut sein. Diese Erfahrung machten erst kürzlich zwei Kriminelle in Brasilien. Weit sind sie mit ihrem erbeuteten Diebesgut jedenfalls nicht gekommen, denn das E-Auto musste erst einmal ?aufgetankt? werden.......

https://efahrer.chip.de/news/...en-sie-einen-peinlichen-fehler_102519  

15809 Postings, 5893 Tage pfeifenlümmelzu #501

 
  
    
1
27.10.20 20:12
"Viele Geschäftsmodelle würden einen zweiten Lockdown nicht überleben"
-----------------
Wahrscheinlich nicht. Andererseits werden viele Ältere die Art Lasch und Lau nicht überleben.
Das Geshäftsmodell der Bestatter dürfte gestärkt werden und auch die Rentenversicherung würde entlastet.
Geschäfte mit dem Tod oder Geschäfte in Restaurants, Bars und Bordells.
Man mag es sich aussuchen.  

1299 Postings, 1158 Tage tomtom88Das "neue" multi kulti Europa - Boris Palmer...

 
  
    
1
27.10.20 20:14
... von den Grünen hat es schon auf den Punkt gebracht - kaum zu glauben, dass er bei den Grünen ist!

Interpol bittet um Mithilfe:
nein, nicht mit mehr Tourismusführern im Iran oder Irak...

"Deutschland ist mit Soheil Omid Kholossian vertreten. Ihm werden Vergewaltigungen zum Nachteil minderjähriger Mädchen in Köln vorgeworfen. Konkret geht es um einen Fall im November 2017. Damals soll der gebürtige Darmstädter eine 16-Jährige mehrfach vergewaltigt haben. Den Ermittlern zufolge hat er sein Opfer am Kölner Hauptbahnhof kennengelernt und einige Tage mit ihr per Mobiltelefon kommuniziert. Bei einem anschließenden Treffen soll er das Mädchen misshandelt haben.

Er übte massiven psychischen Druck aus, unter anderem drohte er seinen Suizid an, daraufhin soll sich die 16-Jährige ein weiteres Mal mit dem Gesuchten getroffen haben. In seiner damaligen Wohnung in Kerpen soll der Gesuchte das Mädchen dann nochmals vergewaltigt haben. Den Ermittlungsbehörden zufolge gelang es ihm, sich in den Iran abzusetzen. Dort ist er nach hiesigen Erkenntnissen als Fremdenführer, insbesondere für europäische Besucher, tätig."

Quelle:
https://eumostwanted.eu/

Die Integration ist erfolgreich in vollem Gange - Ironie off.  

15044 Postings, 2887 Tage NikeJoeBringen Lockdowns irgend etwas?

 
  
    
7
27.10.20 20:15

Hier eine Studie aus Japan:
https://sciencefiles.org/2020/10/26/...rrJOGGoHZOFnQMvcIPNLwaOSVzUG3k

"Auf Grundlage der Studie von Hibino et al. (2020) kann die Infection Fatality Rate, also der Anteil derer, die nach Infektion mit SARS-CoV-2 sterben, auf 0,0006% für Japan berechnet werden. Damit wäre COVID-19 harmloser als eine Grippe."

Naja, ....mich wundern solche Ergebnisse nicht.
Hier geht es doch nicht um die Gesundheit, sondern um den üblichen Alarmismus und den geplanten "Great Reset" (WEF). Dazu muss man die Bevölkerung unter Kontrolle bringen. Unter der Maske geht das ziemlich leicht, wie man gesehen hat.

 

1817 Postings, 111 Tage GoldHamerKatjuscha: #290504

 
  
    
3
27.10.20 20:19
das verteilten an Valium und Beruhigungsmittel soll helfen das Denken abzugewöhnen.

Wie hinterlistig die hohe Politik arbeitet gleicht einer Intrige das Volk für blöd zu verkaufen.  

6814 Postings, 2733 Tage warumistAber für Dich Katjuscha hat Dave

 
  
    
3
27.10.20 20:20
noch einen Vid gemacht.  Ein Vid mit den Zahlen.

Es geht aber nicht ums Geld. Beruhige Dich dann bitte.
Es geht um die "nackten Zahlen".

Ein Taschenrechner bitte bereit halten.

Silverhair,  bitte mitmachen, es geht's los:

"50.000 T o t e ? Dave kommentiert Karl Lauterbach"

https://youtu.be/ApqE1bVGbXE  

15809 Postings, 5893 Tage pfeifenlümmelSpäte Einsicht, zu spät!

 
  
    
1
27.10.20 20:20
Bundesweite Schutzmaßnahmen für den Schutz der Verwundbarsten. ?Es war ein Fehler, dass wir im März die Menschen im Altenheim alleine gelassen haben?, sagte Laschet.
https://www.waz.de/politik/landespolitik/...chsetzen-id230773988.html
-----------------
Späte Einsicht, zu spät.
Wer hat denn noch Fußballspiele mit vollen Stadien damals erlaubt?
Lasch und Lau sind völlig unglaubwürdig.
Wenn "Mutti" einen Bart hätte, würden sie den auch noch kraulen!  

6814 Postings, 2733 Tage warumistLöschung

 
  
    
3
27.10.20 20:26

Moderation
Zeitpunkt: 30.10.20 11:16
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unerwünschter Inhalt

 

 

6814 Postings, 2733 Tage warumistPfeife,

 
  
    
7
27.10.20 20:30
Es gab und es gibt keine Pandemie !

Es lebe das Leben!

Volle Stadien und volle Kneipen sollen her!
Wir sollen wieder richtig knutschen und abfi.ken.
Gensuso wie " das Leben " es will.

.......
Sonst sind wir tot!  

15044 Postings, 2887 Tage NikeJoeWas kann die KI?

 
  
    
7
27.10.20 20:33
https://www.theguardian.com/commentisfree/2020/...-this-article-gpt-3

A robot wrote this entire article. Are you scared yet, human?

Die Maschine schreibt an die Menschheit:
Wir brauchen keine Angst zu haben,... noch nicht!


Es wird vorerst nicht so sein, dass die Maschinen uns DIREKT beherrschen werden. NEIN, das werden sie INDIREKT tun, wie sie es schon jetzt tun. Man denke nur an die bereits heute uneingeschränkte Wissenschaftshörigkeit der Politiker (Klima, Covid, etc.). Wir leben weltweit bereits in einer Technokratie und das ist IDEAL für die Maschinen. Sie werden über Expertensysteme bald fast alles simulieren, berechnen und den Politikern/Entscheidungsträgern vorgeben. Kein Mensch wird mehr davon abweichen dürfen/können, weil kein Mensch die Daten überblicken kann. Alle Abweichler werden als VT in ein Erziehungs-Lager gesteckt. Davon sind wir gar nicht mehr so weit entfernt. Die Maschinen sammeln Daten, analysieren sie, und extrapolieren sie in die Zukunft, Politiker und Medien werden es Prognosen nennen! Und wenn sie nur eine Münzwurf-Wahrscheinlichkeit oder VIEL weniger  haben, können sie damit schon Angst verbreiten.




 

1817 Postings, 111 Tage GoldHamerWann das Virus kommt dann ist Ende Gelände:

 
  
    
3
27.10.20 20:33
Variola-Viren sind die tödlichsten aller Keime....

Forscher fanden in Wikingerzähnen nun die älteste Form des Pockenvirus. Es gehört zu den tödlichsten Keimen, die die Menschheit je heimgesucht haben: das Variola-Virus. Der Krankheitserreger löst Pocken aus (zu deutsch auch Blattern genannt), eine Virusinfektion, die durch Tröpfchen übertragen wird.23.07.2020

https://www.google.com/...n+sind+die+t%C3%B6dlichsten+aller+Keime....  

5755 Postings, 2469 Tage Robbi11Covid

 
  
    
6
27.10.20 20:45
soll vor allem dicke schädlich befallen. Ich schlage vor,diese Risikogruppe  zunächst zu schützen und einzusperren, damit sie gleichzeitig abmagern können. Fangen wir doch oben an mit Merkel ,Altmeyer  anstatt unten.
Siehe oben japanische Zahlen, weil sie allgemein dünner sind ?  O,ooo6 Sterberate .
Leider bin ich ein wenig rassistisch,weil für mich dick kein Schönheitsideal , und schwabbelndes Fett mir  zuwider ist. Aber vielleicht sind sie krank ?  Dann sollen sie es sagen.  

1386 Postings, 351 Tage ScheinwerfererVirtuelles R Zahlenspiel

 
  
    
27.10.20 20:46
da knallt nämlich nichts. Haben se sich gut die Krise kopiert und umgedreht. <  

1299 Postings, 1158 Tage tomtom88Erdogan & Frankreich Freunde fürs Leben?

 
  
    
8
27.10.20 20:47
Morgige Ausgabe - eine Straftat im EU-Beitrittskandidatenland Türkei?
"Verunglimpfung des Türkentums?"

Auszug/ Quelle: https://www.iefimerida.gr/sites/default/files/...ie-hebdo-erdogan.jpg
 
Angehängte Grafik:
screenshot_2020-10-27_charlie-hebdo-....png
screenshot_2020-10-27_charlie-hebdo-....png

1817 Postings, 111 Tage GoldHamerAuf der Hühnerleiter läuft er steil ins Tränental

 
  
    
1
27.10.20 20:47

1055 Postings, 823 Tage MambaDie Marionetten sollen

 
  
    
6
27.10.20 20:48
doch  mal endlich radikal "lockdownen" - wenn geht ein halbes Jahr od. länger , bis dieses Shitsystem endgültig hin ist . Früher ist doch eh keine Ruhe . Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende . Dann bekommen diese Volkszertreter endlich ihren wohlverdienten Laternenorden , welchen sie anscheinend gar nimmer erwarten können . Der Seher Alois Irlmeier könnte es richtig prophezeit haben - er hatte immerhin eine Trefferquote von 90% . Und umso schneller sind wir wieder im Deutschen Reich . Kaiser komm endlich , würde die @Resi sagen .  

1817 Postings, 111 Tage GoldHamerIrlmaier

 
  
    
5
27.10.20 20:58
Eines Abends kam Irlmaier auf sie zu mit den Worten: "Mädchen, du erlebst die grosse Umwälzung, die kommen wird!" Aber lesen Sie selbst:

"Mädchen, du erlebst die große Umwälzung, die kommen wird.

Zuerst kommt ein Wohlstand wie noch nie. Dann folgt ein Glaubensabfall wie nie zuvor.

Darauf eine noch nie da gewesene Sittenverderbnis.

Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land.

Es herrscht eine hohe Inflation

Das Geld verliert mehr und mehr an Wert.

Bald darauf folgt die Revolution [in Deutschland].

Dann überfallen die Russen über Nacht den Westen."

https://www.merkur.de/welt/...r-dritten-weltkrieg-voraus-5984182.html

https://www.google.com/...ed=0ahUKEwj0yeWsxtXsAhUN-qQKHV_eBTcQ4dUDCAw
 

1055 Postings, 823 Tage Mambapfeifenlümmel #506 -

 
  
    
3
27.10.20 21:00
Die Bestattungsunternehmen mussten schon Kurzarbeit anmelden , weil es sooo viele Covidl-Tote geben tut . Denen gehn die Leichen aus . Was ist das doch für ne gefährliche Pandemie .  

1386 Postings, 351 Tage ScheinwerfererDer Kaiser

 
  
    
27.10.20 21:04
schläft und wenn dieser erwacht dann blinzelt Er. Hoffentlich bleibt er Liegen, hört und sieht auch nichts.  

1817 Postings, 111 Tage GoldHamerUntergang der Menschheit

 
  
    
2
27.10.20 21:06
Vor ungefähr 200 Jahren hat ein geheimnisvoller Mensch aus dem Bayerischen Wald den Untergang der Menschheit prophezeit. Mächtige Zeichen werden dieses "Bänkeabräumen" ankündigen, sagte er, und er meinte damit wohl auch den Klimawandel, den er prägnant umschrieb: "Wenn man Sommer und Winter nicht mehr unterscheiden kann ..."

https://www.sueddeutsche.de/bayern/...ein-falscher-prophet-1.207442-2  

807 Postings, 853 Tage Force MajeureMuslime sollen keine französichen Produkte kaufen

 
  
    
7
27.10.20 21:10

Das sich die westliche Welt, die in der Lage wäre sich mehr als zu verteidigen und wirtschaftliche Sanktionen gegen Erdogan zu verhängen eine asymmetrische hybride Kriegsführung gegen sich selbst betriebt ist einfach nicht zu fassen.

Nachdem Millionen von ungebetenen Sozialhilfeempfängern mit unverschämten Forderungen und einem Auftreten der feindseligsten Art aufgenommen wurden und werden, will nun plötzlich Macron Flagge zeigen. Und schaut nach Berlin? Was soll von dort schon kommen. Vielleicht das den Franzosen die gesamten Einwanderungskontingente seit dem Algerien-Krieg abgenommen werden.

Unterdessen geht die Zuwanderung weiter. Jede Grausamkeit des Islam wird hündisch abgenickt, vor allem von Merkel.

Klar liegt LePen jetzt vorn, wenn bereits 79 % der Franzosen, dies nun endgültig als Kriegserklärung auffasssen.

 

Seite: Zurück 1 | ... | 11619 | 11620 |
| 11622 | 11623 | ... | 11906  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: warumist