UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.587 0,8%  MDAX 34.358 0,6%  Dow 35.295 1,1%  Nasdaq 15.147 0,6%  Gold 1.768 -1,6%  TecDAX 3.726 0,4%  EStoxx50 4.183 0,8%  Nikkei 29.069 1,8%  Dollar 1,1601 0,0%  Öl 84,9 1,0% 

+Seaddrill mit Potenzial+

Seite 11 von 77
neuester Beitrag: 09.08.21 07:02
eröffnet am: 12.05.08 12:15 von: Börsenfreak8. Anzahl Beiträge: 1906
neuester Beitrag: 09.08.21 07:02 von: janstein Leser gesamt: 489945
davon Heute: 115
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 77  Weiter  

3681 Postings, 7008 Tage Steffen68ffmperformance

 
  
    
23.12.14 20:21
öl mit über 2&im Plus und SDRL tief im Minus. bedenklich !  

33 Postings, 2515 Tage Reud01Also

 
  
    
1
29.12.14 10:33
ich sehe hier zwei Wege. Entweder Seadrill wird jetzt erstmal seitlich weiter laufen weil keiner weiß in welche Richtung es jetzt gehen soll oder zweitens es geht nochmal runter um die Linie von 8.30€ ein weiteres mal zu testen. Sollte diese bestehen kanns dann hochgehen,sollte sie unterschritten werden gehts gen 7.50€  

3681 Postings, 7008 Tage Steffen68ffmkaufen

 
  
    
30.12.14 09:11
jetzt müssen sie auch noch mehrere hunder Mill. für den kauf eines Schiffes ausgeben.

Hamilton, Bermuda, December 30th, 2014 - Seadrill Limited ("Seadrill" or the "Company") announces it has exercised a purchase option for the West Polaris, a 6th generation Ultra-Deepwater drillship, from Ship Finance International Limited (NYSE:SFL) ("Ship Finance").

The West Polaris was acquired by Ship Finance in 2008 and subsequently bareboat chartered to Seadrill with purchase options commencing in 2012. The purchase option price is US$456 million and total consideration payable to Ship Finance is US$108 million.  The transaction will be executed as a purchase of shares in Ship Finance's asset owning subsidiary SFL West Polaris Limited, which is currently a consolidated entity in Seadrill.  Seadrill does not expect any immediate material impact to its financial statements as a result of this transaction.



FORWARD LOOKING STATEMENTS
The statements described in this presentation that are not historical facts are forward-looking statements within the meaning of Section 27A of the Securities Act of 1933 and Section 21E of the Securities Exchange Act of 1934. Forward-looking statements which could be made include, but are not limited to, statements involving prospects for the Company, expected revenues, capital expenditures, costs and results of operations and contingencies and other factors discussed in the Company's most recent annual report on the Form 20-F for the year ended December 31, 2013 and in the Company's other filings with the SEC, which are available free of charge on the SEC's website at www.sec.gov. Should one or more of these risks or uncertainties materialize, or should underlying assumptions prove incorrect, actual results may vary materially from those indicated. All subsequent written and oral forward-looking statements attributable to the Company or to persons acting on our behalf are expressly qualified in their entirety by reference to these risks and uncertainties. You should not place undue reliance on forward-looking statements. Each forward-looking statement speaks only as of the date of the particular statement, and we undertake no obligation to publicly update or revise any forward-looking statements.

This information is subject of the disclosure requirements pursuant to section 5-12 of the Norwegian Securities Trading Act.


--------------------------------------------------
 

602462 Postings, 2664 Tage youmake222Seadrill

 
  
    
03.01.15 13:42
Öl-Aktien im Blickpunkt: Jetzt schon einsteigen? (1)
Die Talfahrt des Ölpreises geht nahezu ungebremst weiter. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostet 57,58 Dollar. Damit hat sich der Ölpreis seit dem Juni-Hoch bei 115 Dollar mehr als halbiert.
 

592 Postings, 3552 Tage hotWolfKursverlauf Seadrill vs Ölmultis

 
  
    
05.01.15 10:40
Kann mir mal jemand erklären, warum sich die Ölmultis trotz tiefem Ölpreis so wacker halten?

Gruß   Wolf  

601 Postings, 2528 Tage isusuxxkursentwicklung

 
  
    
05.01.15 11:57
wacker halten ?? dachreich auch- bis jetzt...  

601 Postings, 2528 Tage isusuxxkurs

 
  
    
05.01.15 12:00
sollte heißen: dachte ich auch.
Spannend wird es wohl, wenn die Amis kommen. Die Talfahrt wird wohl kaum beendet sein  

592 Postings, 3552 Tage hotWolfÖlmultis vs Seadrill

 
  
    
05.01.15 13:31
Aber schau mal die Kurse der Ölmultis an. Die sind maximal 20% gefallen und haben sich jetzt sogar wieder erholt.  

1154 Postings, 5257 Tage CullarioOut

 
  
    
05.01.15 13:36
Bin vorerst mal wieder raus...das Momentum insbesondere im Vergleich zu Diamond Offshore gefällt mir gar nicht. Die Tiefs werden wohl nochmal getestet.  

601 Postings, 2528 Tage isusuxxcullario

 
  
    
06.01.15 15:37
... muß und wird wohl jeder für sich entscheiden-
dein Argument paßt jedoch nicht: wo sind -imVergleich- die Umsätze bei diamond offshore ??  

183 Postings, 2947 Tage Dagobert Industries.

 
  
    
07.01.15 10:56
um vielleicht die relative Stärke der Ölmultis zu erklären:

diese profitieren sogar vom gefallenen Ölpreis, so unglaubwürdig das auch klingen mag. Das liegt daran, dass diese nicht nur das reine Öl verkaufen, sondern dieses in Raffinerien auch veredeln. Und für diese Raffinerien sinken mit dem Ölpreis natürlich die Produktionskosten. Da sie diese gesunkenen Produktionskosten aber nicht in dem Maße an die Kunden weitergeben wie der Ölpreis fällt, bzw zumindest nur mit deutlicher Verzögerung, steigen die zustzlichen Gewinne der Raffinerien überproportional zum fallenden Ölpreis. Das geht sogar so weit, dass Chevron zum Beispiel dank des fallenden Ölpreises sogar insgesamt mehr Gewinn erwirtschaftetet im letzten halben Jahr als bei einem höheren Olpreis!

Bestes Beispiel zum besseren Verständnis: Ölpreis hat sich mehr als halbiert - die Preise an den Tankstellen allerdings bei weitem nicht! wirds klarer? langfristig führt ein tieferer Ölpreis natürlich zu insgesamt sinkeneden Gewinnen, aber kurzfristig kann er tatsächlich die Gewinnmargen erhöhen! Nur eben von Drillern wie Seadrill nicht, klar, und das sollten dann die underperformance erklären.  

183 Postings, 2947 Tage Dagobert Industries.

 
  
    
07.01.15 10:58
(... zumindest wenn ich das ganze richtig verstanden habe)  

309 Postings, 2727 Tage FastpanzerWird schon gehen...

 
  
    
07.01.15 12:31
Ohne hier dumm zu pushen...

... ich bin erst seit 3 Wochen an Bord (auf Watchlist seit 2 Jahren). War jetzt kurz in der Verlustzone. Heute steht die Seadrill schon wieder in grün in meinem Depot.

Das mit dem Öl berappelt sich wieder. Also 30/40USD pro Fass sind doch fast unmöglich...

"FAST"  

73 Postings, 3180 Tage depotgärtner147@Dagobert

 
  
    
1
07.01.15 21:06
bezüglich "Ölpreis hat sich mehr als halbiert - die Preise an den Tankstellen allerdings bei weitem nicht!"
Das funktioniert nicht, da sich der große Anteil an Steuern und Umlagen nicht halbiert. Ansonsten stimme ich zu 100% zu, dass durch die Zeitverzögerung der Preisanpassung sehr gut verdient wird!  

183 Postings, 2947 Tage Dagobert Industries.

 
  
    
08.01.15 09:35
@ depotgärtner:

ich will dir nicht direkt widersprechen bezüglich der Umlagen und Steuern, da ich mich da nicht so genau auskenne, aber ich dachte diese sind doch prozentual und nicht pauschal oder ?  

498 Postings, 4594 Tage Langosteuer

 
  
    
08.01.15 10:21
Mineralöl ist ähnlich wie Sekt ne pauschalsteuer. Depotganger hat also recht. Dem Grunde nach war dein Beitrag oben aber absolut zutreffend. Nur das Beispiel unglücklich :)  

183 Postings, 2947 Tage Dagobert Industries.

 
  
    
08.01.15 11:46
@ Lango:

achso, war mir nicht bekannt - danke für die Info! Man lernt tatsächlich nie aus ;)  

1959 Postings, 3055 Tage soulmate traderso it has begun

 
  
    
08.01.15 20:11
http://www.zerohedge.com/news/2015-01-07/...nkruptcy-many-more-coming

Die Marktbereinigung kommt ins Laufen...


Wegen der integrierten Öl- und Gaskonzernen:

mit der Steuer stimmt, aber ich habe mich letztens mit zwei verschiedenen Personen von Total zu dem Thema kurz ausgetauscht und beide bestätigten, dass aktuelle es noch etwas mehr nütze als schade...
 

3681 Postings, 7008 Tage Steffen68ffmUmsätze

 
  
    
12.01.15 10:19
Fällt in Deutschland unter Riesenumsätze überproportional. Mal sehen, was der Grund ist.  

601 Postings, 2528 Tage isusuxxKurs heute

 
  
    
12.01.15 16:11
...und da ist sie :  die 7 !!!  

4385 Postings, 2673 Tage BrennstoffzellenfanSeadrill (SDRL)

 
  
    
12.01.15 17:13

309 Postings, 2727 Tage FastpanzerDer Anfang vom Ende....

 
  
    
12.01.15 17:53
Der Anfang vom Ende....

wenn ich das schreiben würde, könnte man es wieder als "kaufen wenn die Kanonen donnern" bezeichnen.

Aber wie ich jüngst gelernt habe (schmerzlich), kann sich der sehr sehr schwache RSI bei ÖL (total überverkauf) nicht schlagartig sonder in einem siechtum wieder abbauen (aufbauen).

Eine so genannte Sieche. Biswohin? Bitte um Schätzungen, danke!!!  

4385 Postings, 2673 Tage BrennstoffzellenfanSeadrill (SDRL)

 
  
    
12.01.15 18:05
Seadrill (SDRL)

Glaubt ihr noch immer, dass das ein normaler wirtschaftlicher Zerfall des Ölpreises ist? Glaubt ihr wirklich, dass dies nur aufgrund von einer (unerklärlichen Überproduktion) und einem angeblich kleineren Verbrauch (im Winter?) herrührt? Haben wir Krise oder was? Wer produziert denn mehr Öl als gebraucht wird, obschon man weiss, dass man damit den Preis noch mehr drückt?

Terror am Ölmarkt, Paris war gestern, es lebe die neue kranke Welt.

Bald mal ist es an der Zeit ein paar Aktien zu kaufen, dann wenn die schlechten Zahlen der Ölfirmen durch sind und die Preise langsam wieder hüpfen, bzw. klettern. Das wird ein Fest hurra!!!

http://www.google.com/...?q=NYSE%3ASDRL&ei=A_6zVKmoCoeKwAP21oGoCw

www.seadrill.com  

4812 Postings, 5680 Tage proximaWieso unerklärlich?

 
  
    
12.01.15 21:02
Unter #248 ist doch alles gesagt.
Ölpreis: Opec will Preisverfall nicht stoppen - SPIEGEL ONLINE
Ungewöhnlich offen hat Saudi-Arabiens Ölminister über die Strategie der Opec-Staaten gesprochen: Sie würden ihre Fördermenge nicht kürzen, egal wie sehr der Ölpreis falle. Es ist eine Kampfansage an aufstrebende Konkurrenten.
 

4385 Postings, 2673 Tage BrennstoffzellenfanSeadrill (SDRL)

 
  
    
13.01.15 15:40
Seadrill (SDRL):

http://www.google.com/finance?q=sdrl&ei=LS21VLvgO8WAwAOpsYHIAg

Darf von diesen absoluten Tiefstkursen (!!!) aus gerne etwas rebounden:-)

http://www.seadrill.com/  

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 77  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben