UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Was ist denn nur mit Thiel Logistic los?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 19.12.01 18:38
eröffnet am: 11.12.01 09:56 von: Falcon2001 Anzahl Beiträge: 44
neuester Beitrag: 19.12.01 18:38 von: Pichel Leser gesamt: 3837
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

2042 Postings, 7442 Tage Falcon2001Was ist denn nur mit Thiel Logistic los?

 
  
    
11.12.01 09:56
-10,x % ???? Bruch der 250 Tages Linie steht unmittelbar befor. Aber warum? Hat jemand eine Nachricht gesehen?  
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
18 Postings ausgeblendet.

4312 Postings, 8054 Tage Idefix1Gefällt mir nicht

 
  
    
11.12.01 20:14
Hab ich heute nicht verfolgen können und bin jetzt mit meinem Limit zu 21,7 (200 Stück) dabei (war eigentlich als Abstauber gedacht).

Hm wird kurzfristig sicher nicht der Renner. Kostet zunächst Liquidität. Langfristig wie Qiagen, Medigene, INM und Medion sicher die Qualität am NM schlechthin.

Aber es gefällt mir nicht. Auch der Gesamtmarkt hätte besser laufen können - ab Mittwoch nachmittag wissen wir wohl, wie der künftige Trend aussieht (ich bin bei 50:50 und das ist gravierend anders, denn letzte Woche war ich 80:20 Bulle).  

21160 Postings, 8221 Tage cap blaubärFlaschen leer +haben fertig

 
  
    
11.12.01 20:17
noch nichmal auf day low gebracht zur Schlußauktion nee diese"Börsenprofis"haben D-Nationalelf niveau
blaubärgrüsse  

44 Postings, 7862 Tage zweisteinwas war das für ein Kauf zum Handelsschluß?

 
  
    
11.12.01 20:17
Da hat jemand 60.000 Stück gekauft! Morgen nichts wie rein!  

4312 Postings, 8054 Tage Idefix1Nicht überbewerten

 
  
    
11.12.01 20:36
Da haben nur ein paar Shorties zu viel verkauft und angesichts der anstehenden Zinsentscheidung zu viel Muffe gekriegt.

Allerdings hat thiel nicht auf Tagestief geschlossen und das ist ein brauchbares Signal - aber wie gesagt, nichts für eine Euphorie.  

3263 Postings, 8126 Tage DixieFreefloat auf 57,1 Prozent erhöht

 
  
    
12.12.01 10:35
Presseinformation

Freefloat der Thiel Logistik AG wurde erhöht

Grevenmacher / Luxemburg, 12. Dezember 2001. Der Freefloat der Aktie der Thiel
Logistik AG konnte auf 57,1 Prozent erhöht werden
. In Abstimmung mit dem
Verwaltungsrat der Thiel Logistik AG hat der Finanzinvestor Lorenzo Holding S.A.
5 Millionen Aktien im beschleunigten Bookbuilding-Verfahren umplatzieren lassen.
Durch den größeren Streubesitz erhält die Thiel-Aktie künftig eine höhere Gewichtung
im Nemax 50.
Die erfolgreiche gestrige Platzierung der Aktien erfolgte weltweit an einem Tag bei
ausgewählten institutionellen Investoren
. Das Transaktionsvolumen betrug 105 Mio. Euro.
Die Lorenzo Holding bleibt nach dieser Transaktion und ausserbörslichen Platzierungen mit
24,6 Prozent weiterhin an der Thiel Logistik AG beteiligt. Es sind derzeit keine weiteren
Abgaben von Anteilen durch die Großaktionäre Industrial Performance und Lorenzo
Holding geplant.
Die Thiel Logistik AG begrüßt ausdrücklich diese Maßnahme und den positiven Einfluss auf
den Freefloat der Aktie. Damit ist das erklärte Ziel des Verwaltungsrates der Thiel Logistik
AG, den Streubesitz auf deutlich über 50 Prozent zu steigern, realisiert. Nach der
Neuregelung der Deutschen Börse, bei der ab Juni 2002 die Indexgewichtung der
Unternehmen von der Höhe des Freefloats abhängt, erhöht sich der Anteil der Thiel-Aktie
am Nemax 50 deutlich
.
Informationen zur Thiel Logistik AG:
Die Thiel Logistik AG, seit März 2000 erfolgreich am Neuen Markt in Frankfurt notiert, versteht sich als
Logistikdienstleister mit ausgeprägter IT-Kompetenz. Sie entwickelt und realisiert IT-gesteuerte,
ganzheitliche Logistikkonzepte für die Bereiche E-Commerce, HealthCare-Logistics, Kontraktlogistik sowie
Value-Added-Services. Als Komplettanbieter ist die Thiel Logistik AG mit ihrer Logistikkompetenz in die
gesamte Wertschöpfungskette von der Analyse über die Planung bis hin zum maßgeschneiderten Konzept
mit IT-gesteuertem Management eingebunden.
Die Thiel Logistik AG mit Hauptsitz in Grevenmacher (Lux.) beschäftigt über 5800 Mitarbeiter an über 200
Standorten in ganz Europa und den USA.
Pressekontakt: Ingeborg Wiegandt
Thiel Logistik AG
ZIR Potaschberg
5, an de Längten
L-6776 Grevenmacher
Tel: 00352 / 719690-382
Fax: 00352 / 719690-380
www.thiel-logistik.com
presse-kontakt@thiel-logistik.com  

2042 Postings, 7442 Tage Falcon2001Und der Kurs sackt trotzdem ab :-( o.T.

 
  
    
12.12.01 10:39

3263 Postings, 8126 Tage DixieSieh Dir die mickrigen Umsätze an

 
  
    
12.12.01 10:46
da toben sich jetzt die Kleinanleger aus. Laß sie ruhig.  

2042 Postings, 7442 Tage Falcon2001Keine Sorge Dixie,

 
  
    
12.12.01 10:51
Bei Thiel lass ich mich sicher nicht kirre machen. Aber der Aufwärtstrend ist dadurch jetzt leider erst mal gestoppt. -Leider-.  

10682 Postings, 8035 Tage estrichGuckst Du mal hier

 
  
    
12.12.01 10:57

81 Postings, 7226 Tage HeadAbwarten

 
  
    
12.12.01 11:04
Entsprechend dem Chart muss Thiel nun auf wenigstens 20 EUR zurückfallen. Immerhin kommt die 200-Tage-Linie noch weiter nach unten und wird noch ein paar Tage für die Wende brauchen. Vielleicht sehen wir sogar einen kurzzeitigen Rückgang auf 18,-.  Alles abhängig von der Gesamt-Marktentwicklung.
Wenn Thiel auf der 200-Tage-Linie reiten sollte, können wir sehr zufrieden sein.
Auf jeden Fall ist kurzfristig ein massiver Widerstand bei etwa 26,-EUR vorhanden. Die leichte Unterstützung bei 22 wurde nach unten durchstoßen. Sehr hohe Umsätze bei fallenden Kursen laden nicht unbedingt zum Einstieg ein.
Also, wann gibt es die nächsten Quartalszahlen...?  

2042 Postings, 7442 Tage Falcon2001Danke estrich und Head,

 
  
    
12.12.01 11:10
Sieht mir nach einem typischen Doppeltop aus. Aufwärtskanal ist gebrochen. Ich werde erst mal Halten und bei 18 Nachkaufen.  

10682 Postings, 8035 Tage estrichAus Godmode:

 
  
    
12.12.01 11:16
Die Lorenzo AG, Großaktionär der Thiel Logistik AG, hat angekündigt, sich von bis zu 5 Mio. Aktien zu trennen (BörseGo berichtete). Der Verkauf erfolgt an institutionelle Anleger; die Aktien unterliegen keiner Lock-Up-Frist.
Im Tageschart wird sichtbar, dass die Aktie Intraday eine wichtige Unterstützung bei 22 Euro verletzt hat. Bereits Mitte November wurde der mittelfristige Aufwärtstrend verlassen.
Eine mögliche Unterstützung stellt die 200-Tage-Linie dar, die sich bei Thiel historisch nicht auf ihre Aussagefähigkeit überprüfen lässt.
Der nächste Widerstand befindet sich bei knapp 26 Euro.


 

3263 Postings, 8126 Tage DixieMorgan Stanley: Thiel Outperformer, KZ 33,60

 
  
    
12.12.01 11:20
VWD/ANALYSE/MSDW: Thiel in Ersteinstufung "Outperform" (12.11)
Morgan Stanley Dean Witter (MSDW) stuft Thiel in einer Ersteinschätzung
mit "Outperform" ein und nennt ein Kursziel von 33,60 EUR. Das Unternehmen
biete Investoren eine attraktive Möglichkeit am schnell wachsenden
Logistikmarkt zu partizipieren. Auf DCF-Basis sei die Bewertung attraktiv.
+++ Manuel Priego Thimmel
vwd/12.12.2001/mpt/gos
 

81 Postings, 7226 Tage Head@estrich

 
  
    
12.12.01 11:20
wie gesagt...genau meine Worte

Dein Chart scheint den heutigen Kursverlauf nicht mit hereinzunehmen. D.h. wenn wir heute unter 22 bleiben, dann ist alles klar...

MfG,
head  

21160 Postings, 8221 Tage cap blaubärichdenkauchmal 5mio Lappen lassen sich nicht

 
  
    
12.12.01 11:25
verkloppen wenn Instis keine Chance wittern den wert zu pushen,dazu dann noch die Kaufenmüsser bei der höherstufung im nm50
blaubärgrüsse  

4579 Postings, 7536 Tage tom68dito cap...

 
  
    
12.12.01 11:42
denke auch, dass sich so ein "Sack voll" nicht vertickern läßt, wenn nicht mehr dahinter stehen würde. Wenn das excelerated Bookbuilding-Verfahren bedeutet, dass der außerbörslich gezahlte Kurs dem Xetra-Schlußkurs nur annähernd ähnelte, dürfte dies zur Folge haben, dass Kurse unter 20? auch wenn sie charttechnisch Sinn machen, nicht realistisch sind....

mfg tom68  

4579 Postings, 7536 Tage tom68hahaha...hier mal was zum lachen, weil Topresearch

 
  
    
12.12.01 13:55
12.12.2001
Thiel Logistik Stoppkurs beachten!
Envigo  

Die Analysten von Envigo empfehlen derzeit dem Anleger den Stoppkurs bei den Aktien von Thiel Logistik (WKN 931705) zu beachten.

Gerüchten zufolge solle UBS Warburg die Platzierung von fünf  Millionen Aktien vorbereiten, die aus dem Anteil der Lorenzo-Gruppe bestehen würden. Demnach beabsichtige die Lorenzo-Gruppe den Anteil an Thiel Logistik von 34 Prozent auf 27 Prozent zu reduzieren.

Dies habe die Aktie von Thiel Logistik gestern stark unter Druck gebracht. Wenn sich das Gerücht bestätige, sei davon auszugehen, dass der Wert der Aktie durch die Platzierung von großen Positionen am Markt weiter falle.

Vor diesem Hintergrund raten die Analysten von Envigo den Stoppkurs von 19,50 Euro zu beachten!


 

846 Postings, 7245 Tage josseWas soll man jetzt machen?

 
  
    
12.12.01 16:15
Verkaufen und weiter unten wieder einsteigen?
Bin bei knapp 25 Euro eingestiegen.

Josse  

4579 Postings, 7536 Tage tom68Das ist schwer zu sagen, ich habe heute

 
  
    
12.12.01 17:00
jedenfalls nachgekauft und werde dies weiter tun, sollte der Kurs nocheinmal nachgeben...Ich glaube aber nicht an Kurse unter 20?, da sonst die gestrige Aktion Institutioneller mit einem Volumen von immmerhin 105 Mio. ? wenig Sinn macht. Bei einem außerbörslichen KK um 21? sollte das die Korrekturmarke sein...

gruß tom68  

846 Postings, 7245 Tage josse@tom68

 
  
    
13.12.01 09:41
Mmmh das leuchtet mir ein. Mein Problem ist, ich hab mein ganzes Pulver schon verschoßen, kein Cash mehr. Ich war mir zu sicher, daß der 26E Widerstand schnell fällt und die 30E bald erreicht sind. So ein Mist. By the way wie kann
man hier eigentlich einen Stern vergeben?

Gruß
Josse  

81 Postings, 7226 Tage Head@josse

 
  
    
13.12.01 12:09
Nach oben sollte der Raum für die nächsten zwei Monate auf bis zu 26EUR begrenzt sein. Aktuell würde ich nicht mehr verkaufen. Sell and buy back auf niedrigerem Level ist bei dem Wert nicht sinnvoll(anders sieht es aktuell bei einigen Tech-stocks aus).  
Das würde ich nur bei einer kurzfristigen Erholung auf etwa 25,.. tun.
Immer daran denken, langfristig kann der Kurs nur so stark steigen, wie das Unternehmen die Gewinne erhöht. Um die faire Bewertung herum gibt es immer Schwankungen/Übertreibungen nach oben, wie nach unten.

MfG,
Head  

846 Postings, 7245 Tage josseHallo Head!

 
  
    
13.12.01 14:26
Haste recht, leider ist es jetzt zu spät. Ich war halt zu gierig. Hatte mit
Thiel einen schönen Gewinn gemacht. Bin beim 1.Mal bei 14,30 eingestiegen und
durch das starke absacken in der vorhergehenden Woche bei 22E ausgestoppt worden. Ich wollte unbedingt dabeibleiben. Schade :-(

Gruß Josse  

4579 Postings, 7536 Tage tom68Ich hoffe, Ihr seid noch / wieder drin... ;o)) o.T.

 
  
    
19.12.01 18:21

382 Postings, 7362 Tage LanotteNatürlich

 
  
    
19.12.01 18:33
Ist die beste Aktie im NEMAX

Die bleibt für länger im Depot.  

25951 Postings, 7390 Tage PichelThiel gegen die Tendenz fester

 
  
    
19.12.01 18:38

Thiel zeigen sich am Mittwoch gegen die Tendenz fester. Der Kurs pendele sich wieder auf das Niveau ein, das er vor der Platzierung von Thiel-Aktien durch die Lorenzo Holding am 11.Dezember inne hatte, meint ein Händler. Es bedürfe einiger Tage bis eine solch relativ große Platzierung verdaut und die Aktien wieder in feste Hände übergegangen seien. Thiel gewinnen bis 17.38 Uhr 3,1 Prozent auf 23,00 EUR.


+++ Claus-Detlef Großmann


vwd/19.12.2001/cg/mc

 

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben