UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.079 -1,3%  MDAX 34.007 -0,1%  Dow 35.136 0,7%  Nasdaq 16.399 2,3%  Gold 1.792 0,4%  TecDAX 3.864 0,5%  EStoxx50 4.055 -1,3%  Nikkei 27.822 -1,6%  Dollar 1,1344 0,5%  Öl 71,1 -3,3% 

Tesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

Seite 1 von 3190
neuester Beitrag: 29.11.21 12:40
eröffnet am: 24.05.12 10:29 von: UliTs Anzahl Beiträge: 79738
neuester Beitrag: 29.11.21 12:40 von: UliTs Leser gesamt: 11046374
davon Heute: 2095
bewertet mit 70 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3188 | 3189 | 3190 | 3190  Weiter  

6002 Postings, 4606 Tage UliTsTesla Model S 22-Jun-2012 die CHANCE

 
  
    
70
24.05.12 10:29
Am 22-Jun-2012 wird Tesla Motors mit der Auslieferung des Model S beginnen!
-
Ich glaube, es besteht noch eine Riesenchance, günstig Aktien zu erwerben. Das Potential des Wagens und vor allem der Entwicklungsvorsprung gegenüber den alteingesessenen Autofirmen verspricht hohe Kurssprünge.
Dabei scheint zur Zeit das Risiko eines Totalverlusts relativ gering, vor allem seit Toyota neben Daimler als Partner gewonnen werden konnte!

Uli  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3188 | 3189 | 3190 | 3190  Weiter  
79712 Postings ausgeblendet.

6002 Postings, 4606 Tage UliTsVW hat tatsächlich

 
  
    
25.11.21 10:50
BEV-Lagerfahrzeuge verfügbar, die diese Woche verkauft werden sollen. Ein interessanter Werbegag.
Gibt es eigentlich neue Infos über ein mögliches Tesla Model 2?
 

5 Postings, 111 Tage Einkommensinvestor@UliTs

 
  
    
25.11.21 12:11
Ich denke auch wenn 50% des Umsatzes aus der Elektomobilität kommen sollten werden die deutschen Hersteller Ihr Margen halten können, wenn das Personal dementsprechend heruntergefahren werden kann. Für mich ist immer noch der Wasserstoffantrieb eine mögliche echte Alternative, auch wenn der Wirkungsgrad schlechter ist. Das hängt natürlich alles von Speichermöglichkeiten der Erneuerbaren und der Umwandlung in grünen Wasserstoff ab, aber hier werden in den nächsten Jahren denke ich sehr viele Fortschritte erziehlt werden.  

2564 Postings, 656 Tage Harald aus Stuttga.Level 5

 
  
    
25.11.21 12:13
Lol

https://efahrer.chip.de/news/...omplett-in-die-hose_106433?layout=amp

Komplett in die Hose sag ich..

Die tesla taxis sollten doch schon lange autonom fahren.. Was is denn da los winti?

Harald  

2564 Postings, 656 Tage Harald aus Stuttga.Nvidia meisterlich

 
  
    
25.11.21 12:15
Wie war das mit dem lidar???

Der Stern fährt perfekt..

Die Partnerschaft mit nvidia ist einfach geil...

Das Rennen um Level 5 wird dieses System gewinnen und das erste weltweit funktionierende sein:

https://mixed.de/...hren-nvidia-stellt-omniverse-fahrassistenten-vor/

Harald  

2564 Postings, 656 Tage Harald aus Stuttga.nvidia einfach GEIL

 
  
    
1
25.11.21 12:27
https://www.youtube.com/watch?v=qVyN_chiLeo

So  sieht eine Perfektion aus ..... ohne LIDAR NOC CHANCE

https://www.youtube.com/watch?v=qVyN_chiLeo

der Tesla Kamera Matsch Gulasch kann noch so viel visualisieren ... ohne radra ... FAILT !

Harald  

2241 Postings, 5498 Tage K.Plattefinde es immer Toll wenn ich die Verkaufsschilder

 
  
    
25.11.21 15:03

mit den angegebenen CO2-Emissionen sehe.

Modell 3 CO2-Effizienzklasse Hinterradantrieb PS239 - 0 g/km

und dann auf den aktuellen Strommix schaue.

Strommix

-----------
"In Deutschland gilt der als gefährlich,der auf den Schmutz hinweist,als der, der Ihn gemacht hat."
Angehängte Grafik:
luftaufnahme.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
luftaufnahme.jpg

2241 Postings, 5498 Tage K.Platteim 2 Jahreschart sieht man das erneurbare

 
  
    
25.11.21 15:17

überhaupt nicht zulegen konnten trotz massiver Investitionen/Föderungen und sinkendem Nettostromverbrauch.
Ja sogar das Gegenteil ist der Fall die konventionellen Kraftwerke konnten ihren Anteil am MIX sogar wieder steigern. Windräder die jetzt 20 Jahre alt sind werden zurückgebaut da nicht mehr förderfähig. Wo sind denn die ganzen Förderungen versickert ???

Strommix 2 Jahre

-----------
"In Deutschland gilt der als gefährlich,der auf den Schmutz hinweist,als der, der Ihn gemacht hat."
Angehängte Grafik:
luftaufnahme1.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
luftaufnahme1.jpg

6002 Postings, 4606 Tage UliTs@K.Platte #79719

 
  
    
25.11.21 16:00

"Ich finde es immer Toll wenn ich die Verkaufsschilder mit den angegebenen CO2-Emissionen sehe.
Modell 3 CO2-Effizienzklasse Hinterradantrieb PS239 - 0 g/km

und dann auf den aktuellen Strommix schaue."

Du hast schon einmal ein Verkaufsschild bei Tesla gesehen? Kannst Du ein Foto davon machen? cool

Und was hat der Strommix mit den 0 g/km während der Fahrt zu tun?

 

2241 Postings, 5498 Tage K.PlatteTesla kauft man online also Online-Angaben

 
  
    
1
25.11.21 16:25

da steht eindeutig 0 g/km obwohl da eigentlich, wenn man nicht sein eigenes Ökokraftwerk betreibt, irgendwas um die 30 g/km stehen müsste. Ist aber bei allen Herstellern so.

Klar hat man beim fahren Zero aber ich muss doch am Ende die Entstehung mit betrachten in der Bilanz.

https://www.tesla.com/de_DE/support/european-union-energy-label

-----------
"In Deutschland gilt der als gefährlich,der auf den Schmutz hinweist,als der, der Ihn gemacht hat."

14 Postings, 12 Tage SMGY_K.platte

 
  
    
1
26.11.21 09:32
Es gibt Dinge, die muss man einfach hinnehmen. Wie mit den Verbrauchsangaben, die sind meist viel zu niedrig, aber i.d.R. alle mit der selben Methodik gemessen.

Es steht auch kein Schild an der Zapfsäule, wieviel g/l bis dahin verursacht wurden ;)  

6002 Postings, 4606 Tage UliTs@K.Platte #79722

 
  
    
26.11.21 12:36
Tatsächlich ist es nun einmal so, dass 0g/km während der Fahrt eindeutig richtig sind!
Aber natürlich ist der gesamte CO2-Verbrauch genauso interessant. Dazu gehört aber nicht nur der Verbrauch, der bei der Erzeugung des Strom entsteht, sondern genauso Dinge wie der Verbrauch beim Transport der Energie, Herstellung des Fahrzeugs, etc.  

6002 Postings, 4606 Tage UliTsTesla verzichtet

 
  
    
1
26.11.21 14:33
auf mehr als 1 Milliarde ? an Fördergeldern
Von der EU hätte Tesla für den Bau der Batteriefabrik in Grünheide etwas mehr als eine Milliarde Euro bekommen können. Doch der US-Autobauer zieht den Antrag zurück und verzichtet auf die Förderung. Das Projekt in Brandenburg ist aber nicht in Gefahr.
 

225 Postings, 258 Tage Frauke60Förderung verzichten

 
  
    
1
26.11.21 15:52
Auf 1,1 MRD EUR Förderung freiwillig verzichten?

Verzichten weil es vielleicht Auflagen gibt die TESLA nicht erfüllen mag?

Vielleicht weil für den Verzicht die Giga Genehmigung erteilt wird?
(auch wenn es um eine EU-Förderung handelt die nichts mit der Giga zu tun hat)

Oder etwa einen anderen reibungsloseren Standort gefunden?

Korrigiert sich jetzt der Kurs um die frühere Meldung, dass ein Batteriewerk mit EU Fördermitteln gebaut wird?

Die genauen Gründe wird man demnächst erfahren.
An einen grundlosen Verzicht ohne Hintergedanken glaube ich nicht.
 

319 Postings, 237 Tage XaddTesla

 
  
    
1
26.11.21 16:34
@Frauke60
"...Korrigiert sich jetzt der Kurs um die frühere Meldung, dass ein Batteriewerk mit EU Fördermitteln gebaut wird?..."

Ich denke nicht, egal was kommt, es wird positiv ausgelegt. Es geht dann eher nach der Stellungnahme nach oben. Was ist schon 1 Mrd. :)  

6002 Postings, 4606 Tage UliTsDie

 
  
    
28.11.21 08:30
Erfahrung zeigt, das vieles auch nicht positiv ausgelegt wird.
Mal sehen, wie sich Montag die neuen Erkenntnisse zu Omnikron auf die Kurse auswirken werden.  

4059 Postings, 2201 Tage Winti Elite BHerbert Diess

 
  
    
28.11.21 12:02
Wir müssen von Tesla lernen.

Diess ist ein sehr kluger Mann und hats gerafft.

https://www.youtube.com/watch?v=JMeo5Y0Pj7U

Tesla spielt in einer ganz anderen Liga.  

225 Postings, 258 Tage Frauke60Wir?

 
  
    
28.11.21 13:48
Wer ist denn „wir“?

Was sollen „wir“ denn lernen?
Visionen und halbfertige Arbeiten als Fakt zu verkaufen?
Eine Pro und Contra Gemeinde aufbauen die sich gegenseitig angiftet?

Sollen „wir“ mal eben die Herstellung von Produkten umstellen und 50 % der Mitarbeiter entlassen weil irgendwo ein Produkt schneller und billiger produziert wird?

 

6002 Postings, 4606 Tage UliTs@Frauke60

 
  
    
28.11.21 13:51
Ich denke, es geht vor allem um die Produktionsschritte und vor allem die atemberaubende Geschwindigkeit, mit Tesla Änderungen an seinen Fahrzeugen vornimmt. Ich kann mir aber momentan nicht vorstellen, das gerade letzteres bei bei Volkswagen ohne eine längere schmerzhafte Übergangszeit möglich ist. Ich bin mir auch nicht so sicher, ob dies für Volkswagen überhaupt sinnvoll ist.
 

4059 Postings, 2201 Tage Winti Elite BGenau das !

 
  
    
1
28.11.21 14:00
Sonst wird Tesla die ganze deutsche Autoindustrie vernichten.

Hr.Diess ist sich dieser Problematik bewusst.

Deutschland wird den Fortschritt nicht aufhalten können auch um die Entlassungen wird die deutsche Autoindustrie  nicht herumkommen.

Zu starke Gewerkschaften (siehe Frankreich) können eben für einen Standort sehr gefährlich sein.

Bei VW. ist der Machtkampf im vollen Gange für BMW und Daimler sehe ich keine Zukunft.




 

6002 Postings, 4606 Tage UliTs@Winti Elite B #79679

 
  
    
28.11.21 14:06

Winti, ich hatte Dich schon einmal gefragt:

"Mein Einstand 40 USD werde kein Stück vor 15'000 USD verkaufen."

Wann hast Du das erste Mal Tesla Aktien gekauft?

Es würde mich freuen, wenn Du mir darauf antwortest. Natürlich akzeptiere ich auch, wenn Du das nicht mitteilen möchtest. Aber eine Antwort wäre schon schön embarassd.

 

6002 Postings, 4606 Tage UliTsTesla-Produktion soll noch dieses Jahr starten

 
  
    
1
28.11.21 14:33
Die Tesla Produktion in Grünheide soll noch dieses Jahr starten. Das berichten T-online beziehungsweise die Automobil Woche.
 

4059 Postings, 2201 Tage Winti Elite BUliTs Ich weiss zwar nicht was dir das bringt.

 
  
    
1
28.11.21 16:16
Tesla gekauft am 23.1.2015 bei 199 USD .

Mein Geld an der Börse verdiene ich mit schreiben von Optionen (Eurex).

Ich verkaufe immer nur Zeitwert. Jeweils auf eine Woche.

Beispiel 24.11.21 Tesla Kurs 1'127 sell to open 1 Tesla Put 1'090 Verfall 3.12.2021 Prämie 3'050.-

Die Prämie kassiere ich ,plus 3'050 USD ist der Kurs am 3.12.2021 unter 1'090 muss ich 100 Tesla Aktien kaufen bei 1'090 Assignment.
Kein Problem nun schreibe ich einen 1'100 Call Verfall 10.12.2021 Prämie  5'400.-
Dadurch verdiene ich jede Woche zwischen 1,5 bis 2.5 % ergibt auf ein Jahr 78 bis 130 Prozent Rendite.

Geht nicht bei jeder Aktie da Tesla aber eine hohe Vola hat es es eine Geldmaschine.

                                                             
 

4059 Postings, 2201 Tage Winti Elite BMeine Tesla Strategie

 
  
    
2
28.11.21 16:31
Wann Gewinne ich und wann verliere ich ?

Ich gewinne wenn der Kurs seitwärts geht leicht steigt oder leicht fällt. Gewinnchance 80 %

Ich verliere wenn der Kurs stakt fällt.

Ich habe einen engagieren Gewinn wenn die Aktie stark steigt.

Darum habe ich immer noch Tesla Aktien die ich nicht Anrühre.

Diese Strategie kannst du nur Anwenden wenn du von der Tesla Aktie überzogen bist und du genug Geld hast. War bis jetzt extrem lukrativ.

Dies ist keine Anlageempfehlung sondern nur meine eigene Meinung.  

4059 Postings, 2201 Tage Winti Elite BSollte entgangenen Gewinn heissen.

 
  
    
28.11.21 16:37

6002 Postings, 4606 Tage UliTs@Winti Elite B

 
  
    
29.11.21 12:40
Danke für die Infos. Erstaunlich. Ich hatte erwartet, dass Du vor allem in Aktien investierst.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3188 | 3189 | 3190 | 3190  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben