Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Seite 1 von 694
neuester Beitrag: 26.09.22 23:45
eröffnet am: 06.06.21 21:15 von: pfaelzer777 Anzahl Beiträge: 17339
neuester Beitrag: 26.09.22 23:45 von: Grandland Leser gesamt: 2636147
davon Heute: 830
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
692 | 693 | 694 | 694  Weiter  

4544 Postings, 945 Tage pfaelzer777Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

 
  
    
14
06.06.21 21:15
Ausflüge  in andere Aktien und Finanzmarkt-Produkte
ausdrücklich erlaubt.
Sowie Themen , deie auch indirekt dazu gehören,
Zentralbanken,  Politik , usw

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
692 | 693 | 694 | 694  Weiter  
17313 Postings ausgeblendet.

5799 Postings, 1292 Tage GrandlandWoodside

 
  
    
26.09.22 10:22
Nächste Frage. Autralische Aktien. Wie geht es da mit der Dividende? Mal nach Woodside geschaut da gibt es auch eine Aktie mit US ISN.
Irgendein Unterschied?  

3825 Postings, 1251 Tage HurtGrandland

 
  
    
1
26.09.22 10:23
Hier der Link zur norw. Quellensteuer: https://www.superinvestors.international/de/...lensteuer_norwegen.php

Bisher hatte ich keine Quellensteuer in Norwegen, da MPC die Dividende aus Kapitalrückstellungen bezahlt hat. Ob dies in Zukunft auch so sein wird? Keine Ahnung.
Aber dann muss man sie halt zurückfordern. Deshalb werde ich mir die gute Div. nicht entgehen lassen.  

3825 Postings, 1251 Tage HurtWoodside

 
  
    
1
26.09.22 10:27
Grandland, ich habe nur die australische A3DNGW bei der US-ISIN weiß ich nicht was darin steckt.
Bei Woodside kann man denke ich noch etwas warten, bis sich der Gas- und Ölpreis eingependelt hat.
Denke es sollten noch Preise unter 20 ? möglich sein.  

3825 Postings, 1251 Tage HurtIfo-Geschäftsklimaindex

 
  
    
26.09.22 10:36
" Die Stimmung in den Chefetagen deutscher Firmen hat sich im September stärker eingetrübt als erwartet. Der Ifo-Geschäftsklimaindex fiel auf 84,3 Zähler von 88,6 Punkten im Vormonat und damit auf den tiefsten Stand seit Mai 2020. Ökonomen hatten nur mit einem Rückgang auf 87,0 Punkte gerechnet.

"Die deutsche Wirtschaft rutscht in eine Rezession", sagte Ifo-Präsident Clemens Fuest. Die Befragten äußerten sich zu ihrer Geschäftslage und zu den Aussichten noch skeptischer als zuletzt. Die Bundesbank rechnet damit, dass die Wirtschaft im zu Ende gehenden Sommer-Quartal voraussichtlich etwas schrumpft, dann Ende 2022 und Anfang 2023 sogar merklich Fahrt verliert."

Quelle: https://www.n-tv.de/wirtschaft/der_boersen_tag/...rticle23611678.html  

535 Postings, 214 Tage RaxelFLEX ist heute kleiner 29

 
  
    
26.09.22 11:29
Ist jemand schon dabei?
Zambo?  

1562 Postings, 2629 Tage ZamboJa, natürlich

 
  
    
1
26.09.22 11:57
Ich stocke fleißig auf. Da ich kein Geld habe,  mache ich das  durch Umschichtung. Deutz und About You habe ich für diesen Zweck zeitnah mit hohem Verlust verkauft.  

5544 Postings, 1634 Tage Pit007MBG Moin @Hurt

 
  
    
4
26.09.22 11:58
Und allen Freunden hier: macht euch keine Sorgen! Mittlerweile ist meine Einstellung, die Arbeit braucht zwar mich, ich aber nicht zwingend sie ;)
Ich stecke meine verbleibende Energie mehr und mehr lieber in meine Jungs und habe auch viel Spaß und Freude dabei. Der Große erinnert mich sehr an mich in meine Jugendzeit. Es ist schön nicht nur der Vater zu sein, sondern auch als Freund gesehen wird. P.S. mal sehen was ich aus seinem Erfinderreichtum rauskitzeln lässt? Vielleicht ein wasserstoffgetriebener mk III ;)  

3979 Postings, 5632 Tage herrmannbZambo : zeitnah mit hohem Verlust verkauft

 
  
    
1
26.09.22 12:51
war das jetzt Verarsche, oder spricht aus Dir der Börsen Blues ? Irgendwas mit hohem Verlust zu verkaufen, nur um umzuschichten, das sollte man eigentlich nur machen, wenn der "Ausstiegswert" so marode ist, dass Geldrettung angesagt ist. Zumindest bei Deutz wohl nicht der Fall.

Pit :
Du bist schon ein sehr zentrierter und empathischer Mensch, bei Dir fliegt die Karre wohl nie aus der Kurve :o).
Ich bin da nicht ganz so, bei mir sieht die Gefühlslage oft aus wie eine Sinuskurve, denke ich oft. Fühlt sich manchmal an wie Borderline oder so.
Wenn die Sinuskurve  bei Pi/2 mit 1 im Maximum steht, scheint die Sonne, bei 3/2 Pi sieht alles mies aus. Bin grad etwa bei 7/4 Pi :o).  

1562 Postings, 2629 Tage Zambo@HerrmannB

 
  
    
1
26.09.22 13:26
Di solltest moch doch kennen :o)
Einst schrieb ich, dass ich mein Depot ganzheitlich betrachte. Mit About You hatte ich noch nie richtig Glück. Vor kurzem stieg ich da wieder ein, diesmal mit gutem Gefühl, dass es nicht mehr weiter fallen kann. Es fiel wiedermal enorm. Heute gingen die gegen den Trend um 6% hoch,  da habe ich verkauft, wohlgemerkt mit Verlust, denn morgen fallen sie sicherlich wieder. Und zeitnah zum günstigem Kurs von Flex LNG musste das geschehen, denn nichts wäre schlimmer, als auf dem Cash sitzen zu bleiben und steigende Kurse bei beiden zu beobachten, bei Flex als auch About You. Und ja, Flex traue ich wegen der hohen und sicheren Divi mehr zu als AY. Für mich ist sie auch die geeignete Aktie in einer Rezession.

Und Deutz als Maschinenbauer ist auch nicht gerade die Aktie der Wahl in Zeiten wirtschaftlicher Flaute.

Da ich Flex mehr zutraue, sehe ich in dem Wechsel keinen Nachteil. Die Börsengebühren sind Peanuts. Und die Rückerstattung von Steuern wegen dem Verlust spült noch etwas zusätzlichen Cash in die Kasse. Ich schrieb ja bereits über die "Kosmetik" fürs Depot, aber auch das war nicht der wirkliche Grund. Der wirkliche Grund der Umschichtung ist eben meine Vorbereitung auf eine drohende Rezession.  

535 Postings, 214 Tage Raxelbin nun auch bei FLEX endlich dabei EK 29,16

 
  
    
1
26.09.22 14:01

535 Postings, 214 Tage RaxelFLEX

 
  
    
26.09.22 14:02
mal schauen was daraus wird ;-)
ein bischen Glück wäre nun gut nachdem es 3x Anläufe gebraucht hat bis ich nun endlich Aktien bekommen habe  

5799 Postings, 1292 Tage GrandlandNeue Werrte wieder attraktiv? Missing!

 
  
    
26.09.22 18:40
Guten Abend allerseits.

So heute wegen abwesenheit MPC Container verpasst. Mama Betreuung. Vielleicht morgen wieder.

Statt zu jammern habe ich mal wieder zwei deutsche Werte beobachtet die eines meiner Depots schon gesehen hat und die ich mal wieder in Erinnerung, bzw zur Diskussion stellen möchte.

1) Freenet - solider Dividendenzahler (bis auf 2020) - ist nach einiger Zeit mal wieder unter 20 - dümpelt gerade bei 19,5.
2) Allianz -die sind tatsächlich jetzt um die 165 rum. Da waren sie lange nicht mehr. Eigentlich Zugreifkurse für langfristigen Aufbau.

Einen Probefisch RTL (Zähle hatte ich ja mal zum eingewöhnen ins Depot genommen (aber 8% Minus) - Probefisch wie gesagt. G559 Style?


Abteilung Missing/ Interpol:
1) Damen zuerst: wo ist eigentlich das Eulchen - missing!!! - heul!!!!!!
2) Und wo ist Brechstangeninvestor Schreiber?  Ich wähne ihn auf einer Weltkreuzfahrt bei der er sich das Elend genüsslich vom Wasser aus ansieht und auf bessere BASF Kurse bei Speis, Trank und Ausflügen wartet.

Japan hat wieder auf - Nur das japanische Seniorenheim noch nicht. Daher Reise eher im Frühjahr.  

5799 Postings, 1292 Tage GrandlandVolkaswagen vs. BMW MBG

 
  
    
26.09.22 18:47
Heute hat Volkswagen gegenüber MBG und BMW nicht so gut abgeschnitten.

Der Porsche Börsengang verunsichert wohl. Mit fetter Dividende gibt es ja auch einen fetten Dividendenabzug im Dezember.
Bauchgefühl: Der Dividendenabschlag spült zwar sicher was in die Kasse (Dividende), aber die Kurse könnten sich eher erholen.
Man muss wohl neu bewerten.

Meinungen? Analysen?  

5799 Postings, 1292 Tage GrandlandMBG Lusus Strategie

 
  
    
26.09.22 18:59
So aus retired und nicht retired Autimobilkreisen ist per Gerüchteküche zu hören, dass der MBG Kurs mit Luxus bei einigen als zu Luxeriös empfunden wird. Gerade das Segment A-Klasse und Auswirkungen wird wohl nochmal studiert um einen neuen Einstieg zu definieren.

Prozess Hinweis: Da ich ja früher teilweise in so Zirkeln mitwirken konnte, bzw. mit Teams Studien machen durfte darf ich aber auch verraten, dass das normal auch immer passiert. Das ideale Portfolio ist eine ewige unvollendete, einmal definiert ist es nach 1h schon wieder Schnee von gestern.
Ein guter Designer sagte mal zu mir beim Bier: Immer wenn ein Modell physich auf den Markt kommt und vom Kunden endlich gefahren werden kann fragen wir Designer uns immer wie wir denn damals so ein unvollkommenes Design entscheiden konnten. Ja die Jungs und Mädels müssen ca7-12 -15 Jahre vorausdenken.  

535 Postings, 214 Tage RaxelKommentar zu MBG

 
  
    
26.09.22 19:36
Hi zusammen, habt Ihr Euch schon einmal die neuen "Luxus Liner" EV von MBG angeschaut; EGA, EGC, EGE und EGS. Ich sehe die regelmässig hier rum fahren.
Ehrlich die sehen so schlecht aus; pumelig und mopelig, da fehlen Kanten/Linien etc. echt sowas von schlecht designt. Wer so einen Qu....kaufen soll fragt sich wer will. Viele Freunde die regelmässig grosse Mercedes (AMG etc.) gekauft haben, nehmen nun Abstand von den (wörtlich) Pumpelkarren und gehen zu Audi und BMW; dort bekommt man noch "gescheite Autos". Wie seht Ihr das? Wie findet Ihr die Autos?  

1562 Postings, 2629 Tage ZamboMercedes Design

 
  
    
26.09.22 20:20
Daimler Vorstand Werner erfand das 4-Augengesicht und damit ein unverkennbares Merkmale der E-Klasse. Das war damals ein Riesenerfolg. Mein W212 ist der letzte dieser Art. Der hat serienmäßig auch noch den Stern auf der Haube. Ich hoffe, er tut's noch ein bischen. Momentan gibt es für mich keine Autos der Begierde, so wie das früher mal war. Einen fahrenden Computer, der mich bevormundet, den will ich nicht!  

5799 Postings, 1292 Tage GrandlandShortsell Liste

 
  
    
26.09.22 20:55
So hier von den niederländischen Kumpels die aktuelle Shortsell Liste.

Wie Erwartet VARTA ganz oben. +0,79% Freitag auf 7,88%
https://shortsell.nl/universes/Duitsland
 

2580 Postings, 837 Tage Micha01Schöner Artikel zu Cash Positionen

 
  
    
2
26.09.22 21:11

3684 Postings, 4290 Tage TheodorSZambo

 
  
    
1
26.09.22 22:04
du hast mich zum lachen gebracht. Danke und grüße aus Süd West Kreta.
Verliert hier im Forum bitte den Humor nùcht.....die Zeiten könnten schon noch härter werden.........  

5544 Postings, 1634 Tage Pit007MBG und so

 
  
    
26.09.22 22:18
@Grötzi-san: leider darf ich Dir, wie herrmannb keine Sterne mehr verleihen ;( Aber ihr habt recht! Schlaft gut! Pit  

3684 Postings, 4290 Tage TheodorSZambo

 
  
    
26.09.22 22:21
Ich meinte damit deinen letzten Satz bei Satz bei 17330.....  

355 Postings, 1195 Tage Kleine_Eule_70Grandland

 
  
    
2
26.09.22 22:25
Huhu,
schön, dass Du an mich gedacht hast! Ich bin dem Forum treu und lese täglich, was es hier an Informationen gibt. Über mein Depot schweige ich besser, ich habe das Jahr praktisch abgehakt.
Ansonsten geht es mir und auch dem 1 PS Diamond gut. Freitag abends schau ich manchmal kurz in der Bar vorbei, aber da ist ja nix mehr los, schade.
 

1562 Postings, 2629 Tage ZamboCash is King

 
  
    
26.09.22 23:10
Danke für den guten Artikel, Micha!

Bemerkenswert: "Die Kehrseite der Medaille ist natürlich, dass all dieses Geld, das auf der Lauer liegt, eine Menge trockenes Pulver bedeutet, das bereit ist, eine Kaufwelle bei Aktien und Anleihen auszulösen, sollte sich die Marktstimmung verbessern oder die Preise für Vermögenswerte auf ein Niveau fallen, das zu attraktiv ist, um es sich entgehen zu lassen."

So sehe ich das auch. Wer da nicht rechtzeitig einsteigt, kommt zu spät! Erwähnt wurde auch der Crash von 1987. Damals war ich auch dabei und wurde vollinvestiert mitgerissen. Ich hab's ausgesetzt. War auch ganz schmerzlos und die Delle nach unten dauerte nicht lange, nur 15 Monate.

Also, wo ist der DAX? Vom DAX ATH bei 16290 sicherlich weiter entfernt als zu einem möglichen Crash auf, sagen wir mal 11000. Also, was kann man jetzt falsch machen? Meiner Meinung nach nur durch Kauf oder Halten der falschen Aktien.  Also, die Firma muss auf jeden Fall gesund sein. Und die 6,4 Milliarden von King Cash werden ihren Weg genau zu diesen gesunden Firmen finden!  

1 Posting, 523 Tage Honigblume.Schreiber

 
  
    
26.09.22 23:30
Falls ihr Schreiber sucht, der hat heute mit deiner Brechstange die Pipeline zerstört

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/...eam-zwei-druckabfall-101.html  

5799 Postings, 1292 Tage GrandlandCash

 
  
    
26.09.22 23:45
Immerhin gehört mein Cash auch zu den mehreren Billion.

Die Frage ist ja wann es losgeht.

Es ist klar, wenn es los geht dann kann es schnell gehen. Dann muss aber etwas Unsicherheit aus dem Markt sein.

Die EZB muss jetzt Zins liefern, und nach der Fed Next time dann nochmal.

Ich behaupte mal: Wir bekommen eine Jahresend Rallye (bei PUTIn jetzt mal kein Atom gedöns mit eingerechnet).

Ach so: Welche Geldmarkt ETF / Fonds/ Sonstiges könnten überbrücken. Wer hat was.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
692 | 693 | 694 | 694  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben