UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 13.695 -0,1%  MDAX 27.896 0,3%  Dow 33.310 1,6%  Nasdaq 13.375 0,0%  Gold 1.790 -0,2%  TecDAX 3.194 1,2%  EStoxx50 3.757 0,2%  Nikkei 27.819 -0,7%  Dollar 1,0320 0,2%  Öl 99,8 2,8% 

ALF-Thread ohne Ausschluß von Kritikern

Seite 12 von 283
neuester Beitrag: 28.01.14 16:03
eröffnet am: 22.12.10 18:35 von: jocyx Anzahl Beiträge: 7067
neuester Beitrag: 28.01.14 16:03 von: nekro Leser gesamt: 364029
davon Heute: 87
bewertet mit 23 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 283  Weiter  

3854 Postings, 4891 Tage Jule34Tja,

 
  
    
2
20.04.11 21:59
aber wir wissen doch alle :

http://www.youtube.com/watch?v=i0BTzCfj_ss&NR=1


Und wer das nicht alles weiß ! Googelt doch mal den Experten, der dort zu Wort kommt, den Herrn Bernd M.Otto .  

3584 Postings, 4856 Tage KeyKeybla bla bla .. Hier gibts wichtigeres !

 
  
    
1
20.04.11 22:00
Wichtiger wäre es z.B. hierüber zu diskutieren:

" 2.Zuteilung der Bonus Aktien

*Die Einreichungsfrist der geforderten Unterlagen endete zum 15. April 2011.

*Das Management stellt fest, dass einige Investoren die fristgerechte Einreichung versäumt haben, weil sie entweder ihre Aktien frühzeitig verkauft haben und damit nicht mehr in den Kreis der Bezugsberechtigten gehören oder einfach den Depotnachweis zum 31. März 2011 nicht eingereicht haben.

*ALF erklärt sich mit einer Fristverlängerung zur Einreichung des geforderten Depotnachweises per 31. März 2011 bereit.

*Fristablauf zur Einreichung ist nunmehr Freitag, der 22. April 2011.

*Die Unterlagen können nur unter der folgenden E-Mail-Adresse oder Faxnummer eingereicht werden:

E-Mail: bonussharesubscription@alfgroupag.com "

//

Bonusaktien wurden ursprünglich beantragt und auch bestätigt.

Termin war ursprünglich irgendwann im Juni für die Zuteilung, sofern ich mich richtig erinnere. Dann gab es vor einigen Wochen eine Meldung, dass die Bonusaktien jetzt doch schon früher zugeteilt werden. Und jetzt lese ich hier was von Fristverlängerung.
Habe ich jetzt was verpasst ? Muss ich jetzt schon melden, dass ich meine Shares noch immer halte und deswegen jetzt die Bonusaktien möchte oder steht das mit Juni ( oder wann das auch immer nochmals war ) nach wie vor ?

Inwieweit aus Alf Group noch was wird oder nicht sei mal dahingestellt.
Ich will aber die Bonus-Shares nicht verpassen, die ich ja schon beantragt habe.
Nur wann ist die nächste Informationspflichtfrist für die Zuteilung ??

Aufklärung diesbezüglich wäre wichtiger, denn als ich obige Meldung gelesen habe, war mir nicht ganz klar, was damit jetzt gemeint ist. Euch ?

22268 Postings, 4508 Tage Balu4uBonusaktien - ist es das überhaupt Wert?

 
  
    
20.04.11 22:23

Angenommen ich hätte vor dem Resplit 200 000 Stück zu 0,06 Euro....dann sind das jetzt ja nur noch Peanuts!

 

3584 Postings, 4856 Tage KeyKeyWarum die Diskussion, ob wert oder nicht ??

 
  
    
20.04.11 22:26
Sollen wir es dann gleich lassen ?  Das hilft doch nicht weiter!

Es sollte lieber geklärt werden, was jetzt Sache ist!

Hier steht noch mehr diesbezüglich:
http://www.ariva.de/news/...igabe-der-gewaehrten-Gratisaktien-3676782

Allerdings ist auch das für mich nicht wirklich klar.
Auch gab es von Alf keine Email die diesbezüglich zum Handeln auffordert.
Ich kenne offiziell immer noch den 30. Juni als Datum, an dem man seinen Bestand aufzeigen soll. Und dann mache ich das am 30. Juni und dann sagt Alf: " Frist versäumt " ?

5353 Postings, 4956 Tage Coleamein Mitgefühl haste, KeyKey !

 
  
    
1
20.04.11 22:56
Was ist an dieser Firma denn wirklich wichtig ? Ich denke gar nicht ! Lemminge haben wieder einmal eine Lehrstunde erteilt bekommen , wie es läuft !
Dein Jammern jetzt berührt mich nicht die Bohne !!  

3584 Postings, 4856 Tage KeyKey@Colea: Du hast es immer noch nicht verstanden ..

 
  
    
1
21.04.11 06:17
Hier wird nach wie vor "gebasht" und die Firma schlecht geredet.
Die Diskussion ist ja schön und gut. Hab ich auch nichts dagegen.
Deswegen sind wir ja im Forum, für den Meinungsaustausch.

Nur haben wahrscheinlich auch viele andere, die neue Frist für die Gratisaktien verschlafen.
Wenn ich es richtig verstanden habe, dann wurde diese Frist bis 22.04.2011 verlängert.
Kommt man erst am 30.06.2011 mit seinem Depot-Auszug daher, dann könnte Alf sagen: " Noe, jetzt gibts keine Gratisaktien mehr. Der Termin wurde vorverlegt. Sie sind zu spät drann ". Du verstehst was ich meine ?

Also ich habe keine Lust auf die schon beantragten Gratisaktien zu verzichten, unabhängig von den ganzen Kursstürzen die in den vergangenen Wochen und Monaten erfolgt sind.

War das jetzt Gejammer ? Wenn ich es richtig gelesen habe, hat man ja noch die Möglichkeit bis zum 22.04.2011. Aber entweder haben es auch noch andere Aktionäre falsch verstanden, es interessiert tatsächlich niemand mehr oder andere haben einfach still und heimlich schon gehandelt. Ich konnte über dieses Thema hier aber leider nichts lesen. Nur bashen und pushen und das eigentlich wichtigere Thema wird einfach links liegen gelassen. Für die die die Gratisaktien schon beantragt haben und den Vorgang jetzt nicht mehr abschließen wollen fehlt mir das Verständnis.

Diskussion diesbezüglich eröffnet. Oder brauchen wir dafür einen neuen Thread ? :-)

3584 Postings, 4856 Tage KeyKeyErgänzung:

 
  
    
21.04.11 06:20
Wer gibt eigentlich für Beitrag " #277  " ein uninteressant ?

Die Meinung würde mich jetzt auch noch interessieren, was daran uninteressant ist.
Die Person die dies gemacht hat ist hier bestimmt nicht investiert, oder ?

:-)

Naja, egal. Ich halte von Bewertungen sowieso nicht viel.

2345 Postings, 4805 Tage Lolahunter@KeyKey

 
  
    
21.04.11 08:15
http://presse.trendkraft.de/wirtschaft-geschaeft/...ten-gratisaktien/

http://www.fair-news.de/news/...r+gewaehrten+Gratisaktien-285371.html

http://www.irw-press.com/news_11794.html

Die o.a. Links sind Meldungen über die Terminänderung, die ich gefunden habe. Möglicherweise gibt es noch andere.
.................................................................­.............................
Bei der Gelegenheit habe ich  den Link gefunden über das Emfis Chancen-Muster-Depot:
v.2.3.
http://www.wallstreet-online.de/nachricht/...fis-chancen-muster-depot  

2345 Postings, 4805 Tage Lolahunter@KeyKey

 
  
    
21.04.11 08:19
..habe etwas vergessen:

Die Meldungen über die Terminänderung bezüglich der Gratisaktien sind alle vom

16. März 2011
.............................  

2345 Postings, 4805 Tage Lolahunter@KeyKey

 
  
    
21.04.11 12:12
..die Aktionäre hatten für die erneute Terminänderung 2 Tage.

Auf die HP von Alf gehen - Press anklicken und unten Dein Häckchen machen-

Die Info v. 20.4. anklicken -
da erscheint dann unter Punkt 2 einZusatz, dass man die Frist bis 22.4.2011 verlänger hat.

Wenn ich das richtig verstanden habe, hat man den Aktionären ganze 2 Tage zusätzlich eingeräumt.

Nicht viel, oder?
Nachdem Alf in der Vergangenheit pausenlos News herausgegeben hat, ist es nicht  sehr freundlich den Aktionären gegenüber,  dass man diese Info mehr beiläufig erwähnt.
"So what " oder was solls!  

1334 Postings, 4249 Tage Terazul275

 
  
    
23.04.11 14:16
Nein so ist es ja korrekt nur die Fragen:
a) Warum werden Firmen in Aktien gezahlt? Ist das dort so üblich?
b) Würden die das wieder machen (Die Firmen die die Aktien erhalten haben)?


Sagen wir mal, die haben ne Rechnung  Das war wohl nichts

Und was denkt sich ALF bzw, wie heissen die nochmal, Kingsley sich dabei? Ich meine, man hat ja, vorallem wenn man Investoren sucht, die Absicht, das Unternehmen möglichst gut dar zu stellen. Wenn jetzt jeder Dienstleister etc Aktien statt Geld bekommt, sollten Sie ja wissen, das diese wohl sofort verkauft werden und der Kurs nach unten fällt. Glatter Bauchschuss  

2345 Postings, 4805 Tage Lolahunter@Terazul - 286

 
  
    
23.04.11 15:19
...Nein so ist es ja korrekt nur die Fragen:
a) Warum werden Firmen in Aktien gezahlt? Ist das dort so üblich?
b) Würden die das wieder machen (Die Firmen die die Aktien erhalten haben)?..

a) ja, ich weiß ganz genau von einem Fall bei dem es so gehandhabt wurde.
   ...:-)  ich habe einen  gaaaanz   dicken Ordner :-)

Die Bezahlung erfolgte in Aktien

b) Was spricht dagegen, dass die Firmen es nicht mehr machen? Es geht doch keiner von denen überhaupt ein Risiko ein.
Was glaubst Du warum die Charts aussehen wie ein Tannenbaum?

Zu allererst rennen doch die "Altaktionäre", das sind die, die für eine Dienstleistung
kein Bargeld erhalten haben sondern Aktien, aus dem guten Kurs raus.
Sie säckeln ihren Gewinn ein.  Vielleicht haben sie noch nicht den ganzen Aktienanteil verkauft, sodass sie jetzt erstmal abwarten müssen bis sich wieder genügend Investoren gefunden haben, die an diese Firma und an die Aktie glauben und den Kurs hochkaufen, dann kann unser Altaktionär wieder verkaufen und säckelt den Rest rein.

So füllen sich die "Altaktionäre" die Taschen und Du weißt schon wen die Hunde beissen, oder?
Ganz gewiss nicht unsere Altaktionäre, die sind schon über alle Berge,
nein nicht bei den 7 Zwergen, sondern bei einer schönen neuen Idee angelangt.
Und wenn sie nicht gestorben sind, so "säckeln" sie noch heute die Gewinne der netten
Investoren oder Aktionären.

Ein schönes Osterfest
wünscht Lola  

2345 Postings, 4805 Tage Lolahunter..es fehlt die Bilanz und GB !

 
  
    
23.04.11 19:56
..http://www.alfgroupag.com/media/documents/...pdate%20Shareprice_D.pdf

http://www.finanznachrichten.de/...n-aktien/alf-group-holdings-ag.htm

Hier steht alles über die Terminverschiebung bezüglich der Bonusaktien und und und ..

Leider fehlt der Hinweis auf die noch fehlende Bilanz und den Geschäftsbericht.
Meiner Meinung nach muss die Bilanz absolute Priorität haben, wenn man Investoren gewinnen möchte und den bereits Investierten einen stabilen Kurs bieten möchte. Vielleicht sollte man  den Grund für die Kursverluste bei der fehlenden Bilanz suchen.  

2345 Postings, 4805 Tage Lolahunter@Terazul 286

 
  
    
23.04.11 22:24
...Zitat: Wenn jetzt jeder Dienstleister etc Aktien statt Geld bekommt, sollten Sie ja wissen, das diese wohl sofort verkauft werden und der Kurs nach unten fällt.
Zitat Ende

Möglicherweise ist es ihnen egal. Vielleicht zählt für sie nur, dass sie ihre Aktien zu einem guten Kurs verkaufen konnten.

Wer ist denn Kingsley Finance?
Wer ist dort Hauptaktionär?
Morgen schaue ich mal in den Träts nach, denn irgendwo habe ich es schon gelesen.  

2345 Postings, 4805 Tage Lolahunter@Terazul - bez.Kingley Finance...

 
  
    
1
23.04.11 22:53
...nun war ich doch noch neugierig und habe gegoogelt und bin auch prompt fündig geworden. Ich wußte doch, dass ich mich nicht getäuscht habe.

@ Terazul ...Das war der entscheidende Satz, den ich immer noch im Hinterkopf hatte.  

" Vorstandsvorsitzender James Byrnes dazu: ?Ich bin wie jeder Aktionär sehr enttäuscht von der Entwicklung unserer Aktie. Da meine Familie über Kingsley Finance Co Limited größter Aktionär der ALF Group ist, kann ich nur all zu ......"

Hier der Link:
http://www.trading-house.net/news/boerse/...how-beendet-22055110.html


Zitat:
ALF GROUP HOLDINGS AG: Roadshow beendet Zürich, 7. April 2011: Das Management der ALF Group Holdings AG (ALF) hat die angekündigten Gruppen- und Einzel-Investorentreffen in München, Frankfurt, Berlin und Zürich abgehalten. Dabei konnten der Vorstandsvorsitzende (CEO) James Byrnes und Director Michael Pekula den Investoren das Geschäftsmodell der ALF erläutern, zu geplanten Projekten Auskunft erteilen und kritische Investorenfragen beantworten. Thema war auch die negative Entwicklung des Aktienkurses. Vorstandsvorsitzender James Byrnes dazu: ?Ich bin wie jeder Aktionär sehr enttäuscht von der Entwicklung unserer Aktie. Da meine Familie über Kingsley Finance Co Limited größter Aktionär der ALF Group ist, kann ich nur all zu gut nachempfinden, was die Investoren mit Blick auf den derzeitigen Aktienkurs durchmachen müssen.? Byrnes zeigte sich jedoch davon überzeugt, dass der Abschluss der derzeit geplanten Akquisitionen das Vertrauen der Investoren in ALF stärken wird und in dessen Folge Zukäufe den Aktienkurs auf einen fairen Wert heben könnten zum Wohle aller Aktionäre. Das Management zeigte sich beeindruckt von der konstruktiven Kritik und konkreten Vorschlägen ...................  Zitat Ende:
.....................
https://www.ing-diba.de/imperia/md/content/www/...ag_gratisaktien.pdf

Zitat: Kingsley Finance Co Limited (Kingsley) ist seit dem Verkauf ihrer australischen Geschäftsanteile an ALF Anfang 2010 der größte Aktionär von ALF. Zitat Ende.....

In dieser Vereinbarung steht nur etwas über die Verpflichtung der Aktionäre bez. der Gratisaktion- Sperrfrist-

Ich konnte aber nichts darüber finden, dass Kingsley ebenfalls die Aktien bis zu einem
Zeitpunkt halten muß, damit der Kurs stabil bleibt.
Vielleicht habe ich das aber auch falsch verstanden oder falsch interpretiert, dann möge man mich bitte korrigieren, weil alles sehr kompliziert ist. Ist jedenfalls mein Empfinden.  

2345 Postings, 4805 Tage Lolahunter..einfach mal LESEN ! - Super Beiträge

 
  
    
24.04.11 17:20
hier in diesem Thread. Leider gehen die manchmal unter und darum ist es wichtig diese Beiträge nochmals zu lesen:

http://www.ariva.de/forum/...e-Ausschluss-von-Kritikern-428750?page=0
Androidfan: Also mal   23.12.10  21:37   #19

Zitat:
ehrlich. Zuerst hiess es jeder bekommt 2 Aktien ohne irgendwelche Bedingungen. Es wurde auch nie darüber gesprochen das die Aktien von Kingsley von Alf gehalten werden. Nebenbei eine Schweizer AG darf rechtlich keine Aktien von sich selber halten. Aber das haben die "Klugen" Köpfe wohl nicht bedacht. Egal wie auch immer, also zuerst hiess es Leute kauft es gibt was oben drauf ( erinnert mich an Hamburger Fischmarkt ). Dann haben alle gekauft und es wurde lange darüber diskutiert wie man denn wohl an die AKtien käme. Nun kommt die Katze aus dem Sack natürlich gaaaanz langsam. Aber irgendwie clever, nur die "Macher" um Byrnes verkaufen und verkaufen an alle die ja noch darauf hoffen Gratisaktien zu bekommen. Zeit hat man sich dafür 6 Monate gegeben, das solllte reichen um mit weiteren Märchenmeldungen den Kurs stabil zu halten, man muss sich ja keine Sorgen mehr machen das der Freefloat den Kurs zerstört, denn die hat man ja alle mit der "Gratisnummer" ruhig und kalt gestellt. Irgendwie Clever wenn auch ziemlich perfide....
Zitat Ende

Es lohnt sich den ganzen Beitrag zu lesen!  

2345 Postings, 4805 Tage Lolahunter..und noch `n Beitrag!

 
  
    
2
24.04.11 17:31
Hier aus diesem Thread:

Suborbit:  Nr. 23
Eigenartig die Aussperrungen beim Thread zu ALF 4 27.12.10 12:23  #23

Zitat:
Da ist tatsächlich Rauch?
Hat das irgendwas mit Performaxx - trendstock Börsenbrief zu tun?
Who knows?

Apropos:
Am 24.6.2010 werden 50 % der ALF Group, Singapore in die ALF Group eingebracht.
Der Wert damals wurde auf CHF 800'000 beziffert. Dagegen wurden 80 Millionene Aktien ausgegeben an die Kingsley Finance Co. Ltd., 3905 Two Exchange Square, 8 Connaught Place, Central Holding und die BFT Custodians PTY LTD, 60 Cransbrook Road, Bellevue Hill, NSW 2023.

Am 9. Nov. 2010 werden nochmals 50 % der ALF Group Singapore in die ALF Group eingebracht. Der neue Wert wird mit CHF 53 Mio. beziffert. 66 mal mehr als 5 Monate zuvor. Eine unglaubliche Performance.

Am 9. November 2010 wird zudem - neben 50 % der Gesellschaft - eine Forderung von CHF 46 Mio. durch die Kingsley Finance Hong Kong eingebracht.

Mit Transaktionen hat die Gruppe Kingsley / BT Custodians nun zusätzliche 99,8 Mio. erhalten.

Die Bewertung der ALF Singapur wurde vorgenommen durch die Pears Chartered Accountants, North Parramatta NSW. Am 28.9.2010 ergab die Bewertung AUS$ 125 Mio. Gestützt auf dieses Gutachten findet der Verwaltungsrat der ALF Group Holdings AG (James W. Byrnes (Big Jim), Catherine (Gina) Byrnes, Dr. Martin Grossmann, Pascal Pankraz Niedermann, Michael Adrian Pakula) sowie die Kontrollstelle Ferax Treuhand AG, Zürich diese Bewertung als Basis für die Sacheinlage vom 9.11.2010 als in Ordnung. Das Gleiche gilt für die Verrechnung der Forderung mit CHF 46 Mio. .............
Zitat Ende.................

Der gesamte Beitrag ist ebenfalls lesenswert!  

2345 Postings, 4805 Tage Lolahunter. ...lesen schafft Transparenz !

 
  
    
24.04.11 17:38
auch aus diesem Thread, der hochinteressante Beiträge zu bieten hat.


....Suborbit: Was ist ALF Group ?   28.12.10 09:18  Beitrag Nr. 33  

2345 Postings, 4805 Tage Lolahunter..noch eine Meinung...

 
  
    
24.04.11 17:55
......auch aus diesem Thread...

Weltenbummler: Wer soviel Kudelmudel und verflechtungen ins Spiel    28.12.10 13:40

Beitrag Nr. 40  

2345 Postings, 4805 Tage Lolahunter..dieser Beitrag hat mich im nachhinein doch sehr

 
  
    
2
24.04.11 18:09
nachdenklich gestimmt...eigentlich erst jetzt!

Ein Beitrag von einem ehemals glühenden Befürworter der ALF-Aktie, der auch einen Thread Alf gegründet hat:

Es ist ...Iceman ..

iceman78: Als ich vor einem Jahr Can entdeckt hatte.... 28.12.10 15:48  #48

Zitat...
Nur heute habe ich keine einzige ALF-Aktie mehr im Depot und ich weiß warum......

Leute die gewarnt hatten verglichen teilweise ALF mit Amitelo und schweizer Dummpush....

Was dafür spricht sind die bezahlten Push-Börsenblätter, die von utopischen Kurszielen ausgehen, weil sie dafür bezahlt werden.....

Das war mein Grund hier auszusteigen und ein besseres Pferd zu suchen, als den lahmen Esel hier, der nur von Versprechungen lebt...... und sich refinanziert ohne Gegenleistungen!!!

Meiner Meinung nach, sehr ich derzeit keinerlei Potential bei ALF-Group, ganz im Gegenteil!

Und Leute seid bitte so nett und wartet auf den Jänner 2011, da werde ich euch geile Titel vorstellen, wo ALF nicht einmal hinrichen kann.....

So, das war mein letztes Posting bezüglich ALF, denkt an meine Worte bitte!

Ich wünsche euch alles Gute und viel Erfolg, bin selbst ja auch ein Zockerbub!

ice
Zitat Ende .....................

..
Manchmal wird beim zweiten mal lesen alles transparenter  

2345 Postings, 4805 Tage Lolahunter@ Alpenmädel

 
  
    
26.04.11 07:54
..Beitrag von Alpenmädel :

Alpenmädel: Kurspflege    28.12.10 11:25   #35  - in diesem Thread auf Seite  2 -

http://www.myventureforum.com/index_files/Page1394.htm

Alpenmädel, in dem von Dir angegebenen Link sind inzwischen 2 Namen ausgetauscht worden.  

26650 Postings, 5335 Tage brunnetaKapitalerhöhung

 
  
    
26.04.11 10:57
IRW-PRESS: ALF Group Holdings AG: ALF Group Holdings AG 6 Millionen Euro neues Kapital, Kapitalerhöhung nunmehr auf weitere 5 Millionen Euro begrenzt

http://www.finanznachrichten.de/...-5-millionen-euro-begrenzt-016.htm
-----------
Nur meine Meinung, keine Kauf-/ Verkaufsempfehlung !
?Es hört doch nur jeder, was er versteht.?

358 Postings, 4131 Tage BerzerkerNews interessieren keinen mehr!

 
  
    
26.04.11 11:20

2394 Postings, 4330 Tage olenullnull7News interessieren logischerweise nur

 
  
    
26.04.11 14:48
die investiert sind oder welche die evtl. einsteigen wollen.  

397 Postings, 4206 Tage ResidentNews interessieren erst wieder wenn der CEO

 
  
    
26.04.11 16:44
James W. Byrnes endlich den Jahresabschluss 2010 der ALF Group
präsentiert hat.
Irgendwas ist da am Riechen.

Kein Investor lässt sich auf Verhandlungen ein, wenn er nicht aktuelle Bilanzen und
Erfolgsrechnungen vor Augen hat.

Deshalb: Bitte ohne Zahlen nix   zahlen !  

Seite: Zurück 1 | ... | 9 | 10 | 11 |
| 13 | 14 | 15 | ... | 283  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben