UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Abercrombie & Fitch die N"EU"commer

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 01.09.17 16:27
eröffnet am: 26.10.10 17:11 von: otwocando Anzahl Beiträge: 45
neuester Beitrag: 01.09.17 16:27 von: 228771849L. Leser gesamt: 17061
davon Heute: 5
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück
| 2 Weiter  

1761 Postings, 3976 Tage otwocandoAbercrombie & Fitch die N"EU"commer

 
  
    
2
26.10.10 17:11

Was denkt Ihr zu dem Markteintritt in die EU und die Kleidung dieser Marke?

 

1761 Postings, 3976 Tage otwocandoZu schnell gewesen: Nochmal:)

 
  
    
26.10.10 17:21

Abercrombie & Fitch die N"EU"comer:

 

Was denkt Ihr über den Markteintritt (bzw. vollständigen Markteintritt) in die EU und deren Kleidung!

 

53 Postings, 3669 Tage 23gradAbercrombie & Fitch kann Ergebnis verbessern

 
  
    
16.11.10 13:55

53 Postings, 3669 Tage 23gradErwartungen übertroffen

 
  
    
19.11.10 12:00

Der Bekleidungshändler Abercrombie & Fitch übertrifft  im dritten  Quartal mit einem Gewinn von 0,56 Dollar pro Aktie die Erwartungen von  Wall Street  um 5 Cent. Im Vorjahresquartal erwirtschaftete der  Fashion-Händler einen Gewinn von 0,44 Dollar pro Aktie. Der Umsatz  klettert gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal um 17,5 Cent auf  885,8 Millionen Dollar, was ebenfalls über den Konsensschätzungen der  Analysten von 879,5 Millionen Dollar liegt.

Besonders das internationale Geschäft überzeugte, hier verzeichnete das  Unternehmen einen Umsatzanstieg von 87 Prozent auf 164,1 Millionen  Dollar. Auf dem Heimatmarkt legte der Umsatz dagegen „nur“ um 8 Prozent  auf 721,7 Millionen Dollar zu.

 

53 Postings, 3669 Tage 23gradJahreshoch geknackt!!

 
  
    
30.11.10 21:14

53 Postings, 3669 Tage 23gradA&F in US auf 2 Jahreshoch

 
  
    
29.12.10 16:59

1761 Postings, 3976 Tage otwocandoNormale Konso von 20 %

 
  
    
31.01.11 15:16

auf die fast 100 % Kursralley oder mehr im Busch?

 

39 Postings, 3726 Tage Duke89Also

 
  
    
28.07.11 14:20

ich bin echt auf die nächsten Q Zahlen gespannt, so viele die überall mitlerweile mit den Sachen rumrennen.

Und im Dezember riesen Eröfnung vom ersten A & F Store in Deutschland, in Düsseldorf anner Kö....

Ist echt nen Riesen Markt hier in DE, alleine Hollister...

 

Grüße

Duke

 

475 Postings, 3296 Tage D5000Was geht denn bei Abercrombie ab?

 
  
    
10.01.12 14:08

Vor wenigen Monaten habe ich damit noch richtig Kohle gemacht... und dann sieht es heute so aus???

 

1 Posting, 2967 Tage andreashelloLöschung

 
  
    
18.10.12 09:02

Moderation
Zeitpunkt: 23.10.12 12:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Werbung - Seite wirkt nicht vertrauenswürdig.

 

 

22 Postings, 3039 Tage flohxxlVORSICHT!

 
  
    
22.10.12 15:40

 In dem vorigen Posting ist ein Phishing - Link! Die verlinkte Website ist nicht von Abercrombie!

 

12997 Postings, 7637 Tage Lalapo11 ?

 
  
    
26.01.17 12:11
so langsam sollt doch mal ENDE sein oder ...  

12997 Postings, 7637 Tage Lalapo3 Fragen

 
  
    
1
25.05.17 08:54
1) wird zugeschlagen ...?
2) wer schlägt zu ..?
3) Für wieviel p.S. ?

Wir spannend .....denke wenn es so kommt wird zw. 15-20 USD bezahlt ..  

620 Postings, 1629 Tage Der clevere Investo.Blutbad

 
  
    
07.06.17 23:16
Was hier passiert ist nicht mehr nachvollziehbar. Könnte mir durchaus eine Übernahme vorstellen. Ein Investment ist mir hier allerdings zu heiss solange unklar wie es mit dem Unternehmen weitergeht.  

10 Postings, 2277 Tage BilfCleaner

 
  
    
1
08.06.17 09:24
Das Blutbad ist doch fast schon wieder beseitigt. Die Aktie wird heute entweder von der 100 Tage-Linie nach oben abprallen oder darunter fallen (#börsenguru #captainobvious #udontsay). Fall 1: Der Trend wird weiter Richtung 200 Tage-Linie laufen bis auf die nächsten Widerstände bei round about $13.85
Fall 2: Wir konsolidieren um die $12-Marke noch ein wenig weiter (was nicht anderes heißt, als einen Boden, der stärker ausgebildet wird). Zum Allzeit-Tief von $10.5 ist dann immernoch eine Menge Spielraum.
Das alles gilt selbstverständlich nur, wenn keine neuen Nachrichten eintrudeln.
Selbstverständlich ist diese Aktie hochgradig spekulativ, da fundamental betrachtet Abercrombie MEINER MEINUNG NACH selbst beim Allzeit-Tief von $10.5 noch überbewertet war und für den Fall, dass eine eventuelle Übernahme vom Tisch fallen sollte wohl weiter unter diese Marke fallen wird (ebenfalls nur meine bescheidene Meinung und keine Handel-Empfehlung).  

620 Postings, 1629 Tage Der clevere Investo.21% Kurssturz an einem Tag

 
  
    
1
12.07.17 13:39
Das ist selbst für A&F heftig  

851 Postings, 2237 Tage 228771849Lupengu.Ich zittitiere :-)

 
  
    
12.07.17 23:25
07.06.2017
Blutbad Hääää....

Bitte Bitte. Wenn dann bitte als Bsp mal Weight Watchers anschauen.
Das war ein sogenanntes BB und komisch was danach passiert ist.

Egal.

Habe jetzt Monate darauf gewartet das Abercrombie endlich mal EK generiert.

Jetzt sind sie da.

Heute gekauft.

Ich sage es mal Pragmatisch.
Ich habe Abercrombie heute am absoluten TP gekauft.

20% darunter.
Was bitteschön kann man denn da noch falsch machen ?


Jetzt mal von der Investoren Seite.
Die Investoren haben 27-700% höher eingekauft in 20 Jahren ???

Was sagt uns das ?





 

52 Postings, 2626 Tage BeshirX???

 
  
    
1
12.07.17 23:37
Der Laden geht langsam aber sicher den Bach runter.....  

151 Postings, 4191 Tage schnute85Völlig übertrieben...

 
  
    
13.07.17 22:03
Da ist ja die Marke Hollister alleine mehr wert als die gesamte Kiste. Außerdem über 400 Mio. in Cash und ne überraschend solide Bilanz. Operativ zuletzt zumindest leicht verbessert. Die Divivende muss wahrscheinlich mal gesenkt werden, aber dennoch war die Kursreaktion völlig übertrieben.

 

Clubmitglied, 9733 Postings, 2456 Tage Berliner_Bilf

 
  
    
1
14.07.17 13:04
"da fundamental betrachtet Abercrombie MEINER MEINUNG NACH selbst beim Allzeit-Tief von $10.5 noch überbewertet war " völlig bei dir... die Aktie ist m. M. n. immer noch überbewertet, ich glaube es nicht, dass hier ein stabiler Boden erreicht wurde. Wenn der Gesamtmarkt korrigieren sollte, wird die Aktie auf 5? absacken.  

Clubmitglied, 9733 Postings, 2456 Tage Berliner_Handelsblatt

 
  
    
1
14.07.17 13:07
Die blödesten Strategie, die man haben kann... und solche Sprüche... sind halt nicht produktiv:

?Nur coole und gutaussehende Kunden"
(So hat sich der ehemalige Abercrombie & Fitch-Chef Jeffries sein Unternehmen vorgestellt. Seit langem steckt das Unternehmen allerdings in der Krise - ohne Rettung in Sicht.)

http://www.handelsblatt.com/video/unternehmen/...rettet/20044800.html  

851 Postings, 2237 Tage 228771849Lupengu.Berliner_

 
  
    
1
14.07.17 17:15
Kann, muß aber nicht...
Und meiner Meinung nach, so funktioniert Börse nicht.

A&F ist erstmalig seit Ewigkeiten unter 10 Euro gefallen, also ?

5 Euro...kurzfristig, mittelfristig, meiner Meinung nach NEIN.

Oder weiß da jemand mehr :-)

Momentan sieht es so aus, A&F nächste Woche Richtung 8,25-8,5.
Aber wer weiß...
A&F hat die Dynamik unter 10 Euro schon heftig ausgereiz, einen Gegenbewegung ist sehr sehr wahrscheinlich.

Spätestens 7 Tage nach dem Messer sollte der TP gefunden sein und die Gegenbewegung kommen.

Mal schauen ob sie es wieder so machen, wäre schön, sie machen es fast immer so.
heute ist Tag 5 !?

Auch die Börse hat Gesetze.
5 Euro=14% Dividende Huiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii­iiiiiiiiiii
28% Buchwert Huiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii

Und !
Was sagt uns die Absage an Investoren im Juli ?
Das dieses noch nicht vom Tisch ist .-)

Ich bin mir fast sicher, spätestens im September oder Herbst hören wir wieder was von den Investoren.

Wer sich mal die Börse anschaut, der hat fast immer den Dip nach unten gesehen...bevor die Investoren eingestiegen sind.
Hat wohl seinen Grund...
Das kann also wieder mal eine Riesenverarsche sein, muß nicht aber kann.

Aber eines ist klar.
Ich kaufe A&F ein, so billig wie keiner in der uns dargebotenen Historie ?
Auch das sollte zu denken geben.

Die Börse will aber immer wieder zurück, mindestens bis 9,8....mindestens, eher bis 10,50-11 euro.

Erst dann sind Kurse wenn überhaupt, von 5 Euro möglich.
Wenn die Dividende fällt.
Berliner weiß also mehr.


 

851 Postings, 2237 Tage 228771849Lupengu.@ BeshirX

 
  
    
14.07.17 17:19
Schaue dir das mal an....

https://www.abercrombie.com/shop/eu-de

Weiß ja nicht, aber das sieht nicht unbedingt nach Pleite aus....

 

851 Postings, 2237 Tage 228771849Lupengu.@ Der clevere Investo.

 
  
    
14.07.17 17:33
Hhhmmmm....
21%

Ok.
Dann schaue mal Zeitnah auf O,Reilly.
Auch heftig.


Obwohl A&F jetzt schon -27% erreicht hat.....

O Reilly hat die Gegenbewegung schon gemacht...147-161.....
und nach unten ist Luft, ganz ganz ganz viel Luft.

ohne Dividende wohlgemerkt

 

851 Postings, 2237 Tage 228771849Lupengu.So

 
  
    
1
19.07.17 19:37
Abercrombie hat die "erwartete" Börsenkorrektur hinter sich.

Jetzt mal schauen.

Ich bin erst mal raus und überlege mir eine neue Strategie....

 

Seite: Zurück
| 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben