UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Firma verlässt Rehabiliation - Warren Buffet Alarm

Seite 1 von 107
neuester Beitrag: 06.08.21 17:34
eröffnet am: 21.07.17 11:09 von: USBDriver Anzahl Beiträge: 2665
neuester Beitrag: 06.08.21 17:34 von: DrZaubrlhrlin. Leser gesamt: 304678
davon Heute: 20
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
105 | 106 | 107 | 107  Weiter  

9141 Postings, 1663 Tage USBDriverFirma verlässt Rehabiliation - Warren Buffet Alarm

 
  
    
6
21.07.17 11:09
Es gibt nur 2 aktive Firmen die aktiv Geschäfte in diesem Bereich machen dürfen. Die eine gehört Warren Buffet und der Name ist bekannt: Berkshire Hathaway (Warren Buffet)
und die andere ist Assured Guaranty Corp. Nun kommt die Dritte wieder an den Markt und verdient fast jedes Jahr 100% von dem was sie kostet.

BESTE AKTIE Meldung von Gestern aus USA

Ein Anleihversicherer verlässt die Rehabiliation. Behörde OCI genehmigt den EXIT. Gerichtstermin im Dezember ist nur noch pro-Forma.
Firma meldet neue Bilanz. Alle aktuellen Versicherungsrisiken (Ausfälle) sind zu 100% mit Kapitalreserven abgedeckt, auch wenn Versicherungsschäden niedriger als 100% ausfällen, so ist dies die Auflage für das Ende der Rehabiliation der OCI Behörde.
Aktuell gibt es nur 2 Versicherer im Markt die neue Geschäfte in dem gleichen Geschäftsfeld betreiben wie diese Versicherung AMBAC Financial Group. Nach der Rehabiliation darf diese neue Geschäfte tätigen. Die Firma versichert Anleihen, die von öffentlichen Unternehmen, sowie Staaten vergeben werden. Im Falle einer solchen öffentlichen Unternehmensinsolvenz darf die Versicherung nach CH8 die Kontrolle übernehmen und die FIrmensanierung begleiten.
Geschäftsmodell ist, dass die Firma ein besseres Rating als die z.B. Kommunen hat, wodurch die Kommunen mit Versicherung sich auf den Kapitalmarkt günstiger refinanzieren können.

Gestern war der Kurs von $18 Dollar hochgesprungen, weil ihr nach Firmendaten $36 sicher erhaltet. Die Firma verdient pro Jahr um die $700 bis 800 Millionen bei nur 45 Millionen Aktien, d.b. jedes Jahr ca. noch mal $18 pro Jahr dazu und Prognose steigend durch neue Geschäfte.

Firmenpräsentation von Gestern: files.shareholder.com/downloads/...HAB_EXHIT_7_19_17_FINAL.pdf

Firmenhomepage: www.ambac.com
!!!! WARRENBUFFET ALARM!!!!!!!!!!! in den USA

DIES IST KEINE KAUFEMPFEHLUNG, SONDERN EINE MELDUNG AUS DEN NACHRICHTEN VON GESTERN!!!!!!!!!! DAS IST KEIN FAKE!!!!!!!!! Prüft es alle selbst.

P.S. Ich bin dann mal wieder im Urlaub. Die Meldung erreichte mich Gestern und meine die muss man weitergeben.


 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
105 | 106 | 107 | 107  Weiter  
2639 Postings ausgeblendet.

9141 Postings, 1663 Tage USBDriverSehr schön

 
  
    
10.05.21 14:34
Seite 62 Surplus Notes nur noch 709 Millionen. Wenn die abbezahlt sind, kann die AAC frei Geld an die Holding überweisen.
https://s1.q4cdn.com/967481927/files/...86-4910-9c1b-e2cabc6ea646.pdf  

9141 Postings, 1663 Tage USBDriverAuf Seite 68 Aktienrückkauf von 344,709 Aktien

 
  
    
10.05.21 14:36

3506 Postings, 2562 Tage DrZaubrlhrlingsoo stell ich mir das

 
  
    
10.05.21 15:24
vor! Jetzt brauchen wir momentum und ab gehts  

9141 Postings, 1663 Tage USBDriverAmbac Xchange hatte 5 Millionen verdient

 
  
    
11.05.21 13:53
Damit hatte man die 344.000 Aktien zurückgekauft.

Wenn Everspan bald Geld verdient, wird es mehr werden.

Xchange überweist das Geld an die Holding. 9 Cent pro Quartal ist ein guter Anfang.

 

3506 Postings, 2562 Tage DrZaubrlhrlingwie lange

 
  
    
12.05.21 09:47
wird das mit den surplus notes dauern, was schätzt du 3-4 Jahre?  

9141 Postings, 1663 Tage USBDriverNicht so lange

 
  
    
13.05.21 13:11
Ein halbes Jahr bis 2 Jahre schätze ich.

Bei Puerto Ricos Versicherungsposition fehlt noch die Infrastruktur und GO. Danach könnte ausreichend Kapital aus den Rückstellungen vielleicht ausreichen.

Gegen die Bank of America kommt nun ein Trial. Das könnte auch ausreichend sein.  

3506 Postings, 2562 Tage DrZaubrlhrlingsehr interessant

 
  
    
18.05.21 16:07
mal etwas konkretes. Ich denke. gegen 2030 können wir PR hinter uns lassen.:DDD  

9141 Postings, 1663 Tage USBDriverPuerto Ricos Bankkonten sind voll mit Geld

 
  
    
19.05.21 20:36
Das ist jetzt herausgekommen, nachdem AMBAC per Gerichtsbeschluss Einsicht erhalten darf.

Und die Einnahmen sprudeln immer stärker trotz Corona!  
Angehängte Grafik:
pr_treasury_department.png
pr_treasury_department.png

9141 Postings, 1663 Tage USBDriverAndere Liste

 
  
    
19.05.21 20:38
 
Angehängte Grafik:
pr_financials.png
pr_financials.png

9141 Postings, 1663 Tage USBDriverFür uns ist die Rum Tax als Garantie wichtig

 
  
    
19.05.21 20:40
und die stieg an. Sowie auch die Einnahmen von HTA.  

3506 Postings, 2562 Tage DrZaubrlhrlingnochmal zu dem gesuch von ambac über

 
  
    
1
20.05.21 20:41

9141 Postings, 1663 Tage USBDriverDa ist noch viel mehr

 
  
    
16.06.21 20:29
Puerto Rico hat 1,6 Milliarden schon mehr eingenommen, als für das Jahr 2021 insgesamt geplant war und das restliche Halbjahr steht noch bevor.

Puerto Rico besitzt $ 20,4 Milliarden in Cash und über 17 Millionen Quadratkilometer Immobilien.

 

9141 Postings, 1663 Tage USBDriverHab es gesehen

 
  
    
1
29.06.21 08:46
Die IOU Schulden von der großen Firma AAC sollen getilgt werden, durch Cash und einen Kredit für 5 Jahre mit Sicherheiten. Als Sicherheit dient die britische Tochterfirma (Marktwert 1,6 Milliarden) und Erlöse aus dem Prozess gegen die Bank of America.

 

9141 Postings, 1663 Tage USBDriverAmbac verkündet Ende der Kreditauktion

 
  
    
07.07.21 19:57

3506 Postings, 2562 Tage DrZaubrlhrlinghey danke für die Info

 
  
    
07.07.21 20:30
was genau resultiert jetzt daraus? Also was passiert jetzt sorry das ich dich da nochmal direkt fragen muss.  

9141 Postings, 1663 Tage USBDriverDaraus sollte folgendes resultieren

 
  
    
08.07.21 09:03
AMBAC hatte früher nur eine operative Einheit (die AAC) unter ihrer Holding (AFG) in den USA.
Eine zweiter Tochterfirma AMBAC UK ist in London niedergelassen.
Diese beiden hatten das Geld für AMBAC verdient.

Es kam zum Immobiliencrash 2008 und die AAC hat seit dem Anleihen vergeben, die zuerst bezahlt werden müssen, damit die AAC für die AMBAC Aktionäre Geld ausschüttet.

Diese Refinanzierung sollte diese Form der Garantie von der US-Tochterfirma auf die US-Englandfirma wechseln, meine ich.

Die US Tochterfirma sollte dann als Resultat, wieder frei Gelder für die Holding und damit für die Aktionäre ausschütten können.

Zwischen der US Tochterfirma und der ENGLAND-Tochterfirma besteht ansonsten keine Zahlungsverbindlichkeit.

Resultat wäre eine entschuldete AAC oder so gut wie entschuldete AAC, die viele neue Versicherungen schreiben kann. Everspan kann diese mit seinem Versicherungsnetz vermitteln und abschließen. Die AAC dient dann nur als Rückversicherer. Xchange besitzt ein Versicherungsnetz und kann für die Firmen angepasste Versicherungen konstruieren.

Das sollte die Einnahmen um 100 bis 1000 Millionen pro Jahr erhöhen.

Im Grunde ist die Firma damit ein gut aufgestelltes Fintech mit mehreren Säulen.  

3506 Postings, 2562 Tage DrZaubrlhrlingTop

 
  
    
08.07.21 16:03
besten Dank. Du bist echt ein Talent im Sachen prägnant auf den Punkt zu bringen. Du bestärkt mich in den kommenden Wochen meine Posi noch zu erhöhen! Meinst du man wir in absehbarer Zeit den 5 Prozent Deckel abheben?  

9141 Postings, 1663 Tage USBDriverWarten wir die nächsten beiden

 
  
    
08.07.21 19:10
Quartalsberichte ab. Die Aktie dürfte dann mit Mehreinnahmen steigen, weil sie claims-paying-ressources 8:1 hat. Das ist sehr gut. Die Einnahmen sollten so ohne die Kreditbelastung um 50 Millionen pro Jahr schon gestiegen sein.  

3506 Postings, 2562 Tage DrZaubrlhrlingambac

 
  
    
09.07.21 11:40
bleibt bei mir long term. Mal geht's schleppend voran und Mal kommt was echt gutes. Im großen und ganzen gefällt mir das gut. Ich glaube schon das sollte das neue Modell funktionieren Ambac eine rentable Geschichte mit wesentlich weniger Risiken als früher. Wenn jetzt noch Nach und CW zahlen wäre das wunderbar :D nach wie vor spannend und einer der letzten dieser ehemaligen Ära dir Absprüche haben bin gespannt  

9141 Postings, 1663 Tage USBDriver$7 Millionen Gewinn bei 40% Wachstum in Quartal

 
  
    
1
06.08.21 08:30
Das ist das Quartalsergebnis von Xchange zur Holding von AMBAC.

Alles andere hat keine Gelder zu Holding überwiesen:
- AAC konnte seine Schulden um 1,6 Milliarden reduzieren. Somit kann die AAC, was nicht der Fall ist, aber könnte, wenn sie wollte, 1,6 Milliarden für irgendwelche Schäden bezahlen und würde unverändert zu vor dem Quartal dastehen, denn die Schulden wanderten durch eine Refinanzierung zur eigenständigen AMBAC UK.
- Die AAC kann nun auch wieder frei Arbeiten.
- Die AAC hat sich in allen ausstehenden Versicherungsstreitigkeiten mit Puerto Rico geeinigt. Wenn das Gericht dem zustimmen sollte, ist diese Akte geschlossen und damit der letzte große Versicherungsfall von AMBAC, denn weitere stehen nicht an.

Insgesamt auf Jahresergebnis hin, hat die Firma binnen 6 Monate besser gewirtschaftet als gedacht. Nach Steuern hat die Firma ein Minus von 11 Millionen für 6 Monate. Mit den letzten beiden Quartalen rutscht AMBAC dann ins Plus.  

3506 Postings, 2562 Tage DrZaubrlhrlingsaubere Zusammenfassung!

 
  
    
06.08.21 17:34

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
105 | 106 | 107 | 107  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben