Wire Card AG

Seite 11 von 28
neuester Beitrag: 02.02.20 18:20
eröffnet am: 10.05.05 13:12 von: Aktienvogel7. Anzahl Beiträge: 683
neuester Beitrag: 02.02.20 18:20 von: wongho Leser gesamt: 250572
davon Heute: 30
bewertet mit 34 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 28  Weiter  

69 Postings, 5864 Tage 123plambeckalles ist möglich......

 
  
    
11.12.06 15:23
@werthalbierer: ich halte derzeit bei wirecard alles für möglich, d.h. sie kann jetzt demnächst noch weiter nach unten gehen oder sie startet durch bis 10-11euronen. Ich jedenfalls bleibe investiert! Allein das Interesse der großen Anleger ist immer noch vorhanden - brauchst nur mal die Umsätze anzuschauen. Normal ist auch, dass wenn eine Aktie so gut gelaufen ist wie Wirecard, dann sind auch Gewinnmitnahmen selbstverständlich. Sonst wären wir vielleicht auch schon bei 15 euro angekommen..:-)

Gruß
Wirecard-Fan  

32593 Postings, 6421 Tage BackhandSmashStrategische Partnerschaft mit fairpartners.com

 
  
    
13.12.06 13:18
Wirecard AG: Strategische Partnerschaft mit fairpartners.com / Eine der führenden internationalen Internet Beschaffungs-Plattformen empfiehlt die neue "Wirecard"
Berlin, München/Grasbrunn (ots) - fairpartners.com, mit über einer Milliarde Euro Beschaffungsvolumen eine der führenden internetbasierten Beschaffungs-Plattformen, kooperiert mit der Wirecard AG

fairpartners empfiehlt seinen über 2.500 registrierten Lieferanten und rund 200 Einkaufsorganisationen künftig die virtuelle MasterCard der Wirecard Bank AG.

Im Geschäftskundenbereich ist die virtuelle Kreditkarte eine kostengünstige und echtzeitorientierte Alternative zur internationalen Überweisung. Mit der 'Wirecard' erreichen Händler allein in Europa hunderte Millionen von Endkunden, die bislang noch nicht über eine Kreditkarte verfügen oder ihre physische Karte nicht im Internet einsetzen wollen.

Manfred Tubach, Vorstand der Skill Portal AG, die fairpartners betreibt: "Mit der "Wirecard" können wir unseren Partnern eine einfache und sichere Zahlungsweise empfehlen."

Rüdiger Trautmann, Vorstand Vertrieb&Marketing der Wirecard AG: "Die Zusammenarbeit mit fairpartners zeugt von der Attraktivität der virtuellen Kreditkarte nicht nur im Konsumenten-, sondern auch im Geschäftskundenbereich."

Kosteneinsparungen, Revisionssicherheit und Transparenz sind die wesentlichen Merkmale der internetbasierten Beschaffung über fairpartners.com. Die fairpartners-Software erlaubt den Einkäufern die komplette Abwicklung und Dokumentation ihrer Beschaffungen und begleitet die Plattformnutzer mit einem umfassenden Service.

Einkaufende Unternehmen wie die Allianz, Thomas Cook oder die Lufthansa haben durch den Einsatz von fairpartners.com in aktuellen Beschaffungsvorgängen bis zu 30 Prozent Kosten einsparen können.

----------------------------------------------


....und weiter geht die Reise....!  

4933 Postings, 8307 Tage n1608Langsam beschleicht mich das Gefühl

 
  
    
3
14.12.06 13:17
mit wirecard eine neue Solarworld oder Puma im Depot zu haben. Wie ich zu dieser euphorischen Einstellung komme? Nun ja, ich habe einmal die Kooperationen bzw. Partnerschaften bzgl. der virtuellen Masterkarte aus den letzten Wochen Revue passieren lassen. Bisher hat kein Analyst irgendwelche nenneswerten Umsätze aus der Mastercard in seine Bewertung einfließen lassen, da das Umsatzpotential zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht abschätzbar erscheint. Mit ersten Zahlen wird zum 1./2. Q. 2007 gerechnet. Auf Grund des Umfanges und der Qualität der Kooperationen könnte hier eine gewaltige Umsatz- und Ergebnisexplosion ins Haus stehen. Daher stellt sich nun die Frage, ob der enorme Kursanstieg der letzten Wochen nur auf den hervorragenden Ist-Zahlen beruht oder ob ein schöner Teil des Anstieges schon auf die virtuelle Mastercard zurück zu führen ist. Diese Frage lässt sich natürlich nicht wirklich beantworten. Ich denke aber, dass die Mastercard eher einen zu vernachlässigenden Anteil der Kursentwicklung begründet. Damit dürften uns in den nächsten Wochen und Monaten noch einige Kursaufschläge bevorstehen. Wenn die Mastercard nur ansatzweise so erfolgreich ist, wie die Kooperationen vermuten lassen, ja dann.......

Gruß n1608    

280 Postings, 5784 Tage beflWo geht die Reise hin???

 
  
    
18.12.06 14:23
Hi,

hab mich bei 7,86 ? noch eingekauft....
Was denkt Ihr? Wo geht die Reise hin, heute die 8,00 ? geknackt...
 

69 Postings, 5864 Tage 123plambeckDt. Bank-rating buy für wirecard

 
  
    
2
18.12.06 15:04
News

ANALYSE/Deutsche Bank startet Wirecard mit 'Buy' und Ziel 9 EUR
VWD

 




===
Ersteinstufung: "Buy"
Kursziel: 9 EUR
===
Nach Meinung der Deutschen Bank berücksichtigt der Markt die attraktiven Wachstumschancen von Wirecard noch nicht ausreichend. Das provisions-basierende Geschäftsmodell erlaube es dem Unternehmen, voll am starken e-Commerce-Markt zu partizipieren. Nach Ansicht der Analysten habe sich Wirecard eine starke wettbewerbsfähige Position im europäischen e-payment-Markt geschaffen. Das starke operative Geschäft sollte die Profitabilität des Unternehmens steigern, heißt es.
DJG/sag/reh









 
Diese Seite drucken  
Quelle: VWD   18.12.2006 14:34:16



 

69 Postings, 5864 Tage 123plambeckHammer-Aussichten für Wirecard!!

 
  
    
21.12.06 15:52
21.12.2006 14:37
Booking Holidays With the New "Wirecard": Leading holiday Travel Operator in Poland Recommending New Payment Method

BERLIN, MUNICH and GRASBRUNN, Germany, December 21 /PRNewswire/ -- With immediate effect, the virtual MasterCard issued by Wirecard (Nachrichten/Aktienkurs) Bank AG is now also accepted by one of the most renowned holiday travel operators in Poland, Polish Travel Quo Vadis Sp. zo.o. This is a major breakthrough as the company is also able to access the customers of its over 200 partners. Customers booking a trip via HotelPolen.com or EntdeckePolen.de are thus now able to pay simply and effortlessly using the virtual MasterCard.

The arguments in favor of this collaboration are obvious: "Wirecard", a Wirecard Bank AG product, permits simple and secure payments over the Internet. Using "Wirecard", private customers who previously have not had a credit card of their own or do not want to use their credit card for Internet transactions are able to buy from all Internet merchants and mail order companies which accept MasterCard.

Says Dariusz Litwinski, managing director of Polish Travel Quo Vadis: "The new "Wirecard" is exactly what we were looking for to reach entirely new customers in the area of Internet travel reservations. With the "Wirecard" we are now able to turn visitors who have previously not had a credit card into active customers. At the same time, we work with over 200 holiday travel companies and have recommended that they should also accept the virtual MasterCard."

The partnership offers Wirecard AG enormous potential as well in view of the expanding Polish travel market. In 2005, the share of foreign travel booked by Polish consumers widened by 14 percent. Just under half of all travel reservations are currently being made via the Internet, with this trend rising. Accordingly, the market is enormous especially as Polish Travel Quo Vadis does not only concentrate on the domestic travel market but also offers Polish customers international travel.

"Today, only just under one out of four Europeans has their own credit card. As a result, many people are not able to access inexpensive travel offerings via the Internet. The new "Wirecard" offers a favorably priced alternative for tapping these new customer groups," explains Rüdiger Trautmann, COO Sales and Marketing at Wirecard AG.

Wirecard AG media contact:

Wirecard AG PR&IR Office Iris Stöckl Bretonischer Ring 4 D-85630 Grasbrunn Tel.: +49-(0)-89-4424-0424 Fax: +49-(0)-89-4424-0524 E-Mail: iris.stoeckl@wirecard.com Internet: www.wirecard.de



About Wirecard:

Wirecard AG is one of the leading providers of payment systems with integrated risk management services. The Company provides customers with a wide range of national and global payment options. Being a Principal Member of Visa International Service Associates (VISA), MasterCard Europe sprl. as well as JCB International, Wirecard Bank AG supplements the portfolio of services. The software platform is being used by more than 6,000 enterprises across the globe, including dba, Gulf Air, HSE24 and QVC. Wirecard AG is listed on the German stock exchange in Frankfurt (TecDAX, ISIN DE0007472060, WDI).

www.wirecardbank.de - www.wirecard.de - www.click2pay.de

About Polish Travel Quo Vadis:

Established in 1990, Polish Travel Quo Vadis Sp. zo.o. started off by offering package tours and opening up the domestic holiday travel market. With the launch of the Internet, it steadily widened its range to include international offerings. In addition to its travel portals

www.entdeckepolen.de

www.hotelbroker.pl

www.visitpoland.com

www.hotelpolen.com

www.hoteles.pl

www.alberghi.pl

Polish Travel Quo Vadis works with a further 200 holiday travel companies.





Klicken Sie hier, um weitere aktuelle Nachrichten zum Unternehmen zu finden:



 

32593 Postings, 6421 Tage BackhandSmashNochmals +20% Kursgewinn ?

 
  
    
11.01.07 11:19

WIRECARD - Nochmals +20% Kursgewinn, wenn...

Wirecard WKN: 747206 ISIN: DE0007472060

Intradaykurs: 8,21 Euro

Aktueller Tageschart (log) seit 12.06.2006 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz- Kommentierung: Die WIRECARD Aktie (Nachrichten/Aktienkurs) markierte das Allzeithoch bei 7,46 Euro im Dezember 2006 und pendelt seit dem seitwärts auf hohem Niveau. Diese Seitwärtsbewegung hat bullischen Charakter und deutet einen Ausbruch nach oben hin an. Steigt die Aktie per Tagesschluss über 8,45 Euro an, sollten kurzfristig weitere Kursgewinne bis 9,80 - 10,20 Euro zu erwarten. Alternativ fällt die Aktie nochmals bis an die Kreuzunterstützung bei 7,30 - 7,46 Euro zurück, wo sich eine antizyklische Longchance ergeben würde. Erst ein Rückfall per Tages- und Wochenschluss unter 7,30 Euro generiert ein kurzfristiges Verkaufsignal mit Zielen bei 6,66 und 6,00 - 6,09 Euro.

WIRECARD - Nochmals +20% Kursgewinn, wenn...
Chart erstellt mit TeleTrader Professional


 

284 Postings, 5750 Tage elle26elleich warte o. T.

 
  
    
19.01.07 13:46

32593 Postings, 6421 Tage BackhandSmashgut !

 
  
    
19.01.07 14:05
wir sind ja noch nicht bei 8,45......
...also ich habe nicht gewartet !

*grins

wer zu letzt grinst hat gewonnen !  

4154 Postings, 6134 Tage DAXiiWirecard - Aufsichtsratschef erhöht Beteiligung

 
  
    
1
23.01.07 10:24
Wirecard - Aufsichtsratschef erhöht Beteiligung

Der Aufsichtsratsvorsitzende der Wirecard AG, Klaus Rehnig, hat seine Beteiligung an dem Unternehmen aufgestockt und damit die Schwelle von 3 Prozent überschritten. Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, betrug der Stimmrechtsanteil am 20. Januar 2007 3,10 Prozent. Das entspricht 2.456.973 Stimmrechten. Frau Tanja Rehnig, die Ehefrau des Aufsichtsratschefs, hat ebenfalls weitere Aktien erworben und hält nunmehr 3,03 Prozent der Anteile.

 

15 Postings, 5990 Tage digital ecosystemsNa der Aufsichtsrat sollte wissen was er tut

 
  
    
23.01.07 11:31
Und trotzdem fällt der Kurs. Hat irgendjemand frische Informationen ? Die nächsten offiziellen sind ja nicht vor Ende Februar zu erwarten.

schönen Tag noch

Leo  

162 Postings, 5814 Tage milenkowirecard

 
  
    
23.01.07 15:02
soweit ich weis stehen die naechsten nachrichten am 29.01. ins haus , jahresergebniss.
sieht wahrscheinlich nicht schlecht aus.

mfg  

162 Postings, 5814 Tage milenkowas ist denn da los ?

 
  
    
23.01.07 17:22
weis einer von euch warum diese verluste heute bei wiercard ? hab ich da was nicht mitbekommen ?

mfg
 

15 Postings, 5990 Tage digital ecosystemsFinanzkalender

 
  
    
23.01.07 21:33
Laut Finanzkalender wird der Jahresabschluß am 29.3.07 veröffentlicht und bei den Quartalsergebnissen kommt immer einen Monat vorher das unaudidierte Ergebnis raus. Weiß nicht ob das beim Jahresabschluß auch so gehalten wird, aber daher dachte ich, dass die nächsten News Ende Feb anstehen.

Oder wurde der 29.1. irgendwo veröffentlicht ?

Leo  

471 Postings, 7726 Tage wheinzWirecard kooperiert mit Automatic Data Processing

 
  
    
24.01.07 09:19
Wirecard kooperiert mit Automatic Data Processing
Berlin (aktiencheck.de AG) - Die Wirecard AG (ISIN DE0007472060/ WKN 747206), ein Anbieter von Zahlungssystemen



Berlin (aktiencheck.de AG) - Die Wirecard AG (ISIN DE0007472060/ WKN 747206), ein Anbieter von Zahlungssystemen sowie Risikomanagementdienstleistungen, meldete am Mittwoch, dass sie künftig mit der amerikanischen Automatic Data Processing Inc. (ADP) (ISIN US0530151036/ WKN 850347) kooperiert, einem der weltgrößten unabhängigen Anbieter von Computer- und Outsourcing-Dienstleistungen.


Ab dem 30. Januar 2007 wird Wirecard Mitglied des ADP CardClear Service, einem globalen Netzwerk von 16 Banken und Kreditkarteninstituten. Die Zusammenarbeit ermöglicht den über 90 teilnehmenden internationalen Fluggesellschaften die Nutzung der Zahlungsverkehrs- und Akquiring- Dienstleistungen der Wirecard Gruppe.


ADP Clearing, ein Geschäftsbereich des US-Konzerns, bietet mit ADP CardClear eine einzigartige Lösung für die Airline-Industrie. So werden eingehende Kreditkartenkartenzahlungen aus über 60 dem International Air Transport Association (IATA) Billing and Settlement Plan (BSP) zugehörigen Ländern sowie sämtliche Ticketverkäufe der einzelnen Fluggesellschaften über eine einzige Akquirer-Schnittstelle in einer beliebigen Währung zusammengeführt.


ADP CardClear ist die von IATA bevorzugte Lösung zur Abwicklung der weltweiten Kreditkartenzahlungen der im IATA-Verbund zusammengeschlossenen Fluglinien. Als Mitglied von JCB International, einem der führenden Kreditkartenunternehmen Asiens, wird die Wirecard Bank das ADP CardClear-Netzwerk um Akquiring-Dienstleistungen von JCB ergänzen. Dadurch erhalten teilnehmende Fluglinien erstmalig den direkten Zugang zu weltweit über 56 Millionen JCB Kreditkarten-Inhabern.


Die Aktie von Wirecard schloss gestern bei 8,10 Euro (-4,03 Prozent). (24.01.2007/ac/n/t)  

162 Postings, 5814 Tage milenko@digital ecosyst

 
  
    
24.01.07 09:32
du hast recht , habe mich vertan , stichtag ist der 29.03.

mfg
 

32593 Postings, 6421 Tage BackhandSmashWirecard schließt Kooperation mit ADP

 
  
    
24.01.07 15:14
das bringt neuen Schwung in die Aktie !  

15 Postings, 5990 Tage digital ecosystemsWar auch schon Zeit,

 
  
    
24.01.07 21:51
dass es wieder bergauf geht.

@Milenko, hab ungern recht, der 29.1. mit News über das wahrscheinlich tolle Jahresergebnis wäre mir auch lieber ;-).

GN8

Leo  

15 Postings, 5990 Tage digital ecosystemsDoch am 29.1. Ergebnis :-)

 
  
    
26.01.07 11:55

                    §
Hamburg (aktiencheck.de AG) - Jochen Reichert, Analyst von SES Research, empfiehlt die Aktie von Wirecard (ISIN DE0007472060/ WKN 747206) zu halten.

Das Unternehmen werde am 29. Januar die vorläufigen Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahres 2006 bekannt geben. Die Prognosen würden wie folgt lauten: Umsatz (Mio. EUR): 80,60; EBIT (Mio. EUR): 18,50.

Neben den vorläufigen Zahlen (Umsatz und EBIT) werde Wirecard einen Ausblick für das Geschäftsjahr 2007 geben. Die Analysten würden davon ausgehen, dass Wirecard ihre Gesamtjahresprognosen 06e leicht übertreffen sollte. Für den Ausblick 2007 erwarte man, dass Wirecard mit ihrer Guidance sowohl unter der Analystenprognose (Umsatz: EUR 126, +58%; EBIT: EUR 32,4 Mio. +75%) als auch unter dem Konsens (Umsatz: EUR 124,9 Mio.; EBIT EUR 32,6 Mio.) bleiben werde.

Die Analysten von SES Research sind der Meinung, dass das Rating "halten" für die Aktie von Wirecard auch nach Bekanntgabe der Zahlen Bestand haben wird. Das Kursziel sehe man bei 8,60 EUR. (26.01.2007/ac/a/t) Analyse-Datum: 26.01.2007
                    §
 

69 Postings, 5864 Tage 123plambeckStarkes Wachstum bei Wirecard erwartet

 
  
    
26.01.07 15:21
News

AUSBLICK/Starkes Geschäftsjahr bei Wirecard erwartet
VWD

 



DÜSSELDORF (Dow Jones)--Der TecDax-Newcomer Wirecard gibt am Montag einen ersten Einblick in das vergangene Geschäftsjahr. Experten rechnen unisono mit einem kräftigen Umsatz- und Gewinnplus. Auch die Aussichten des Berliner Unternehmens, das elektronische Zahlungssysteme anbietet und Risikomanagement erbringt, werden als erfreulich angesehen: Die WestLB etwa erwartet 2007 das gleiche Umsatzwachstum wie in der abgelaufenen Periode.



Für 2006 rechnen die vier Banken, die Dow Jones Newswires befragt hat, im Schnitt mit Erlösen von 89,8 Mio EUR - das wäre eine Zunahme um rund 49%. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) veranschlagen die Analysten auf 18,6 Mio und damit etwa 90% höher als im Geschäftsjahr 2005. Die WestLB empfiehlt die Aktie von Wirecard zum Kauf und sieht das Kursziel bei 9 EUR - damit bliebe noch einiges an Potenzial.

Webseite: http://wirecard.de

DJG/stm/cbr




 
Diese Seite drucken  
Quelle: VWD   26.01.2007 15:00:12

 

17100 Postings, 6285 Tage Peddy78Wirecard verbucht Ergebnisplus im vierten Quartal

 
  
    
29.01.07 08:08
News - 29.01.07 07:23
Wirecard verbucht Ergebnisplus im vierten Quartal

BERLIN (dpa-AFX) - Der Anbieter von Zahlungsabwicklungen Wirecard  hat sein Ergebnis im vierten Quartal deutlich gesteigert. Der Gewinn vor Steuern und Zinsen (EBIT) sei gegenüber dem Vorjahr von 3,8 Millionen auf 5,5 Millionen Euro gewachsen, teilte die Gesellschaft am Montag in Berlin mit. Der Umsatz wuchs von 16,2 Millionen auf 23,9 Millionen Euro. Damit erfüllt das Unternehmen seine selbst gesteckten Ergebnisziele.

Für das Geschäftsjahr 2006 meldet das Unternehmen einen vorläufigen Konzern-Jahresumsatz in Höhe von 81,7 Millionen Euro (plus 47 Prozent). Das EBIT erhöhte sich 2006 um rund 90 Prozent auf 18,6 Millionen Euro.

Für das laufende Jahr rechnet Wirecard mit einem EBIT-Zuwachs von mindestens 50 Prozent./mur/sk

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
Wirecard AG Inhaber-Aktien o.N. 8,60 -1,38% XETRA
 

69 Postings, 5864 Tage 123plambeckTolles Ergebnis!

 
  
    
29.01.07 08:32
Jetzt dürfte Wirecard bei diesem Ergebnis und diesen Aussichten endlich über 10euroen klettern. :-))

Stay long  

32593 Postings, 6421 Tage BackhandSmashWirecard sieht 2007 50-prozentiges Wachstum

 
  
    
29.01.07 09:27
na dann bin ich mal gespannt - denke die Meldung ist aber im Kurs schon drin !

was wird kommen ? ... es geht weiter !

 

69 Postings, 5864 Tage 123plambeckAnalysten=Verbrecher

 
  
    
2
29.01.07 10:40
Wenn ich nach den heutigen Zahlen die Kommentare der Analysten lesen muss, wird mir nur noch schlecht. Da werden Gewinne vorgelegt und positive Aussichten von Wirecard ausgegeben und die Analysten reden diese Performance schlecht - unglaublich! Dagegen erhalten z.B. unseriöse und vor allem unprofitable Verlustbuden wie Plambeck Kaufempfehlungen!
Hier werden die Privatanleger gezielt in die irre gelenkt. Zu Wirecard kann ich nur sagen, dass es sich hier um ein absolut Super-Investment handelt und sich demnächst der Kurs weiter nach oben entwickeln wird.

Um Analyst zu werden braucht man wohl keinen Schulabschluss, sondern nur genug kriminelle Energie um die Privatanleger abzocken zu können.  

98 Postings, 5969 Tage 1962AWire card STRONG BUY!!

 
  
    
29.01.07 19:17
Gebe dir vollkommen recht....Analyst kommt von ANAL = AR ...!!
Und dieser sogenannte Analyst Reichert von SES Research, was auch immer das für eine Maffia ist, sollte VERBOTEN werden!!!
Dessen Darlegungen und Prognosen sind einfach kriminell!!
Ich habe schon meinen Anwalt beauftragt,mal Erkundigungen über diesen
"Experten" einzuholen.
Das Unternehmen Wire card ist Weltspitze!  

Seite: Zurück 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 28  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben