UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Nationalismus stoppen

Seite 1 von 900
neuester Beitrag: 17.04.21 18:10
eröffnet am: 21.01.17 20:16 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 22485
neuester Beitrag: 17.04.21 18:10 von: telev1 Leser gesamt: 1791124
davon Heute: 1077
bewertet mit 63 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
898 | 899 | 900 | 900  Weiter  

16291 Postings, 4591 Tage ulm000Nationalismus stoppen

 
  
    
63
21.01.17 20:16
Nach der gestrigen katastrophalen Trump-Rede muss eigentlich jedem überzeugten Demokraten mulmig geworden sein, dass dieser Typ nun der mächtigste Mann auf der Welt ist. Ein Typ bei dem Ignoranz, geschürter Hass und Halbwahrheiten ganz oben auf der Agenda stehen ist ein gefährlicher Typ und wenn man sich dann noch anschaut welcher rechtsgesinnter Mainstreet sich heute in Koblenz getroffen hat und mit Parolen nur so um sich geschmissen haben (z.B. "Gestern ein neues Amerika, heute Koblenz und morgen ein neues Europa" von diesem Holländer Geert Wilders), dann wird es langsam Zeit, dass jeder freiheitsliebende Demokrat diesen Nationalisten die Stirn zeigt. Sei es im Internet, sei es in normalen Gesprächen/Diskussionen mit Verwanden, Freunden und Bekannten, aber auch auf Demonstrationen. Man sollte, NEIN man muss eigentlich diesen Nationalisten mittlerweile zeigen, dass sie nicht das Volk sind. Wenn man das nicht tut, dann meinen diese selbstherrlichen Nationalisten wirklich sie seien das Volk.

Wohin Nationalismus hinführt das haben uns der 1. Weltkrieg und der 2. Weltkrieg gezeigt. Wer möchte seinen Kinder/Enkel eine Welt hinterlassen in der Andersdenkende und Ausländer geschasst werden und wo es nur eine Frage der Zeit ist wann es zu einem ganz großen Krieg kommen wird ?

Sehr, sehr positiv ist, dass sehr iele Amerikaner heute Flagge zeigen gegen diesen Trump und gehen auf die Strasse um gegen die ?Trumpsche Plattform für Hass und Bigotterie? zu demonstrieren:

http://www.faz.net/aktuell/politik/...ieren-gegen-trump-14714828.html
("Hunderttausende Frauen demonstrieren gegen Trump")

Ich denke die Zeit ist nun wirklich gekommen um generell diesen aufkeimenden Nationalismus ganz energisch anzukämpfen und zu zeigen dass das europäische Nationalismus-Establishment um die Le Pen, dem Hölländer Wilders, dem Italiener Salvini und der Petry nichts anderes sind als reine Schaumschläger.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
898 | 899 | 900 | 900  Weiter  
22459 Postings ausgeblendet.

4947 Postings, 1184 Tage FernbedienungDas muss einer aus dem Goldforum sein

 
  
    
4
16.04.21 20:03

16162 Postings, 3833 Tage fliege77#20.03 Uhr, der Typ

 
  
    
3
16.04.21 20:15
weiß doch gar nicht, was Diktatur überhaupt ist.
An 3.31 Minuten zählt er alles auf, was er alles macht gegen die Corona-Maßnahmen. Er hat also ein ziemlich große Freiheit, seine Rechte wahrzunehmen.  

2895 Postings, 2747 Tage Benz1Die Rede von Frau Weidel

 
  
    
16.04.21 20:30
habs gesehen in Video, also ich fand den Vortrag wirklich gut.
Irgendwie hat Sie nicht mehr so viel Pfeffer wie früher, wirkt eher traurig...............  

52819 Postings, 4698 Tage Fillorkill'Forschungsprojekt' #20.03

 
  
    
2
16.04.21 20:39
Man sieht Leute in echter Not, echter Verzweiflung. Wahrscheinlich können die auch gar nicht ausbleiben, wenn man 24 Std / Tag 'aufklärt' und 'Widerstand leistet'. Man fragt sich auch, was dieser echten Verzweiflung noch alles entwachsen kann, dann, wenn die Michel weiterhin nicht hören wollen. Ein erschütterndes Zeitdokument.  
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

3104 Postings, 6306 Tage sue.vi.

 
  
    
16.04.21 21:50
warumist:       Was sagt uns ein Inzidenzwert von 100?


Das bedeutet, dass 1 Person von 1000 Menschen einen positiven Test hat.
Diese Person muss keine Symptome einer Erkrankung haben, kann kerngesund sein.

Diese Test kann auch falsch positiv sein.

Auf dieser Grundlage werden unsere Grundrechte beschnitten uns freies Leben ausgelöscht.

Ich war grade vor dem Bundestag .
Nur wenige Menschen sind da, Rest hat keine Ahnung oder kein Bock oder beides.

Schämt euch !https://www.ariva.de/forum/...ie-welt-357283?page=12114#jumppos302866  

2139 Postings, 7075 Tage Werni2News vom Impfroulette !

 
  
    
2
16.04.21 22:22

Mehr als 400 Coronafälle trotz zweimaliger Impfung
von Stephan Kloss, MDR AKTUELL

Stand: 15. April 2021, 12:49 Uhr

In Mitteldeutschland haben sich bislang 408 Menschen trotz kompletter Coronaimpfung mit dem Sars-CoV-2-Virus infiziert. Das ergaben Nachfragen bei den Gesundheitsministerien der Länder. Danach infizierten sich In Sachsen-Anhalt 112 Menschen trotz zweiter Impfung, in Thüringen waren es 94 und in Sachsen 202. Wie ist das möglich?

Mitteldeutschland: Mehr als 400 Coronafälle trotz zweimaliger Impfung | MDR.DE-www.mdr.de/nachrichten/deutschland/...teldeutschland-100.html
 

101994 Postings, 7705 Tage Katjuschawow 408 - das ist ja jeder 1383.Geimpfte

 
  
    
1
16.04.21 22:27
Na wenn das nicht besorgniserregend ist. ;)
-----------
the harder we fight the higher the wall

52819 Postings, 4698 Tage Fillorkillmuss keine Symptome einer Erkrankung haben #21.50

 
  
    
5
16.04.21 22:29
Einer kann asymptomatisch infektiös sein und einen anderen infizieren, der dann mit einer definierten Wahrscheinlichkeit schwere Symptome erleidet. Der Test kann diese asymptomatische Infektion feststellen und eben deshalb wird er auch gemacht. Kein Mensch ausserhalb eurer Blase hat je behauptet, der Test würde eine Erkrankung feststellen.  
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

2139 Postings, 7075 Tage Werni2@katusche

 
  
    
1
16.04.21 22:32
gehörst Du zu den 408 concerned ?  

4319 Postings, 1055 Tage telev1Nato

 
  
    
17.04.21 00:01
"Nato fordert freie Durchfahrt zu ukrainischen Häfen
Der Konflikt zwischen der Ukraine und Russland droht sich nahe der Krim zuzuspitzen. Am Asowschen Meer versperren russische Schiffe nun die Durchfahrt, von Einsicht ist nicht viel zu spüren ? im Gegenteil."




 

4319 Postings, 1055 Tage telev1bundeswehr

 
  
    
17.04.21 00:14
die bekommen das schon hin.

 

3104 Postings, 6306 Tage sue.vidiagnostische Validierung

 
  
    
2
17.04.21 00:21
Jemand ist  " asymptomatisch infektiös  ",
 wenn sein Test  labordiagnostisch validiert wurde .

   -  Ohne diagnostische Validierung, sowohl für das ursprüngliche Virus als auch für etwaige Varianten,ist nicht klar, was aus einem positiven Test, der aus einem einzelnen Zielgen-Call resultiert, geschlossen werden kann, insbesondere wenn es keine Bestätigungstests gab.
In Anbetracht dessen könnten viele der gemeldeten positiven Ergebnisse nicht schlüssig oder negativ sein oder von Personen stammen, die in der Vergangenheit eine Infektion mit SARS-COV-2 erlitten haben....  -
   
http://probabilityandlaw.blogspot.com/2021/02/...ies-testing-for.html

 -     Sie berichteten über eine signifikante Kreuzreaktivität und daraus resultierende falsch-positive Ergebnisse für OC43 und HCoV 229E (ein Erkältungsvirus) und für SARS-COV-2-negative Proben, die keinen konkurrierenden Erreger enthielten.   -
https://www.bmj.com/content/372/bmj.n208/rr-3
 

1308 Postings, 4045 Tage 38downhillaus lauter angst vor ansteckung und

 
  
    
1
17.04.21 00:48
unter versuchung der sogenannten hygieneregeln, lieber user sue.vi, tät´s du bitte mindestens 1,5 meter abstand von mir halten ? und ich lese hier nun mal regelmässig mit ...  

85405 Postings, 1914 Tage skaribu?...Die rechte Meinungsmache

 
  
    
6
17.04.21 09:03
unter Facebook-Posts von Nachrichtenseiten wie Tagesschau, Welt oder Spiegel Online kommt offenbar von extrem wenigen Nutzern...?.

Quelle: https://www.vice.com/de/article/pam5nz/...este-metapher-des-internets

Das beruhighg mich zwar einerseits ungemein und bestätigt auch meine bisherige Meinung. Auch relativiert das die Anzahl ?real existierenden? usern in einschlägigen Foren und lässt mMn auf eine Vielzahl von  Merfach-IDs schließen.
Was ich in diesem Zusammenhang jedoch nicht begreife ist, warum man sich con gewissen Dingen nicht klar und eindeutig distanzieren kann und sich stattdessen sogar solidarisiert.  

52819 Postings, 4698 Tage FillorkillDie antisemitische Story vom 'Weltsystemcrash'

 
  
    
7
17.04.21 12:17
Krall, Otte, Polleit: Die Ideologen der Querdenker-Bewegung fabulieren vom "Weltsystemcrash" und einer Übermacht der Notenbanken. Das verbinden sie mit Verschwörungsmythen und Antisemitismus.

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/...ismus-michael-blume

längerer Text, lohnt sich
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

4319 Postings, 1055 Tage telev1Wer anders denkt, ist der Nazi

 
  
    
2
17.04.21 14:08
"In ihrem neuen Buch ?Die Selbstgerechten? nimmt Sahra Wagenknecht die Lifestyle-Linken unter die Lupe. Das sind Menschen, die sich im Bio-Laden und bei Rassismus-Debatten ein reines Gewissen ergattern wollen. Doch das neue Fair-Trade-Gewissen verwöhnter Bildungsbürger hat nichts mit sozialer Gerechtigkeit zu tun.

Links, das stand einmal für das Streben nach mehr Gerechtigkeit und sozialer Sicherheit, es stand für Widerständigkeit, für das Aufbegehren gegen die oberen Zehntausend und das Engagement für all diejenigen, die in keiner wohlhabenden Familie aufgewachsen waren und sich mit harter, oft wenig inspirierender Arbeit ihren Lebensunterhalt verdienen mussten. Als links galt das Ziel, diese Menschen vor Armut, Demütigung und Ausbeutung zu schützen, ihnen Bildungschancen und Aufstiegsmöglichkeiten zu eröffnen, ihr Leben einfacher, geordneter und planbarer zu machen."

https://www.focus.de/politik/deutschland/...ral-sind_id_13197820.html  

85405 Postings, 1914 Tage skaribuAuf Ariva müsste es wohl aktuell eher heissen:

 
  
    
4
17.04.21 14:27
?Wer anders denkt, gehört zur Antifa und ist sowieso Kommunist?.

Neben ?Lifestyle-Linker? kann man da auch ?Lifestyle-Rechte? finden?  

4319 Postings, 1055 Tage telev1@skaribu

 
  
    
17.04.21 15:08
wer anders denkt, ist der lifestyle-rechte? setzen 3-4 ;)  

85405 Postings, 1914 Tage skaribu3-4 = -1

 
  
    
2
17.04.21 15:35
Ist das jetzt gut oder schlecht?...;-)  

4319 Postings, 1055 Tage telev1@skaribu

 
  
    
1
17.04.21 15:41
gut ist, wenn menschen mit unterschiedlichen meinungen, miteinander sprechen können. ;)  

1308 Postings, 4045 Tage 38downhilldass die wagenknecht, die bei mir schon immer ein

 
  
    
3
17.04.21 16:41
teil des grundes meines bauchwehs beim wählen der LINKEn war, so undifferenzierten quatsch erzählt, ist dann schon schade. immer wenn sie ihre zeit nicht damit verbringt, sich beim vermeintlich zur afd abgewanderten wähler anzubiedern, bringt sie ja durchaus auch vernünftige positionen zustande.  

4319 Postings, 1055 Tage telev1@38downhill

 
  
    
1
17.04.21 17:01
aber bei der, warst du dir sicher

 

1308 Postings, 4045 Tage 38downhill@telev1 - erstens "unterstellung",

 
  
    
4
17.04.21 17:34
zweitens "beschäftigung mit usern". Du hättest wenigstens ein Fragezeichen anfügen können. Dann hätte ich antworten können : "nein, die dame war mir bislang nicht bekannt und ist vielleicht auch kein überzeugender grund, die LINKE zu wählen."
den gysi und die kipping fand und finde ich vergleichsweise gut, falls dich das interessiert. hätten sich bei den grünen die ströbeles durchgesetzt, fände ich auch die wählbar.  

4319 Postings, 1055 Tage telev1@38downhill

 
  
    
1
17.04.21 18:10
das fragezeichen habe ich vergessen, aber wir melden uns ja auch nicht gegenseitig, alles gut. bei kipping bin ich natürlich nicht auf deiner seite.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
898 | 899 | 900 | 900  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser, deuteronomium, Freiwald., Leonardo da Vinci, Limak, Lucky79, Qasar, waschlappen