UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.025 -1,1%  MDAX 29.122 -1,1%  Dow 31.880 2,0%  Nasdaq 12.034 1,7%  Gold 1.858 0,3%  TecDAX 3.081 -0,4%  EStoxx50 3.659 -1,3%  Nikkei 26.748 -0,9%  Dollar 1,0712 0,2%  Öl 112,9 -0,5% 

Evofem Biosc. - Chancen und Risiken

Seite 1 von 81
neuester Beitrag: 22.05.22 14:41
eröffnet am: 23.01.18 08:37 von: Trash Anzahl Beiträge: 2009
neuester Beitrag: 22.05.22 14:41 von: Vassago Leser gesamt: 439577
davon Heute: 108
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
79 | 80 | 81 | 81  Weiter  

18163 Postings, 5184 Tage TrashEvofem Biosc. - Chancen und Risiken

 
  
    
8
23.01.18 08:37
Nach erfolgreich vollzogenem Merger hat Evofem nun einiges vor.

Im Fokus steht das Late-Stage Produkt Amphora als innovative Verhütungsmethode mit weiterem Potential als Medikament gegen Krankheiten.

Facts und Indikationen hier:

https://www.evofem.com/products/#clinical-trials

Der Posten als CEO könnte mit Saundra Pelletier nicht passender besetzt sein, da sie als Frau die Bedürfnisse anderer Frauen am besten nachvollziehen kann und medial sehr stark für moderne Frauengesundheit und Bewusstsein unterwegs ist. Auch wenn der Weg dieses Mittels in der Vergangenheit holprig verlief, gibt sie aus guten Gründen nicht auf.

https://www.inc.com/magazine/201711/.../evofem-contraceptive-gel.html

Risiken und Chancen zu bewerten ist das Ziel des Thread. Beides ist vorhanden.

Let`s go !

-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people ! Respect Africa !
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
79 | 80 | 81 | 81  Weiter  
1983 Postings ausgeblendet.

6987 Postings, 4889 Tage butzerlelink nur verkürzt hier ausgewiesen, daher nochmal

 
  
    
02.02.22 18:01

6987 Postings, 4889 Tage butzerlejetzt aber

 
  
    
02.02.22 18:02

1588 Postings, 1629 Tage BaerStierPantherMutigen

 
  
    
09.02.22 09:50
werden belohnt, hoffentlich keine Todesspirale :X  

9631 Postings, 1806 Tage VassagoEVFM 0.49$

 
  
    
1
04.03.22 09:18

Zahlen für Q4/21

  • Umsatz 3,6 Mio. $
  • Verlust 52 Mio. $
  • Cash 13 Mio. $
  • MK 81 Mio. $

"The Company raised aggregate gross proceeds of approximately $10 million from registered direct offerings of notes in January and March 2022 to fund the EVOGUARD trial and other ongoing initiatives."

Additionally in February 2022, Evofem secured a $50 million equity line of credit.

https://evofem.investorroom.com/...ults-and-Provides-Corporate-Update

Der operative Verlust in Q4/21 lag bei 37 Mio. $. Hier ist alles beim Alten: geringe Umsätze, hohe Verluste und eine enorme Verwässerung. Die Anzahl der Aktien hat sich von 81 Mio. Stück in Q4/20 auf 161 Mio. Stück in Q4/21 verdoppelt.

 

9631 Postings, 1806 Tage VassagoEVFM 0.36$ (neues 52 WT)

 
  
    
2
15.03.22 13:16
  • Q4 Cash 13 Mio. $
  • + Erlöse Offering 10 Mio. $
  • + "Kredit"linie 50 Mio. $
  • = 73 Mio. $

Bei einem geschätzten Verlust für Q1/22 zwischen 40-50 Mio. $ läge die Cashreichweite bei maximal 2 Quartalen. "Logischer" Schritt wäre jetzt ein RS mit anschliessendem Offering.

 

6987 Postings, 4889 Tage butzerlejetzt muss schon

 
  
    
3
02.04.22 20:43
mindestens der RS 1:25 her um überhaupt in einigermaßen passabler Weise verwässern zu können und nicht gleich wieder an der 1$ Marke zu kratzen.

Hauptsache Saundras Millionen fließen weiterhin....  

1582 Postings, 4344 Tage AdvamillionärJa, Saundras Millionen fließen noch...

 
  
    
05.04.22 19:02
...dank der dummen Aktionäre. Sorry, aber wer in dieser Bruchbude noch investiert ist bzw. gar noch neu eingestiegen ist, dem/der kann ich auch nicht mehr helfen.

Gruß vom
Advamillionär  

9631 Postings, 1806 Tage VassagoEVFM 0.27$

 
  
    
2
07.04.22 16:09

RS

  • um die Nasdaq Regularien einzuhalten plant EVFM ein RS
  • auf der Hauptversammlung am 4. Mai soll darüber abgestimmt werden
  • im Gespräch ist ein RS von mindestens 1/5 und maximal 1/15

https://evofem.investorroom.com/...-Plan-to-Regain-Listing-Compliance

Wie vorhersehbar...

 

6987 Postings, 4889 Tage butzerle1:5 der Witz ist gut

 
  
    
3
07.04.22 17:48
falls die Aktionäre dem Plan zustimmen sollte und dann Saundra und der Aufsichtsrat dies so umsetzen sollten ist beim derzeitigen Kursverlauf durchaus wahrscheinlich, dass der Kurs der neuen Aktie schon wieder unter 1 Dollar liegen würde und eben nicht den Regularien entsprechen würde.

Ehrlicher wäre es, den Aktionären gleich einen RS von 1:15 vorzuschlagen. Aber was ist bei der Company hier schon ehrlich....  

1582 Postings, 4344 Tage AdvamillionärNicht mehr lange...

 
  
    
20.04.22 22:00
....dann ist Saundras sprudelnde Einnahmequelle versiegt. Sollte dennoch für ein Luxusleben im Ruhestand reichen, dank ihrer naiven Aktionäre.

Gruß vom
Advamillionär  

9631 Postings, 1806 Tage VassagoEVFM 0.16$ (neues 52 WT)

 
  
    
1
03.05.22 13:02
Morgen Hauptversammlung. Mehr als halbiert seit Mitte März.  

6987 Postings, 4889 Tage butzerlebei den Kursen wird selbst bei

 
  
    
2
04.05.22 17:28
1:15 schon eine weitere KE-Erhöhung (Verwässerung schwer). Der Kurs wäre dann jetzt bei 2.50$.

Nach Resplit krachen die Kurse dann in der Regel ca. mindestens 20% in den Keller. Um dann noch mal - damit Sandras Gehalt weiter läuft bei dan ca. 2 Dollar ein vernünftiges Offering anzubieten, müssten sie die dezimierte Aktienzahl wohl gleich verdreifachen, für eine RS-Aktie dann Bezug von 3 neuen Aktien zu 1 Dollar oder so, sonst kommt doch nie genug zusammen, dass die Bude auch nur ein Jahr weiter laufen kann bei dem Cash Burn,  

9631 Postings, 1806 Tage VassagoEVFM 0.1215$ (-26%)

 
  
    
1
05.05.22 20:52

6987 Postings, 4889 Tage butzerlewenn die Entwicklung so weiter geht

 
  
    
1
05.05.22 21:31
werden die selbst nach dem Resplit nicht die NASDAQ-Regularien von 1 Dollar erfüllen :D  

1582 Postings, 4344 Tage AdvamillionärWer hier auch nur noch einen Dollar investiert...

 
  
    
1
05.05.22 22:19
...der hat entweder Geld zuviel oder ist nicht mehr ganz bei Sinnen.

Gruß vom
Advamillionär  

9631 Postings, 1806 Tage VassagoEVFM 0.1104$ (-33%)

 
  
    
1
06.05.22 09:28

Zahlen für Q1/22

  • Phexxi-Umsatz 4,3 Mio. $
  • operativer Verlust 28,9 Mio. $
  • Cash 7 Mio. $

-On track to report top-line Phase 3 data for the prevention of chlamydia and gonorrhea in 2H 2022

https://evofem.investorroom.com/...ults-and-Provides-Corporate-Update

EVFM weist zwar darauf hin, dass die Ausgaben und Verluste verringert werden konnten, aber das nützt nichts. Die Cashdecke ist zu dünn.

 

9631 Postings, 1806 Tage VassagoEVFM 1.50$ (-10%)

 
  
    
06.05.22 16:25
Die Frage ist nun, zu welchen Preis EVFM ein Offering hinbekommt, oder machen sie es zu Markt-Preisen (ATM)?  

6987 Postings, 4889 Tage butzerlemit den -20% bei Resplit

 
  
    
3
06.05.22 20:48
lag ich gar nicht falsch...  Im Grunde eine Schande, die Aktionäre so hinzuhalten und zu melken. Ehrlicher wäre es zu versuchen, die Company zu verkaufen und Phexxi einem finanzkräftigeren und fähigeren Vertrieb zu überlassen, bei dem Synergieeffekte die Margen erhöhen würden.

Aber dann hätten Saundra und Co ja kein Gehalt mehr. So wird das Unabwendbare bis zuletzt aufgehalten und immer wieder neue Lemminge angezogen.  

1582 Postings, 4344 Tage AdvamillionärPreisfrage: WANN sind wir hier wieder...

 
  
    
1
13.05.22 21:46
...unter einem Dollar?

Mein Tipp: Ende Mai 2022

Gruß vom
Advamillionär  

9631 Postings, 1806 Tage VassagoEVFM 0.62$ (vorbörslich -44%)

 
  
    
1
20.05.22 11:14

Offering vorgeschlagen

https://evofem.investorroom.com/...Announces-Proposed-Public-Offering

Zum Glück wussten wir ja schon vorher bescheid ;-) bei mittelfristigen Kursen unter 1$ könnte dann bald der nächste RS nötig werden ;-)

 

1582 Postings, 4344 Tage AdvamillionärDiese Aktie ist mittlerweile...

 
  
    
1
20.05.22 15:55
...nur noch zum amüsieren. Vorausgesetzt, man ist nicht selber in ihr investiert.

Geradezu unfassbar, wie hier der Kurs in die Tiefe rauscht. Mit die größte Schrottbude, die ich je erlebt habe.  

Gruß vom
Advamillionät  

6987 Postings, 4889 Tage butzerleSaundra hat es raus...

 
  
    
2
20.05.22 16:00
Der Kurs ist ja durch die KE fast schon wieder da, wo sie gerade vor Ankündigung des Resplits stand....

Das Durchrauschen, bei Ankündigung des KE-Kurses von 75c auf nun unter 50c derzeit spricht Bände für das "Vertrauen" in diese Firma.

Im Grunde ist Evofem nichts anderes als die zeitgenössische Version des Ponzi-Schemes.  

9631 Postings, 1806 Tage VassagoEVFM 0.42$ (-62%)

 
  
    
2
20.05.22 17:01

26,6 Mio. $ Offering

  • 22,665 Mio. neue Aktien + 12,835 Mio. vorfinanzierte Optionsscheine zu je 0,75$

https://evofem.investorroom.com/...ately-26-6-Million-Public-Offering

Aktie fällt 44% unter den Offering Kurs! Von der Verwässerung mal ganz abgesehen, nach dem 1/15 RS reduzierte sich die Anzahl der Aktien von 188 Mio. auf 12,5 Mio. Stück. Nun kommen wieder mehr als doppelt soviel hinzu! Und wofür das ganze? 26,6 Mio. $ reichen bei EVFM ca. 1 Quartal!

 

6987 Postings, 4889 Tage butzerle@Vassago

 
  
    
2
20.05.22 18:36
da bist du aber ein bißchen zu böse in der Bilanzbewertung. -28 Millionen haben  sie im letzten Quartal versenkt. Allerdings haben sie ihre Verluste von Quartal zu Quartal deutlich gesenkt...  Bei Fortführung der Tendenz rechne ich im Q2 mit -20 Millionen und dann im Q3 ohne Pandemie, mehr sexueller Kontakte vielleicht mit -10 Millionen.

Mit gaaaanz viel Glück könnten sie in etwas mehr als einem Jahr den Break Even schaffen.

Aber ich könnte mir fast vorstellen, dass sie vorher bevor auch nur ein Aktionär sich freuen kann  - so wie Saundra unterwegs ist - Chapter 11 ausrufen und dann einen Asset Deal betreiben, dass dann Saundras Eltern das von den Aktionären finanzierte  Haus verkaufen und mit dem Erlös dann zufällig genau das passende Kleingeld haben, um die Rechte an Phexxi zu erwerben...  

9631 Postings, 1806 Tage VassagoEVFM 0.405$ (-63%)

 
  
    
1
22.05.22 14:41
EVFM wird sich mir den Kapitalmaßnahmen bis zu dem Zeitpunkt hangeln wollen, bis die Phase3 EVOGUARD Studiendaten veröffentlicht werden. Laut den letzten News sollen dies in H2/22 geschehen, dass kann Q3 aber auch Q4 sein oder später, falls es zu Verzögerungen kommt. Das EVFM in Q3 seinen Verlust auf nur 10 Mio. $ herunterfahren kann, halte ich (stand heute) für unwahrscheinlich. Die Phase3 Studienkosten + Vermarktungsausgaben für Phexxi dürften m.M.n. von den Umsätze noch längere Zeit nicht gedeckt werden. Die durchschnittliche Umsatzerwartung der Analysten für Q2/22 liegt bei 7,4 Mio. $.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
79 | 80 | 81 | 81  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben