Tubesolar

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 25.11.22 21:06
eröffnet am: 18.02.20 14:23 von: karma Anzahl Beiträge: 64
neuester Beitrag: 25.11.22 21:06 von: stevensen Leser gesamt: 14903
davon Heute: 36
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

525 Postings, 6451 Tage karmaTubesolar

 
  
    
1
18.02.20 14:23
Börsenneuling seit letzter Woche Freitag:

Notierungsaufnahme im Freiverkehr der Börse Düsseldorf am 14. Februar 2020.

https://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...uesseldorf/?newsID=1276173

Die TubeSolar AG (WKN A2PXQD)  hat einen Teil der ursprünglichen OSRAM-Leuchtstoffröhrenfertigung in Augsburg samt Patenten von der LEDVANCE GmbH übernommen und nutzt diese patentgeschützte Technologie seit 2019 zur Entwicklung von Photovoltaik-Dünnschicht-Röhren, die zu Modulen zusammengefügt werden. Diese haben gegenüber Silizium-Solarmodulen erhebliche Vorteile hinsichtlich Gewicht, Geometrie, Materialeinsatz, Ertrag, Langzeitstabilität und Recycling. Die Technologie soll vor allem im Agrarbereich eingesetzt werden und landwirtschaftliche Produktionsflächen überspannen. In den nächsten Jahren ist geplant, die Produktion in Augsburg auf eine jährliche Produktionskapazität von 250 MW auszubauen.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
38 Postings ausgeblendet.

225 Postings, 209 Tage SchnapplückeFinanzierung gesichert

 
  
    
07.10.22 09:23
d.h. es geht bald los....mit neuer Website, TÜV-Zulassung und
endlich der Produktion auf der ersten Strasse.

https://tubesolar.de/wp-content/uploads/2022/10/...lmassnahmen_de.pdf  

225 Postings, 209 Tage SchnapplückeEnde des Jahres 5,50 Euro!

 
  
    
1
07.10.22 13:51
Denn es heißt hier:
"Die Wandelanleihe soll zu 100 % des Nennwertes mit einer Stückelung von EUR 100,00 je Anleihe
begeben und soll mit jährlich 2 % auf ihren Nennbetrag verzinst werden. Der Wandlungspreis je Aktie
wird voraussichtlich EUR 5,50 betragen und liegt damit deutlich über dem aktuellen Kursniveau."

Bis Ende 2023 ist man durchfinanziert.
Ggf. kommen noch Förderungen vom Bund oder der EU dazu.
TS bezieht die Zutaten für die Produktion aus der Schweiz und den USA,
d.h. es gewährt Planungssicherheit.
In einem Jahr könnten hier schon schwarze Zahlen geschrieben werden, da
die Nachfrage wohl groß sein wird.
Ich schätze in einem Jahr sind wir hier zweistellig.

Nur meine Meinung!  

100 Postings, 423 Tage legoplay@ Schnapplücke

 
  
    
09.10.22 11:40
für mich persönlich gibt es zwei Möglichkeiten bei TS.

Erstens:
Die TS-Technologie erweist sich als nicht effizient. Dann verschwindet das Unternehmen von der Bildfläche und das eingesetzte Kapital ist ganz einfach weg.

Zweitens:
Die TS-Technologie erweist sich als effizient. Dann KANN es eventuell sogar so sein dass TS eine ähnliche Entwicklung nimmt wie Tesla.

Warum dies dann so sein KANN ist einfach erklärt:
Wenn sich die TS-Technologie bewährt können damit DIE MEINER MEINUNG NACH DREI WICHTIGSTEN PROBLEME DER ZUKUNFT bewältigt werden.

SAUBERE ENERGIE, WASSER, NAHRUNG... das sind die drei wichtigsten Sektoren die in Zukunft Probleme bereiten. Und mit der TS-Technologie könnten eben alle drei Probleme auf einmal mit eben nur einer Technologie beseitigt werden... wenn sie denn effektiv ist.

Ich bin investiert und ich werde wahrscheinlich auch bei der Kapitalerhöhung mitmachen.

Ist  aber alles nur meine Meinung
 

225 Postings, 209 Tage Schnapplücke100%ige Erfolgsgarantie gibt es nicht,

 
  
    
1
10.10.22 01:38
aber die Chancen, dass der TÜV grünes Licht gibt und die Produktion endlich
richtig Fahrt aufnehmen kann stehen gut.
Warum? Durch den klugen Finanzierungsplan unterstelle ich der TS Führung,
dass sie sicher mit einer TÜV Zulassung rechnen, und auch die Tests ansonsten
ausreichend gut verlaufen sind. Es gab ja anscheinend schon im Frühjahr eine
Verschiebung eben wegen der Zulassung.
Aber da hatte TS vorher keine Kapitalerhöhung angekündigt bzw. beschlossen.
Jetzt scheint alles angerichtet zu sein.
Außerdem gibt es bald eine überarbeitete Homepage. Und der IR wird verstärkt
nach Investoren anschauen. Ich bin gespannt und zuversichtlich.
 

3247 Postings, 1381 Tage Salat19Wann kommt das TÜV-Ergebnis?

 
  
    
13.10.22 09:27

225 Postings, 209 Tage SchnapplückeDauert wohl noch

 
  
    
1
13.10.22 15:51
etwas.
Ich habe heute einen Mitarbeiter gesprochen.
Der meinte, es sähe gut aus. Spätestens bis
Ende des Jahres soll die Zulassung kommen.
Der dusslige TÜV hat erst die Kurzzeitstudien und
dann erst die Langzeitstudien durchgeführlt.
Deshalb zieht sich das etwas. Ich denke mal bis
Ende November sollte das dann durch sein.
Der Dreischichtbetrieb auf der ersten Strasse soll bis
Frühjahr 23 so richtig laufen.  

225 Postings, 209 Tage SchnapplückeUnter 4 Euro noch zu haben, aber

 
  
    
14.10.22 15:03
nächste Woche werden ja neue Aktien zu 4,25 Euro an Investoren
verkauft. Dann wird der Kurs wohl wieder über 4 Euro gehen.
Jedenfalls sieht das Management einen signifikant höheren Kurs
für gerechtfertigt. Das ist schon einmal beruhigend.
 

625 Postings, 4283 Tage kaufladenDie aktuellen Kursrückgänge von TS könnten

 
  
    
1
15.10.22 00:36
mit  dem unerfreulichen Kursrückgang von Ascent Solar Zusammenhängen. Der Von TS gehaltene Anteil von Ascent ist nur noch ca. 15 Mio wert, vor wenigen Wochen, war das noch etwa das doppelte, bzw. der Ascent-Anteilswert entsprach ca. 1 EUR pro TS-Aktie mehr. Das entspricht somit etwa dem TS-Kursverlust über diesen Zeitraum.
Warum Ascent aber so schwächelt, das habe ich nicht herausgefunden.  

225 Postings, 209 Tage SchnapplückeSolaraktien allgemein

 
  
    
15.10.22 15:27
gefallen.
Das nennt man Korrektur.

Bei TS reichen ja schon ein paar Tausend Verkäufe, um den
Aktienwert zu drücken.
Nächste Woche schätze ich werden wieder ein paar Leute hier
einsteigen wollen.
Die TüV Zulassung könnte schon nächste oder übernächste Woche
kommuniziert werden. Dann geht es ohne Versicherungskosten direkt
in den Absatz!  

625 Postings, 4283 Tage kaufladen@Salat19

 
  
    
1
19.10.22 16:35
TÜV hat geliefert. Kurs reagiert. Schön!

Ein wichtiger Schritt.  

444 Postings, 4577 Tage stevensenZukunft

 
  
    
1
19.10.22 18:10
Aus dem Pflänzchen könnte noch was Großes werden. Der Anfang ist gemacht. Was man hier braucht ist Geduld, Geduld  und nochmals Geduld. Tubesolar ist in einer sehr wichtigen Zukunftsbranche unterwegs und hat  noch sehr viel Potential. Ich freue mich auf die nächsten Schritte  

100 Postings, 423 Tage legoplayHab mal

 
  
    
19.10.22 20:29
Die Kapitalerhöhung teilweise mitgemacht... auf eine runde Summe... mal sehn... Stevenson könnte Recht damit haben dass sich hier bei TS was richtig Großes entwickelt... denn es ist ja nicht nur die Themen erneuerbare Energien sondern auch noch Nahrung und Wasserhaushalt die mit der TS-Technologie positiv beeinflusst werden... mal sehn  

225 Postings, 209 Tage SchnapplückeAscent Solar

 
  
    
27.10.22 17:18
Hat jemand ne Ahnung warum der Kurs dort von 2,50 Euro auf über 5 Euro hochspringt
und dann ein paar Tage später wieder zurück auf 2,50?
 

625 Postings, 4283 Tage kaufladenAscent

 
  
    
07.11.22 22:18
ist im Moment kaum zu greifen. Die Webseite wird seit einer Weile überarbeitet und ist de facto tot. Produkte finden sich nirgends und Nachrichten finden sich ebenfalls kaum.
Der Kurs sprang heute aber wieder deutlich nach oben .
Es gibt auch eine Ascent GmbH, die ein joint venture von Ascent und TS ist, aber bisher findet man außer der Meldung, dass es diese GmbH gibt nichts. Keine Webseite, keine weitere info.
Wäre Ascent ein junges Startup, würde ich sagen, die Hütte brennt, Fraud-Alarm. Aber Ascent gibt es seit 2005 mehr oder weniger erfolgreich. im September wurde ein neuer CEO verpflichtet  
--> https://solarindustrymag.com/...olar-brings-in-jeffrey-max-as-new-ceo

Der Laden ist schwer zu fassen, ich habe Ascent aber mal auf meine watch-List gepackt. Wenn TS durchstartet und dafür die Ascent-Folien nutzt, dann könnte Ascent dadurch einen hübschen Schub bekommen. TS hält AFAIK 15% an Ascent. Mal sehen, wo das hingeht...



 

225 Postings, 209 Tage SchnapplückeDanke Kaufladen

 
  
    
08.11.22 13:19
Bei TS sollte es jetzt auch mal wieder nördlich gehen.
Die Klimakonferenz ist in soweit gut das wieder mehr über
das Klima berichtet wird, was dem Kurs etwas helfen könnte.

 

11 Postings, 150 Tage ApatchenlamasKE

 
  
    
09.11.22 08:02
Finde TS auch spannend, das Problem ist aber der Kapitalbedarf. Da wurde dieses Jahr schon ganz schön verwässert und habt ihr euch mal das genehmigte Kapital angesehen? Es ist absehbar, dass da noch einige KEs ins Haus stehen.... Und das schreckt mich zur Zeit ab, denn bis nenneswerter Umsatz generiert wird, dauert noch. Und da stellt sich die Frage, ob das jetzt der richtige Zeitpunkt zum Einstieg ist?  

225 Postings, 209 Tage SchnapplückeAb Frühjahr

 
  
    
09.11.22 15:32
arbeiten die dann im 3-Schicht-Betrieb. Das habe ich am Telefon von
einem Projektmitarbeiter erfahren.
D.h. es wird schon vorher im 1-Schicht, dann in 2 Schichten gearbeitet
und produziert.
Durch die TüV-Zulassung fallen Versicherungskosten weg,
d.h. nächstes Jahr wird ein bisschen Verlust gemacht.
Aber 2024 könnten schon schwarze Zahlen geschrieben werden.
Die Homepage wird auch zur Zeit überarbeitet und sollte bald mit neuen
Infos und einem Fahrplan für die nächsten Monate erscheinen.
Ich bin bei 4 Euro jetzt mal eingestiegen. Wenn über TS mal berichtet wird, dann
geht der Kurs eh richtig hoch. Das wird dann so ähnlich wie bei Meyer Burger.
Die EU wird solchen Firmen ggf. auch noch unter die Arme greifen bzw. Steuervergünstigen
anbieten etc.
Ich bleibe da jetzt mal drin.

Nur meine Meinung
 

100 Postings, 423 Tage legoplayBin auch investiert

 
  
    
09.11.22 15:47
.... mal sehn wo die Reise hingeht  

625 Postings, 4283 Tage kaufladen@Apachenlama

 
  
    
10.11.22 16:36
TS ist sehr spekulativ. Je nach Risikofreude muss jeder abwägen, ob sich das lohnt oder nicht. Ich bin mit einer kleinen Zahl dabei. Soviel, dass ein Totalverlust nicht zu hart ist, aber soviel, dass es spürbar wird, wenn TS abhebt. Bei mir heißt das, dass ich ein paar Tausend investiere, aber nicht 5-stellig.
Mit MBT würde ich TS nur bedingt vergleichen, MBT bedient einen existierenden Markt. TS kann und muss neue Märkte erschließen. Oder etwas konkreter: MBT muss nur gute Qualität zu akzeptablen Preisen liefern, dann läufts. Dächer werden in den nächsten Jahren  noch massiv mit PV-Modulen eingedeckt.
TS hat aber primär die AgriPV in Visier - das ist aber ein Markt der erst im Entstehen ist. Mit all den Risiken und Chancen. Kann sein dass TS die Module nur so aus der Hand gerissen werden und es wie auf der Kirmescan der Losbude heißt: ?Gewinne, Gewinne, Gewinne!?. Kann aber auch dein, dass für TS das gelten wird, was der Loseverkäufer meist verschweigt: ?Niete!?.

Mit guter Story und gutem Produkt bin ich schon bei Solarworld auf die Schnauze gefallen. Kommt leider vor, kennt wohl jeder an der Börse. Genauso gab es diese Invests, die sich richtig gelöhnt haben.

Ein weiterer Faktor ist die Entwicklung von Ascent. Nicht nur, dass TS 15% von Ascent hält und somit unmittelbar von der Wertentwicklung von Ascent betroffen ist, die Folien werden in den Modulen eingesetzt. Geht es Ascent gut, istvdas gut für TS. Geht es Ascent schlecht, schlecht für TS. Wie oben schon geschrieben, ist über Ascent wenig herauszubekommen?

Ich bin summiert bei 4,30 eingestiegen (2 kleine Käufe). Daraus sieht man, dass ich eigentlich nicht davon ausgehe, dass es noch viel tiefer geht,. Ich lag mit meinen Einschätzungen häufig ganz gut, manchmal aber auch krass daneben. That?s Life.  

225 Postings, 209 Tage SchnapplückeFreistaat Bayern u. TS

 
  
    
10.11.22 19:33
Da Bayern mit über 10 Mio. Förderung hier dabei ist, und der Arbeitsminister
persönlich das Modelprojekt Agri-Solar Hopfenanbaugebiet eingeweiht hat,
so gehe ich davon aus, dass dies erst der Anfang ist. Es gibt viele Hopfenanbaugebiete
in Bayern,
Und was bei Hopfen gut funktioniert sollte auch anderen Anbaugebieten funktionieren.

Ich bin gespannt.  

225 Postings, 209 Tage SchnapplückeKooperation mit ZinCo-Dachbegrünung

 
  
    
21.11.22 18:25

2 Postings, 3 Tage SparfüxxleinHallo zusammen,

 
  
    
24.11.22 20:35
bin auch dabei...........und bin sehr optimistisch, was mein Invest bei TS angeht! Ist ne tolle Story! Konnte mir den aktuellen Stand, was den Aufbau der Produktionslinie betrifft, anschauen. Da ist ordentlich was los in Augsburg! Die Anlagen werden montiert und müssen noch eingefahren werden. Das dauert natürlich noch. Die Auftragsbücher sind randvoll und jetzt müssen wir nur noch warten bis produziert und Umsatz generiert werden kann. Die Einsatzmöglichkeiten für das System sind fantastisch und enorm vielfältig.  

444 Postings, 4577 Tage stevensenTolle Story

 
  
    
25.11.22 00:20
Sehe ich auch so.Hier kann auf lange Sicht (5-10 Jahren) was Grosses entstehen! Es kommen ständig neue Anwendungsbereiche hinzu. Hast du ein Zeitfenster wann Beginn der Produktion stattfindet? ÄDanke für deine Antwort im voraus.

 

2 Postings, 3 Tage Sparfüxxleinstevensen

 
  
    
25.11.22 19:22
Das wird wohl schon noch etwas dauern! Solch hochkomplexe Fertigungsanlagen benötigen Zeit, bis die einzelnen Anlagenkomponenten harmonisieren und rund laufen. Kinderkrankheiten gibts bei jeder neuen Anlage. Ausschuss am Anfang ist Standard. Die derzeitigen Schwierigkeiten in der Materialbeschaffung im Maschinenbau, könnten sich auch hier bemerkbar machen und die ursprünglich von TS geplante Fertigstellung der Anlage nach hinten verschieben. Wie lange? Möchte hier keine Einschätzung dazu abgeben. Dazu bräuchte man wesentlich mehr Informationen als mir bekannt sind. Für mich ist es aber nicht entscheidend, ob die Fertigung ab dem 2. oder ab dem 3. Quartal 2023 anläuft. Das Produkt wird so oder so der Renner und ein paar Monate hin oder her sind kein Erfolgskiller.  

444 Postings, 4577 Tage stevensenSparfüxxlein

 
  
    
25.11.22 21:06
Vielen Dank für deine Infos. Wie sooft ist auch hier um Erfolg zu haben ein langer Atem gefragt. Also lassen wir dem Pflänzchen Zeit um zu einem großen Baum heranwachsen zu können.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben