UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Deutsche Post

Seite 1059 von 1079
neuester Beitrag: 15.01.21 12:25
eröffnet am: 25.12.05 10:41 von: nuessa Anzahl Beiträge: 26951
neuester Beitrag: 15.01.21 12:25 von: harry74nrw Leser gesamt: 5383102
davon Heute: 550
bewertet mit 42 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1057 | 1058 |
| 1060 | 1061 | ... | 1079  Weiter  

7293 Postings, 3559 Tage ChartlordWenn der Chart bestätigt wird

 
  
    
1
07.11.20 08:48
Seit dem Peak im August bei 40 € hat sich Chart der Post in eine Dreiecksformation begeben um den Anstieg seit dem Jahrestief zu entlasten, der der verlief ja in einem Stück. Dazu ging der Chart auf seine jetzt neue Bodenbildung bei knapp unter 38 € zurück, bildete aber dabei zur Bestätigung sogar noch ein neues Allzeithoch aus. Der Trendkanal dieser Dreiecksanstiegsformation verläuft aber gerade nicht mit und im letzten Allzeithoch sondern in der Fortsetzung des Anstieges aus dem Jahrestief. Der Rücksetzer nach dem letzten Verlaufshoch, das das neue Allzeithoch ist, auf die benannte Bodenbildung ist deren Bestätigung, die den vorhergehenden Chart weiter aktiviert behält. Das neue Allzeithoch ist nur eine technische Zwischenanstiegsmarke, die innerhalb der Dreiecksformation ohne Bedeutung ist, da sie das Dreieck nicht abschließt.

Dazu ist ein Anstieg auf mindestens einmal zu einem neuen Peak erforderlich, das in der geraden Verlängerung der Peaks aus dem Juni 2020 bei 32 € und August 2020 bei 40 € liegt. Die wirtschaftliche Entwicklung wird dabei durch den erneuten Lockdown direkt vor dem Weihnachtsgeschäft noch weiter zusätzlich angetrieben. Gut möglich dass der Vorstand mit den endgültigen Zahlen des dritten Quartals am 10.11. noch weiter auf die extrem angespannte Geschäftslage hinweisen wird. Das beinhaltet auch die Möglichkeit eines Geschäftsergebnisses, das oberhalb der jetztigen Erwartungen liegt und sogar die 5,x Milliarden € erreichen kann, die eigentlich zurückgenommen worden sind. (Eigentlich ein Kinderspiel, denn in diesem Wert sind ja jetzt auch noch zusätzlich 350 Mio. für die Ausgaben der Abwicklung von steeetscooter, die bei der ursprünglichen Nennung der 5,0 Milliarden € gar nicht vorgesehen waren, so dass der eigentliche Wert um über 350 Mio. darüber liegen wird.)

Mit 66% Wahrschenlichkeit bedeutet so ein neuer Peak nicht nur den Abschluß dieser Dreiecksformation sondern sogar die unbegrenste und unbestimmte Fortsetzung dieses langen Anstiegs. Zugleich aber auch die bestätigte Obergrenze dieses bestätigten Anstiegkanals. Auf der Zeitschiene befinden wir uns heute schon deutlich über 46 €, wenn die Post heute ansteigen wird, aber das wird noch in diesm Monat der Fall sein, zumindest aber vor dem nächsten Verfallstag. (Hinweis : Der letzte Verfallstag lag genau zwischen dem Augustpeak und dem Allzeithoch. Damit hat sich der Markt vor extremen Überhitzungen geschützt, die entstanden wären, wenn der Anstieg ununterbrochen weiter gelaufen wäre. Zugleich aber auch wieder zu erkennen gegeben, dass der Anstieg nur unterbrochen aber nicht beendet ist. Logisch wäre für Großrechner die Wiederholung schematischer Art, die das neue Peak mit der Oberkante des Dreiecks auch wieder vor dem nächsten Verfallstag erreicht.)

G L E I C H Z E I T I G

behalte ich die Verhältnisse im Dax im Auge, wo sich die Post einem bisherigen Superschwergewicht des Index immer weiter nähert.

B A Y E R

Knackt die Post den Bayerkurs dauerhaft, so wird der Kursverlauf zusätzlich angefeuert, weil alle Indexfonds ihre Gewichtung in der Summenbildung daxintern und im Vergleich zu anderen Indizes anpassen müssen, was die Post zusätzlich zwischen 3 und 6 % anhebt. Das wiederum wird die Abschläge, die der Dax wegen der hohen Gewichtung von Bayer im internationalen Vergleich erdulden musste, wieder zum Teil zurücknehmen.

Alles Gute

Der Chartlord  

Clubmitglied, 502 Postings, 5367 Tage tomgainDeutsche Post - Q3-Zahlen am Di. 10.11.20

 
  
    
1
08.11.20 17:32
Gleich elf Dax-Unternehmen öffnen kommende Woche ihre Bücher. Es ist der Höhepunkt der deutschen  Berichtssaison. Auch aus der zweiten Reihe ist noch Einiges zu erwarten.  
 

19205 Postings, 6365 Tage harry74nrwLovely

 
  
    
1
09.11.20 09:37
Sollte das Geschäftsergebnis ansatzweise dieses oder kommendes Jahr die 5 Mrd deutlich durchbrechen werde ich für 2021 nichts mehr unter 70 ? verkaufen. Fundamental und Chart stimmig nach oben.

 

2824 Postings, 3672 Tage TheodorSKlasse Eröffnung heute

 
  
    
09.11.20 10:26
und das Spiel geht weiter......
 

7293 Postings, 3559 Tage ChartlordAHA

 
  
    
1
09.11.20 13:08
Der Dax explodiert, weil vorhin gemeldet wurde, dass der erste Impfstoff zur Zulassung beantragt worden ist. Dabei soll die Wirksamkeit bei über 90% liegen. Das ist ein sehr hoher Wert, mit dem keiner gerechtet hatte. Normalerweise würde so ein hoher Wert bedeuten, dass auch bereits schwer erkrankte Patienten zur Heilung geimpft werden können.

Alles Gute

Der Chartlord

(Nur noch knappe 275 €)  

19205 Postings, 6365 Tage harry74nrwDie Welt wird sich weiter drehen

 
  
    
09.11.20 13:27
Hallelujah

Post bis Jahresende über 50...  

710 Postings, 5433 Tage sudowas ist jetzt los ?

 
  
    
09.11.20 14:05
abwärts vor den Zahlen  

19205 Postings, 6365 Tage harry74nrwGewinnmitnahmen an der 42..

 
  
    
09.11.20 14:07

1 Posting, 136 Tage Heinz HorstVielleich auch wegen...

 
  
    
1
09.11.20 14:07
Biontech. Viele Corona-Profitöre verlieren gerade massiv an Wert.  

19205 Postings, 6365 Tage harry74nrwMöglich

 
  
    
09.11.20 14:10
Aber hier wird ein Rekord nach dem anderen kommen auch ohne C19...
So eben nur schneller...

 

1512 Postings, 2724 Tage LaterneDP

 
  
    
09.11.20 14:16
Vor einer Stunde hatte ich mich noch über Kurs 43 gefreut und
jetzt ..... Ich hab zuerst gedacht ich sehe nicht recht und vermutete
eine schlechte Nachricht wie auch immer...
Ich hoffe die DP steigt morgen wieder mit der Bekanntgabe der Zahlen.
Allen weiterhin viel Erfolg.
-----------
Beste Grüsse
Laterne

702 Postings, 226 Tage Dannell@Laterne

 
  
    
09.11.20 14:35
Diejenigen die Verkaufen verwechseln DP mit Delivery Hero u.ae.
DP profitiert eigentlich vom selben Grund wie die meisten.

Die Boerse ist manchmal irre. Kommt noch.  

710 Postings, 5433 Tage sudoKann mir das nur so erklären

 
  
    
2
09.11.20 14:38
Impfstoff verfügbar
Pandemie vorbei
Alle kaufen wieder in den Läden.
Online kaufen entfällt
Post brechen die Umsätze weg.

Das wird wohl gerade gehandelt.
Lach mich tot.
Habe nachgekauft  

1512 Postings, 2724 Tage LaterneDP

 
  
    
1
09.11.20 14:45
Kursverfall bestimmt wegen Biontech und Pfizer.
Wenn in drei Wochen der Impfstoff wirklich von höchster
Stelle abgesegnet wird, dann kann ich nur mit dem Kopf schütteln.
Medikamente benötigen J a h r e   -   J a h r e ......zur Erprobung.
Auf jeden Fall benötigt es auch Jahre bis ca. 60 Proz. der Bewohner
durchgeimpft sind. Und ich stell mir die Frage wie lange diese Milka Lockdowns
noch durchgezogen werden.
-----------
Beste Grüsse
Laterne

710 Postings, 5433 Tage sudoWer verteilt denn

 
  
    
09.11.20 14:46
weltweit die ganzen Impfstoffe ?
Brieftauben werdens wohl nicht sein.  

19205 Postings, 6365 Tage harry74nrwWelt ohne Onlinehandel :)

 
  
    
09.11.20 14:48

haben es viele wohl doch noch mal überlegt, heute über 42... mein Tipp

Post ist ja nicht delivery hero, >die haben Probleme !


 

1512 Postings, 2724 Tage LaterneCL

 
  
    
09.11.20 15:00

Virgin "Hyperloop" absolviert erste bemannte Testfahrt

09.11.2020, 10:07 Uhr | rtr, dpa  
-----------
Beste Grüsse
Laterne

12322 Postings, 3580 Tage crunch time#26463

 
  
    
2
09.11.20 15:11

Heinz Horst: #26459 Vielleich auch wegen..Biontech. Viele Corona-Profitöre verlieren gerade massiv an Wert.
==================================
Impfstoff-Hoffnung lässt Corona-Krisengewinner einbrechen - Montag, 09.11.2020 14:00- dpa-AFX https://www.ariva.de/news/...-fokus-impfstoff-hoffnung-laesst-8884718


Na ja, ist doch klar daß da wieder eine Branchenrotation stattfinden dürfte, wenn die Impfstoffe wirklich bald kommen. Die Produktionsanlagen wurden ja bereits gebaut und die Produktion läuft bei vielen der Firmen schon im voraus an bevor die Zulassung kommt, da die Länder schon im voraus bestellt/bezahlt haben . Das wird also alles recht zügig anlaufen Richtung 2021. Die ganzen "Mode-Aktien" aus der Corona-Zeit sind doch längst völlig pervers bewertet ( man schaue z.B. auf Werte wie z.B. Delivery Hero, Shop Apotheke, etc.) und der Zusatz-Boom ist eben durch eine temporäre Sondersituation bedingt.  Die werden im kommenden Jahr wieder Dämpfer im Wachstum sehen. Umgekehrt wurde andere Aktien übertrieben verprügelt, als gäbe es niemehr einen Impfstoff. Man schaue z.B. auf Werte wie Konzertveranstalter  DEAG, die heute einen Mega-Rebound machen. Die Post-Aktie ist als Profiteur der Online-Bestellwelle auch schon heiß gelaufen. Entsprechend wird es schwer hier den DAX weiter zu übertreffen sobald eben andere Werte im DAX jetzt wieder mehr Perspektive haben durch Normalisierung dank Impfstoff. Natürlich hat die Post einen starken Grundsockel an Gewinnen, ist nicht so extrem überbewertet wie viele reine Onlineversender und  es wächst auch der Onlineversand weiter. Aber davon ist sehr viel eben bereits in den Vormonaten in der Euphorie vorweggenommen im Kurs. Da ist eben auf der anderen Seite bei vielen guten Standartwerten durch Unterbewertung z.Z. mehr Luft zu sehen, wenn der Impfstoff 2021 wieder mehr Normalität zurückbringt.


 
Angehängte Grafik:
chart_year__deutschepost.png (verkleinert auf 37%) vergrößern
chart_year__deutschepost.png

19205 Postings, 6365 Tage harry74nrwCrunch

 
  
    
1
09.11.20 15:27
Die Vergleiche hinken...
Corona hat kein Wachstum aus Null geschaffen,
Nein es wurde vorhandenes beschleunigt.
Hinzu gebe ich den in 2021 wieder erwachenden
internationalen Warenverkehr zu bedenken, davon profitieren
Logistiker ala DHL extrem zusätzlich.

Morgen wird man dazu wohl etwas lesen.  

19205 Postings, 6365 Tage harry74nrwEinige Bayer in Deutsche Post umgewandelt

 
  
    
09.11.20 16:09
Das DP nun zu den Verlierern gehören soll will nicht begreifen,
Keine 50% mehr so schnell ist klar, aber endlich wieder Palettengeschäfte international. Das wird sicher weit über 2021 wachsen und noch bremst Corona viele Wirtschaftszweige während Amazon alles in den Innenstädten quasi platt machen konnte... andere Geschichte

Schönen Tag  

1512 Postings, 2724 Tage LaterneDP

 
  
    
09.11.20 16:50
Ich bin gespannt, ob die DP die Schlappe von heute, morgen wieder
reinholt oder ob weiter abverkauft wird.
-----------
Beste Grüsse
Laterne

702 Postings, 226 Tage Dannell@Laterne

 
  
    
09.11.20 17:28
Ehrlich, ich glaube wir sehen ein vekrehrtes Bild.
DP kann dieses hin und wieder erleben, aber Logik ist Logik, Zocken ist Zocken.  

43 Postings, 79 Tage Knuth@crunchtime

 
  
    
09.11.20 17:59
Temporäre Sondersituation. Vielleicht die Untertreibung des Jahres. Sie meinen die Marktgewinne des e-commerce sind nur vorrübergehend?

Auch bei aller Begeisterung für den Impfstoff, es handelt sich hier um den ersten RNA-Impfstoff in der Geschichte der Menschheit, der obendrein noch in Akkord-Zeit hergestellt wurde. Mit der Vorstellung, dass sich den jetzt Milliarden Menschen spritzen, tue ich mir noch etwas schwer.

Deshalb mal abwarten.  

1251 Postings, 3129 Tage MindblogDP/DHL

 
  
    
2
09.11.20 19:56
Die Deutsche Post ist ein gutes Basis-Investment, und wird das auch bleiben,
selbst wenn sich die Corona-Pandemie auf Grund eines Impfstoffes abmildert.
Es heben heute Titel zugelegt, die auf Grund der Corona-Epidemie deutlich gedrückt waren,
z.B. Titel aus der Versicherungsbranche und andere mehr.
Ich denke, dass bei den Zahlen und Aussichten morgen die Post wieder zu
den Gewinnern zählen wird!
 

23 Postings, 153 Tage fünfgeradeZulassung Impfstoff

 
  
    
09.11.20 22:32
Es ist schon sehr viel  eingepreist in die gute alte Dame. Es könnte der berühmte Satz sell on good news gelten.
Mal schauen, morgen werden wir schlauer sein.
 

Seite: Zurück 1 | ... | 1057 | 1058 |
| 1060 | 1061 | ... | 1079  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben