Rebound !?!

Seite 11 von 62
neuester Beitrag: 03.02.12 21:45
eröffnet am: 16.02.08 18:31 von: munselmann Anzahl Beiträge: 1542
neuester Beitrag: 03.02.12 21:45 von: proxima Leser gesamt: 345296
davon Heute: 89
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 62  Weiter  

10342 Postings, 4831 Tage kalleariIch hoffe auf Rutsch

 
  
    
30.09.09 21:03
Und zwar auf einen in dem ich nach Elliott Welle2 mit passendem Fibo erkennen koennte. Nach der 2 down kaeme dann die lange 3 up und die waere laenger als Welle 1 also der ganze Anstieg bis zum Hoch ueber 6. Waere gute Nachkaufgelegenheit.

Mfg
Kalle  

22 Postings, 4633 Tage AdabiDas hat doch schon letztes Mal nicht funktioniert

 
  
    
30.09.09 23:52
Kauf dir doch mal 2-3 Bücher zu dem Thema und mach ein Seminar mit. Aber verschone den Thread hier mit deiner "Hausfrauen-Analyse". Oder guck dir wenigstens mal an wann eine technische Analyse sinnvoll ist und wann nicht. Hier ist sie nämlich so hilfreich wie Wasser ins Meer zu kippen.
 

689 Postings, 4465 Tage fidelity1Lieber Kalle

 
  
    
01.10.09 07:23
deine schwärmerei in allen Ehren. Allerdings verdrehst du hier ein paar Sachen glaube ich ein bisschen. Erstens ist das VW Management bestimmt nicht das beste der Welt, aber es hat gereicht sie zum zweitgrößten Autobauer der Welt zu machen. Mit welchen Methoden sei dahin gestellt. Ich bin aber davon überzeugt, dass die Manager von BYD bestimmt auch keine Engel sind. Du machst ja gerade so als wenn die Deutsche Manager alle doof wären und Verbrecher sind. Korruption wird in China auch nicht gerade klein geschrieben. Und ob die wirklich schlauer sind kann man zumindest bezweifeln.

Zweitens ist es ja schön einen auf Umweltschutz zu machen. Allerdings werden Elektroautos nicht viel bringen, wenn der Strom dafür aus Kohlekraftwerken kommt.

Mfg Ernie  

10342 Postings, 4831 Tage kalleariAdabi

 
  
    
01.10.09 10:39
Technische Analyse ist immer hilfreich. Aber als Anfaenger kannst Du sowas nicht verstehn. Es hat sich hatte sich kein Welle 2 gebildet auf die ich auch jetzt spekuliere.Aber als Anfaenger dureftest Du bei Elliot sowieso nur Bahnhof verstehn.

Mfg
Kalle  

13 Postings, 4463 Tage WaschtlIst ja lustig,

 
  
    
01.10.09 11:21
...als ich die Aktie letzte Woche als zu teuer und damit als nicht kaufbar bezeichnet habe, wurde das von allen Seiten abgelehnt. Jetzt fällt die Aktie ein paar Tage und schon sehen alle eine Überbewertung  

10342 Postings, 4831 Tage kalleariFidelity1

 
  
    
01.10.09 11:37
In China gibts die Todesstrafe, die auch vollstreckt wird. Dies haben schon einige kriminelle Manager erfahren duerfen(Milchpansche usw.) Das VW zukuenftige Entwicklungen verschlafen hat ist doch eindeutig. Hatte mit dem CAT schon Schwierigkeiten, weil die Manager so befaehigt sind.

@Waschtl
Wie sagt Warren Buffett eine Aktie ist das wert, was man dafuer bezahlt.  Jedenfalls haben viele hier mehr als verfuenffacht und die Reise wird noch weiter nach oben gehn. Ruecksetzer sind eingeplant.

Mfg
Kalle  

689 Postings, 4465 Tage fidelity1Es

 
  
    
01.10.09 13:17
sagt ja keiner das die Aktie nicht kaufbar ist. Meine ja nur das ich es für gerede halte in ein paar Jahren größer sein zu wollen als VW und Toyota.  

10342 Postings, 4831 Tage kallearifidelity

 
  
    
01.10.09 13:34
Sehe es auch als schwierig an alle andern Konzerne an Groesse uebertreffen zu wollen, sind aber die Worte der chin. Manager, bis 2020 weltgroesster Autokonzern zu sein. Koennte aber gelingen. Weltmarktfuehrer fuer Elektroautos ist BYD bereits. Geht das Wachstum so rasant weiter wird BYD ein Bigplayer.

Mfg
Kalle  

30 Postings, 4777 Tage Mr. MoeHier stimmt doch etwas nicht

 
  
    
02.10.09 10:20

Ich habe vorhin auf Xetra Byd-Aktien für 5,51€ gekauft. Danach habe ich gleich ein SL (auch auf Xetra) mit 5,20€ gesetzt. Kurze Zeit später schau ich in mein Depot und musste feststellen, dass mein SL gegriffen hat und ich die Aktien für 5,17€ verkauft habe. Nun ist es jedoch so, dass ich hier auf Ariva in der Kurshistorie von Xetra keinen Kurs von 5,17€ sehe, unter folgendem Link ist der jedoch der korrekte Kursverlauf angegeben http://aktienkurs-orderbuch.finanznachrichten.de/by6.aspx

Ich kann mir jetzt zum einen nicht erklären, wie der Kurs für so kurze Zeit so massiv einbricht und zum anderen, weshalb hier auf Ariva nicht die korrekten Kurse angegeben werden...

 

756 Postings, 4603 Tage FischgrätAlso ich

 
  
    
02.10.09 11:45
seh Times u. Sales 5,17 € und zwar um 9.33 Uhr. Der SL ist bei dem Wert zu eng gesetzt. Die Spreads sind bei dünnem Handel viel zu gross. Ich würd mit dem Kauf sowie so warten bis Hongkong wieder aufmacht. Dort wird der Kurs gemacht nicht hier.  

33 Postings, 4469 Tage taliReichster Chinese

 
  
    
02.10.09 13:02
Hurun Report: BYD Chef Wang Chuanfu reichster Chinese

Shanghai 29.09.09 (www.emfis.com) Der Hurun Report, chinesischer Pedant zu Forbes, hat den neuen reichsten Chinesen ausgemacht.
In einer Vorschau der am 02. Oktober zur Veröffentlichung anstehenden Liste, wurde laut der Shanghai Daily der Chairman und CEO des chinesischen Auto- und Batterien-Herstellers BYD, Wang Chuanfu genannt. Sein Vermögen wird mit 5,1 Mrd. US Dollar beziffert.
Der Gründer dieser Liste, Rupert Hoogewerf, meinte zu diesem Ergebnis, dass es auf dem ersten Blick ironisch erscheine, dass die reichste Person Chinas ausgerechnet aus der Automobilindustrie komme, während Weltweit genau diese Branche in einer schweren Krise steckt.
Für Hoogwerf kommt es aber nicht überraschend. Es war der rechtzeitige und konsequente Richtungswechsel hin zur nächsten Generation von Autos mit sauberer Technologie, welcher zu diesem Ergebnis geführt hat.
Der 43 jährige in Anhui geborene Wang, lag noch im letzten Report der reichsten Chinesen auf dem Platz 103. Vor 14 Jahren war Wang mit der Gründung von BYD im Bereich der Produktion von Akkus für Mobiltelefone gestartet. 2002 ging er mit seinem Unternehmen an die Hongkonger Börse und stieg ein Jahr später in die Automobilindustrie ein.
Es wird erwartet, dass aus seinem Unternehmen das erste massenproduzierte Plug-in Elektro-Hybrid Auto der Welt auf den Markt kommt.
Auf dem zweiten Platz der Liste, befindet sich Zhang Yin, welche zusammen mit ihrer Familie 72,25 Prozent der in Hongkong gelisteten Nine Dragons Paper hält. Zhang steigt damit um 13 Punkte mit einem Vermögen von 4,9 Mrd. US Dollar. Die Aktie des Papier - Unternehmens hatte sich im vergangenen Jahr verdoppelt.
Der Hurun Report stellt in der kommenden Ausgabe fest, dass die Reichen Chinas die Krise bereits hinter sich gelassen haben. Die Zahl der Milliardäre, auf US – Dollar Basis, haben sich in diesem Jahr gegenüber dem Vorjahr um 29 auf 130 erhöht.

Quelle
 

10342 Postings, 4831 Tage kalleariRechne mit weiter fallenden Kursen

 
  
    
02.10.09 13:38
Der Aufwaertstrend ist intakt. Um 5 Euro Support durch 38 Tagelinie.
Indikatoren meinen weiter runter.
Da steuerfrei bleib ich mit W.B. drin.

Mfg
Kalle  

71 Postings, 4472 Tage CharthüpferNur die Ruhe,

 
  
    
02.10.09 15:26
einfach auf die Stärke der Firma vertrauen und Aktien halten.  Bin mir sicher, in 12 Monaten sind wir mit den Kursen ganz woanders und viele ärgern sich nicht noch 2009 eingestiegen zu sein. Bei unter 5 kauf ich nach.

Gruß, Charthüpfer  

10342 Postings, 4831 Tage kalleariRWE baut Elektrozapfsaeulen !

 
  
    
03.10.09 14:53
am Filmset auf:  rwe- autostrom.de Alle Super Ingo Spots  anschauen Spots der RWE  Autostrom Kampagne  auf:  youtube.com/ rweautostrom RWE Autostrom Das Thema Elektromobilität liegt für die meisten von uns noch in  ferner Zukunft. Dabei kann man in Berlin schon bald die ersten  Elektroautos durch die City flitzen sehen. Dort sind auch die ersten  Stromladesäulen von RWE in Betrieb. Damit Autostrom alltagstauglich  wird, wird bald ein deutschlandweites Netz öffentlicher Ladesäulen  problemloses Aufladen ermöglichen. Dafür muss man nicht an eine zentrale Ladestation fahren wie bei einer  Tankstelle, sondern man lädt dort, wo man parkt: zu Hause, am  Arbeitsplatz, auf Parkplätzen an Einkaufszentren oder in Parkhäusern.  Zusammen mit verschiedenen Kooperationspartnern plant RWE eine  flächendeckende Infrastruktur aufzubauen. Super Ingo bewirbt den Kraftstoff der Zukunft. Um Autostrom publik zu machen, schickt RWE einen alten Bekannten  zurück ins Fernsehen: Super Ingo. Zusammen mit seinen alten  Schauspieler Kollegen bewirbt er in sechs lustigen kleinen Spots RWE  Autostrom. Passend dazu fährt Ingo natürlich keinen Manta mehr, sondern ein  aufgemotztes Elektroauto. Und man trifft sich auch nicht mehr an einer Tankstelle, sondern am Elektrogrill des ehemaligen  Tankstellenbetreibers Herrn Ahrens. Der Sitcom-Charakter mit  eingespielten Publikumslachern ist der alte, der Kraftstoff ist neu.  Bleibt abzuwarten, wie lange es noch dauert bis wir uns auch alle an der Tankstelle der Zukunft treffen werden. © RWE AG © RWE AG  

181 Postings, 4591 Tage schmichridoÄhm ...

 
  
    
03.10.09 19:36
Ihr wisst schon, dass gegen BYD recht heftige Plagiatsvorwürfe internationaler Autobauer bestehen ... oder?  

2916 Postings, 4472 Tage leventino@schmichrido

 
  
    
03.10.09 20:14
links ? veröffentlichungen ? nachweise ? zu deiner Behauptung (solange du nix vorweisen kannst das es so ist, nenne ich sowas behauptungen)  

33 Postings, 4469 Tage taliÄhm?

 
  
    
04.10.09 12:12
Leven  

33 Postings, 4469 Tage taliÄhm? die 2.

 
  
    
04.10.09 12:18
Leventino hat schon recht, hier heißt es nicht: erst denken dann reden, sondern erst belegen dann schreiben. Im übrigen bin ich der Meinung, daß BYD seinen Weg gehn wird, zwar belastet der Gesamtmarkt die Aktie ( ist ja schon sehr sterk gestiegen) inkl. Gewinnmitnahmen, aber letztendlich stimmt die Story, wenn Ihr die Zahlen und Fakten seht. Deßhalb gehe ich nach Veröffentlichung der Nächsten Zahlen davon aus daß BYD wieder nach Norden abdreht.  

10342 Postings, 4831 Tage kallearischmichrido

 
  
    
1
04.10.09 17:49
Meinst das Blauweiss im Namenschild. Sonst kann der, welcher vorne weg faehrt kaum die Hinterherfahrenden kopieren. Als Weltmarktfuehrer wird die BYD-Technik hoechstens von andern kopiert. Irgendwo hier prahlen User mit Ladezeit 15 min . BYD laedt schon in 10 min und die neue Technik von Ecotality (oder so aehnlich - Zockeraktie)  ist veraltet obschon gerad erfunden.

Mfg
Kalle  

1308 Postings, 4847 Tage totopoffdie börse

 
  
    
04.10.09 18:07
lebt schon seit der tulpen hausse von 1630-1637 von behauptungen,
vermutungen und anderen dingen und genauso funktioniert es doch auch.
doch glaubt mir byd ist und bleibt ein spitzenwert mit potential bis 9? und mehr.  

2916 Postings, 4472 Tage leventinoich bin

 
  
    
04.10.09 18:58
mir auch sicher das byd sehr sicheres papier ist. Allerdings bin ich derzeit nicht investiert.
habe die papiere verkauft und anderweitig investiert, da byd stabil steht nutz ich das kapital. werde aber wieder bei byd einsteigen

dann evtl long liegen lassen  

160 Postings, 4499 Tage CheatersMorgen

 
  
    
04.10.09 22:06
Gehtz wieder hoch ich denke nicht das der kurs den wiederstand der besteht durchbricht   

10342 Postings, 4831 Tage kalleariweiter runter

 
  
    
05.10.09 09:06
Ich denke, dass es weiter runter geht. Mini SKS ?
Wenn es eine Elliot W2 wuerde koennte man Ziel berechnen.

Aufstocken nicht vergessen !

Mfg
Kalle  

689 Postings, 4465 Tage fidelity1Forscher

 
  
    
05.10.09 09:58
aus amerika haben sogar ein Verfahren entwickelt bei dem LI Akkus für Autos in 5 Minuten aufgeladen werden können. Für Handys sogar in 10 Sekunden. Leider finde ich den Artikel nicht mehr. Marktreife wird in 2 bis 3 Jahren erwartet. Wenn das hin haut wäre das meiner Meinung der absolute durchbruch für Elektroautos. Man könnte ja dann fast genauso schnell Tanken wie im moment mit Benzin.  

10342 Postings, 4831 Tage kallearifidelity1

 
  
    
1
05.10.09 11:34
Hab ich auch gelesen vor einigen Tagen.  In 3 Jahren hat BYD hoffentlich Marktanteil China 50 Prozent und Weltmarkt 25 Prozent. Wir werden es sehn.
Denke auf 5 min Ladezeit wird es BYD auch schaffen in 3 Jahren. Woanders werden 15 min als Durchbruch gefeiert.

Mfg
Kalle  

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 62  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben