UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Solarparc AG

Seite 11 von 42
neuester Beitrag: 17.09.12 17:46
eröffnet am: 10.01.09 11:06 von: SemperAugu. Anzahl Beiträge: 1036
neuester Beitrag: 17.09.12 17:46 von: Roecki Leser gesamt: 87461
davon Heute: 2
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 42  Weiter  

165 Postings, 4589 Tage moneymaker00702009 wird SUPER !

 
  
    
1
13.03.09 17:49
Solarparc: Verschiebungen belasten das Ergebnis

13.03.2009 - Die Bonner Solarparc hat im Jahr 2008 bei einem Umsatz von 7,9 Millionen Euro einen EBIT-Überschuss von 1,7 Millionen Euro sowie einen Jahresüberschuss von 0,3 Millionen Euro erwirtschaftet. Gegenüber dem Jahr 2007, in dem 33,6 Millionen Euro umgesetzt und ein Gewinn von 1,9 Millionen Euro unter dem Strich erzielt wurde, fielen die Zahlen deutlich zurück. Die Dividende soll nun auf 0,10 Euro halbiert werden.

Umsatz und Ertrag aus zwei Solarprojekten werden erst im ersten Halbjahr 2009 anfallen, teilt Solarparc am Freitag weiter mit. Einen Ausblick auf das laufende Jahr legt das Unternehmen nicht vor.

Na dann muss 2009 ja ein Hammerjahr mit Umsatz und Gewinn werden !!!

Ich freu mich !!!  

6562 Postings, 4339 Tage SemperAugustus2008 trotz Weltwirtschaftskrise Gewinn und Dividende!

 
  
    
13.03.09 19:14

Festzuhalten bleibt auch, dass alle Umsätze und Gewinne aus dem Verkauf des 2 MWp Solarparc in Vilshofen und dem 10 MWp in Extremadura im ersten Halbjahr 2009 Bilanzwirksam werden.

 

Na da bin ich ja mal gespannt!

 

Außerdem bleibt der Kurs trotz der Halbierung der Dividende stabil!

 

165 Postings, 4589 Tage moneymaker0070So interpretiere ich das auch

 
  
    
13.03.09 19:40
.... mit der Aussage, zwei Solarprojekte werden im 1.Hj 2009 bilanzwirksam.
Demzufolge hieße das, wenn man diese Aussage liest, dass die drei Teile in Extremadura bereits verkauft sein müssten.

Das würde bedeuten, dass uns 2009 ein Hammerjahr bevorsteht !!

Ich bin auch gespannt !!

P.S. Natürlich bleibt der Kurs zw. 4-3 - 4,60 .- ? stabil, da SP ja fast alle Aktien hält außer deinen und meinen !! :-)))  

6562 Postings, 4339 Tage SemperAugustushi moneymaker

 
  
    
13.03.09 19:58

aufgeschoben ist nicht aufgehoben

Und wenn man mal überlegt, dass sie trotz der Finanzierung der 16 MW in Korschenbroich einen Gewinn erziehlt haben obwohl sie keinen Wind-oder Solarparc verkauft haben, dann zeigt das ja auch, dass sie profitabel arbeiten.

Wenig Personalkosten und stabile Erträge über die Solar- und Windparks im Eigenbestand plus dem Betrieb für Dritte!

Jeder verkaufte Wind oder Solarparc wird in Zukunft den Gewinn ordentlich erhöhen.

 

Also 12 Mwp werden 2009 bilanzwirksam und sind schon fertiggestellt bzw sogar schon verkauft. Dazu die Pipeline von 30 MWp für 2009/10

 

 

PS: Mir würde die Idee auch gefallen, dass sie den Solarparc in Extremadura im Eigenbestand halten, was meinst du dazu? 

 

165 Postings, 4589 Tage moneymaker0070Extremadura im Eigenbestand halten?

 
  
    
13.03.09 20:05
Nö, nicht wirklich, den könnte sich die Deutsche Bank doch selbst als Investor unter den Nagel reißen.
Wer weiß, was im Kopf von Asbeck vorgeht, vielleicht überrascht er uns ja 2009 mal gewaltig, möglicher Weise könnte er auch die 10 MWp schultern, aber ich fände das nicht gut.

Das Konzernergebnis 2009 muss aber trotzdem der Knaller werden, auch wenn SP derzeit noch keinen Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr gibt.

Ich lass mich -- positiv -- überraschen !  

6562 Postings, 4339 Tage SemperAugustusDa kommen in zwei Wochen sicher noch dicke Überasschungen

 
  
    
13.03.09 20:16

Das war bestimmt nicht alles!

 

Extremadura im Eigenbestand würde wohl die nächsten 20 Jahre zusammen mit den derzeitigen Anlagen ordentliche Gewinne garantieren.

 

Bei einem Verkauf würde man aber auf einen Schlag einen ordentlichen zweistelligen Millionenbetrag verdienen. So oder So gut. Ist quasi eine Win/Win - Situation ;) 

 

6562 Postings, 4339 Tage SemperAugustusMein Fatzit zur gestrigen Meldung

 
  
    
14.03.09 08:46
Zuerst war ich auch ein wenig verärgert, aber dann hatte ich genauer gelesen.
In der Meldung steht ja auch drin warum Umsatz und Dividende geringer sind!

"Die entsprechenden Umsätze und Erträge beider Solarprojekte werden sich im Laufe des ersten Halbjahrs 2009 niederschlagen."

Solarparc hat also in 2008 noch einen Gewinn erzielt obwohl der Verkauf beider Solarparcs erst für 2009 bilanzwirksam ist. Dazu hat man noch die Finanzierung des 16 MW Windparks für den Eigenbestand geschultert.

2009 und 2010 werden zwei Hammerjahre für Solarparc.

10 MWp Extremadura
2 MWp Vilshofen (Beide in 2008 errichtet, bzw verkauft und in 2009 bilanzwirksam)

Pipeline für 2009/2010:
20-23 MWp Mengkofen
4,4 MWp Biederbach
2 MWp Ballstadt
1,2 MWp Greding

Das sind für 2009/10 über 40 MWp
In 2008 erzielte man den Gewinn von 1,7 Mio Euro nur mit den in Eigenbestand gehaltenen Solar- und windparks!
Und in so einem Jahr Gewinn zu erzielen bzw eine Dividende zu zahlen, das zeigt wie gut das Unternehmen wirtschaftet. Ich gehe davon aus, dass wir die nächsten 10 Jahre jedes Jahr eine Dividende ausgezahlt bekommen. Wenn Solar oder Windprojekte verkauft werden, dann wird die Dividende nur höher ausfallen. Aber Asbeck deutete diese Politik schon auf der letzten HV an.

Solarparc ist eben nichts für Zocker sondern etwas für langfristig orientierte Anleger.

Nebenbei ist der Kurs trotz dieser Meldung stabil geblieben, auch wieder ein gutes Zeichen.
Was wird erst bei guten Meldungen passieren?  

65210 Postings, 4780 Tage Voladividende für 2009

 
  
    
1
15.03.09 10:08
muss dann der hammer werden. und der kurs robbt sich auch wieder höher.

ich hab das meiste bei 4,10 gekauft, nachgekauft.

echt geiles long invest.
-----------
FAZ 09.01.2009 16:10
BÖRSENAUSBLICK/Nur eines ist sicher: Die Volatilität bleibt

6562 Postings, 4339 Tage SemperAugustusLangsam gehts rund

 
  
    
1
16.03.09 19:21
Solarparc AG bringt Solar- und Windkraftwerke im In- und Ausland an das Netz                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                        
Solarpark Aidenbach (1.762,56 kWp).
Solarpark Aidenbach (1.762,56 kWp).  
  ü Nachrichtbildý

Die Solarparc Aktiengesellschaft (Bonn) baut ihre Position als unabhängiger Erzeuger von Strom aus regenerativen Quellen aus. Der Bau der geplanten Windkraftanlagen mit einer Gesamtleistung von 16 Megawatt (MW) sowie deren Finanzierungen seien im Geschäftsjahr 2008 planmäßig zum Abschluss gebracht worden, berichtet das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Der konzerneigene Windparkbestand wachse damit auf 56,7 MW. Das im Konsortium mit der Deutsche Bank AG und der spanischen EcoEnergias gebaute und an das Netz gebrachte 30 MWp starke Photovoltaik-Kraftwerk in der spanischen Autonomen Gemeinschaft Extremadura konnte im Geschäftsjahr 2008 nicht gebucht werden, heißt es in der Pressemitteilung. Der Solarparc Aktiengesellschaft stehe ein Vermarktungsanteil von 10 MWp zu.  Der Solarstrom des Photovoltaik-Großprojektes werde noch nach den alten und höheren, bis zum 28. September 2008 gewährten Einspeisetarifen vergütet, womit das Projekt unabhängig vom Zeitpunkt seiner Veräußerung in seiner Werthaltigkeit nicht gemindert werde.


Betreuung eigener und fremder Solar-Kapazitäten mit 44,4 MWp Leistung

Zum Jahresende habe die Solarparc Aktiengesellschaft zudem einen 2 MWp-Solarpark in Bayern in Betrieb genommen und zum Jahresbeginn 2009 an einen institutionellen Investor verkauft. Mit dem noch 2008 erfolgten Netzanschluss werde der für 2008 geltende EEG-Vergütungstarif gesichert. Nach dem Verkauf zeichne die Solarparc Aktiengesellschaft für die Betriebsführung des Solarkraftwerks verantwortlich. Damit betreue die Solarparc Aktiengesellschaft eigene und fremde Solar-Kapazitäten mit 44,4 MWp Leistung. Die entsprechenden Umsätze und Erträge beider Solarprojekte würden sich im Laufe des ersten Halbjahrs 2009 niederschlagen.


Positiver Jahresüberschuss und Ergebnisverschiebung in das 1. Halbjahr 2009


Der Konzernumsatz der Solarparc Aktiengesellschaft belief sich 2008 nach Angaben des Unternehmens auf 7,9 Millionen Euro (Vorjahr: 33,6 Mio. EUR). Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) lag bei 1,7 Millionen Euro (Vorjahr: 4,4 Mio. EUR). Das Konzernergebnis belief sich auf 0,3 Millionen Euro (Vorjahr: 1,9 Mio. EUR). Das Konzernergebnis je Aktie liegt damit bei 0,05 Euro (Vorjahr: 0,31 Euro). Die Summe der stetigen Erträge aus der Stromerzeugung, aus der Betriebsführung und aus der Gewinnbeteiligung an den spanischen Solarparks ermögliche der Solarparc Aktiengesellschaft im dritten Jahr in Folge die Ausschüttung einer Dividende an die Aktionäre. Vorstand und Aufsichtsrat wollen der Hauptversammlung eine Dividende von 0,10 Euro je Aktie vorschlagen (Vorjahr: 0,20 Euro). Diesem Beschlussvorschlag werde der handelsrechtliche Bilanzgewinn der Solarparc Aktiengesellschaft zum 31. Dezember 2008 in Höhe von 0,68 Millionen Euro zu Grunde gelegt.

  16.03.2009   Quelle: Solarparc AG   Solarserver.de   © Heindl Server GmbH  

165 Postings, 4589 Tage moneymaker0070Stimmt, langsam gehts rund

 
  
    
16.03.09 19:30
die Kurse steigen und steigen, Solarparc hats voll drauf und fällt und fällt und fällt !

Bis zur HV hat der Asbeck seine 1 bis 2 Euro !  

6562 Postings, 4339 Tage SemperAugustusSolarparc hält sich immer noch besser als Solarworld

 
  
    
16.03.09 19:35

Soalrparc schwarz, solarworld blau

 

 

 

65210 Postings, 4780 Tage Volagenau semperaugust

 
  
    
17.03.09 09:26
deshalb hab ich die solarworld trading gewinne hier investiert
-----------
FAZ 09.01.2009 16:10
BÖRSENAUSBLICK/Nur eines ist sicher: Die Volatilität bleibt

165 Postings, 4589 Tage moneymaker0070Solarparc - Ausblick 2009

 
  
    
18.03.09 11:47
Also , in der Adhoc vom 13.03 wurde ja noch kein Ausblick auf das Geschäftsjahr 2009 gegeben.

Nun, der Konzernbericht 2008 lässt ja nicht mehr lange auf sich warten.
Steht Solarparc in den Startlöchern, liegen da einige schon gewaltig auf der Lauer und ist ein Ausbruch des Aktienkurses dann wahrscheinlich?

Am 27.März ist es soweit - Veröffentlichungstermin des Konzernberichts 2008.

Gespannt wie ein Flitzebogen können wir dann endlich erfahren, was unter römisch 5 im Prognosebericht unter Ausrichtung des Konzern und voraussichtliche Entwicklng des Konzern ausgesagt wird.

Im letzten KB wurde da ausgesagt, dass SP seine Aktivitäten, wie bereits 2008 begonnen, auf neue Märkte im Ausland ausdehnt.

Mal sehen, ob es da die ein oder andere news zu lesen gibt !?  

6562 Postings, 4339 Tage SemperAugustusVor 2010 braucht von mir aus nichts passieren

 
  
    
18.03.09 17:24
Ich befürchte aber dass die ersten Kursexplosionen schon vorher kommen werden...  

6562 Postings, 4339 Tage SemperAugustusWollt Ihr mal was zum Lachen haben?

 
  
    
19.03.09 16:55

Einfach die letzten Seiten oder den ganzen Thread durchlesen.

 

Sehr witzig was für Leute dort schreiben. :D

 

 http://www.aktienboard.com/forum/f2/...s-sollte-nachziehen-t107231/35

 

 

 

6562 Postings, 4339 Tage SemperAugustusEin paar Ideen zu 2009

 
  
    
20.03.09 16:55


Angenommen der 10Mwp Solarparc in Extremadura bliebe "schlimmstenfalls" im Eigenbesitz, was würde dann passieren?

nachprüfbare Fakten:
1. Die kompletten 30 MWp werden 57 Mio Kw/h pro Jahr bringen
2. Die Einspeisevergütung beträgt 0,43 Euro pro Kw/h
Quelle:
http://www.finanznachrichten.de/...-news-solarparc-ag-deutsch-016.htm
Rechnung:

57 Mio Kw/h durch drei geteilt(10 MWp von 30 Mwp) ergibt
19 Mio Kw/h pro Jahr

Es werden 0,43 Euro pro kw/h bezahlt.

0,43 Euro X 19 mio KW/h = 8,17 Mio Euro Ertrag pro Jahr für Solarparc, wenn der Parc im Eigenbesitz bliebe!

Dem entgegen ständen dann die Abschreibungen:
Diese Zahlen von mir geschätzt anhand Verkäufe ähnlicher Solarparcs in Spanien:

Verkaufspreis für 10 MWp nach der alten Einspeiseverordnung zu 0,43 Euro läge zwischen 50 und 70 Mio Euro. (Solarparc ist an der Börse übrigens nur mit 27 Mio Euro Börsenwert bewertet), dazu eine Nutzungsdauer von 25 Jahren.

60 Mio / 25 Jahre = 2,4 Mio Euro pro Jahr

Somit würde der Solarparc im Eigenbesitz
8,17 Mio Euro Ertrag - Abschreibungskosten 2,4 Mio Euro =
5,77 Mio Euro zusätzlichen Gewinn, und das pro Jahr, bringen!  

165 Postings, 4589 Tage moneymaker0070Bin zufrieden

 
  
    
23.03.09 21:55
hab seit Ende Januar zum Glück mal in Deutsche Bank und Bank of America umgeswitched und siehe da !!!!!

DB + 100 % gemacht und mit BoA sogar knappe 200 % seit Einstiegskurs !

Wer ist Asbeck und Solarparc ;-)))))  

6562 Postings, 4339 Tage SemperAugustus@moneymaker

 
  
    
24.03.09 19:24

Dann warst du also für den Kursrutsch von 5 auf 4,50 Euro zuständig? :(

 

Ende Januar gingen genau 7000 Stücke über den Tresen.

 

Was willste jetzt machen? Steigste wieder ein? 

 

165 Postings, 4589 Tage moneymaker0070Mmmmhh

 
  
    
24.03.09 20:20
solange sich bei SP nichts grundlegendes ändert und der Kurs mal nachhaltig mit Umsätzen steigt denke ich nein.
Und so lange ich mit anderen Werten die derzeit outperformen noch kräftig Gewinne machen kann bestimmt nicht.

Haste heute den short squeeze bei conergy miterlebt ? Das müsste mal bei dem Laden hier passieren!  

6562 Postings, 4339 Tage SemperAugustusdu hast aber dann einen Nachteil

 
  
    
24.03.09 20:33

Die Abgeltungssteuer wird bei dir jetzt auf jeden Fall abgezogen, mal abgesehen von deinem momentanen Gewinn mit anderen Aktien wirst du Solarparc nie wieder steuerfrei verkaufen können, sollten sie denn irgendwann mal richtig steigen.

 

Warum haste das Geld nicht investiert gelassen und bist mit anderem Geld in andere Werte rein?

 

Ich werde kein Stück abgeben! 

 

165 Postings, 4589 Tage moneymaker0070@Semper

 
  
    
24.03.09 21:40
Ich bin ja in andere Werte rein, aber bei SP gibt es derzeit wirklich keine Kursphantasie !
Da verdopple ich lieber mein Geld aus SP in Aktien mit POTENTIAL !
Meine Strategie gibt mir recht ! SP soll ruhig vor sich herdümpeln !
Asbeck schert sich ja auch einen Dreck um den Laden, sonst würde er selbst Kurspflege betreiben.
Keine Umsätze, kein Gewinn !
Soll der Laden doch bleiben wo der Pfeffer wächst !
Bis die steigen bin ich schon Millionär :-)))))))))  

6562 Postings, 4339 Tage SemperAugustusna wenn es so einfach ist

 
  
    
25.03.09 07:13

Ich hoffe du vergisst auch nicht deine Verluste in Premiere und Co entgegenzurechnen ;)

 

Im übrigen musst du jetzt 1,3 Mio an Gewinn erzielen, damit du 1 Mio netto hast!

 

Bei Solarparc wären 1 Mio brutto gleich netto gewesen, man muss eben ein paar Jahre geduld haben!

 

Momentan läuft die Zockerei bei dir gut, aber wenns mal nicht läuft, dann kann das Geld auch ganz schnell weg sein. Sei also vorsichtig auf deinem Weg zur Millonen! 

 

165 Postings, 4589 Tage moneymaker0070Danke

 
  
    
25.03.09 08:23
... für den gut gemeinten Rat.
Ich pass schon auf, hoffe ich doch. Mach das ja schon fast 10 Jahre und konnte mir von den Gewinnen auch meine DHH bauen.
Dir auch viel Glück und Durchhaltevermögen. Du wirst es bei der Aktie gebrauchen können.  

165 Postings, 4589 Tage moneymaker0070Vielleicht würd ich ja wieder einsteigen

 
  
    
25.03.09 09:30

Solarparc Finanzkalender 2009   27. März 2009 Veröffentlichung des Konzernberichtes 2008

 

6562 Postings, 4339 Tage SemperAugustusWerden wir ja am Kurs sehen

 
  
    
25.03.09 17:13

:-)

 

Außerdem würdest du sowieso nur die schnellen Gewinne mitnehmen, aber nicht die komplette Gewinnspanne über Jahre!

 

Aus dir ist ein Zocker geworden, bist kein Anleger mehr ;-) 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 42  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben