UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.008 -1,3%  MDAX 29.101 -0,9%  Dow 31.490 -3,6%  Nasdaq 11.928 -5,1%  Gold 1.815 -0,1%  TecDAX 3.042 -2,2%  EStoxx50 3.691 -1,4%  Nikkei 26.403 -1,9%  Dollar 1,0488 0,2%  Öl 110,0 0,7% 

Namensänderung in Standard Lithium......

Seite 1 von 119
neuester Beitrag: 15.05.22 09:27
eröffnet am: 03.03.17 19:08 von: ich-binz Anzahl Beiträge: 2966
neuester Beitrag: 15.05.22 09:27 von: ShareStock Leser gesamt: 901031
davon Heute: 221
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
117 | 118 | 119 | 119  Weiter  

641 Postings, 4362 Tage ich-binzNamensänderung in Standard Lithium......

 
  
    
7
03.03.17 19:08
...und schon geht die Post ab !!!!
Standard Lithium hießen bis vor kurzem Patriot Petroleum.
http://web.tmxmoney.com/company.php?qm_symbol=SLL
...und ist lt. TMXmoney eine Öl&Gas Company.
Im Dezember haben die sich an einer Bude beteiligt die
"voraussichtlich" Lithium Claims besitzen.
http://web.tmxmoney.com/...?newsid=7652210553331381&qm_symbol=SLL

jeder Handelt auf eigene Verantwortung/Risiko und sollte selbst recherchieren  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
117 | 118 | 119 | 119  Weiter  
2940 Postings ausgeblendet.

844 Postings, 651 Tage Orbiter1Immer noch kein Dauerbetrieb bei Pilotanlage!

 
  
    
28.04.22 17:17
Die Pilotanlage auf dem Lanxess-Gelände in Arkansas (finale Montage Juli 2021, Optimierung September 2021) ist auch in Q1 nicht im Dauerbetrieb gelaufen. Ganze 13,3 kg Lithiumcarbonat sind in diesem Zeitraum produziert worden.

"27.3 lbs of lithium carbonate produced on site in El Dorado, AR, USA by Standard Lithium Ltd. This product is currently stored on site. No lithium carbonate product has been marketed or sold." Quelle: https://www.aogc.state.ar.us/lithium/stats.aspx  

58 Postings, 1840 Tage BundestrainerNeue Nachricht von Standard Lithium

 
  
    
02.05.22 11:53
STANDARD LITHIUM ADVANCES PROJECT PIPELINE AS IT COMMENCES PRELIMINARY FEASIBILITY STUDY AT ITS SOUTH WEST ARKANSAS LITHIUM PROJECT

El Dorado, Arkansas ? 2nd May 2022 ? Standard Lithium Ltd. (?Standard Lithium? or the ?Company?) (TSXV: SLI) (NYSE American: SLI) (FRA: S5L), an innovative technology and lithium project development company, today announced the commencement of a Preliminary Feasibility Study (PFS) at its South West Arkansas Lithium Project (the ?Project?), which is located approximately 35 miles west of the Company?s Lanxess project.

Standard Lithium recently completed a Preliminary Economic Assessment at the Project (see Company news release Nov 26, 2021), and on the basis of positive project economics and favorable project fundamentals, the Company has commissioned a team of technical experts to complete a NI43-101 compliant PFS for the Project.  The PFS will consider an integrated project including; brine supply and injection wells, pipelines and brine treatment infrastructure, a Direct Lithium Extraction (?DLE?) plant using the Company?s proprietary LiSTR technology, and a lithium chloride to lithium hydroxide conversion plant.

Dr. Andy Robinson, President and COO of Standard Lithium commented ?following the key investment from Koch Strategic Platforms in Q4 2021, we?ve been able to grow our team with additional technical and management strength.  Now we can manage and drive multiple projects in parallel.  The commencement of this comprehensive PFS is a testament to the Company?s ambition to not only bring the first new commercial lithium project into production in the United States in six decades, but also to have a robust pipeline of subsequent projects that will serve the future demand for lithium chemicals in North America.  We have assembled a broad team of consultants, technical advisors and subject matter experts to complete all the necessary work for this PFS, and we will also be working hand in hand with our strategic and project partners to ensure successful execution.  We expect to complete the bulk of the work through the balance of 2022, with completion and reporting of the results of the PFS in Q1 2023.?

Standard Lithium has engaged Hunt, Guillot & Associates from Ruston, Louisiana (?HGA?) as the lead consultant, to prepare and coordinate the PFS with support of a multi-disciplinary technical team.  The work program to support the PFS will consist of the following:

   Reentry of existing wells across Standard Lithium?s brine lease area to obtain new representative brine samples from the Smackover Formation;
   Reperforation of existing wells, where feasible, to obtain discrete depth-specific brine samples from previously unsampled zones of the Smackover;
   Drilling of a new well in a key location to complete data coverage across the Company?s brine lease area;
   Long duration pumping tests from selected wells to test hydrogeological and reservoir conditions for brine extraction and reinjection;
   Collection of large volume brine samples during pumping tests to allow the South West Project brine to be processed through Standard Lithium?s proprietary LiSTR DLE process;
   Acquisition and reprocessing of additional 2D seismic data across and adjacent to the Company?s brine leases;
   Generation of a new 3D reservoir model to determine an updated in-situ lithium resource, and extraction/reinjection production plans for the commercial facility;
   Completion of several Pilot Studies with technology partners to test the lithium chloride to lithium hydroxide conversion process at sufficient scale and duration.  These studies will be completed using LiCl produced by the Company?s operating LiSTR Demonstration Plant;
   Updated capital costs (AACE Class 4 estimate +45/-25%) for a similar 30,000 tonnes per annum lithium hydroxide facility as previously contemplated by the PEA;
   Operating costs updated and benefited by the data gathered during 2+ years of continuous operation of the LiSTR Demonstration Plant in Union County, Arkansas; and,
   Fully updated project economics using revised future pricing for lithium hydroxide produced and delivered in North America.


Quality Assurance
Steve Ross, P.Geol., a Qualified Person as defined by NI 43-101, has reviewed and approved the relevant scientific and technical information that forms the basis for this news release.  Mr. Ross is a consultant to the Company.

About Standard Lithium Ltd.
Standard Lithium is an innovative technology and lithium development company.  The Company?s flagship project is located in southern Arkansas, where it is engaged in the testing and proving of the commercial viability of lithium extraction from over 150,000 acres of permitted brine operations.  The Company operates its first-of-a-kind industrial-scale Direct Lithium Extraction (DLE) demonstration plant at Lanxess?s south plant facility in southern Arkansas.  The demonstration plant utilizes the Company?s proprietary LiSTR technology to selectively extract lithium from Lanxess?s tail brine.  The demonstration plant is being used for proof-of-concept and commercial feasibility studies.  The scalable, environmentally friendly process eliminates the use of evaporation ponds, reduces processing time from months to hours and greatly increases the effective recovery of lithium.  The Company is also pursuing the resource development of over 30,000 acres of separate brine leases located in southwest Arkansas, referred to as the South West Arkansas Lithium Project, and approximately 45,000 acres of mineral leases located in the Mojave Desert in San Bernardino County, California.

Standard Lithium is jointly listed on the TSX Venture Exchange and the NYSE American under the trading symbol ?SLI?; and on the Frankfurt Stock Exchange under the symbol ?S5L?.  Please visit the Company?s website at https://www.standardlithium.com.

On behalf of the Board of Standard Lithium Ltd.
Robert Mintak, CEO & Director

For further information contact:

LHA Investor Relations
David Barnard
+1 415-433-3777
standardlithium@lhai.com
info@standardlithium.com
Twitter: @standardlithium
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/standard-lithium/

Neither TSX Venture Exchange nor its Regulation Services Provider (as that term is defined in policies of the TSX Venture Exchange) accepts responsibility for the adequacy or accuracy of this release. This news release may contain certain ?Forward-Looking Statements? within the meaning of the United States Private Securities Litigation Reform Act of 1995 and applicable Canadian securities laws. When used in this news release, the words ?anticipate?, ?believe?, ?estimate?, ?expect?, ?target, ?plan?, ?forecast?, ?may?, ?schedule? and other similar words or expressions identify forward-looking statements or information. These forward-looking statements or information may relate to future prices of commodities, accuracy of mineral or resource exploration activity, reserves or resources, regulatory or government requirements or approvals, the reliability of third party information, continued access to mineral properties or infrastructure, fluctuations in the market for lithium and its derivatives, changes in exploration costs and government regulation in Canada and the United States, and other factors or information. Such statements represent the Company?s current views with respect to future events and are necessarily based upon a number of assumptions and estimates that, while considered reasonable by the Company, are inherently subject to significant business, economic, competitive, political and social risks, contingencies and uncertainties. Many factors, both known and unknown, could cause results, performance or achievements to be materially different from the results, performance or achievements that are or may be expressed or implied by such forward-looking statements. The Company does not intend, and does not assume any obligation, to update these forward-looking statements or information to reflect changes in assumptions or changes in circumstances or any other events affections such statements and information other than as required by applicable laws, rules and regulations.  

3326 Postings, 288 Tage Highländer49Standard Lithium

 
  
    
02.05.22 13:49

1913 Postings, 673 Tage ShareStockStandard Lithium treibt die Projektpipeline voran

 
  
    
1
02.05.22 16:08
https://6park.news/arkansas/...thwest-arkansas-lithium-project-2.html

Zitate übersetzt mit deepl.com: "Aufgrund der positiven Wirtschaftlichkeit des Projekts und der günstigen Projektgrundlagen hat das Unternehmen ein Team von technischen Experten mit der Erstellung einer NI43-101-konformen PFS für das Projekt beauftragt."

"Die PFS wird ein integriertes Projekt in Betracht ziehen, das Folgendes umfasst: Soleversorgungs- und Injektionsbrunnen, Soleaufbereitungspipelines und -infrastruktur, eine Anlage zur direkten Lithiumextraktion ("DLE"), die die unternehmenseigene LiSTR-Technologie verwendet, und eine Anlage zur Umwandlung von Lithiumchlorid in Lithiumhydroxid."

"Dr. Andy Robinson, Präsident und COO von Standard Lithium, kommentierte: "Nach der Schlüsselinvestition von Koch Strategic Platforms im vierten Quartal 2021 konnten wir unser Team durch zusätzliches Management und technische Stärke erweitern."


Standard Lithium kann jetzt mehrere Projekte parallel verwalten und vorantreiben.
Es wird ein umfassendes Arbeitsprogramm gestartet, um die PFS (Prefeasibility Studie) zu unterstützen. Darin ist beispielsweise auch ein 3D Seismik-Reservoir-Modell enthalten.
Die Lithiumhydroxid-Anlage soll wohl 30.000 Tonnen pro Jahr liefern können.

 

1913 Postings, 673 Tage ShareStockFintel.io

 
  
    
02.05.22 16:08
https://fintel.io/news/...k-among-retail-investors-0.5889366961360885

Zitate übersetzt mit deepl.com: "Echelon Wealth stufte SLI mit einem Kursziel von 13,15 $ und einer spekulativen Kaufempfehlung ein, während Roth Capital sein Kaufziel von 11,50 $ auf 16 $ anhob."

"Stifel lud das Management von SLI zu einem Tag mit Investorengesprächen ein. Die Analysten von Stifel hoben hervor, dass das Projekt von Lanxess mehrere Vorteile aufweist, die ihm helfen werden, schneller auf den Markt zu kommen als andere Lithium-Entwicklungsprojekte."

"Standard Lithium hat ein institutionelles Konsens-Rating "Kaufen" mit einem durchschnittlichen Kursziel von $14,40 für die Aktie, was ein Aufwärtspotenzial von +75 % gegenüber dem aktuellen Aktienkurs bedeutet."  

1913 Postings, 673 Tage ShareStockFünf beste Lithiumwerte für 2022

 
  
    
02.05.22 16:13
Lithium battery stock holds massive potential as the EV industry has yet to reflect the synergic effect on lithium stocks.
Zitate übersetzt mit deepl.com: "Benchmark Mineral Intelligence, ein auf Lithium spezialisiertes Forschungsunternehmen, erwartet für 2022 ein Defizit an Lithium."

"Und IHS Markit, ein weiterer Forschungsanbieter, erwartet, dass sich der Markt zwischen 2021 und 2025 mehr als verdoppeln wird."

"Standard Lithium verfolgt außerdem die Erschließung von über 30.000 Acres separater Sole-Pachtgebiete im Südwesten von Arkansas."

"Es ist eine der besten Lithiumbatterie-Aktien, die man in diesem Jahr im Auge behalten sollte."  

1572 Postings, 4634 Tage Kurvenkratzer45es gab da mal

 
  
    
05.05.22 08:05
ne firma namens dyesol. die basiert auf der gräzel Zelle zur Herstellung von Strom mit Licht. Super Idee über Jahre gefördert und immer wieder neue Projekte. tolle Idee, doch leider war der Wirkungsgrad zu gering. Hier sehe ich so langsam eine parallele. Viel gelaber und träume. Schade. Die Idee ist auf jeden Fall super. gähn. schaun wir mal.  

1913 Postings, 673 Tage ShareStockStandard Lithium sponsors Charging Station

 
  
    
05.05.22 09:37
EL DORADO, Ark., May  03, 2022  (GLOBE NEWSWIRE) -- Standard Lithium Ltd. (?Standard Lithium? or the ?Company?) (TSXV: SLI) (NYSE: SLI) (FRA: S5L), an...
Zitate übersetzt mit deepl.com: "Standard Lithium hat sich mit Entergy, Adopt a Charger und dem South Arkansas Community College zusammengetan, um die sechs Ladestationen der Stufe 2 - 240 Volt EVCS zu installieren, die der Öffentlichkeit kostenlos zur Verfügung stehen und sich in der Nähe des Murphy Arts District im Stadtzentrum von El Dorado, AR befinden."

""Es ist ein Privileg für uns, dieses Projekt zusammen mit unseren Partnern und dem South Arkansas Community College zu unterstützen", sagte Robert Mintak, CEO und Direktor bei Standard Lithium."

""SouthArk freut sich sehr über die Partnerschaft mit Standard Lithium, um die Innenstadt von El Dorado mit kostenlosen Ladestationen für Elektrofahrzeuge auszustatten", sagte Dr. Bentley Wallace, Präsident des South Arkansas Community College."
 

1913 Postings, 673 Tage ShareStockEl Dorado News

 
  
    
05.05.22 09:38
https://www.eldoradonews.com/news/2022/may/04/...nveiled-at-southark/

Zitate übersetzt mit deepl.com: "Am Montag wurde auf dem Campus des South Arkansas Community College eine Reihe von Ladestationen für Elektrofahrzeuge eingeweiht, die die Infrastruktur im südlichen Teil von Arkansas erheblich verbessern."

"An der feierlichen Zeremonie nahmen Vertreter von SouthArk, der an der Installation der Ladestationen beteiligten Unternehmen und Organisationen, lokale Politiker und Gouverneur Asa Hutchinson teil."

"Zu den Rednern gehörten der Präsident von SouthArk, Dr. Bentley Wallace, der Präsident der Handelskammer El Dorado-Union County, Bill Luther, die Bürgermeisterin von El Dorado, Veronica Smith-Creer, der Entergy-Kundendienstmitarbeiter Chris Wasson, Patti Springs von Adopt-a-Charger, der Geschäftsführer von Standard Lithium, Robert Mintak, und Hutchinson."

"Mintak verwies auf die laufenden Projekte von Standard Lithium in Union County, darunter die Partnerschaft mit Lanxess, bei der es nach Angaben des Unternehmens um die "Entwicklung des ersten kommerziellen Lithiumprojekts in Arkansas geht, das in einer in Betrieb befindlichen Lanxess-Anlage in El Dorado errichtet werden soll"."
 

1913 Postings, 673 Tage ShareStockArkansas News

 
  
    
05.05.22 09:45
https://darik.news/arkansas/...-charger-unveiled-in/202205581237.html

Zitate übersetzt mit deepl.com: "Am Montag wurde auf dem Campus des South Arkansas Community College eine Reihe von Ladestationen für Elektrofahrzeuge eingeweiht..."

"Die Ladestationen befinden sich auf dem Parkplatz nordöstlich des Kongresszentrums von El Dorado."

"El Dorado hat in den vergangenen 100 Jahren eine wichtige Rolle in Arkansas und in der Energiewirtschaft der USA gespielt."

"Die Investitionen, die wir in Ladestationen getätigt haben, spiegeln wider, was wir erkennen, wenn wir sehen, was in El Dorado passiert", sagte Mintak."  

1913 Postings, 673 Tage ShareStockTwitter Matthew J. Shepard

 
  
    
05.05.22 09:54
Zitate übersetzt mit deepl.com: "In der Innenstadt von El Dorado gibt es jetzt Ladestationen für Elektrofahrzeuge."
"Vielen Dank an StandardLithium CEO Robert Mintak für die Partnerschaft..."

https://matthewshepherd.org
Matthew J. Shepard ist Abgeordneter des Bundesstaates von Little Rock, Arkansas.  

1913 Postings, 673 Tage ShareStockTwitter Gov. Asa Hutchinson

 
  
    
05.05.22 10:00
Zitate übersetzt mit deepl.com: "Ich war auf dem Campus des South Arkansas Community College, um die Erweiterung des Ladenetzes für Elektrofahrzeuge in El Dorado zu feiern."

"Wir sprachen auch über die Arbeit, die StandardLithium um das Potential dieser Gemeinde bei der Energieerzeugung in Arkansas auszubauen."

https://www.nga.org/governor/asa-hutchinson/
Asa Hutchison ist Gouverneur von Arkansas.  

844 Postings, 651 Tage Orbiter1@ShareStock DLE ist bei Livent so großartig

 
  
    
05.05.22 10:03

dass sie bei der dritten Erweiterungsstufe darauf verzichten.

"- Requires significantly less investment in infrastructure (water, energy, etc ....
- Likely much lower capital intensity versus Livent DLE-based expansions"


 

1913 Postings, 673 Tage ShareStock@Orbiter #2954

 
  
    
05.05.22 11:46
1) Die Aussichten für 2022 von Livent findet man in der Präsentation.
https://s22.q4cdn.com/453302215/files/...2-Earnings_vFinal.pdf#page=6

Die Angaben zur dritten Erweiterung stehen unter dem Status Evaluierung.
In der zweiten Erweiterungsstufe findet man Hinweise auf geringeren Kapitalbedarf als bei erster Erweiterung und geschlossener Rückgewinnungskreislauf.

2) Wie lange die kostengünstigen Verdunstungsteiche zur Lithiumgewinnung genutzt werden dürfen hängt sicherlich von politischen Entscheidungen ab, ob man beispielsweise den Wasserverbrauch limitiert, Lieferketten berücksichtigt, Vorgaben der Batterieproduzenten und Autobauer...

3) Die EU und Automobilhersteller streben einen geringen CO2-Fußabdruck bei der Batterieproduktion, der Lieferkette und Herstellung von Elektroautos an.
https://www.tagesschau.de/wirtschaft/technologie/...troautos-101.html
Zitate: "Mit einem "Batterie-Pass" will die EU dazu beitragen, dass Batterien für Elektroautos nachhaltiger werden."

"Transparenz über den gesamten Lebenszyklus von Batterien, das heißt zum Beispiel: Wie wurden die Rohstoffe für die Batterie abgebaut?"

"Die EU verhandelt aktuell darüber, den Batterie-Pass in einigen Jahren verpflichtend zu machen."

4) Lithiumhersteller mit Verdunstungsbecken werden ihr Lithium in der EU in Zukunft (ab 2026) schwerer verkaufen, da es CO2-neutrales Lithium aus Geothermie geben wird.

https://www.elektroauto-news.net/2021/...er-oekologischer-fussabdruck
Zitate: "Mehr Transparenz für eine nachhaltige Lieferkette"

"SQM, einer der weltweit führenden Lithiumhersteller, will die pauschalen Vorurteile nicht unbeantwortet lassen und hat deshalb die Umweltauswirkungen der Lithiumgewinnung bereits zum zweiten Mal im Rahmen einer umfangreichen Ökobilanz analysieren lassen."

"?Wir haben den Wasser- und Energieverbrauch sowie die Treibhausgasemissionen unserer Lithiumprodukte intensiv unter die Lupe genommen, um zu sehen, wie sich dies auf die weitere Wertschöpfung auswirkt?, sagt Veronica Gautier, Abteilungsleiterin Innovation bei SQM."

"Nach der von Argonne erstellten Ökobilanz fällt der Wasserverbrauch bei der Lithiumherstellung aus Sole geringer aus als bei der aus Spodumen ? bei der von Lithiumcarbonat (Li2CO3) sogar deutlich."

 

331 Postings, 5498 Tage 1.FCNWas ist hier los? Braucht man kein Lithium mehr !

 
  
    
09.05.22 15:45

844 Postings, 1806 Tage Crazysurfer_SGDFCN

 
  
    
09.05.22 18:01
Dummes Gemache wie immer. Und morgen geht es wieder zweistellig nach oben.  

21 Postings, 348 Tage der Frankeeschade aber

 
  
    
2
09.05.22 20:53
kann ich mir nicht vorstellen , es wird hier noch länger abwärts gehen?..  

1913 Postings, 673 Tage ShareStockLithiummangel steht bevor

 
  
    
10.05.22 13:07
https://www.fool.de/2022/05/05/...vor-diese-lithium-aktie-profitiert/

Zitate: "Da die Elektroautoverkäufe wesentlich schneller nach oben schießen als die Lithiumförderung, ist das nur eine Frage der Zeit."

"Eine Wirtschaftlichkeitsstudie aus dem November 2021 schrieb dem Projekt im Südwesten von Arkansas in den USA einen Wert von fast 2 Mrd. US-Dollar zu."

"Standard Lithium ist das führende Unternehmen in einer Riege von gleich mehreren Rohstoffentwicklern, die sich nun erneut an der Direkten Lithiumextraktion (DLE) probieren."

"Unternehmensangaben zufolge hat man es bereits geschafft, mit der eigenen Technologie Lithiumcarbonat mit einem Reinheitsgrad von 99,83 % zu produzieren."

 

1913 Postings, 673 Tage ShareStockBatterieprojekte Nordamerika (Mai 2022)

 
  
    
10.05.22 13:08
Nach zahlreichen Ankündigungen neuer Projekte zur Batterieproduktion hat ?Battery-News.de? ein Update zu Nordamerika veröffentlicht.
Zitate: "Nach zahlreichen Ankündigungen neuer Projekte zur Batterieproduktion hat ?Battery-News.de? ein weiteres Update zur Zellproduktion mit Blick auf Nordamerika veröffentlicht."

"Die entsprechenden Daten stammen dabei wie gewohnt aus offiziellen Mitteilungen der jeweiligen Akteure und aus seriösen Quellen zur Batterieproduktion."  

1913 Postings, 673 Tage ShareStockFörderung des Lithiumabbaus

 
  
    
10.05.22 13:19
The effort to find alternatives to fossil fuels and combat climate change does not waive or suspend existing environmental and labor standards or the years-long process needed to obtain a federal permit for a new mine
Zitate übersetzt mit deepl.com: "Präsident Joe Biden beruft sich auf ein Gesetz aus der Ära des Kalten Krieges, um die Produktion von Lithium und anderen Mineralien für Elektrofahrzeuge anzukurbeln."

"Dennoch begrüßten die Bergbauindustrie und die Befürworter im Kongress Bidens Anwendung des Defense Production Act von 1950, um die Versorgung der USA mit Lithium, Nickel und anderen Mineralien zu erhöhen, die für Batterien von Elektrofahrzeugen und andere saubere Energietechnologien benötigt werden."

"Seine Verfügung vom 31. März ist ein historischer Schritt des Weißen Hauses, um die kritische Bedeutung von Mineralien anzuerkennen und die Elektrifizierung der Autoindustrie voranzutreiben", sagte Rich Nolan, Präsident und CEO der National Mining Association."

""Der Übergang zu sauberer Energie kann nicht auf schmutzigem Bergbau aufgebaut werden", sagte Lauren Pagel, politische Direktorin von Earthworks, einer Umweltgruppe, die sich für strengere Beschränkungen des Hartgesteinabbaus einsetzt."

 

1913 Postings, 673 Tage ShareStock3,16 Mrd. Dollar für Batterieproduktion und Liefer

 
  
    
10.05.22 13:24
Zitate übersetzt mit deepl.com: "Das US-Energieministerium (DOE) kündigte heute eine Finanzierung in Höhe von 3,1 Milliarden Dollar im Rahmen von Präsident Bidens Zweiparteien-Infrastrukturgesetz an, um mehr Batterien und Komponenten in Amerika herzustellen, die heimischen Lieferketten zu stärken, gut bezahlte Arbeitsplätze zu schaffen und die Kosten für Familien zu senken."

"Beide Finanzierungsmöglichkeiten sind Schlüsselelemente der Strategie der Regierung für die gesamte Lieferkette, um die Energieunabhängigkeit Amerikas zu stärken, unsere Abhängigkeit von konkurrierenden Nationen zu verringern und das Ziel des Präsidenten zu unterstützen, dass Elektrofahrzeuge bis 2030 die Hälfte aller in Amerika verkauften Fahrzeuge ausmachen."

"Präsident Bidens historische Investition in die Batterieproduktion und das Recycling wird unserer heimischen Versorgungskette den Schub geben, den sie braucht, um sicherer und weniger abhängig von anderen Nationen zu werden - was unsere saubere Energiewirtschaft stärkt, gut bezahlte Arbeitsplätze schafft und den Transportsektor dekarbonisiert."

"Eine verantwortungsvolle und nachhaltige inländische Beschaffung der für die Herstellung von Lithium-Ionen-Batterien benötigten Materialien - wie Lithium, Kobalt, Nickel und Graphit - wird dazu beitragen, Unterbrechungen der Lieferkette zu vermeiden oder abzumildern und die Batterieproduktion in Amerika zu beschleunigen, um diese Nachfrage zu decken und die Einführung von Elektrofahrzeugen zu unterstützen."

 

37951 Postings, 7986 Tage Robinnächste

 
  
    
1
12.05.22 07:46
Unterstützung bei ? 4,54 - 4,62  

3326 Postings, 288 Tage Highländer49Standard Lithium

 
  
    
1
12.05.22 11:17

844 Postings, 651 Tage Orbiter1@Highländer49 Da steht viel Unsinn drin

 
  
    
12.05.22 12:42
Insbesondere der Satz "Im nächsten Jahr sind nun Einnahmen von 80 Millionen CA$ geplant sowie ein stattlicher operativer Erstgewinn" ist grober Unfug. Es gibt ja noch nicht einmal eine finale Entscheidung über den Bau der Produktionsanlagen. Die kommt frühestens gegen Ende des Jahres. Bis die Produktionsanlagen bestellt und gebaut sind vergehen dann anschließend mindestens 2 weitere Jahre. Den Artikel hat jemand geschrieben der Null Ahnung vom Projekt hat.  

1913 Postings, 673 Tage ShareStockDirect Lithium Extraction

 
  
    
15.05.22 09:27
The electric vehicle industry is creating a ?dot-com? boom around the energy transition, spinning off a multitude of startups as it creates its own supply chain of new technologies in battery manufacturing.
Zitate übersetzt mit deepl.com: "Nach Schätzungen des US-Energieministeriums (DOE) befinden sich mindestens 70 % der Lithiumvorkommen in den USA in Solevorkommen und nicht im Tagebau, der in der Regel von der Öffentlichkeit stark abgelehnt wird."

"Um diese Möglichkeiten zu ermitteln, finanziert das Geothermal Technologies Office (GTO) des DOE den "American-Made Geothermal Lithium Extraction Prize", um eine kommerziell nutzbare DLE-Technologie für geothermische Solen in Südkaliforniens Salton Sea/Imperial Valley zu entwickeln."

"Das Verfahren von Standard Lithium verwendet ein festes keramisches Adsorptionsmaterial mit einem Kristallgitter", um Lithiumionen selektiv" aus der Sole zu ziehen und das Element anschließend zur Rückgewinnung freizugeben."

"Da die Temperatur der Sole bei ca. 70°C (160°F) liegt, wird nach Angaben des Unternehmens keine zusätzliche Energie" für die chemische Reaktion benötigt."
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
117 | 118 | 119 | 119  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben