UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.266 -1,3%  MDAX 33.749 -1,7%  Dow 34.463 1,3%  Nasdaq 15.891 0,1%  Gold 1.769 -0,7%  TecDAX 3.792 -2,2%  EStoxx50 4.111 -1,6%  Nikkei 27.753 -0,7%  Dollar 1,1334 0,1%  Öl 68,6 -0,5% 

Nano One - Lithium läuft, die auch bald?

Seite 1 von 213
neuester Beitrag: 02.12.21 15:37
eröffnet am: 12.11.15 16:56 von: Zapfhahn Anzahl Beiträge: 5313
neuester Beitrag: 02.12.21 15:37 von: Alpen Leser gesamt: 1170435
davon Heute: 2422
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
211 | 212 | 213 | 213  Weiter  

44 Postings, 2212 Tage ZapfhahnNano One - Lithium läuft, die auch bald?

 
  
    
11
12.11.15 16:56
Hallo,

Nano One wird seit kurzem in Frankfurt gehandelt. Kennt die jemand?

Lithium ist ja schon gut gelaufen. Die machen Lithiumbatterien günstiger, ist aber noch nix passiert. Ich beobachte mal...

Zapfhahn  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
211 | 212 | 213 | 213  Weiter  
5287 Postings ausgeblendet.

2636 Postings, 1406 Tage kataklysmus32Nur von der Aktien gesehen Sau schlimm

 
  
    
01.12.21 21:57
Weil der Kurs seit 1 Jahr fällt jetzt zu verkaufen ist Schwachsinn.

Es gibt seit 1 Jahr sozusagen kein Interesse und dann noch gegen den Markt der seit über 1 Jahr steigt.

Die Aktie wird massiv verkauft wenn der Markt fällt aber nie mit hochgekommen. Dazu auch noch das der Markt für Akkus massiv steigt und auch da Nano one komplett unberührt bleibt.

Bin schon lange am Markt aber sowas habe ich nur und das soll jetzt nicht heißen das es so ist bei buden gesehen die entweder nie was werden weils abzusehen ist oder weil die Bude Fake ist.  

2636 Postings, 1406 Tage kataklysmus32Oder es ist weil es ein

 
  
    
01.12.21 22:06
Interview gab wo mal gesagt wurde 2020 wäre sie soweit das ist zwar lange her aber bis dahin ist es noch gestiegen 2020 ist nichts gekommen 2021 sollte es dann soweit sein auch 2021 ist nichts gekommen. Auch wenn wir noch Dezember haben schein bei Investoren die Luft für das warten komplett raus zu sein.

2022 hatte ich vor 5 Jahr überhaupt nicht auf?n Schiern  

300 Postings, 913 Tage jointstockHätte ;) ... (& eine Frage) ...

 
  
    
01.12.21 22:32
gibt es nicht! Die Zeit wird es zeigen :)) ...  bin weiterhin davon überzeugt, das es hier bald endlich erfreulich weitergeht, dafür gibt es zu viele positive Möglichkeiten der Zusammenarbeit mit allen an der Lieferkette Beteiligten (Bergbauunternehmen, Kathodenhersteller, Automobilunternehmen ...).

Den momentaten Kurs kann ich mir nur so erklären, das er sehr leicht gedrückt werden kann! Ich fange gerade an die Zahl 100 nicht mehr zu mögen ;)!  Anscheinend ist er manchen noch nicht tief genug!!!
https://money.tmx.com/en/quote/NANO/trade-history

Aber ich glaube bzw. hoffe, das es irgendwann hier sehr schnell geht und zwar ohne lange Vorankündigung, die DICKE News kommt! Und zwar dann, wenn gerade keiner damit rechnet! Am besten noch an einem Folgetag nachdem gerade massiv verkauft worden ist, das  wärs :))!
Meiner Meinung nach müssen sie aber bis zum Jahresende etwas raushauen, sonst könnte es hier vorübergehend ungemütlich werden!

Fundamental hat meiner Meinung nach Nano One Materials alle Möglichkeiten,  insbesondere mit CBMM (& Partnern), VW, den 2x unveröffentlicheten OEMs, dem unveröffentlichten asiatischen Kathodenherstellern und ebenfalls auch in Bezug auf die nordamerikanische Lieferkette, LFP und die Zusammenarbeit mit der kanadischen Regierung.

Wer das nicht sieht und verkauft hat nichts verstanden!

>>  Frage:  Mal was anderes:  Beobachtet jemand von euch regelmäßig das Stockhouse-Forum?
https://stockhouse.com/companies/bullboard?symbol=t.nano

Hier gibt es einen Teilnehmer (oder eine Gruppe?)  Nanoonebs (= Nano One Bullshit)  der/die seit dem Bought-Deal Anfang des Jahres, ALLES aber auch wirklich ALLES an Fortschritten von Nano One Materials dieses Jahr herunterreden, einfach nur mit folgender Argumentation, und ganz einfach ohne jegliche weitere Quellenberücksichtigung:

>> Der Aktienkurs lügt nicht - Nano One hat gar keinen Partner - Ende 2022 werden sie bankrott gehen - Dan Blondal ist ein Betrüger, der seine Vorraussagen nie einhält  <<
Das einzige was dann dazu angeführt wird, ist sich doch alle Interviews noch einmal anzuschauen, dann wird man es schon sehen. Einfach lächerlich das Ganze!!!

Aber durch den, das ganze Jahr mittlerweile fallenden Aktienkurs, und durch das Abkaufen der guten News, das Pulead/Johnsson Matthey-Debakel bekommt dieses Arsch(_)o(_)loch auch noch seine anscheinende Bestätigung! Und Stockhouse hat im kanadischen/amerikanischen Raum eine ziemlich hohe Reichweite, was Pennystocks angeht. Ärgerlich!

@all (kata, nanomann, nomnom, ...):  Habt  ihr so etwas schon einmal irgendwo gesehen, bei irgendeiner Aktie ... dieses (vielleicht "bezahlte") Bashing?
Und wer könnte ein Interesse daran haben, das über so einen langen Zeitraum  durchzuhalten, mit mehrern Postings pro Tag, immer der gleichen dämlichen Argumentation, Verweis auf den Aktienkurs ... Hat da einer vielleicht eine Idee?  

20 Postings, 49 Tage da_phil2020/202

 
  
    
01.12.21 22:34
Allerdings ging es bei den Aussagen damals auch um ganz andere Dimensionen und Produkte.

Ob damals z.B. M2CAM schon im Gespräch war ist fraglich.
Wenn ein Kunde dann den One-Pot wollte, sich aber das deutliche Upgrade M2CAM abzeichnet, ist es doch erstmal logisch, dass man die neue Technik ins Auge fasst und nicht die alte „kauft“.


Ich nutze die Kurse erstmal wieder zum Nachkaufen.  

2636 Postings, 1406 Tage kataklysmus32Also das Aktien Runtergemacht werden

 
  
    
01.12.21 23:03
Kenne von vielen Aktien der Aktionäre macht das sehr gerne.

Im kleinen ist das Schwachsinn das machen Leute vermutlich weil sie short sind kein Plan. Bezahlt naja ich glaube keiner der Deppen wird bezahlt und bei so einer Aktie schon garnicht.

Das mit dem drücken kann ja sein aber das interessiert mich nicht.

Was mich wundert und ich komisch finde das das gegen intresse nicht da ist. Zwar haben wir Mitte November ein höres Volumen.

Da sich aber Nano one Ende der Forschung befindet sollte deutlich mehr Volumen da sein mehr Interesse zu kaufen. Das drücken und hin und her kaufen von Aktien und den Kurs zu drücken geht dann auch aber das Interesse ist kaum da.

Und das wundert mich. Ich schaue jetzt mal wieder auf den Chart und da könnte sich vielleicht bald meine Frage beantwortet werden oder es wird meine Frage beantwortet..

Wir kommen ans Jahres tief. Schaut man sich die Jahre an gibt es immer 1 Jahr oder ein halbes Jahr seitlich oder fallend und dann massiver Ausbruch.

Das könnte ein Doppel Boden werden oder auch noch ein Versuch die stops der Leuten zu Trickern.

Für die Aktie heißt es in wenigen  Tagen massiver Fall oder doch intresse.  

300 Postings, 913 Tage jointstock@kata: Danke ...

 
  
    
02.12.21 00:44
für Deine Einschätzung ;)!

Das mit dem Interesse sehe ich genauso, eigentlich sollten mittlerweile ein paar "Größere" wieder mit an Bord gehen! Wenigstens haben aber alle bisherigen"Großen" ihre Anteile gehalten bzw. diese sogar aufgestockt .... beruhigend!
https://money.cnn.com/quote/shareholders/...amp;subView=institutional

Ja, der Dezember wird spannend. Was mich ein wenig hoffen läßt ist, das Nano One Materials die letzten Jahre im Dezember eigentlich immer gute bis sehr gute Nachrichten herausgebracht hat .. ein Weihnachtsgeschenk quasi ;). Nun gut in den nächsten 2-3 Wochen wissen wir mehr.

Und  was ich mich noch gefragt habe: " Warum steigt John Lando, ausgerechnet jetzt -  so kurz vor der Kommerzialisierung- aus???
John Lando hat das Unternehmen mit gegründet und vorwiegend die finanziellen Aspekte des Unternehmens betreut. Eigentlich gibt es für mich nur einen Grund, weshalb er genau jetzt das Unternehmen verlässt. Das er das Unternehmen, als Gründer in der jetzigen Situation im Stich lässt ist eher unwahrscheinlich, denke ich. Vielmehr ist anzunehmen, das alles soweit geregelt ist und der Zug auf der Schiene ist und nur noch losrollen muss. Verträge, Finanzierungen, vielleicht auch ein NASDAQ-Listing, wer weiß???
Desweiteren wurden ja die Vorschlagsrechte für die Direktoren auf der letzten Jahreshauptversammlung geändert! Wer wird also zukünftig seinen Platz einnehmen, sehr spannend?

Ich glaube hier wird versucht nochmal, hoffentlich ein letztes Mal die  Aktie zu einem günstigen Kurs abzufischen bzw. die 3 CAD zu testen! Und ja es wird sich zeigen, ob die folgende Frage dann endlich beantortet wird:

@Kata :)):  "Heißt es für die Aktie in wenigen Tagen, massives Interesse oder doch einfach nur ein Weiterfallen"  

2636 Postings, 1406 Tage kataklysmus32Echt nervig

 
  
    
02.12.21 08:00
Da schreibst du schöne lange Sachen und er schickt es nicht -.-  

2636 Postings, 1406 Tage kataklysmus32Es macht für noch kein sin

 
  
    
02.12.21 08:02
Das er länger bleibt durch einen Deal der vermutlich um 20 mille im ersten Jahr liegen wird wird er ja nicht reich.

Den Erfolg hat er so oder so und Aktien auch damit kann er beruhig und Rente gehen. Und eigentlich eh ein positives Zeichen weil er sagt ja das die Leute auch ohne ihn klarkommen.

Und als Rentner wird er auch noch abrufbar sein für Nano one. Ich mein sollte alles stimmen dann ist das für Nano one eine sehr stressige Zeit und das braucht man ja nicht mehr als alter Mann :-D  

2636 Postings, 1406 Tage kataklysmus32Zum Thema der Aktie

 
  
    
02.12.21 08:05
Ich verstehe es deshalb nicht weil der gesamte Akku breich hoch gegangen ist.

Und das beobachtet man ja überall ein gefragter Bereich starten alle Aktien Nach oben. Es bleiben nur die auf der Strecke die eh schon maßlos überkauft sind oder wo man kein Potenzial sieht.

Schaut man sich Novo an mit 3 Milliarden Marktkapitalisierungen ist das krank und dafür haben sie genauso viel geleistet wie Nano one nämlich noch nichts in Bezug auf hohe Einnahmen.  

715 Postings, 5319 Tage Carlchen03Kursverlauf

 
  
    
02.12.21 08:22

hi

kann es auch sein, dass der Kurs absichtlich von Großen gedrückt wird,  um  50 %  plus x   ein zu sammeln,   zwecks Übernahme ???  
  Ganz so unauffällig  ???

 

2636 Postings, 1406 Tage kataklysmus32Volumen zu gering

 
  
    
02.12.21 08:39
Gibt eh keine Käufer und was willste drücken die Firma ist ein Schnäppchen.

Denke WENN mehr um kleinanleger aus dem Kurs zu drücken und gewisse stop Positionen abzufischen.  

15 Postings, 449 Tage DelegroAustritt Landon

 
  
    
02.12.21 09:02
Oder Landon weiß eben mehr als wir alle (was anzunehmen ist) und steigt deshalb aus. Der Verlauf des Kurses ist nicht wirklich nachvollziehbar. Bekanntheitsgrad von NNO ist nicht so schlecht. Geschäftsidee auch gut. F+E weitestgehend abgeschlossen. Kontakte zu vielen großen Unternehmen bestehen auch. Also warum kommt der Kurs nicht an`s Laufen? Ich bleibe noch dabei und werden jetzt sicherlich nicht verkaufen.
Die nächsten Wochen werden aber spannend. Dann steht eine Entscheidung für mein Invest an.    

58 Postings, 479 Tage Thanatos511Eintritt Dr. Gao

 
  
    
02.12.21 09:24
Sehr viel Personal in den letzten Tagen.
Jetzt haben die einen Dr. Gao mit an Bord geholt.

Fun Fact: Der ist auch bei Pulead dabei.

Wie auch immer - ich hoffe, dass das positiv gewertet wird.  

2636 Postings, 1406 Tage kataklysmus32Nebenbei

 
  
    
02.12.21 09:34
Darf man mal nicht vergessen das Lando egal ob er heute geht oder in 1 Jahr kein Unterschied macht.

Für Nano one macht es ein großen Unterschied wenn er in Rente kann soll er das vermutlich auch Nano one verdient kein Geld und Lando macht einfach Platz für neue.

Lando tut also Nano one auch finanziell einen guten Dienst sich in Rente zu begeben da sein Lohn einfach weg fällt und das für neues Personal gebraucht wird.  

726 Postings, 4962 Tage annalistalso....

 
  
    
02.12.21 09:41
wo plötzlich soviele hochgradig kompetente Personen einsteigen,
da liegt sicher kein Mist im Keller!!

Alles wird gut. ;)  

2636 Postings, 1406 Tage kataklysmus32Jo

 
  
    
02.12.21 10:00
Gute Leute die man kennt macht das Unternehmen natürlich seriös sonst würden sie bei Nano one nicht anfangen.

Dazu gibt das ja auch Druck oder sagt aus das bald Geld kommen muss.

Da diese Leute nicht mit Luft und Liebe bezahlt werden die Kosten schon einiges.  

300 Postings, 913 Tage jointstockDr. Yuan Gao - das ist eine TOP-Personalie!

 
  
    
02.12.21 11:15
... mit Kontakten überall hin ... siehe Posting #5249 ...
- Lithium Americas,  Li-Cycle, Jeff Dahn (Simon Fraser Universität), über Pulead, nahezu alle chinesischen Hersteller ... (Links habe ich mir diesmal gespart ;))

Absoluter Fachmann! Sehr coole "DONNER!"stagsnews ... und er kommt nicht zum  Aufbauen & Anbahnen, sondern zum "INTEGRIEREN" bereits vorhandener Geschäftskontakte über alle Ebenen der Lieferkette :)) ...

Und das Beste :)) hat Nano One Materials in der Meldung natürlich verschwiegen. Warum wohl? ;)
"GM also has a joint venture with Li-Cycle to recover materials from production scrap and eventually from end-of-life batteries."
https://www.forbes.com/sites/samabuelsamid/2021/...cathode-materials/

Dr. Yuan Gao, Li-Cycle Member Of The Board Of Advisors!!!
https://www.linkedin.com/in/yuan-gao-695a4821/...16-b7c9-854797846757

Also ein OEM ist GM ... gesetzt ... das wette ich jetzt einfach mal so  ... nach allem!  

47 Postings, 653 Tage whykiki07@joint

 
  
    
02.12.21 11:23
Ich meine es ist eine sie ;)  

47 Postings, 653 Tage whykiki07Sry kann es nicht mehr löschen

 
  
    
02.12.21 11:24

300 Postings, 913 Tage jointstockEbenfalls großartig ... VW!

 
  
    
02.12.21 11:44
mit Zeitangabe 9. Dezember, dann wissen wir bestimmt ein wenig mehr .... :)) ...

"Dies erfordert einen proaktiveren Ansatz, und Schmall sagte, Volkswagen strebe nach Partnerschaften an, wobei die Ankündigung der Zusammenarbeit "in einigen Wochen" fällig sei.
Volkswagen, das dem Aufsichtsrat am 9. Dezember seinen nächsten Fünfjahres-Investitionsplan vorlegen will, verfolgt einen Strategiemix bis hin zu einer Beteiligung an einem Bergbauunternehmen.

"Sie werden das volle Angebot sehen", sagte Schmall und bezog sich dabei auch auf Fest- und Mischpreisverträge mit Lieferanten. "Man muss Lösungen notwendigerweise auf bestimmte Rohstoffe zuschneiden."
Dazu gehört auch eine nachhaltige Materialbeschaffung, die im Fall von Volkswagen Transparenzberichte, Lieferantenbewertungen und Ausstiegsbemühungen bei einigen Materialien, allen voran Kobalt, umfasst. Ziel sei es am Ende, die gesamte Produktionskette nachhaltig zu gestalten. Für Volkswagen, das bis spätestens 2050 klimaneutral sein will, reiche die Produktion von Elektrofahrzeugen allein nicht aus.

?Und das bringt uns insgesamt in diesen geschlossenen Kreislauf und zeigt Ihnen hoffentlich, dass wir von Anfang an, vom ersten Schritt, vom Abbauprozess an, nachhaltig zu sein, bis zum letzten Punkt der Batterielebensdauer und des Autolebens und des Recyclings ," er sagte.

https://www-thehindu-com.translate.goog/sci-tech/...e&_x_tr_hl=de
https://www.thehindu.com/sci-tech/technology/...n/article37788361.ece  

2636 Postings, 1406 Tage kataklysmus32Mal was anders

 
  
    
02.12.21 12:31
Ich informiere mich grade über Hybrid weil viele von meiner Familie einen wollen. Ich muss sagen das klappt echt schon gut was mein Interesse wirklich geweckt hat.

Ich schaue normal deswegen nicht weil ich ein Nano one Akku haben will der nicht nach 5 Jahren nur noch 70% hat.

Und da bin ich dann noch auf die E Motoren gestoßen wo ich nicht viel gelesen habe weil ich dachte jo 80-90% effizient mehr geht nicht denkste.

Da hat man ja auch noch kräftige Sprünge gemacht ich hab gelesen das demnächst Motoren kommen soll die bis zu 97-98% Effizienz schaffen das ist krank.

Ich frag mich wirklich die man da noch denken kann das der verbrenner oder Wasserstoff die Zukunft sein kann im Auto Bereich :-).

Ich würde nicht noch Wasserstoff mitschleppen wenn ich ein Nano one Akku habe und direkt Wasserstoff bei der Effizienz ne lass mal  

193 Postings, 414 Tage AlpenSpannende Zeiten.

 
  
    
02.12.21 12:38
Zu Posco fällt mir ein, dass sie ein unverbindliche Vereinbarung mit Ecograf (Grafit und Recycling) haben. Ecograf arbeitet mit FYI zusammen und FYI hat eine unverbindliche Vereinbarung mit ALCOA. Da läuft gerade eine Testanlage. Geht da wohl um die Beschichtung der Separatoren mit Aluminium. Alles noch in den Startlöchern. Gibt gerade extrem viele interessante Zusammenhänge.

Bei VW gibt es seit ein paar Tagen das Gerücht, dass das andere N dort liefern soll. Das ist aber noch nicht bestätigt oder dementiert worden.

Es war diese Tage zu lesen, dass die Preise in den letzten Jahren für Akkus massiv gefallen sind. Aufgrund der Rohstoffpreise soll sich dieser Trend aber im nächsten Jahr umkehren. Das erhöht natürlich den Druck, Kosten zu senken. NNO wäre da perfekt aufgestellt.  

272 Postings, 540 Tage NanomannNO, der FC Paris Saint-Germain in der Batterieliga

 
  
    
02.12.21 15:03
TOP TOP Personalie! Wenn heute nicht die Reise gen Norden "startet".
Und tatsächlich die Frage, was diese Verpflichtung vor Wochen dann für Auswirkungen mit Pulead zu tun hatte!?
Nano hat jetzt so einen schlagkräftigen Kader und auch ich kann mich da nur den bereits von Kata und Join geschriebenen Worten anschließen.
Die gehen alle nicht nur mal so zu Nano One.
Und wieder der eigene Anspruch in der Meldung  "in allen Teilen der Welt"!
Zitat: "Die Erfahrung und das Netzwerk von Dr. Gao werden die Innovations-, Kommerzialisierungs- und Hochskalierungsprogramme von Nano One verbessern und beschleunigen, da das Unternehmen die Nachfrage nach Batterien, ESG-Investitionen und die Notwendigkeiten in der Lieferkette in Nordamerika und in allen Teilen der Welt decken möchte."
 

193 Postings, 414 Tage AlpenUnd...

 
  
    
02.12.21 15:37
... einen 450? Job wird der Herr Dr. wohl nicht gesucht haben. Ich denke, er hat das Potenzial von NNO erkannt und vielleicht ist die Tür zu Pulead doch noch nicht ganz zu. Wer weiß?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
211 | 212 | 213 | 213  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben