UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 1600
neuester Beitrag: 27.07.21 17:00
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 39991
neuester Beitrag: 27.07.21 17:00 von: Lucky79 Leser gesamt: 2727512
davon Heute: 10241
bewertet mit 73 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1598 | 1599 | 1600 | 1600  Weiter  

19367 Postings, 4350 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

 
  
    
73
19.09.20 14:47
Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1598 | 1599 | 1600 | 1600  Weiter  
39965 Postings ausgeblendet.

5288 Postings, 1155 Tage telev1@Sternzeichen

 
  
    
4
27.07.21 14:08
kein laufband im wdr bis in die tiefe nacht, schon erstaunlich.  

52008 Postings, 2619 Tage Lucky79Erinnert Ihr Euch noch an den 25.01.2020...?

 
  
    
5
27.07.21 14:13
als alles begann...

bei einer Schulung von Webasto...

https://www.br.de/nachrichten/bayern/...virus-nach-bayern-kam,S5ZnOha

Das war zu einer Zeit, wo Russland u. andere Länder bereits die Flughäfen geschlossen
haben...

gebracht hats ihnen aber auch nix...  

5288 Postings, 1155 Tage telev1@Sternzeichen

 
  
    
4
27.07.21 14:14
und auch keine warnungen im vorfeld? ein schelm wer böses dabei denkt. passt auch alles super in den wahlkampf, konnte ja keiner ahnen das der armin so verk?..

 

52008 Postings, 2619 Tage Lucky79#39966 bei aller möglichen Gefahr...

 
  
    
6
27.07.21 14:18
hier schon Kinder mit einem Impfstoff zu impfen, der nur eine Notfallzulassung
besitzt...
da hätt ich mulmiges Gefühl bei...

Und wenn die STIKO schon nicht zur Eile mahnt... dann erst recht.
Dieses geachtete Expertengremium hat in meinen Augen MEHR medizinische
Kompetenz als Söder u. sein Gesundheitsminister, beide Rechtsanwälte,
in Fragen zu Impfung u. Folgen.

Söder sollte sich hier auch vorsichtig bewegen...
wenn was schief geht beim Impfen... wo wird dann der Schuldige gesucht..?
Bei der STIKO, die auf seinen Druck hin nachgegeben hat..?

Wohl kaum...

und die Bild ist zur Zeit eh mehr auf Krawall gebürstet... da wär ich einen Ticken
vorsichtiger.

Vulnerable Gruppen, mit hoher Zahl an Coronatodesfällen sollte zuerst geimpft werden...
Kinder hatten bisher selten schwere Verläufe, außer sie gehörten einer dieser Gruppen an.  

9255 Postings, 3097 Tage SternzeichenDer Charaktertest.

 
  
    
8
27.07.21 14:50
Ein wirklich naiver Ausrutscher, könnte man meinen. Nicht mehr, und nicht weniger. Aber es ist eben nur die Spitze des Fauxpas-Berges im wackeligen Wahlkampf der 40-Jährigen. Da gab es die Lücken in ihrem Lebenslauf, verschwiegene Sonderzahlungen oder die Plagiatsvorwürfe für ihr Buch. Baerbocks Wahlkampf ist gespickt von Fettnäpfchen und nun auch das "N-Wort". Und die scheinen bei ihr in der öffentlichen Wahrnehmung deutlich schwerer zu wiegen, als bei ihren Kollegen.

Annalena Baerbock hat ihren Charaktertest im Jahr 2021 als Kanzlerkandidatin nicht bestanden.
In der Praxis schafft es Baerbock kaum, eine Woche ohne den Tritt in ein Fettnäpfchen zu überstehen.
Auf jede Kritik folgt eine emotional Reaktion und damit ist sie charakterlich nicht für das Kanzleramt geeignet.

Sternzeichen  

8952 Postings, 2999 Tage klimaxgedanken zum impfen

 
  
    
5
27.07.21 15:11

zitat
Nach Angaben von Folkhälsomyndigheten haben in Schweden bislang rund 75 Prozent aller Erwachsenen mindestens eine Corona-Impfung erhalten (ist freiwillig). Mehr als 47 Prozent haben auch schon ihre zweite Dosis bekommen.
https://www.berliner-zeitung.de/news/...impfstoff-auslaufen-li.172808
---------------------------------------------ende----------------­--------

ja, schon erstaunlich....doch ich denke, dass auch ohne impfungen in schweden die coronazahlen nicht dramatischer wären.....

1) mrna
ich weiß dass sich einige im thrad wie zB mod impfen lassen haben...nun, freie entscheidung...
ich selber halte es für ein roulettespiel, da bekanntlich 10 jahre für eine zulassung üblich sind und mrna eine andere dimension
ist mit unabsehbaren folgen, die hier schon zitiert wurden ...
außerdem sind die nebenwirkungen vielzählig und zum teil dramatisch....des weiteren sollen weniger als 1% der nebenwirkungen überhaupt gemeldet werden, das heißt, es gibt eine dunkelziffer von ca. 98-99 %...
Des weiteren ist eine bewußte manipulation möglich insofern, dass man genfunktionen (zB eine gewisse krankheit) heute schon programmieren kann, die auch noch zu einem bestimmten zeitpunkt aktiviert wird....das heißt.....

2) nicht mrna-bölkstoff
hier sind gewisse risiken der mrna ausgeschaltet und man muß eine risiko-nutzen-abwägung machen....

3) es ist eine oberschande, dass ein land einen potentiellen hervorragenden impfstoffentwickler (Stöcker) hat und diesen nicht sofort mit hohen summen gefördert/getestet hat....typisch DE....
https://www.saechsische.de/coronavirus/...ittlungen-5485790-plus.html

4) die diversen manipulationen von medien, politiker, medizinischer sektor etc. durch die pharmahersteller und -lobbyisten, geleitet von gates, um des reinen mammons willen, sind eine megaschande und kriminell, gelinde ausgedrückt...
Sie konnten die haftung ausschalten und treiben ihr unheiliges spiel nach belieben...ich hoffe, es wird in 10 jahren mal ein whistleblower auspacken, es wird erschütternd sein....
Denn dieses kriminelle spiel erfordert einen hohen aufwand an strategischen handeln und koordination in jeder zeiteinheit....
Schon das alleine ist ein wichtiger grund, sich nicht impfen zu lassen...

5) die tatsächlichen anteile der statistisch geführten coronatoten und nebenwirkungen wegen dem abgrenzungsproblem zu grippe/influenzaviren muß endlich klar herausgearbeitet werden, denn laut einem beitrag in diesem thread soll der coronaanteil nur bei ca. 1% liegen...
das wäre wohl eine der größten verarschungen in der weltgeschichte....

 

7089 Postings, 347 Tage 123p@ RO_MAN_OS: Liste der Global Leaders .. 12:24

 
  
    
4
27.07.21 15:26

Immerhin, das Handelsblatt veröffentlichte..

Und die Rolle der fdp ist nach wie vor den Steigbügel ..

Zitat:
RO_MAN_OS:  Liste der Global Leaders GERmany 12:24 #39937  

LISTE ALLER GLOBAL LEADERS AUS DEUTSCHLAND
Kubicki ist auch dabei. Spielt hier auch eine falsche Rolle genauso wie die gesamte FDP.

"Die deutsche Hoffnung"
Sandra Maischberger, Angela Merkel, Guido Westerwelle, Stefan Quandt. Vier von insgesamt 40 deutschen Global Leaders der vergangenen zehn Jahre, von denen das World Economic Forum hofft, dass sie noch Großes in ihrem Leben bewerkstelligen werd       en.
03.12.2002 - 17:11 Uhr

Liste aller Global Leaders aus Deutschland: Die deutsche Hoffnung
https://www.handelsblatt.com/archiv/...deutsche-hoffnung/2213222.html
Zitatende
 

17233 Postings, 6297 Tage cumanaTja.

 
  
    
6
27.07.21 15:26
 
Angehängte Grafik:
4632be06de46614e099a02e2bef202ee.jpg (verkleinert auf 90%) vergrößern
4632be06de46614e099a02e2bef202ee.jpg

11 Postings, 0 Tage RO_MAN_OSEilmeldung

 
  
    
2
27.07.21 15:26
Schwere Explosion bei einer Entsorgungsanlage im Werk in Leverkusen!  

7089 Postings, 347 Tage 123p? Callenius zu Chempark-Explosion "Giftige Abfälle

 
  
    
4
27.07.21 15:30
Am Vormittag kommt es zu einer Explosion im Chempark in Leverkusen. Aktuell brennt es auf dem Gelände, wo unter anderem toxische Stoffe lagern. Über die Lage vor Ort berichtet ntv-Reporterin Alexandra Callenius.
 

11 Postings, 0 Tage RO_MAN_OS123p: @ RO_MAN_OS: Liste der Global Leaders .. 12

 
  
    
1
27.07.21 15:30
das war ja auch 2002, da hat es noch keinen interessiert, wer und was dahintersteckt. Auf jeden Fall sieht man jetzt, wer hier im Hintergrund agiert, wer die Agenda verfolgt und sie in die Tat umsetzt. FDP und Maischwillner sowie auch alle anderen, die auf der Liste ergänzt wurden, sind Volksfeinde. Verbrecher. Ihnen gehört das Handwerk gelegt.

Danke 123p  

11 Postings, 0 Tage RO_MAN_OS123p: ? Callenius zu Chempark-Explosion "Giftige A

 
  
    
2
27.07.21 15:32
mal sehen, wann Tihange hochgeht.  

11 Postings, 0 Tage RO_MAN_OSSternzeichen

 
  
    
2
27.07.21 15:35
Annalena Baerbock hat ihren Charaktertest im Jahr 2021 als Kanzlerkandidatin nicht bestanden.



Trotzdem wird sie BK. Wahlen interessieren nicht mehr. CDU hat ausgedient sie stand für das Kapital.
 

7089 Postings, 347 Tage 123pGuten Tag liebe Freiheitliebende :O)

 
  
    
2
27.07.21 15:37

7089 Postings, 347 Tage 123p@ RO_MAN_OS: 123p: ? Callenius zu Chempark-Ex15:32

 
  
    
3
27.07.21 15:42

7089 Postings, 347 Tage 123pNeues von Rumpli, dem Starmelder

 
  
    
3
27.07.21 15:48

Krankenschwester weg, sein fat finger will nicht abschwellen und dann noch diese Hitze, die dem fetten Rumpli heftig zusetzt ..

Aus die Maus  

7089 Postings, 347 Tage 123p? As Virus Cases Rise, Another Contagion Spreads ?

 
  
    
3
27.07.21 15:58
? As Virus Cases Rise, Another Contagion Spreads Among the Vaccinated: Anger?
Caryn Rabin  3 hrs ago
Source: https://www.msn.com/en-us/news/us/...-the-vaccinated-anger/ar-AAMBt7p
As coronavirus cases resurge across the country, many inoculated Americans are losing patience with vaccine holdouts who, they say, are neglecting a civic duty or clinging to conspiracy theories and misinformation even as new patients arrive in emergency rooms and the nation renews mask advisories. T ...
 

14954 Postings, 5310 Tage noideaNZZ

 
  
    
5
27.07.21 16:01
Es ist immer wieder eine Wohltat die NZZ zu lesen !

Die billige Ausrede !
Nach einer Flutkatastrophe ist die Versuchung groß, dafür die Erderwärmung verantwortlich zu machen.
Kanzlerin Merkel tut es,  Ministerpräsi Laschet tut es, Baerbock tut es. Alle Parteien sind sich einig und da sollte der Bürger misstrauisch werden, ob es nicht eher an Versäumnissen der Politik gelegen hat.
Der Erklärungsversuch der Politik ist auch unter Meteorologen umstritten. Eine klare Evidenz gibt es nicht, was aber das "heute journal" nicht daran hinterte, die Behauptung mehr oder minder als Tatsache auszugeben, dass es am Klimawandel liege.
Ein Meister des Framings ist der ZDF-Moderator Claus Kleber. Mit apokalyptischem Timbre raunt er von den Naturgewalten, welche den Menschen für den Raubbau an der Schöpfung bestrafen würden. Kleber verbreitet seine kruden Theorien selbst dann, wenn eine Interviewpartnerin schüchtern darauf hinweist, dass der Klimawandel sicher eine Rolle spiele, allerdings gewiss nicht der einzige Grund für die Überschwemmungen sind.

 

8952 Postings, 2999 Tage klimaxGibraltar 600er-Inzidenz trotz 100 Prozent Impfquo

 
  
    
2
27.07.21 16:07
Gibraltar, britische Enklave in Spanien, 600er-Inzidenz trotz 100 Prozent Impfquote? Das Covid-Rätsel von Gibraltar
--------------------------------------------------
Dienstag, 27.07.2021, 15:55

Das britische Überseegebiet Gibraltar steckt mitten in einer neuen Corona-Welle. Die Inzidenz liegt dort bei über 600 ? obwohl rein rechnerisch jeder Einwohner vollständig geimpft ist. FOCUS Online erklärt das vermeintliche Rätsel hinter den Impfungen.

Rund 34.000 Einwohner, rund 78.000 verabreichte Impfdosen. Selbst, wenn Impfstoffe nicht zu 100 Prozent vor Corona schützen können ? besonders stark ansteigen sollten die Infektionszahlen in Gibraltar eigentlich nicht mehr.

Doch das Gegenteil ist der Fall: Seit mehreren Wochen verzeichnet das zu Großbritannien gehörende Gibraltar im Süden von Spanien wieder einen deutlichen Anstieg der Corona-Neuinfektionen. Die Inzidenz liegt wieder bei über 600. FOCUS Online erklärt, wie es dazu kommen konnte ? und warum das nicht gegen die generelle Wirksamkeit von Impfstoffen spricht.

100 Prozent Impfquote bereits im April?
?Die Bevölkerung von Gibraltar ist endlich Covid-frei?, erklärte Chief Minister Fabian Picardo schon am 8. April 2021 bei einer Pressekonferenz. Es war der erste Tag, an dem die Halbinsel keinen einzigen Infektionsfall mehr unter den Einheimischen aufwies. Zu diesem Zeitpunkt waren dort bereits über 63.000 Impfdosen verabreicht worden.

Die Impfquote der knapp 34.000 Einwohner hätte damit bereits bei 92 Prozent gelegen. 100 Prozent, also nach zweiter Dosis 68.000 Impfungen, hätte der Staat dann rein rechnerisch bereits Ende April erreicht.

Nach Daten der Regierung sind es heute schon mehr als 78.000 verabreichte Impfdosen. Die Quote würde damit, bezogen auf zwei Impfungen zur vollständigen Immunisierung, bereits bei über 116 Prozent liegen. Ein beeindruckender Wert, insbesondere, wenn man bedenkt, dass Impfungen erst ab 12 Jahren möglich sind.
....
Impfwirkung lässt nach sechs Monaten nach

Bei den Neuinfektionen trotz Impfung könnte zudem der Zeitfaktor eine Rolle spielen. Denn in Gibraltar wurde vor allem mit dem Vakzin von Biontech/Pfizer geimpft. Dessen Wirkung könnte nach ersten Daten aus Israel, wo die Impfungen ebenfalls schon weit fortgeschritten sind, rund sechs Monate nach der zweiten Impfung wieder nachlassen. In Gibraltar, wo die ersten Zweitimpfungen Anfang Februar 2021 verabreicht wurden, könnte dieser Fall ebenfalls bald eintreten.

Umso wichtiger wird für die Menschen in Gibraltar - genauso wie auch hierzulande - bald eine dritte Impfdosis. Diese soll die Wirksamkeit der Corona-Vakzine auffrischen und insbesondere Menschen aus Risikogruppen weiterhin vor einem schweren Verlauf schützen. Biontech und Pfizer erklärten etwa, es sei wahrscheinlich, ?dass eine dritte Dosis innerhalb von sechs bis zwölf Monaten nach der vollständigen Impfung erforderlich sein wird?............
https://www.focus.de/gesundheit/news/...on-gibraltar_id_13532075.html
-------------------------------------------------ende------------­-------------

aber hallo...voller erfolg... ;)
noch fragen kienzle?




 

4743 Postings, 6406 Tage sue.viWie gefährlich ist das Virus wirklich

 
  
    
3
27.07.21 16:22

".    .. beharren wir auf der Hypothese,
dass es sich bei Covid-19 um ein absolut bedrohliches Virus handelt?
Das hat die Geschäftsprüfungskommission nicht überprüft: Wie gefährlich ist das Virus wirklich?

Stimmen die Messmethoden? Brauchen wir überhaupt noch Lockdowns und Maskenpflicht?  "

https://www.basel-express.ch/redaktion/...um-ein-paar-freiheitsrechte  

14954 Postings, 5310 Tage noideaunfassbar was für Richter wir in Deutschland

 
  
    
5
27.07.21 16:26
haben !

von: CORINNA PERREVOORTveröffentlicht am
27.07.2021 - 15:10 Uhr
Entsetzen nach der Gruppenvergewaltigung in Leer (Niedersachsen): Dort haben drei Männer eine junge Frau (18) brutalst missbraucht und geschlagen. Die Staatsanwaltschaft Aurich ermittelt.

Die Tatverdächtigen ? zwei Syrer und ein Iraker (18, 20 und 21) ? wurden am Sonntag zwar dem Haftrichter vorgeführt, mussten aber gegen Auflagen nicht in U-Haft. Grund: Es bestehe keine Fluchtgefahr.

Die drei Bestien bleiben also erst mal auf freiem Fuß!  

3182 Postings, 1503 Tage 1 SilberlockeRecht auf Waffen in die Verfassung geschrieben

 
  
    
2
27.07.21 16:52

14690 Postings, 4897 Tage objekt tief#988, es besteht keine Fluchtgefahr

 
  
    
27.07.21 17:00
mein Humor......
 

52008 Postings, 2619 Tage Lucky79#39975 das ist heute VORMITTAG

 
  
    
27.07.21 17:00
schon passiert...!

Die Aktualität Deiner Postings lässt zu wünschen übrig...
Max.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1598 | 1599 | 1600 | 1600  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, börsenfurz1, datschi, Fernbedienung, goldik, Grinch, qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ, Weckmann