Türken sollen Türken wählen

Seite 2 von 4
neuester Beitrag: 17.09.09 12:13
eröffnet am: 15.09.09 14:33 von: Sozialaktionä. Anzahl Beiträge: 85
neuester Beitrag: 17.09.09 12:13 von: thai09 Leser gesamt: 5065
davon Heute: 2
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 Weiter  

15130 Postings, 7377 Tage Pate100liege ich falsch?

 
  
    
15.09.09 15:29

9279 Postings, 6538 Tage Happydepot@SAKU

 
  
    
1
15.09.09 15:30
ich weiß,solches Thema ist ein heißes Eisen.
Wenn Du in Deutschland geboren wurdest hier in Deutschland auch nur die Deutsche Staatsbürgerschaft besitzt,dann sollst Du meiner Meinung nach auch Wählen dürfen,meinestwegen auch Politiker werden.

Wenn Du aber eine doppelte Staatsbürgerschaft besitzt,sehe ich das ganze wie im obrigen Text von mir beschrieben.

Ich weiß nicht was bringt eigentlich eine doppelte Staatsbürgerschaft ?.Entweder ich bin Deutscher und bekenne mich dazu oder ich bins nicht.

Kann mich noch gut an den Polnischen Boxer Michalchewski erinnern,der wechselte von der Polnischen Staatsbürgerschaft zur Deutschen,dann wieder umgekehrt,das ganze hat er zweimal gemacht,jetzt ist es wieder Polski,warum eigentlich was soll das ?.
Entweder ich bekenne mich zu meinem Land oder nicht.

Vor den Klitschkos ziehe ich meinen Hut,die Arbeiten hier und behalten und bekennen sich auch zu ihrer Staatsbürgerschaft Ukraine.

Wie von mir schon gesagt,für mich ist eine doppelte Staatsbügerschaft nur da,um die Vorteile in den jeweiligen Länder von deren ich die Staatsbürgerschaften erhalten habe aus zunutzen.
Da halte ich nicht für gut.
-----------
ich Wähle mit Links weil ich mit Rechts nicht schreiben kann.

51341 Postings, 7839 Tage eckihappydepot, wie viele Generationen reinrassige

 
  
    
2
15.09.09 15:32
Arier schweben dir so vor als Qualifikation für ein Regierungsamt?

Ich finde es gehören keine Ausländischenmitbürger in einer Partei noch in einer Regierung.
Parteien stehen für Ausländer übrigens offen, die Regierung ist aber Deutschen vorbehalten, genauso wie der Bundestag.

Schwebt dir auch eine Kennzeichnung von deutschen vor, die nicht so ganz deinen hehren Ansprüchen genügen oder reicht da Sichtkontrolle nach Pigmentierungsgrad?  

15130 Postings, 7377 Tage Pate100gehts jetzt um die doppelte Staatsbürgerschaft?

 
  
    
2
15.09.09 15:34
wie schnell die Themen wechseln...*g*

27 Postings, 4533 Tage Jonas73Warum müßen denn eigentlich bei ARIVA

 
  
    
2
15.09.09 15:38
immer wieder diese rechtsextremistischen Verweise wie in Posting 1 auf die JF geduldet werden ?
Sowas zieht doch entsprechende Wirrköpfe über kurz oder lang nur hier ins Forum,unverständlich dieses Dulden seitens des Forumsbetreibers.


Und wieso sollenn denn davon unabhängig Leute nicht dazu aufrufen bestimmte Personen zu wählen,ist doch eigentlich der Sinn demokratischer Wahlen,Interessensvertretung und auch die explizite Wahl von Personen (schließlich sind Abgeordente ihrem Gewissen verpflichtet,nicht zuvorderst der Partei/Fraktionsräson).


Der Thread dient nichts anderem als ausländerfeindlicgher Stimmungsmache !

Pfui Teufel.  

4559 Postings, 5905 Tage ShortkillerLasst den doch reden

 
  
    
2
15.09.09 15:40
Was kümmert mich die Empfehlung eines Herrn Kolat, solange nicht die PKK auf dem Stimmzettel steht. Sollen Türken meinetwegen Türken wählen, die bleiben deshalb trotzdem Mitglieder ihrer Partei/Fraktion und unterliegen deren Regularien.

Durch Provokation verschafft man sich keine Aufmerksamkeit, erst die Reaktion darauf erzeugt Publikum.
-----------
Signatur? Nein Danke.

2103 Postings, 5817 Tage SozialaktionärJonas73:

 
  
    
15.09.09 15:45
Selten so gelacht,"rechtsextremistischen Verweise" rofl.Ich zeig dich an wegen Körperverletzung,schließlich wäre ich beinahe erstickt.
Vielleicht solltest du dich neben Bildung auch etwas um die Forumsregeln kümmern.
-----------
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]

2103 Postings, 5817 Tage Sozialaktionärfragt sich nur wie lange

 
  
    
15.09.09 15:46
"die bleiben deshalb trotzdem Mitglieder ihrer Partei/Fraktion und unterliegen deren Regularien"
-----------
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]

36845 Postings, 6655 Tage TaliskerDie Frage stellt sich doch bei dir

 
  
    
2
15.09.09 15:50
auch permanent - wie lange du es durchhälst, bevor du wieder mit rechtsradikalen Statements auffällig wirst. Da hat der Jonas schon den richtigen Riecher...

Talisker  

2103 Postings, 5817 Tage SozialaktionärBeispiel!

 
  
    
1
15.09.09 15:53
Du wirst doch sicher eins finden.
Oder hast du das erfunden.
-----------
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]

36845 Postings, 6655 Tage TaliskerDu kennst

 
  
    
1
15.09.09 15:55
deine Löschungen wohl besser als ich, die Begründung mit Rechtsradikalismus war irgendwann als letztes im Februar.

Talisker  

9279 Postings, 6538 Tage Happydepotich wußte es...

 
  
    
15.09.09 15:56
jetzt wird man wieder in die Rechte ecke gedrängt.

Ecki ich tendiere nicht zu Nazi Ariesche tendenzen.
Ich habe auch nichts gegen andere Hautfarben.

Ich gibs dran,bringt eh nichts.

Wird ja eh hier immer alles ins Rechte lot gerückt.
-----------
ich Wähle mit Links weil ich mit Rechts nicht schreiben kann.

51341 Postings, 7839 Tage eckiIst halt der langjährige Salonnazi hier.

 
  
    
2
15.09.09 15:59
"Türken sollen Türken wählen "

Das normalste der Welt. Ja wen denn sonst?

Im übrigen hat die Überschrift ja nichts mit dem Artikel zu tun, den in dem Artikel geht es ja um Deutsche.
Wir deutsche wählen ja auch nur deutsche Kandidaten. Das überwacht die Wahlkommission, die die Kandidaten überprüft.

Unser Salonnazi hält halt nichts vom Grundgesetz

Artikel 3
(1) Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich.

(2) Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.

(3) Niemand darf wegen seines Geschlechtes, seiner Abstammung, seiner Rasse, seiner Sprache, seiner Heimat und Herkunft, seines Glaubens, seiner religiösen oder politischen Anschauungen benachteiligt oder bevorzugt werden. Niemand darf wegen seiner Behinderung benachteiligt werden.

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Artikel 3 gilt übrigens für alle Menschen und nicht nur für Deutsche.  

884 Postings, 5078 Tage salutDürfen etwa türkische Staatsangehörige

 
  
    
1
15.09.09 16:02
hier in Deutschland wählen?
Sind das nicht Deutsche mit türkischen Wurzeln?  

5633 Postings, 4667 Tage fuerza_hercuelawir haben denen die Bagdadbahn gebaut

 
  
    
15.09.09 16:08
.........und da sollens dankbar sein verdammt noch mal. Sonst täten die heute noch auf Eseln durchs 21. Jahrhundert traben.

;-)
-----------
" Was interessiert mich der Bullshit, den ich gestern vom Stapel gelassen habe. Gestern war gestern und heute ist heute". Meine Postings sind somit keine Handelsaufforderung !

50891 Postings, 6588 Tage SAKU*pssssssss* salut!

 
  
    
3
15.09.09 16:10
Zerstör sa's mühsam aufgebautes Feindbild nicht!
-----------
Kleiner Happen...

1048 Postings, 4858 Tage habicht9@jonas73

 
  
    
15.09.09 16:18

Der Thread dient nichts anderem als ausländerfeindlicgher Stimmungsmache !
Schau dir die threads mal des Verfasser an,dann weist du um wenn es geht,und was er damit bezwecken will.------

 

90%  der eröffneten  Threads von "A"Sozialaktionär  sind rassistisch.......wie er selbst............

Keine Arbeit

Keine Frau

Keine Freunde

Geld mit Aktien verzockt.......................

und schulds sind die Türken.............

 

 

 
Angehängte Grafik:
ein_typisch_deutscher.jpg
ein_typisch_deutscher.jpg

5633 Postings, 4667 Tage fuerza_hercuelawas meint ihr warum die Merkel die Türkei

 
  
    
1
15.09.09 16:30
......nicht in der EU haben will?

Weil dies dann in Deutschland lebenden Türken ein Wahlrecht auf Kommunalebene haben. Und die wählen mit Sicherheit nicht christdemokratisch, wahrscheinlich nicht mal SPD, die FDP schon gar nicht, die Grünen ...... naja, vielleicht der eine oder andere.
-----------
" Was interessiert mich der Bullshit, den ich gestern vom Stapel gelassen habe. Gestern war gestern und heute ist heute". Meine Postings sind somit keine Handelsaufforderung !

1048 Postings, 4858 Tage habicht9EU TÜRKEI

 
  
    
1
15.09.09 16:39

was meint ihr warum die Merkel die Türkei ......nicht in der EU haben will?

 

Das Türkische Volk will gar nicht in die EU.(Könnt ihr aber nicht wissen,ist Allgemeinbildung)

Die Türkische Regierung will es,weil es dann hilfe in höhe von MRD Eu gibt,............

Nach verbrauch der Summe,wird sich die Türkei sowieso it Iran/China/Russland verbünden------------- f

 

ausserdem,wäre ein beitritt der EU der Türkei,auch hilfreich für die Deutschen Frauen :)

 
Angehängte Grafik:
merkel_20doener.jpg
merkel_20doener.jpg

50891 Postings, 6588 Tage SAKUDen habicht könnte man direkt ...

 
  
    
1
15.09.09 16:41
zum sa in einen Raum stecken - da könnten die beiden dann völlig argumentfrei argumentieren!
-----------
Kleiner Happen...

51341 Postings, 7839 Tage eckifuerza, was meinst du?

 
  
    
2
15.09.09 16:41
Mit Grünen Themen kannst du die meisten Türken jagen. Kann ich dir aus eigener Erfahrung versichern.
Die meisten Türken sind erzkonservativ, wenn auch nicht christlich, aber gut katholisch oder islamisch, das schenkt sich nicht viel. (Ich rede nicht von islamistischen Radikalen)

Du CDU könnte da ein riesen Fass aufmachen, wenn sie die bei der Hand nehmen würde.  

2028 Postings, 5275 Tage HephaDürfens auch 'Türkinnen' sein?

 
  
    
15.09.09 16:47

5057 Postings, 4821 Tage Tiefstapler@Sozialaktionär

 
  
    
5
15.09.09 16:50
wenn die Junge Freiheit für dich nicht rechtsxtremistisch ist, dann wissen wir jetzt zumindest, wes Geistes Kind Du bist. Dann ist auch der Sinn dieses Threads klar geworden.  
Angehängte Grafik:
nazi_pisser.jpg
nazi_pisser.jpg

69031 Postings, 6607 Tage BarCode

 
  
    
1
15.09.09 16:51
Weder Türkinnen noch Türken. Nur Deutsche haben Wahlrecht. Egal welcher Abstammung.
-----------
"Das Wissen über makroökonomische Zusammenhänge ist so weit fortgeschritten, dass größere Wirtschaftskrisen ausgeschlossen werden können."
FED-Chef Bernanke, als er noch Wirtschaftsprofessor war...

50891 Postings, 6588 Tage SAKUSchnauze bc!

 
  
    
2
15.09.09 16:53
lass dem Thread seine Faktenfreiheit!
-----------
Kleiner Happen...

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben