2021 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

Seite 1 von 522
neuester Beitrag: 04.12.21 12:39
eröffnet am: 29.12.20 20:06 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 13047
neuester Beitrag: 04.12.21 12:39 von: fertigerfertig. Leser gesamt: 2238681
davon Heute: 3618
bewertet mit 83 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
520 | 521 | 522 | 522  Weiter  

34367 Postings, 3706 Tage lo-sh2021 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

 
  
    
83
29.12.20 20:06
Liebes Traderkollegium,

Willkommen in 2021 - ein verseuchtes Jahr hinter uns, ein hoffentlich teilweise virusfreies Jahr vor uns. Die wichtigsten Indizes, Rohstoffe und Währungen werden in diesem Forum besprochen. Meinerseits stelle ich zu GDAXi (DAX Performance), DOWJONES, S&P 500, Nasdaq, Nikkei, EURUSD, USDJPY, GBPUSD, Gold, Öl, meine täglichen Trades ein.  
Darüber hinaus freue ich mich auf eure Tipps zu Indizes, Forex, Rohstoffe, Aktien - Top-Tipps,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Meine bevorzugten Webseiten für die laufende Info sind, neben unserer Seite 2021 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD-JPY :

https://news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
https://de.investing.com/economic-calendar/
https://de.investing.com/earnings-calendar/
https://www.dividendenchecker.de/
https://www.cnbc.com/world/?region=world
https://www.wallstreet-online.de/indizes/put-call-sentiment-dax-index
https://www.finanzen.net/

Danke im Voraus für eure Tipps und Infos für alle, zugunsten eines zunehmenden Depots, und gute Trades in 2020 !
Die wichtigsten hier genannten Kurzbezeichnungen für den Handel sind:
LI = LongIn, LO = Longout, SI = ShortIn, SO = ShortOut, TP und SL sind sicher geläufig. Auf ein GUTES NEUES JAHR 2021 !  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
520 | 521 | 522 | 522  Weiter  
13021 Postings ausgeblendet.

1583 Postings, 4523 Tage BerggeistAlibaba wird verrupft...

 
  
    
2
03.12.21 15:55

17455 Postings, 2137 Tage Potter21US-Ausblick für Dow & Co. B. Galuschka 03.12.2021:

 
  
    
1
03.12.21 15:59

"Der Dow Jones drehte gestern deutlich auf. Der Index verteidigte den EMA200 und arbeitete beide Erholungsziele ab. 20 Punkte über dem zweiten Erholungsziel von 35.510 Punkten bog der Index in eine rund 200 Punkte umfassende Konsolidierung ein. Die Bullen ließen anschließend aber nicht locker und hievten den Index auf weitere Hochs und schlussendlich auf ein Tageshoch bei 34.760 Punkten.

Aus Sicht der Käufer war dieser Konter vom EMA200 ausgehend sehr wichtig. Sollte der gleitende Durchschnitt aufgegeben werden, bleibt es bei den Zielen bei 33.742 Punkten, 33.613 bis 33.550 und darunter 33.271 bis 33.228 Punkten. Auf der Oberseite könnte der Index oberhalb des Widerstandsclusters um 34.750 Punkte die Erholung in Richtung 35.091 bis 35.150 Punkte fortsetzen.

Dow Jones-Chartanalyse

Chartanalyse zu US-Ausblick - Eine wilde Handelswoche geht zu Ende

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Der Nasdaq 100 war gestern sehr schwer zu handeln. Zunächst erfolgte der erhoffte deutliche Abpraller ausgehend vom EMA50. Der Index markierte anschließend aber noch ein neues Tief, rund 20 Punkte unter dem EMA50, ehe eine weitere dynamische Aufwärtsbewegung startete.


Um 16.000 Punkte war gestern noch der Deckel drauf im Index. Etabliert er sich darüber, wären 16.157 Punkte erreichbar. Prozyklische Kaufsignale entstehen weiterhin erst über 16.454 Punkten. Auf der Unterseite bleibt es beim Support in Form des EMA50 bei heute knapp 15.800 Punkten. Darunter würde das Ausbruchslevel bei 15.696 Punkten wieder ein Thema werden.

Nasdaq 100-Chartanalyse

Chartanalyse zu US-Ausblick - Eine wilde Handelswoche geht zu Ende

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Der S&P 500 erreichte die gestern ausgegebenen Abwärtsziele nicht, sondern drehte nach Ausbildung eines weiteren Tiefs deutlich darüber wieder gen Norden. Die Bullen hievten den Index zurück an den Widerstand bei 4.598 Punkten. Der S&P 500 schloss im Bereich des EMA50.

Noch deckelt der Bereich um 4.600 Punkte den Index. Darüber liegen Erholungsziele bei 4.630 und 4.673 Punkten. Die gestern benannten unteren Anlaufbereiche bei 4.480 bis 4.468 und darunter 4.430 Punkten bleiben interessant. Sie werden aber erst wieder zum Thema, sollte der Index weitere Wochentiefs ausbilden."

S&P 500-Chartanalyse

Chartanalyse zu US-Ausblick - Eine wilde Handelswoche geht zu Ende

Chart auf Tradingplattform Guidants öffnen

Quelle:  US-Ausblick - Eine wilde Handelswoche geht zu Ende | GodmodeTrader

 

21193 Postings, 4749 Tage WahnSeeKlingeling....

 
  
    
7
03.12.21 16:03
...517 Tradeabschluß. Bedankt für 203 Dauipunkte. I told ya...:-).  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

4349 Postings, 5316 Tage xoxosschlechte Nachrichten

 
  
    
7
03.12.21 16:07
Der IWF rät der US-Notbank zu einer strafferen Geldpolitik . Befürchte allerdings dass die FED eher beratungsresistent ist.
Die Konjunkturzahlen sind heute gemischt. Während die neugeschaffenen Stellen in den USA katastrophal ausgefallen sind, sind ISM und Auftragseingänge positiv.
Geopolitk bleibt angespannt. Die USA setzt den agressiven Kurs gegen China fort und will scheinbar an der Wallstreet gelistete Aktien verbannen. Auch die Rhetorik gegen Russland bleibt auf Konfrontationskurs. Während die Amerikaner in den baltischen Staaten an der Grenze Russlands an Manövern teilnimmt, kritisiert man die Russen, dass sie sich im eigenen Land bewegen - zu nah der Grenze zur Ukraine. Wie wird das ausgehen? Haben sich zum Schluss wieder alle lieb? Wäre wünschenswert, aber Ablenkung von Corona- und Finanzpolitik ist wahrscheinlich  die Strategie.  

4349 Postings, 5316 Tage xoxosNvidia mit neuem Tief

 
  
    
1
03.12.21 16:08
... Short eingestoppt.  

17455 Postings, 2137 Tage Potter21Long im Dow 34.515, TP 34.650 mit UH0VHM

 
  
    
4
03.12.21 16:12

21193 Postings, 4749 Tage WahnSeeTesla...

 
  
    
3
03.12.21 16:14
...im daily. Auf das shortsignal wurde gestern hingewiesen, heute also Bruch daily AS und neues Tief.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone
Angehängte Grafik:
tsla.png (verkleinert auf 78%) vergrößern
tsla.png

18276 Postings, 3747 Tage lueleyWahni

 
  
    
1
03.12.21 16:23
nene ;-)  
Angehängte Grafik:
mein.png
mein.png

57993 Postings, 6624 Tage nightflywie letzten Freitag

 
  
    
2
03.12.21 16:34
aber heute mach ich nichts
-----------
Es ist doch nicht wichtig, woher jemand kommt. Nur wohin er geht. (Vosseler)

21193 Postings, 4749 Tage WahnSeeDaui....

 
  
    
2
03.12.21 16:37
...mit shortsignal im 60er. Das könnte was werden mit close auf TT. Mach da aber nix mehr. Der gemäß Plan von heute morgen eingestoppte long ist gerade im MäuschenSL abegolt worden.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

4349 Postings, 5316 Tage xoxosN100

 
  
    
2
03.12.21 16:50
...unterschreitet die 15.800. Damit haben wir eine SKS-Formation mit weiterem Potential nach unten. Nvidia fällt Richtung 300 Dollar. Jetzt wirkt sich das hohe Beta negativ aus.  Gewinn auf den Short ist bereits mit einem SL gesichert.  

21193 Postings, 4749 Tage WahnSeeDaui....

 
  
    
4
03.12.21 16:51
...tscha, Longtrend im Eimer mit unterschreiten der 43x. Neues Shortsignal vielmehr.  
-----------
Hier ist Werbepartner freie Zone

4349 Postings, 5316 Tage xoxosShort rausgekegelt

 
  
    
5
03.12.21 17:00
...mit ordentlichem Gewinn. Wochenende. Computer wird ausgeschaltet. Allen ein schönes Advent-Wochenende.  

17455 Postings, 2137 Tage Potter21TP aus # 13028 wurde um 16.29 Uhr erreicht und

 
  
    
2
03.12.21 17:18
dann ging es nur noch gen Süden. Danke Dow für 135 Gewinnpunkte auf der Longseite.
Allen noch eine schönes und gemütliches Adventswochenende.  

17455 Postings, 2137 Tage Potter21Aktueller VDAX-NEW: 28,60 +1,56 (+5,77%) !

 
  
    
03.12.21 17:21
Stuttgart mit + 30,61 longlastig. Passt gut für die Shortseite zusammen.  

104 Postings, 352 Tage Mr.Miyagi@Potter #13028

 
  
    
1
03.12.21 17:23
Hallo Potter, könntest  du bitte mir/ uns vielleicht erklären, an was man erkennt, dass er hier ca.34500 wieder steigt?
Und das er auf 34650 wieder laufen wird?

Danke und VG  

17455 Postings, 2137 Tage Potter21@Mr.Miyagi, zu # 13038: Mein abgeschlossener Trade

 
  
    
2
03.12.21 17:32
im Dow beruhte auf die enge Beobachtung der Bollinger Bänder in den kürzeren Zeitebenen und EWT. Bin jetzt nicht mehr im Chart, aber WahnSee hat bereits ein Shortsignal im Dow mit dem Unterschreiten der 34.430 gesehen. Schönes WE  

57993 Postings, 6624 Tage nightflyeigentlich isses so,

 
  
    
1
04.12.21 05:24
je nach dem, wie groß man den Chart aufmacht,
wird eine V-förmige Erholung zum Spagat
-----------
Es ist doch nicht wichtig, woher jemand kommt. Nur wohin er geht. (Vosseler)

57993 Postings, 6624 Tage nightflyimmo sollte man die Knie beinander halten

 
  
    
04.12.21 05:29
und immer fragen, wer rein will und warum
-----------
Es ist doch nicht wichtig, woher jemand kommt. Nur wohin er geht. (Vosseler)

57993 Postings, 6624 Tage nightflydie Dynamik war am Dienstag vorhanden

 
  
    
04.12.21 05:45
und entfaltete sich,
bevor der Zinsfreund mit dem Lasso kam...
-----------
Es ist doch nicht wichtig, woher jemand kommt. Nur wohin er geht. (Vosseler)
Angehängte Grafik:
img-20211201-wa0001.jpg (verkleinert auf 24%) vergrößern
img-20211201-wa0001.jpg

4349 Postings, 5316 Tage xoxosBlutbad bei den Kryptos

 
  
    
2
04.12.21 08:44
Mal aus dem Stand Minus 20%.  Reagieren die Kryptos auf die sich verändernde Geldpolitik? Vorläufer für den Nasdaq? . Meinen Nvidia-Short habe ich ja gestern geschlossen. Da die Gesellschaft ja auch vom Krypto-Geschäft profitiert erwäge ich hier am Montag einen Reshort.
Zu den Kryptos wage ich keine Aussage. Ich verstehe den Markt schlichtweg nicht. Da gibt´s hier besser informierte Experten.  

6102 Postings, 3408 Tage tuorTBTC

 
  
    
1
04.12.21 09:37
Moin....
14.11 war mein Gedankengang, dass es unter 53k schnell gen 48k rutschen kann
Am 23.11 wurde die Idee nochmals aufgegriffen und bestätigt....
Das könnten tatsächlich schon Nachkaufkurse sein.....ein grandioser Abschüttler sozusagen....um das spekulative Kapital zu killen/grillen
Wünsche noch einen schönen Restsamstag

Trout  

281 Postings, 509 Tage Namor1Erinnerung

 
  
    
04.12.21 09:51
Bei Daniel Stelter wurde diskutiert, dass man in den USA beabsichtigt, die Kryptos besser zu regulieren.

Im Potcast wurde vor wenigen Wochen von Taghizadegan prognostiziert, Big Tech + Krypto + Banklizenz = Währung

Das solle auf Facebook und Apple zutreffen.

Privatwährungen überschreiten Länder und werden im Tiefen Staat weit weniger Privat sein, als man uns glauben machen will.

Ich denke die Kryptos sind nur ein Testballon, man bereitet die Menschen vor und erprobt die Technik. Die Kryptos der ersten Stunde werden untergehen. Die Kryptos der Big Tech werden herrschen.  

3907 Postings, 3384 Tage exit58@trout

 
  
    
04.12.21 10:57
hoffe Du hast mir den ironischen Seitenhieb auf Dich diese Woche verziehen.

Beim BTC hatte ich schon öfter den Finger auf dem Buy Button, aber irgendwo
fällt es mir schwer was zu kaufen was ich nicht greifen und begreifen kann.
Habe mich aber entschlossen bei 30.000 wenn es so weit fällt mal eine Minuposi
zu kaufen.

Nachdem ich wie Wahni meine Dow und Dax shorts bei 15100 und 34520 geschlossen
hatte habe ich um 21:59 wieder einen Dow short an Bord genommen, um das Depot
etwas abzusichern.

Außerdem gestern die erste Posi Rio Tinto als Diviposition aufgenommen. Rohstoffe
sollten noch einige Zeit laufen und die Dividende ist wahrscheinlich damit gesichert.    

1456 Postings, 3133 Tage fertigerfertiger@ Trout

 
  
    
04.12.21 12:39
Den Nagel auf den Kopf getroffen?nicht schlecht!  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
520 | 521 | 522 | 522  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: 321crv, Alter_Falter, elliottdax, Galearis, oInvest