UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.587 0,8%  MDAX 34.358 0,6%  Dow 35.295 1,1%  Nasdaq 15.147 0,6%  Gold 1.768 0,0%  TecDAX 3.726 0,4%  EStoxx50 4.183 0,8%  Nikkei 29.069 1,8%  Dollar 1,1601 0,0%  Öl 84,9 1,0% 

Wahlen in BaWü und RhPfalz

Seite 2 von 3
neuester Beitrag: 01.05.21 17:42
eröffnet am: 14.03.21 19:31 von: Weckmann Anzahl Beiträge: 70
neuester Beitrag: 01.05.21 17:42 von: Weckmann Leser gesamt: 4926
davon Heute: 1
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 Weiter  

24258 Postings, 7664 Tage modIn Ru nennt man das

 
  
    
3
15.03.21 14:47
"gesteuerte Demokratie"


ist wie


bei uns

(vom Smartfon unterwegs. ungewohnt)
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

178629 Postings, 7321 Tage GrinchDie AfD bringt halt keine Lösungen,

 
  
    
6
15.03.21 15:04
hat nichts zu bieten ausser auf Ausländer schimpfen.

Das haben die Wähler inzwischen auch gecheckt.
-----------
Grinch wird Ihnen präsentiert vom grünen E-Bike-Kartell!

1293 Postings, 420 Tage PetersfischMich haben die Freien Wähler überrascht

 
  
    
2
15.03.21 15:20
Die hatte ich in RP gar nicht auf dem Schirm.
Nach dem Wahlerfolg in Rheinland-Pfalz sieht Freie-Wähler-Bundeschef Hubert Aiwanger seine Partei auch vor dem Einzug in den Landtag von Sachsen-Anhalt - und sogar auf dem Weg in den Bundestag. Die Freien Wähler sind auf jeden Fall der schlafende Riese in der politischen Landschaft, sagte Aiwanger am ...
 

178629 Postings, 7321 Tage GrinchDie Freien Wähler sind mir sympathisch.

 
  
    
3
15.03.21 15:23
Kenne ich aus der lokalen Zusammenarbeit. Rational und nah am Wähler.
-----------
Grinch wird Ihnen präsentiert vom grünen E-Bike-Kartell!

90 Postings, 574 Tage Tum BiktuHab die auch gewählt,

 
  
    
1
15.03.21 15:29
hab auf den WahlOmat gehört :)  

7385 Postings, 2205 Tage bigfreddyPrimäre Mission der AfD sollte sein,

 
  
    
4
15.03.21 18:07
den ungebremsten Zuzug von Wirtschaftflüchtlingen aufzuhalten.
Nicht nur aus Afrika sondern auch aus  südosteuropäischen EU-Staaten.

Es kann nicht sein, dass ganze Dörfer mit " gewissen" Einwohnern aus Südosteuropa nach Deutschland übersiedeln. Leider wird darüber in den Medien, maulkorbbedingt, viel zu rückhaltent berichtet.



 

178629 Postings, 7321 Tage GrinchSo so...

 
  
    
4
15.03.21 18:10
da hat die AfD aber ein paar Probleme...

1. Sie haben nix zu melden
2. Sie haben keine Ideen
3. Wenn sie was fordern vergessen die Vollleuchten immer das es internationale Verträge gibt
4. Es geht denen nur um Pöstchen und darum ihren dämlichen Schwachsinn nicht nur ins Klo im Keller brüllen zu können, sondern das es auch jemand mitbekommt. Ob der dann den Kopf schüttelt oder sich totlacht bemerken die Leuchten gar nicht.
5. Sind halt einfach ein paar beschränkte rechte Deppen.
-----------
Grinch wird Ihnen präsentiert vom grünen E-Bike-Kartell!

1788 Postings, 577 Tage Fritz Pommes.... und in den Parlamenten, in denen sie

 
  
    
5
16.03.21 11:08
laut "Wählerwillen" sitzen, da hört und sieht man nichts von ihnen.

Aber auf einen, der schon am Boden liegt, sollte man nicht noch treten......

meint
F.P.  

50817 Postings, 6538 Tage SAKUhmmm...

 
  
    
6
16.03.21 11:42

Die sich selbst verstärkenden Angstmacher machen in ihren Treads, Foren, Chatgruppen, etc. das, was unter "Shepard-Skala" bekannt ist. Die Angst, der Ton, die Erregtheit, alles wird scheinbar immer krasser, obwohl man nur in der alten Suppe rührt...


-----------
Schlechte Rampe sollte man googeln...

19742 Postings, 3144 Tage WeckmannUser nur noch mit Klarnamen? Gute Idee, Ariva

 
  
    
5
16.03.21 12:27
sollte direkt mal bei Dir anfangen...

Dann wäre Ariva vermutlich fast alle Boardrechten los (ooooooooh...). Und ihre Unwahrheiten.  

178629 Postings, 7321 Tage GrinchDann könnte ich aber keinen Betreff mehr

 
  
    
5
16.03.21 12:29
schreiben... also wenn alle meine Namen da stehen müssten.
-----------
Grinch wird Ihnen präsentiert vom grünen E-Bike-Kartell!

14622 Postings, 1561 Tage goldikOMG, max ist immer noch "am Leben"?

 
  
    
5
16.03.21 13:08
Das wievielte ist´s denn?????



























wer will das überhaupt wissen...  

2579 Postings, 1364 Tage yurxSlushyAppraisal

 
  
    
3
16.03.21 13:32
Zitat:
Mein Faktenchecker ist gerade hier über diese unlautere Behauptung gefallen. Und hat mich darauf hingewiesen.
Die 60% sind bestimmt nur gefühlt, oder?

Dein Faktenchecker ist sicher auch so klug und versteht das Fragezeichen am Ende des Satzes?

Zitat vom mir:
Es gibt etwa plus-minus 10% AfD Wähler in D, auf Ariva etwa ....60%.?

Es handelte sich also, wie von dir richtig festgestellt, um eine gefühlte Tatsache, die gar nicht den Anspruch hat richtig oder falsch zu sein, sondern eine subjektive Wahrnehmung ist.

Zitat: Hier sollte eine Datenvalidierung, die zur Prüfung von Benutzereingaben durch Text, vor Einstellung, vor Präsentation erfolgen. Zum Teil geschieht das ja auch schon so meines Wissens bei problembehafteten einzelnen Wörter, aber nicht im Speziellen bei derartigen faktenbasierten mit Zahlen untermauerten Behauptungen, wie du sie hier anstellst.

Das kannst du gerne machen für deine Beiträge, ich spare mir die Zeit und bleibe auch mal bei gefühlten Tatsachen. Kann sein, dass es nur 50% sind oder nur 10%, die aber viel mehr schreiben als die restlichen 90% usw. Es gibt also viele Möglichkeiten, seine eigenen Beiträge zu formulieren und nie werden es alle richtig finden, immer werden es einige Spam finden, auch deine Beiträge und du nun meine, was solls..
 

50817 Postings, 6538 Tage SAKUAktuell sind es angeblich 65,82%...

 
  
    
3
16.03.21 14:26
Das war es auch schon wieder.
-----------
Schlechte Rampe sollte man googeln...
Angehängte Grafik:
maxp.jpg (verkleinert auf 80%) vergrößern
maxp.jpg

2579 Postings, 1364 Tage yurxHaha

 
  
    
2
16.03.21 14:30
Ich   checke mal, was für ein kluger User hier schreibt? Faktenorientiert.
Zwei Beiträge zurück spekuliert er anderorts zB. über eine bevorstehende Scheidung von Prinz Harry.
Aufgrund eines Artikels von Express.at.
Die Promis und ihre Beziehungen interessiert also diesen User wohl. Dazu will er Fakten posten und lesen? Hat die Glückspost kein Forum?
 

7385 Postings, 2205 Tage bigfreddy#35 offenbar ist für yurx,

 
  
    
6
16.03.21 14:46
Jeder der auf Missstände im Land hinweist,  automatisch ein AfD-Wähler.
Anders kann ich mir seine  undifferenzierte Einschätzung mit den 60% nicht erklären.

Ich z.B. wende mich vehement gegen den ungebremsten Zuzug von "gewissen" Menschen aus Rumänien und Bulgarien, die sich Zugang zu den sozialen Wohltaten Deutschlands verschaffen wollen, überdies ohne sich  an geltende Regeln zu halten. Mal ein Blick bitte  auf das Wohnumfeld werfen, welches in kürzester Zeit für die ordentlichen Nachbarn unzumutbar geworden ist.

Mit Verlaub, ich bin kein (noch nicht) AfD-Wähler und schon garnicht ein Nazi.
Ich habe halt nur etwas gegen solche Zustände und unterstütze jeden der dagegen vorgeht.
 

11208 Postings, 1628 Tage nixfärstehnder Herr Grinch

 
  
    
8
16.03.21 15:19
"...beschränkte rechte Deppen..."     laaaaach

so, so...als die Deppen...vorher noch in einer anderen Partei tätig waren, ist es merkwürdigerweise keinem aufgefallen.

und
"4. Es geht denen nur um Pöstchen..."

bei dem hier, wohl nicht?
 
Angehängte Grafik:
20210316_123510.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
20210316_123510.jpg

14622 Postings, 1561 Tage goldikEinfach ´nen Blick zurück "riskieren..#14:26

 
  
    
16.03.21 15:41
.."anders kann ich mir seine  undifferenzierte Einschätzung mit den 60% nicht erklären. "  

7385 Postings, 2205 Tage bigfreddy#44 na also, den Grinch mit seinen

 
  
    
6
16.03.21 16:25
Schauergeschichten    von wegen Versicherungs-CEO usw. den nehme ich schon lange nicht mehr für voll und gehe auf seine bizarre n  Postings nicht mehr ein.
Über seine Anhängerschaft hier bei ariva kann man sich nur noch wundern.


 

2579 Postings, 1364 Tage yurxWahrnehmung ist nicht wahr

 
  
    
3
16.03.21 16:30
für alle

Ich habe meine Wahrnehmung geschrieben, dass sich auf ariva im Talk wesentlich mehr AfD-Wähler auszutauschen scheinen proportional, als es die Wählerschaft gesamt spiegeln würde.

Dabei habe ich aber diese nicht grundsätzlich disqualifiziert, sie auch nicht als "Nazis" bezeichnet, nur festgestellt.....aufgrund von Wahrnehmungen beim lesen von Beiträgen,,,, also spekuliert, ich gebe es zu.

Doch wurde Oben ein Beitrag rein gestellt von einer Abstimmung unter Usern und da bestätigt sich meine Wahrnehmung, dass es hier überproportionale Sympathien gibt für die AfD. In der Schweiz gibt es diese Partei gar nicht, ich bin daher neutral.... gewissermassen.

Doch ist mir die AfD aufgefallen als eine Mischmasch-Partei, ich habe im Netz sogar deren Programm gelesen. Da wollen sie unter anderem Abstimmungen nach Vorbild der Schweiz, was ich keine Sekunde glauben kann, dass die das wirklich wollen. Überhaupt verstehen, das ist kompliziert und da wollen es dann viele doch nicht wirklich, es bleibt ein populistisches Fragment unter anderen.
Auch sonst eine Rosinen-pickerei der Sonderklasse, dilettantisch und rückwärts gewandt mAn.
Und so sammeln sich da halt sicher auch viele, die ein gutes Recht haben, diese Partei zu wählen. Die Erwartungen, dass alles dann ganz anders würde, sind sicher auch oft damit verbunden, das sie ja noch nie politische Verantwortung hatten.

Die Art und Weise hingegen, wie diese Partei stigmatisiert wird, medial und politisch, habe ich auch schon kritisiert, zeugt auch nicht von allzu grossem Demokratieverständnis. Ist aber auch gewollt von der AfD mAn. Ein Geschäftsmodell...

und dass sich auch einige Wähler davon hier auf ariva ev. ein falsches Bild der Mehrheitsverhältnisse machen und "ihre" Partei und deren Potential ev. überschätzen, bzw. den Wunsch nach totaler Veränderung unterschätzen. Wenn das ein gemeinsamer Nenner ist, einer Gruppierung, einer Wählerschaft, zeichnet sie sich halt auch durch gewisse tendenzielle Grund-Verweigerung aus, Märtyrertum gegen das System, Opferrolle usw. was dann auch den Verschwörungstechnikern frisches Fleisch liefert jeden Tag usw.

Es bildete sich im Netz eine Parallelgesellschaft, die alles ablehnt, alles besser weiss, besser ist, die besseren Menschen sind die, welche nie Verantwortung übernehmen müssen für nix und alles durchschauen, darüber stehen und herab schauen auf die verwerfliche Welt mit ihren schlechten Menschen, die Verantwortung tragen, die gewählt wurden oder grosse oder kleine Unternehmen betreiben, die Fehler machen aber die Welt am laufen halten.
In der Parallelwelt im Netz sind viele unbefleckte Engelein. Die Konflikte bleiben harmlos, da virtuell.
Die Erwartungen an das System sind oft die höchsten, von denen, die das System selber ganz abschaffen würden wollen, (...da sie selber keinen angemessenen Platz darin fanden vielleicht....?) Das ist eine globale Entwicklung in Internet, eine Abspaltung eines Teiles der Gesellschaft, Radikalisierungen gehen schnell einher, kann auch religiös oder kulturell sein, Sekten, Tierschützer, Veganer lehnen das System genauso ab, wie linksautonome Häuserbesetzer oder Drogendealer und Puffbetreiber, Zuhälter, Kriminelle aller Art.

Das Potential ist also vorhanden eine allgemeine Ablehnung politisch zu bewirtschaften und allerlei Wähler sind ansprechbar über gewisse Codes.


 

19742 Postings, 3144 Tage WeckmannOh, hoppla, einem Abgeordneten sind die Augen zu-

 
  
    
4
16.03.21 16:40
gefallen.

Ist ja auch wirklich unerhört, dass für die Grünen keine Roboter im Bundestag sitzen...

Man sieht halt, dass die Rechten einfach nur peinlich sind, wenn man sich darüber so echauffiert.  

19742 Postings, 3144 Tage WeckmannJedenfalls kein Hetzer oder Henker. Sondern ein

 
  
    
5
16.03.21 16:53

24258 Postings, 7664 Tage modAus ökonomischer Sicht

 
  
    
9
16.03.21 17:07
wird dieses Land mittel- bis langfristig seit ca. 2005 eindeutig wirtschaftlich
gegen die Wand gefahren,  und die Grünen werden diesen Prozess
beschleunigen.
Dass das hier kaum jemand so sieht, liegt daran, dass es hier bei Ariva kaum ökonomischen
Sachverstand gibt. Die Wenigen hat man grösstenteils verärgert und verscheucht.
Vor allem im Thread "Nationalismus" sind diese Zeitgenossen der Inkompetenten
versammelt.
Vorsicht, auch ich aus einer Familie der Nazi-Verfolgten, bin gegen einen
erstarkenden Nationalimus, der allerdings in D nur sehr minimal ist.
Jedoch unterstütze ich eine ernsthafte Opposition gegen die Berliner Inkompetenz.
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

24258 Postings, 7664 Tage modJa, Wecky,

 
  
    
5
16.03.21 17:09
er wari n der Vergangenheit im Beleidigen gross.
Ich durfte das persönlich erfahren.
-----------
Wachsamkeit ist der Preis der Freiheit !

8051 Postings, 430 Tage 123per liebte alle Wekstätigen

 
  
    
3
16.03.21 17:18

Seite: Zurück 1 |
| 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben