UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 14.008 0,6%  MDAX 29.108 0,7%  Dow 32.120 0,6%  Nasdaq 11.944 1,5%  Gold 1.853 -0,7%  TecDAX 3.056 -0,1%  EStoxx50 3.677 0,8%  Nikkei 26.678 -0,3%  Dollar 1,0683 -0,5%  Öl 114,4 0,5% 

Magforce die neue/alte Nano-Perle

Seite 1 von 133
neuester Beitrag: 24.05.22 12:28
eröffnet am: 11.11.13 11:58 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 3313
neuester Beitrag: 24.05.22 12:28 von: fbo|2287435. Leser gesamt: 1055577
davon Heute: 838
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
131 | 132 | 133 | 133  Weiter  

8424 Postings, 5930 Tage BozkaschiMagforce die neue/alte Nano-Perle

 
  
    
10
11.11.13 11:58
Mit dem 5 Jahresziel von 100-150 Mil. Jahresumsatz und der hervorragenden Therapie (NanoTherm®) und dem fähigen Management sollte es Magforce gelingen nachhaltige Wertsteigerungen im Aktienkurs zu erreichen !
Ich schätze den Shareholder-Value als sehr hoch ein.

"MagForce AG veröffentlicht Aktionärsbrief
08:35 08.11.13

MagForce AG / MagForce AG veröffentlicht Aktionärsbrief . Ad-hoc Mitteilung nach § 15 WpHG. Verarbeitet und übermittelt durch Thomson Reuters ONE. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre der MagForce AG,

sehr gerne informiere ich Sie darüber, dass wir auf dem besten Weg sind, unsere Ziele für 2013 zu erreichen:

Gehirntumortherapie: Unser Hauptziel für 2013 ist der Beginn unserer neuen Glioblastom-Studie bei Patienten mit rezidivem Glioblastom durch die Installierung von NanoAktivatoren in drei weltweit anerkannten Kliniken in Deutschland. Während der Monate September und Oktober haben wir unseren zweiten NanoActivator® im Universitätsklinikum Münster installiert. Wir rechnen damit, den dritten NanoActivator® bis Jahresende und den vierten Anfang 2014 in Betrieb zu nehmen. Die Initiierung der neuen klinischen Glioblastom-Studie wird 2013 planmäßig erfolgen. Darüber hinaus bereiten wir die Registrierung in den USA vor. In der nahen Zukunft wollen wir uns auf rezidive Glioblastoma Multiforme (GBM) in Deutschland, in der EU und in den USA konzentrieren, auf die ca. 30% der jährlich diagnostizierten rund 133.000 neuen GBM-Fälle entfallen. Parallel zur Durchführung der Studie erwarten wir zudem bereits 2014 Patienten auch kommerziell behandeln zu können, da nicht jeder Patient mit GBM die Einschlusskriterien der Studie erfüllt, aber dennoch schon heute von unserem Ansatz profitieren kann. Die Gesundheitsausgaben weltweit für GBM-Behandlungen werden auf über 2 Milliarden Euro pro Jahr geschätzt.

Prostatakrebstherapie: Mit Blick auf die Anwendung der NanoTherm® Therapie (NTT) der MagForce AG zur Behandlung von Prostatakrebs wird unsere einzigartige Technologie als sehr vielversprechende Ergänzung zu den derzeitigen Prostatakrebsbehandlungen gesehen. Kurzfristig besteht unsere Aufgabe darin, die optimale Behandlung mit unserer NanoTherm® Therapie sowie den Kommerzialisierungsweg zu definieren. Wie bereits in meinem Brief im Juli erwähnt, planen wir, die Definition dieser Aspekte bis Ende des 4. Quartals 2013 abgeschlossen zu haben, um dann mit der Umsetzung zu beginnen. Wir sind auf dem besten Weg, auch dieses Ziel für 2013 zu erreichen. Von den jährlich 900.000 neu mit Prostatakrebs diagnostizierten Fällen werden ca. 57% allein in den Regionen USA, Deutschland und der EU diagnostiziert. Die Gesundheitsausgaben zur Behandlung von Prostatakrebs in diesen Regionen werden zusemmengenommen auf über 10 Milliarden Euro geschätzt.

Finanzen: Unsere Ausgaben verlaufen nach Plan. Wie ich bereits in meinem Brief an Sie im Rahmen der Halbjahresergebnisse angedeutet hatte, rechnen wir jedoch damit, dass der Nettoverlust aus laufender Geschäftstätigkeit höher ausfallen wird als im Jahr 2012. Dies ist insbesondere auf den Beginn der neuen klinischen Glioblastom-Studie und die Vorbereitungen für den Markteintritt in anderen Ländern zurückzuführen.

Investor Relations: Während wir unsere Unternehmensziele sowie den Fahrplan zu deren Erreichung festlegen, möchte ich darauf hinweisen, dass wir, wie bereits in der Vergangenheit, aktiv auf Konferenzen präsent sein werden. Unsere erste Präsentation findet am Dienstag, den 12. November, auf dem Deutschen Eigenkapitalforum in Frankfurt statt. Investoren, die an dieser Veranstaltung teilnehmen, sind herzlich dazu eingeladen sich meine Präsentation anzusehen. Auf das persönliche Gespräch mit Ihnen freue ich mich sehr.

Personal: Gern wiederhole ich an dieser Stelle, dass wir ein Management-Team und Mitarbeiter haben, die hochmotiviert und sehr talentiert sind. Daher bin ich besonders erfreut, dass der Aufsichtsrat der MagForce AG die Ausgabe von MagForce-Aktienoptionen an jeden Mitarbeiter genehmigt hat! Im Einzelnen haben wir 1.790.499 Optionen im Rahmen des Plans 2013 ausgegeben. Die Laufzeit beträgt 6 Jahre, wobei die Option frühestens nach 4 Jahren ausgeübt werden kann. Damit sorgen wir dafür, dass alle Mitarbeiter vollständig im Einklang mit den Interessen unserer Aktionäre handeln und sich auf eine nachhaltige Wertschöpfung konzentrieren.

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre, zusammenfassend lässt sich sagen, dass wir einen anspruchsvollen Weg vor uns haben, um unsere NanoTherm® Therapie zu einer angesehenen Therapie für die Behandlung von GBM und Prostatakrebs weiter zu entwickeln und unser 5-Jahres-Finanzziel von 100-150 Millionen Euro Jahresumsatz zu erreichen. Mit großem Enthusiasmus nähern wir uns Schritt für Schritt unserem Ziel. Ich möchte Ihnen noch einmal für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung der MagForce AG danken."
-----------
Carpe diem
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
131 | 132 | 133 | 133  Weiter  
3287 Postings ausgeblendet.

66 Postings, 3911 Tage nanonano@Rerrer

 
  
    
04.05.22 00:07
Wenn man sich anschaut mit welch geringem Volumen der Sprung erreicht wurde, relativiert sich das leider gründlich. Da wurde am Abend mit einem Volumen von unter 1000 Stück ein Sprung von 10% gemacht. Passiert Abends eigentlich öfter.  

2577 Postings, 1930 Tage AktienvogelDas Teil

 
  
    
11.05.22 17:34
... verlangt einem wirklich alles ab. :-(  

215 Postings, 540 Tage Value87morgen

 
  
    
11.05.22 18:35
dicker Rebound, ich habe Mal nachgelegt. der jetztige Kurs ist eigentlich völlig uninteressant, entscheidend ist ob fda Zulassung oder nicht....  

127 Postings, 6704 Tage manni08und morgen ist der kurs

 
  
    
11.05.22 18:49
eigentlich ebenso völlig uninteressant. weil nämlich morgen die zulassung nicht kommen wird.
hier scheint pfeifen im wald die schlauste strategie zu sein. ich spare schön weiter.  

127 Postings, 6704 Tage manni08ich sage euch

 
  
    
11.05.22 18:51
dann bescheid wenn ich gekauft habe. versprochen.  

127 Postings, 6704 Tage manni08heute bis jetzt

 
  
    
11.05.22 18:53
759 zugriffe. die meisten davon werden wohl zu früh gekauft haben.
mf kann was werden, ohne zweifel. kann aber auch nicht. leider auch ohne zweifel.
 

624 Postings, 2619 Tage RV10Ich warne seit monaten

 
  
    
11.05.22 19:37
Hier droht der Totalverlust  

66 Postings, 3911 Tage nanonanoUnd seit Monaten

 
  
    
1
11.05.22 20:42
interessiert das hier so gut wie Niemand. Dass bei einer spekulativen Anlage, die Magforce unzweifelhaft ist, ein Totalverlust droht, ist jetzt nicht wirklich eine geistige Errungenschaft, die man hier Woche für Woche breit treten muss.
 

127 Postings, 6704 Tage manni08allerdings

 
  
    
12.05.22 09:51
wird hier fast täglich lobhudelei u beweihräucherung u hochbeterei breit getreten.  

127 Postings, 6704 Tage manni08"morgen dicker rebound"

 
  
    
12.05.22 09:52
war als ironie so nicht deutlich gekennzeichnet.  

501 Postings, 1170 Tage HOrderBeliefsmanni: mach dich locker, wie wär's mit Substanz?

 
  
    
12.05.22 10:08

127 Postings, 6704 Tage manni08hast recht!

 
  
    
12.05.22 11:35

501 Postings, 1170 Tage HOrderBeliefsZum Thema: Erfolg schon eingepreist?

 
  
    
12.05.22 15:53
Ich bin ziemlich sicher, dass eine Prostata-Zulassung nicht eingepreist ist und zwar wegen folgendem:

Lansdown hat im Feb 2022, eine Wandelschuldverschreibung für 7 Mio gezeichnet bei der der Wandlungspreis für die MagForce AG 2,70 EUR beträgt.  

Da Gewinn diese Wandelanleihe nur im Erfolgsfall gemacht wird und die Anleihe vermutlich wertlos ist, sollte die Zulassung nicht erfolgen, muss dieser Wandlungspreis unter dem Firmenwert im Erfolgsfall liegen. Vermutlich beträgt er Wandlungspreis 50% des Firmenwertes im Erfolgsfall, vielleicht auch weniger . Was einen Wert von mindestens 5,40 EUR impliziert.

 

108 Postings, 1429 Tage MikeWazVenture Capital style

 
  
    
12.05.22 18:03
HOrder, deine Schlussfolgerung, dass der Wandlungspreis 50% des "Firmenwertes im Erfolgsfall" darstellt, halte ich für völlig falsch!

MagForce ist eine spekulative BioTech microcap Aktie. Man kann sich soviele Infos zusammentragen wie öffentlich erhältlich sind und trotzdem kann man mit der Einschätzung der Erfolgschancen sehr daneben liegen. Wenn vielleicht im Herbst schon das FDA Urteil verkündet wird, dann ist es entweder ein Ja oder ein Nein. Wer weiß hinterher, wie die Chancen vorher lagen?

Wieviel MagForce aber mindestens wert sein dürfte, bei Zulassung, das kann man sehr wohl zu mindest grob einschätzen!

Jeder hier, vor allem ein HOrderBeliefs, der einer der vernünftigeren Forum-Poster ist, sollte in der Lage sein, mit der gegebenen Info sich ein Bild davon machen zu können was die Prostatakrebs-Anwendung wert sein dürfte. Und dass du meinst der Wert wäre bei ?5,40, was einem Market Cap für MagForce AG von gerade mal ?175m entspräche, das zeigt mir, ich sollte mental deine zukünftigen Posts in Sachen MagForce mit Asterisk versehen... Meiner Meinung nach liegst du da einfach sehr daneben.

Ich habe in vergangenen Monaten ein paarmal gepostet, relativ lang mit Infos, was die Anzahl der Prostatakrebsfälle in den USA ist, wieviele daran sterben, wieso Ben Lipps und MagForce hier einen großen Unterschied machen könnten, bei FDA-Zulassung.

Jeder der sich klarmacht, wie sinnvoll und wünschenswert die MagForce Methode bei intermediärem Prostatakrebs ist, der kann sich schnell ausmalen, dass es einen zehntausendfachen jährlichen Einsatz geben könnte, sehr plausibel!

Der Wert von MagForce, bei Zulassung, wird sofort bei jenseits der  
(Ich habe meine Wertvermutung wieder gelöscht, weil es nicht in meinem Interesse ist, dass der Preis bei Zulassung blitzartig den 'richtigen' Preis erreicht. Ich habe im Falle einer FDA-Zulassung vor, die Position zu erhöhen. Ihr dürft also ruhig davon ausgehen, dass der Wert dann bei unter ?200m steht! Hehehe. :)  

501 Postings, 1170 Tage HOrderBeliefsSchau dir mal die Bewertung von

 
  
    
12.05.22 20:09
Profound Medical an, die haben schon eine US Zulassung und auch eine neue Technologie. Das ist weniger als als 175m EUR.  Deren Methode hat auch starke Vorteile in Sachen Nebenwirkungen. Trotzdem läuft es nicht grad spektakulär.

Das eine is halt eine Zulassung, auf einem ganz anderen Blatt steht ob man sie profitabel an den Mann bringen kann, sprich ob sie sich verkauft.  

108 Postings, 1429 Tage MikeWazProfound Medical != MagForce

 
  
    
12.05.22 20:51
Ich hatte auch mal in eine Ultra Sound med tech Firma investiert (Soliton). Ich komme aber nicht auf die Idee, Soliton's Bewertung mit MagForce zu vergleichen, nur weil beide ein medizischnies Gerät verwenden! Soliton wurde für $550m aufgekauft, ich hatte um die $200m eingekauft und saß die meiste Zeit im Minus. Nicht so der Hit.

Aber es macht wenig Sinn eine Ultraschall-Technik mit MagForce zu vergleichen! Es wäre naheligender Shopify mit Wix zu vergleichen.

Einfach lesen was MagForce management veröffentlicht und die Daten betrachten, mit dem Wissen, dass es im Interesse der Herausgeber der Info ist, möglichst guten Eindruck zu machen. Klingt es plausibel? Kurze Suche im Internet und man hat eine ungefäre Ahnung von der Größe des Bedarfs. Jeder der im gefährlichen Status von Prostatakrebs ankommt, muss irgendwann auch den intermediären durchgangen sein. Wurde der Krebs erst danach entdeckt? Wieviele Fälle werden im für MagForce relevanten intermediären Status entdeckt? <<< Das sind die Fragen, auf die man Antwort braucht und das ist durchaus für engagierte Anleger rausfindbar, wenn auch nur grob. Mit besser werdender Technik und Urintests, halte ich es für sehr wahrscheinlich, dass immer früher der Krebs gefunden wird und daher dürfte auch die Anwendbarkeit von MagForce steigen!

ca 150.000 Patienten kommen in den USA jährlich (!) neu in den intermediären Risikostatus, dann muss eine Behandlung innerhalb von 12 Monaten erfolgen.

Wenn es bei 50k davon rechtzeitig erkannt wird und MagForce die klar favorisierte Methode ist...  

501 Postings, 1170 Tage HOrderBeliefsAll das gilt auch for Profound und

 
  
    
12.05.22 21:23
trotzdem sind sie nicht mit 175m EUR bewertet?. Wir werden?s ja sehen was aus MagForce noch wird. Im Augenblick riecht mal alles wieder nach Verzögerung. Wär ja nichts Neues.  

108 Postings, 1429 Tage MikeWazGeschäftsbericht Ende Juni

 
  
    
15.05.22 21:36
Am 30.6 gibt's einen Geschäftsbericht. Vermutlich steigt der Aktien Preis bis dahin oder in den Tagen danach, allein deshalb, weil Leute MagForce wieder auf den Schirm bekommen.

Es verwundert mich schon, dass die Aktie mitte Mai wieder unter 2 Euro gefallen ist, obwohl es bekannt ist, dass die finale große Studie für die FDA-Entscheidung in vollem Gange ist und bis Ende Sommer eingereicht werden soll.

Eigentlich müsste diese Aktie ein easy 50% gain sein, bis Ende Sommer, unabhängig vom FDA-Ergebnis!
Problem ist einfach, dass zur Zeit soviele andere Aktien auch eingebrochen sind und vieles verlockend aussieht.  

501 Postings, 1170 Tage HOrderBeliefsFragt sich halt in welchem Sommer: 22 oder 23?

 
  
    
15.05.22 22:29
Und je länger?s dauert desto mehr Verwässerung?  

501 Postings, 1170 Tage HOrderBeliefsIm Juni solllte die Studie mit den ersten 30....

 
  
    
23.05.22 12:32
Patienten abgeschlossen werden. Schauen wir ma, ob in den nächsten Wochen eine Nachricht kommt.  

14 Postings, 4836 Tage Fridgeaber Ergebnisse dazu kommen erst im Herbst ...

 
  
    
23.05.22 12:53

624 Postings, 2619 Tage RV10Ich gehe stark davon aus

 
  
    
23.05.22 21:05
dass die Studie negativ ausfallen wird  

1338 Postings, 2897 Tage fbo|228743559manchmal ist stark

 
  
    
1
23.05.22 23:13

äusserst schwach.

Wir werden es sehen.

 

501 Postings, 1170 Tage HOrderBeliefsDer Lansdowne Finanzierungsdeal ist interessant:

 
  
    
24.05.22 11:00
Landsdowne gab im Februar 2022 insgesamt 7 Mio EUR für 1 Jahr an die Magforce AG, wobei 5 Mio eine Verlängerung einer vorherigen Finanzierung ist. Der Zins liegt bei 12%.

Bis zur Fälligkeit im Februar 2023 gibt es eigentlich nur 2 Möglichkeiten: Prostata Zulassung  oder eben keine. Was von den beiden sollte bis dahin klar sein.

Ohne Zulassung ist MagForce Pleite. Geld und 12% Zins sind dann vermutlich größtenteils futsch für Lansdowne.

Mit Zulassung können Sie für 2,70EUR pro MagForce AG Aktie wandeln (oder für 11 EUR pro MagForce USA Aktie.) Das ist die Option, die sie sich mit dem Kredit erkauft haben, denn wer wird schon im Erfolgsfall die Rückzahlung mit Zins verlangen statt die Wandlung?

De facto hat Lansdowne damit einem Deal zugestimmt, bei dem sie im Erfolgsfall für 2,70 EUR pro Aktie die MagForce AG kaufen.

Am Xetra Markt kann man grad für 2,00 EUR kaufen. Nur kleine Mengen für Privatanleger natürlich.

Aber: Das ist ein besserer Deal als ihn Lansdowne bekommen hat, die effektiv für 2,70 pro Aktie sich eingekauft haben.

Das einzige was man als Privatanleger nicht bekommt ist die Option auf die MagForce USA zu 10 Euro pro Aktie.




 

1338 Postings, 2897 Tage fbo|228743559Lansdowne

 
  
    
24.05.22 12:28

bekommt entweder 7 mio Plus Zinsen zurück, oder sie können für 2,70€ wandeln, oder sie bekommen eben soviel wie im Falle einer Pleite die Konkursmasse hergibt.

Sie können nicht alles verlieren - der Kleinanleger schon.

Allerdings glaube ich an die Zulassung. Trotzdem wäre mir im Moment ein Wandler lieber als meine Aktien.

 

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
131 | 132 | 133 | 133  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: schnurrbert, räuber1