UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.257 -4,2%  MDAX 33.850 -3,3%  Dow 34.899 -2,5%  Nasdaq 16.026 -2,1%  Gold 1.793 0,2%  TecDAX 3.822 -1,3%  EStoxx50 4.090 -4,7%  Nikkei 28.752 -2,5%  Dollar 1,1320 1,0%  Öl 72,9 -11,4% 

Meyer Burger Technology AG nach Fusion mit 3S

Seite 1 von 204
neuester Beitrag: 26.11.21 09:12
eröffnet am: 19.01.10 11:52 von: Palaimon Anzahl Beiträge: 5080
neuester Beitrag: 26.11.21 09:12 von: Hoth82 Leser gesamt: 1715472
davon Heute: 730
bewertet mit 33 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
202 | 203 | 204 | 204  Weiter  

5925 Postings, 5026 Tage PalaimonMeyer Burger Technology AG nach Fusion mit 3S

 
  
    
33
19.01.10 11:52
Da am 18. Januar 2010 die Fusion mit der 3S Industries und der damit einhergehende Aktiensplit 1:10 vollzogen und außerdem eine neue WKN zugeteilt wurde (WKN: A0YJZX ISIN: CH0108503795), muss ein neuer Thread her.

Nach 4 Jahren Anteilseigner der 3S, die gerade in der letzten Zeit große Freude bereitet hat, hoffe ich auf einen weiterhin so positiven Verlauf meiner neuen Aktie.

Kurs heute

Realtimekurs MEYER BURGER
Kurs ? Zeit Volumen
      Geld     18,76            11:46:04§250 Stk.
     Brief     19,14            11:46:04§250 Stk.
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon
Angehängte Grafik:
meyer_burger.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
meyer_burger.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
202 | 203 | 204 | 204  Weiter  
5054 Postings ausgeblendet.

228 Postings, 712 Tage ohneerfahrung@Tesflash : Unverständlich

 
  
    
1
17.11.21 14:01
ja, das ist es!
Völlig schwachsinnig und ohne Grund.
Da müssten schon schlechte Nachrichten im Netz auftauchen um weit über 4% Kursverlust zu rechtfertigen, zumal
der Kurs ja nicht über den der Analysten liegt, außer natürlich den "Helden" der CS.
Es wird auch Zeit, dass dieser Schwachsinn mit dem billigen Geld aufhört !
Schaut man sich die Bewertungen von Rivian und Lucid an wird einem richtig übel!
Rivian ist mehr Wert, wie VW!
Hier baut sich meines Erachtens die "Dot.com" Blase bei der E-Mobilität auf.
So lange das Geld so billig ist und immer wieder "nachgedruckt" wird kommt der Markt nicht zur Vernunft.
Das Schlimme ist, die Zinsen können nicht einfach angehoben werden, da sonst Staaten ihre Zinsen nicht mehr zahlen können, von Entschuldung ganz zu schweigen.
Hier passt was "vorne und hinten" nicht mehr.
Das muss irgendwann mal gewaltig scheppern!  

292 Postings, 785 Tage Kubaner78MBT nicht isoliert betrachten

 
  
    
18.11.21 07:13
Ihr sollten MBT nicht isoliert betrachten.
In den vergangenen Tage zeigten auch andere Solarwerte etwas Schwäche.
Insbesondere Maxeon oder First Solar. Letztere brach ein, weil ein Gericht die Trump-Massnahme von Zoll-Ausnahmen kippte, Maxeon verfehlte gestern die Erwartungen.

Solche Dinge färben dann eben auch auf andere Aktientitel wie z.B. MBT ab. Langfristig ist aber MBT in einer äusserst komfortablen Position.  Also take it easy nur Geduld.  



 

759 Postings, 5577 Tage inok@ohneerfahrung

 
  
    
1
18.11.21 11:33

82 Postings, 2006 Tage Hoth82EU-Förderung

 
  
    
18.11.21 17:32
Wäre doch super, wenn MB hier auch den Fuß in der Tür hätte. Enel scheint ja auch in dieser Fabrik bei 200 MW zu starten. Wenn ich den Artikel richtig verstehe, ist Enel nur eines von sieben Großprojekten, die gefördert werden sollen.

https://www.pv-magazine.de/2021/11/17/...ction-module-auf-3-gigawatt/  

759 Postings, 5577 Tage inok@Hoth82

 
  
    
1
18.11.21 18:33
Die Finanzierung von MBT steht doch. Also können sie voll vorwärts schaffen. Förderkredit der EU ist ja kein Gratisgeld.

Was die nahe Zukunftsforschung anbelangt gibts das "EU-Projekt NextBase" daran sind alle mit Rang und Namen die in Europa um Solar forschen eingebunden.
https://www.helmholtz-berlin.de/forschung/oe/se/...e/nextbase_de.html  

82 Postings, 2006 Tage Hoth82Twitter

 
  
    
19.11.21 07:59
Herr Erfurt hat schon lang nichts mehr getwittert? Ob er zufällig gerade „Urlaub“ in den USA macht? ;-)  

268 Postings, 206 Tage LauriLHr. Erfurt

 
  
    
19.11.21 09:25
such Geschenke in der USA für uns aus und zum Nikolaus gibt die Rute oder als Geschenk
"die" Nachricht. Falls wir die Rute bekommen müssen wir auf den Weihnachtsmann warten
und sehr brav bis dahin sein :-)  

407 Postings, 283 Tage Kryptoboy22932009.Löschung

 
  
    
21.11.21 11:18

Moderation
Zeitpunkt: 21.11.21 17:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

228 Postings, 712 Tage ohneerfahrung"Short Sellers lassen von Meyer Burger ab"

 
  
    
22.11.21 17:40
"Die hochtrabenden Ausbaupläne des Solarspezialisten Meyer Burger zogen die Leerverkäufer an. In den letzten Wochen schlossen sie ihre Positionen."
Ist das wirklich so?
Im Regelfall macht sich sowas mit steigendem Kurs bemerkbar.
Davon konnte man aber nicht partizipieren.
 

268 Postings, 206 Tage LauriLKann es mir aber gut vorstellen

 
  
    
22.11.21 20:28
Die MB Aktie wird nicht so massiv getradet in der letzten Zeit, deshalb auch keine extremen Ausschläge
im Kurs. Außerdem sind keine negativen Nachriten in der nächsten Zeit zu erwarten. Die Chance das
der Kurs eher nach oben geht ist höher, als dass der Kurs absackt, dann macht es auch keinen Sinn
auf sinkende Kurse zu Wetten. Der Kurs dümpelt zwischen plus und minus fünf Prozent und deshalb
ist die Aktie auch nicht mehr so interessant für Short Seller, es gibt genug Aktien die aktuell mehr Profit
generieren, für die Aktienleaser.  
Zumindest würde ich das so verstehen.
 

2325 Postings, 1901 Tage 2much4u...

 
  
    
2
23.11.21 14:10
Seit meinem Ersteinstieg Anfang Juli lese ich sehr aufmerksam hier mit - zwei weitere Zusatzkäufe zeigen, dass ich sehr viel von Meyer Burger halte, auch wenn der Kurs sich immer noch sehr schwer tut.

Ich weiß nicht, wie ihr es seht, ich stufe Meyer Burger als Turnaround-Kandidat ein, der - wenn alles glattgeht - sich sogar verzehnfachen kann. Schön wär halt, wenn die Aktie 10 bis 20% rauf geht - ich schaue lieber auf die Position, wenn sie im Plus wäre. ;-)  

123 Postings, 1422 Tage rudmaxerAuf lange Sicht

 
  
    
23.11.21 14:40
ist MBT meiner Meinung nach ein Top-Pick, einfach investieren und liegen lassen. Natürlich ärgert mich manchmal das wir hier in Deutschland so einen großen Spread bei den Kursen haben, denn ansonsten könnte man an dem Spiel was in der Schweiz zur Zeit gespielt wird auch partizipieren ... naja man kann nicht alles haben :-)  

587 Postings, 74 Tage isostar100es läuft alles nach plan bei mbt

 
  
    
24.11.21 10:31
anlagenlieferant bürkle über die, zitat: "höchst wirtschaftliche" fertigungsanlage, welche sie an meyer burger geliefert haben: https://www.pv-magazine.de/2021/11/23/...produktion-von-meyer-burger/

nachrichten bezüglich standortwahl in den usa wären eigentlich auch bald fällig.

und irgendwann, so erhoffe ich mir das wenigstens, könnte mbt ankündigen, das geplante ausbauprogramm zu beschleunigen....  

268 Postings, 206 Tage LauriLWird vermutlich auch kommen die

 
  
    
24.11.21 11:05
Meldung das man die Produktionskapazität erhöht, da der Markt dies erzwingen wird.
Kann es mir nicht vorstellen das es bis 2027 mit den 7GW dauern wird. Das wird
bestimmt schon bis 2025 erfolgen, wenn man mehr verkaufen kann als man produziert.
Aktuell hat MB aber genug zu tun. Man darf nicht vergessen, dass die Ziegeln auch
noch dazugekommen sind. Die Produktion soll dafür auch schon im Sommer starten und
der Standort USA muss auch noch zum Laufen gebracht werden nächstes Jahr.
Wenn aber die Ziele in 2022 erreicht werden, kann man anfangen alles auszubauen.
Es kann aber auch sein, dass bevor man die Kapazität ausbaut, sich vorher
um die Waffer gekümmert wird ;-) Wenn die auch aus Europa kommen würde,
wäre das sensationell.
Wie auch immer MB macht ein MEGA Job. Lieber langsamer alles machen, damit alles
vernünftig aufgebaut wird, bevor man sich zu sehr eilt und anfängt rum zu hudeln.
 

546 Postings, 3918 Tage kaufladenDie Amplel...

 
  
    
24.11.21 21:58
... sollte den kurs zusätzlich beflügeln. Natürlich ist die Welt größer als Deutschland, aber für MBT ist D wohl erstmal der wichtigste Markt und da sollte es nun tatsächlich ein wenig politischen Rückenwind geben.  

268 Postings, 206 Tage LauriLSoziale Netzwerke

 
  
    
1
25.11.21 08:53
Finde es gut das Hr. Erfurt und MB immer aktiver in soziale Netzwerke werden. Heutzutage
erreicht man die meisten Leute da drüber. Und was ich auch gut finde, ist das alles in Englisch
geschrieben wird, so werden auch nicht deutschsprachige Inverstoren auf Meyer Burger
aufmerksam.
Wenn wir uns mit MB mit unseren Accounts verbinden, können wir auch dazu beitragen
das mehr Meschen auf MB aufmerksam werden, ich habe es auf jeden Fall gemacht.  

1182 Postings, 2602 Tage Quovadis777Entfesselung der Solarenergie kann beginnen

 
  
    
3
25.11.21 09:31

42 Postings, 280 Tage Tesflash31.12.21

 
  
    
25.11.21 18:34
Bin zuversichtlich, dass der MB Kurs
Ende Jahr mind. bei CHF 0.50 steht.
Habe heute nochmals nachgekauft und hoffe auf baldige Good News aus USA, die den Kurs nochmals beflügeln werden!  

268 Postings, 206 Tage LauriLNeues von David Rühl

 
  
    
25.11.21 21:11

587 Postings, 74 Tage isostar100weiter so!

 
  
    
25.11.21 21:31
eigentlich achte ich bei meyer burger nicht so auf den aktienkurs..ich werd ja eh nicht verkaufen.

viel wichtiger ist mir, wie das management seine ankündigungen umsetzt - und bisher haben erfurt und co stets pünktlich ihre ambitionierten zwischenschritte erreicht. ich bin hoch zufrieden.

weiter so!  

13 Postings, 141 Tage onlinepitiInfo bei Cash

 
  
    
3
26.11.21 08:23
Meyer Burger:
Mirabaud Securities sieht im Solarunternehmen einen Gewinner der Pläne der künftigen Regierung in Deutschland. Bezeichnet die Aktie als KAUF bis 0.80 Fr.  

82 Postings, 2006 Tage Hoth82DAX

 
  
    
26.11.21 09:12
Heut wird es wohl wieder etwas nach unten gehen, was allerdings der allgemeinen Anlegerstimmung geschuldet ist. Ein kleines Wochenplus wird sicher wieder stehen bleiben, wie auch zuletzt. Langsam aber stetig geht es Woche für Woche immer ein kleines Stück nach oben. Die Leerverkäufer werden sich bei den sich anbahnenden Umständen wohl weiter zurückziehen. Damit wird demnächst ein fairer Kurs resultieren. Nächste Woche wird es wieder etwas aufwärts gehen. Ich glaube, dass es kaum noch Ungereimtheiten gibt, die einen deutlichen Kursrückgang begründen könnten. Alle Investierten werden sich wohl jede Woche etwas mehr erfreuen können.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
202 | 203 | 204 | 204  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben