Charttechnisch die beste Aktie im Dax ist die...

Seite 2 von 3
neuester Beitrag: 09.06.03 11:50
eröffnet am: 06.01.03 17:28 von: estrich Anzahl Beiträge: 63
neuester Beitrag: 09.06.03 11:50 von: Leser gesamt: 12208
davon Heute: 4
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 Weiter  

3315 Postings, 7556 Tage bujuGenau Eastrich!

 
  
    
09.01.03 22:59
Oh man, wie konnte ich nur die 200 Linie vergessen...dann noch
der dicke Doji heute, unter wahnsinns Volumen + Inidis bald
auf Verkauf, damn!! Ich Blinder, wäre wahrscheinlich
ohne Stop Buy besser gewesen! Doch Stop ist bei mir Pflicht!
Wirklich sehr ärgerlich! Naja, man lernt aus seinen Fehlern (Fehler=
Gewinn...so paradox das klingen mag!) Naja, vielleicht klappt es ja morgen
mit short...aber ich bin jetzt vorsichtig!

So short,
Buju  

40 Postings, 7540 Tage rolfbrandtTelekom bald bei 15 ? ?

 
  
    
10.01.03 12:57
Hallo Ihr Freunde der Telekom.
Ist das nicht ein Wahnsinn? Die Aktie ist echt ein Knaller.Habe gestern bei einem Kauflimit von 13,0 ? dieses Papier bekommen u heute steht sie bei 13,92 ?.
Hoffentlich geht es weiter so!Ich sehe ein Kursziel von 17  al realistisch.
Gruß
Rolf  

10682 Postings, 8415 Tage estrichTelekom heute superbullisch

 
  
    
13.01.03 19:52
Neues Sechsmonatshoch. Im Januar die 15 ? sind so gut wie keine Frage mehr. Die 16 ? sind durchaus im Bereich des realistischen.

finanztreff.de  

2034 Postings, 8241 Tage jgfreemandanke estrich,

 
  
    
13.01.03 20:04
hab im moment wenig zeit für die börse und bin für solche "hinweise" mehr als dankbar. hab mir die DTE für mein wochentrading ausgesucht und halte jetzt mit SL 12,45E

weiterhin good trades!


jgfreeman  

7149 Postings, 8211 Tage Levkeist ja unglaublich o. T.

 
  
    
14.01.03 09:54

479 Postings, 8301 Tage AliMentedie DTE

 
  
    
23.01.03 17:52
hats heute intraday übel erwischt.
der Aufwärtstrend ist gebrochen.
Beste chartt. Aktie: es war einmal!

       ariva.de
     

       ariva.de
       

51344 Postings, 8143 Tage eckialimente, eher nachkaufgelegenheit.

 
  
    
23.01.03 17:55
Das Kursziel aus dem W ist ca. 16. Da wird DTE noch hinlaufen. Aktuell eher ein Test der Ausbruchszone.

Grüße
ecki  

479 Postings, 8301 Tage AliMente@ ecki

 
  
    
23.01.03 18:01
ich denke, dass das "klassische Chartreading" - d.h. Trend- und trendlinienanalyse -  wesentlich zuverlässiger ist als signale aus formationen.
Formationen können die aussage der trends unterstützen, aber wenn formationen gegensätzliche signale zum trend geben, halte ich Trendliniensignale für wesentlich wichtiger.

 

51344 Postings, 8143 Tage eckiSei mal ehrlich: Wie oft hast du schon mal

 
  
    
23.01.03 18:06
eine Linie leicht angepasst?

Viele Konsolidierungszonen touchieren ihren Trend und setzen trotzdem fort. Aber wer weiß. Aber wer weiß?

Wäre schon eine gewaltige Bullenfalle.

Grüße
ecki  

479 Postings, 8301 Tage AliMentebin auch noch mit nem call drin

 
  
    
23.01.03 18:13
aber entweder gehts morgen wieder deutlich über 13 ? oder ich bin raus.
schließlich hats auch noch den gd 38 gecrosst.

prinzipiell hast du natürlich recht, mann sollte bei trends immer 2-3 % sicherheitsmarge
aussen vorlassen, bevor man eine aussage trifft. aber diese ist bei 12,60 schon knapp unterschritten.  

479 Postings, 8301 Tage AliMente@ estrich

 
  
    
23.01.03 18:26
noch ne frage, warum nimmst du eigentlich keine logarithmisch skalierten charts, sondern dezimal skalierte? bei dezimal wird doch die eigentliche aussage des charts durch die absoluten kursbewegungen in der vergangenheit verzerrt. d.h. eine kursschwankung von heute 100% sieht bei einem wert der z.b. im vergangenen jahr 80/90%
verloren hat im jahreschart absolut nebensächlich aus.

MfG
A.  

7885 Postings, 8325 Tage ReinyboyAT&T hats mit -20% erwischt und zieht die Telekom

 
  
    
23.01.03 18:56
mit nach unten.

Telekom taugt momentan nur zum Shorten.

Kz 10 Euro.


Grüße          Reiny  

10682 Postings, 8415 Tage estrich@Ali

 
  
    
24.01.03 10:35
Eine Frage der Wahrnehmungsgewohnheit, ich glaube Telekom sieht immer noch gut aus, shorten würde ich die nicht.  

479 Postings, 8301 Tage AliMenteshorten wäre mir auch zu heiß,

 
  
    
24.01.03 10:41
(viel spass reinyboy)
dafür war mir die relative stärke der telekom im letzten viertel jahr zu hoch,
aber meine calls sind jetzt gerade rausgeflogen.

mal sehen wies weitergeht!  

51344 Postings, 8143 Tage ecki@eastrich: Hab auch mal eine Frage:

 
  
    
24.01.03 10:42
Wie stellst du bei bigchart denn SMA 38 / 100 / 200 ein?

Grüße
ecki  

10682 Postings, 8415 Tage estrichDas ist einfach eacki!

 
  
    
24.01.03 10:49
Erst auf Interactive Charting, ist klar, oder?

Dann links bei Indikators das Drei-ecki muß nach unten zeigen. Bei Moving Averages SMA wählen, dann ins Feld rechts daneben eingeben: 8,100,200 - kannst auch andere Averages oder mehr als drei eingeben.  

51344 Postings, 8143 Tage eckiThanks estrich

 
  
    
24.01.03 11:09
Kannte bisher nur SMA (3-line)

Aber da kommt dann automatisch zur 38 die 76er und 114 er....

Grüße
ecki  

51344 Postings, 8143 Tage eckiUiuiui estrich, wenn das die beste ist,

 
  
    
30.01.03 22:40
dann hält das Oktobertief im DAX niemals. :-(

Und morgen fällt die 200 Tage-Linie....

Grüße
ecki  

10682 Postings, 8415 Tage estrichMan könnte es auch anders sehen

 
  
    
07.02.03 15:46
nämlich als 50%-korrektur. Also die Telekom sieht als Schwergewicht immer noch gut aus und ich würde nicht sagen, dass die 200-Tageslinie gefallen wäre.

finanztreff.de

Seit dem Oktobertief legt die Telekom fast um 50% zu. Ein Zeitraum, in welchem der Dax lediglich um 5% steigen konnte.



MfG

Estritsch

 

2052 Postings, 7507 Tage TradingmanWenn die 11 fällt ist die Telko technisch erledigt

 
  
    
1
19.02.03 15:01


Die ursprüngliche W-Formation hat sich sowieso erledigt, mittlerweile gibt es eine obere SKS mit der Nackenlinie bei 11 Euro. Sollte die fallen, sehen wir mit dem daraus resultierendem Kursziel die alten Low's nochmal.

Tradinggrüsse  

6383 Postings, 7555 Tage Schwachmatso steht es geschrieben...

 
  
    
19.02.03 17:34
so soll es geschehen!

schade, ich hatte zuviel anderes im kopf heute und habe meine dte-short positionen bereits mittags bei 11,94? verkauft. besonders froh bin ich dagegen über meine dte-aktienverkäufe zwischen 13,80-14,20?, zu genau dem zeitpunkt als dieser thread erschien, als plötzlich all die kaufemfehlungen und chart-theorien publik wurden. ich hatte nie daran geglaubt, daß große massen inkonsequenter erstzeichner mit ihren anteilen so schnell wieder in plus kommen werden, geschweige denn, die stärke und disziplin aufbringen ihren ballast nach über 6 jahren achterbahnfahrt gewinn-/verlustfrei über bord zu schmeißen. dieser thread ist ein ausgezeichneter beweis dafür, daß börse zu mindestens 80% psychologie ist und im grunde nur noch einem sinn dient - nämlich möglichst vielen menschen suggestionen zu verkaufen.
was ist stärker - gier oder angst?

anyway, die dte ist eine prima dax-indikation und der derzeitige dax-abverkauf verläuft so in etwa nach dem rotationsprinzip... heute verkaufen wir mal jene aktien und stützen dafür andere, morgen andersrum. das fällt dann im gesamten dax auch nicht so sehr ins gewicht. wer jetzt etwas brainstormt und sich eigene gedanken dazu macht, wird vielleicht die daraus resultierenden chancen erkennen.
im speziellen gibt es eine aktie im dax, die noch richtig abgeschlachtet gehört. ihr kennt doch dieses sprichwort, "erst wenn die letzte heilige kuh geschlachtet...".
 

75033 Postings, 8380 Tage Kickydachte es sind die 2,3 Milliarden Wandelanleihen

 
  
    
19.02.03 19:36
und nicht der Chart LOL  

2101 Postings, 7576 Tage ribaldun heute? o. T.

 
  
    
20.02.03 19:25

25951 Postings, 7770 Tage PichelDTE unter 11 gewesen, und nu?

 
  
    
21.02.03 09:32

Gruß Pichel

 

25951 Postings, 7770 Tage Pichelup brauche Hilfe zu Telekom

 
  
    
21.02.03 10:08
wie gehts weiter, bin short bei 11!

Gruß Pichel

 

Seite: Zurück 1 |
| 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben