Heidelberger Druck will Gas geben..

Seite 1 von 896
neuester Beitrag: 09.12.22 11:27
eröffnet am: 17.06.11 22:40 von: Schmodo Anzahl Beiträge: 22397
neuester Beitrag: 09.12.22 11:27 von: investadvisor Leser gesamt: 5897260
davon Heute: 2705
bewertet mit 33 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
894 | 895 | 896 | 896  Weiter  

642 Postings, 4200 Tage SchmodoHeidelberger Druck will Gas geben..

 
  
    
33
17.06.11 22:40

 

 

. so der Leitartikel in der örtlichen Wirtschaftspresse. Da fängt man doch sofort an, freudig den Artikel zu lesen.  Am Ende angekommen, musste ich mir die Lippe hochschieben. Nichts Neues zu entdecken. „Wir werden und wollen wenn…“ dieser Tenor ist durchgängig. Kann es ausreichen, dass man sich neues  Geld borgt um Sprit in die marode Karre zu schütten? Merkt man nicht dass es im Getriebe knirscht? Die EDV im Wagen vor lauter Schnittstellen nur noch sich selbst befriedigt,  und nichts brauch bares an das Getriebe schickt? Die Reifen (mittleres Management) durch gegenseitiges ausbremsen  abgefahren sind und bei keinem seriösen TÜV den Stempel kriegen würden? Die Bremsscheiben (Betriebsrat) am Limit sind, weil viel zu oft beansprucht um die Karre immer per Notbremsung nicht an die Wand zu fahren. Viel Spaß beim Gas geben.

 

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
894 | 895 | 896 | 896  Weiter  
22371 Postings ausgeblendet.

8004 Postings, 6806 Tage semico1.588 heute schon der kurs ist angezählt

 
  
    
06.12.22 17:30
mutige steigen bei 1.52 ein Löwen bei 1.45
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

7044 Postings, 3009 Tage Kursrutschhier gibt es wenige Mutige

 
  
    
06.12.22 20:10
hier gibts meht Hosen....
 

1269 Postings, 590 Tage investadvisorGap

 
  
    
06.12.22 21:02
es wird wohl doch geschlossen...
ich lass' mich gerne überraschen, aber heuer wird nichts mehr an kursrelevanten Nachrichten kommen. deswegen wird der Kurs eher wieder abbröckeln...

die systematischen Risiken sind weiterhin hoch und bei Heidelberg kommt noch dazu, dass es offensichtlich wirklich nichts gibt, was den Kurs anschieben könnte.
ich muss zugeben, dass ich von Monz mehr erwartet hatte. anscheinend wird das Druckmaschinengeschäft von ihm einfach weiterverwaltet. enttäuschend!  

2179 Postings, 3552 Tage LeerverkaufLach, ich schreibe schon

 
  
    
06.12.22 21:30
seit Monaten das die Bude fertig ist. Nichts was den Kurs beflügeln könnte, da wird auch Monz keine Änderung herbeizuführen.  

795 Postings, 606 Tage Gonzo 52Gap - Jupp,

 
  
    
1
06.12.22 21:47
sieht so aus. Wollte heute schon wieder aufstocken, aber dann zuckte der Kurs wieder auf 1,60. Später fehlte die Zeit. Den Ehrgeiz 1,5x habe ich jedoch. Werde dann so um 1,55 mal auf die Taste drücken.
Semico, alles richtig gemacht. Bei eBay würde es jetzt in der Bewertung heißen: Gerne wieder (grins).  

7044 Postings, 3009 Tage Kursrutschich lach mich tot

 
  
    
06.12.22 22:07
als ob 1 Einzelner etwas ändern kann
250 000 sind nötig
aber denen mangelt es an lausigen 1 600 ? pro Nase
lassen sich von 1 Handvoll Hütchenspieler ausbeuten
pfui Deibl
he he
 

795 Postings, 606 Tage Gonzo 52Kursi,

 
  
    
06.12.22 22:15
Dann häng dir vorn und hinten am Körper je ein Pappschild mit ein paar Werbesprüchen um und lauf durch die Hauptstraße deiner nächsten Stadt. Vielleicht bringt das mehr.
he he  

299 Postings, 4446 Tage furkelwas soll das Willnix..

 
  
    
06.12.22 22:33

Ich könnte wenn ich wollte. Dann nenn doch belegbares. Wenn nicht erhärtet sich der Verdacht, dass hier im Auftrag der Leerverkäufer schlechte Stimmung gemacht wird. Zahlen Daten Fakten möchte ich lesen. Nicht wenn und aber. Weil Du dicht nicht outen möchtest. Was Du/Sie/Es  bisher behauptest kann jeder hier reinschreiben. Mich wundert dass die Aufpasser hier im Forum das nicht erkennen. Da verbreiteter einer für eine AG negative Nachrichten ohne Beweise.

Das kümmert die nicht, haben wohl auch gegen Heidelberger Druck gewettet. Das kotzt mich nach zehn Jahren Beiträge von meiner Seite an.

Das war der letzte Beitrag in diesem Forum von schmodo und Freunden


 

8004 Postings, 6806 Tage semico1.55 gesehen

 
  
    
07.12.22 12:33
Das ist eben charttechnik ich lege nur nahe jeder sollte sich damit beschäftigen denn ohne geht nicht. Der chart macht die Nachrichten positiv oder negativ. Ich würde sagen es kommt auch noch der 1.4x Bereich denn eine Übertreibung sollte man einrechnen. Klar für den einen sind 1.55 jetzt schon gut aber 1.52 sollten als Minimum drin sein. Für mich drängt sich ein Einstieg erst unter 1.50 auf.  
-----------
Es ist nicht schwer, Menschen zu finden, die mit 60 Jahren zehnmal so reich sind, als sie es mit 20 waren. Aber nicht einer von ihnen behauptet, er sei zehnmal so glücklich.

Grüße  Semico

795 Postings, 606 Tage Gonzo 52semico

 
  
    
1
07.12.22 21:15
Na ja, bei mir sind ein Cent auch 130?, insofern bin ich ähnlich wie beim Tanken auch Cent orientiert.Bin sowieso grad erst rein gekommen, insofern war die Versuchung auf die Taste zu drücken nicht gegeben.

Mal sehen,wie es morgen läuft..  

790 Postings, 130 Tage stockwaveChart-Technik Up-date

 
  
    
1
08.12.22 07:51
Als ich hier berichtet hatte, dass ich alle meine HDM-Anteile bei 1,83 Euro verkauft habe, weil ich mit einer Korrektur des Kurssprungs anlässlich der Quartalszahlen rechne, ist man hier mit mir ungnädig umgegangen. Übermotivierte Berater sagten mir, wie ich mein Geld anzulegen habe und dass Charttechnik Hokus-Pokus ist. Das war sicher gut gemeint, aber weder brauche ich das, noch lasse ich mich von aufdringlichen Beratern  beirren. Ich erwäge im Dezember oder in Q1 wieder HDM Anteile zu kaufen. Mein Ziel sind evt. um die 20% Kursvorteil über Verbilligung durch Aus- und Wiedereinstieg zu erzielen. Soviel hatte ich nach den Quartalszahlen davor auch nach dem vorangegangenen Kurssprung über short Faktorzertifikate rein geholt, dabei die Aktien gehalten. Der Kurs hat sich erholt.

Wo stehen wir nach dem jüngsten Kurssprung nun? Der Kurs ist erwartungsgemäß bisher um 27ct zurückgekommen. Die Aktie befindet sich in einem intakten Abwärts-Trendkanal. Das erste Fibonacci Kurslevel, an dem man eine Kursumkehr erwarten kann, ist erreicht. Es deutet sich eine Bulls-Flag an, das heißt ein Ausbruch nach oben ist denkbar. Auf der anderen seite, ist die Herbstrally in Deutschland zu Ende und die Stochastik für HDM auf einem sehr niedrigen Wert. So würde ich vermuten, dass es weiter abwärts geht: 1,47 und 1,39 Euro wären die darunterliegenden Fibonacci-Kurse für die mögliche Kurse Trendwende.

Jetzt heißt es die Entwicklung gut zu beobachten: Vollendung des Bulls Flag Patterns (?) oder werden tiefere Kursniveaus angesteuert.
Was erwartet Ihr für die Aktie mit einem Horizont von bis zu 8 Wochen?

 
Angehängte Grafik:
hdm_chart_08dec22.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
hdm_chart_08dec22.jpg

1269 Postings, 590 Tage investadvisorstockwave

 
  
    
1
08.12.22 08:19
ich war zum Teil mit dabei bei deiner Einschätzung. das Gap ist immer noch nicht geschlossen. das Gap-Schließen (1,52) hielt ich für sehr wahrscheinlich, weil von HDD keine news kommen.
auch in den nächsten 4-6 Wochen wird nichts kommen, deshalb sich wird der Kurs nicht mehr viel verändern.
falls HDD doch noch ein Mega-Nachricht raushaut, dann hilft hier auch nicht die Chart-Technik.
ansonsten Schätzung 1,48-1,64...



 

7044 Postings, 3009 Tage KursrutschGonzi

 
  
    
1
08.12.22 09:54
bringt nichts
hier ist Hopfen und Malz verloren
die Bürger:innen sind satt!

Geld für Hightech verschwenden?
Nein danke!
Wir sind doch nicht blöd
he he  

790 Postings, 130 Tage stockwave@Invest

 
  
    
08.12.22 10:29
JJa, vielen Dank. Dass wir das Gap schließen darauf können wir uns sofort verständigen. Davon war ich auch ausgegangen (Gap in der Abb. grün).

Was die Aktie einfach nicht kann, ist eine längere stabile Seitwärtsbewegung. Es geht praktisch immer runter oder hoch. Die Nachrichtenlage ist so dünn, dass eigentlich gerade die Chart-Technik bei der Einschätzung der Kursentwicklung hilft. Sonst hat man ja fast nichts. Dazu spielt natürlich auch die makroökonomische Entwicklung mit hinein und findet sich im Chart wieder. Die Herbst-Rally in D war gut und ist durch. 2023 wird zum Rezessionsjahr, so ist die Santa Rally auf 2024 verschoben. Erstmal erwarte ich eher fallende Indizes und habe auch Blue Chips, die gelaufen sind, diese Woche verkauft.

Als Kaufinteressent rede ich von den Tiefstkursen um den Jahreswechsel. 1,48 klingt gut. Der Support unterhalb des Gap liegt etwas darunter bei 1,45 etwa und könnte zum Dezember-Tiefstkurs werden. Zwischen Gap und Widerstand könnte dann die Bulls Flag Pattern abgeschlossen werden und der Kurs nach oben wegdrehen. Fundamental gibt es ja keinen Grund für eine sehr tiefe Korrektur wie im Sommer. Diesem Kursbereich ()1,48+-) werde ich entsprechende Aufmerksamkeit widmen.  
Angehängte Grafik:
hdm_gap_08dec22.jpg (verkleinert auf 32%) vergrößern
hdm_gap_08dec22.jpg

2179 Postings, 3552 Tage Leerverkauf@ Kursrutsch: ich stimme deiner

 
  
    
1
08.12.22 10:35
Aussage voll und ganz zu:  Nein danke, wir sind doch nicht blöd.  

Ich denke, in den kommenden Tagen wird noch mal Druck aufgebaut, der eine oder andere Font Manager
muss zum Jahresende noch etwas Window-Dressing betreiben...   he he
 

7044 Postings, 3009 Tage Kursrutschschade

 
  
    
08.12.22 11:17
wollte den Trauerladen schon verlassen
und
all in
in ThyssenKrupp
5,776 EUR
+5,87 % +0,32

aber schaun ma mal
Herr FV
warum kaufen Aktiengesellschaften  immer nur zu Höchstpreisen zurück?
sind sie schon fündig geworden
in der Portokasse
1,5xxx / Schein sind aufgerufen !!!!!!

 

7044 Postings, 3009 Tage Kursrutschübrigens

 
  
    
08.12.22 11:20
ThyssenKrupp hat über 3 Milliarden in der Portokasse
he he  

7044 Postings, 3009 Tage Kursrutschein guter V / FV

 
  
    
08.12.22 11:28
studiert auch die Machenschaften der Börsen-Hütchenspieler
und stellt ihnen auch mal ein Bein!

34 ? / Schein hat ein Ex-FV verpulvert
und bei 50 Cent wird nicht zugeschlagen?
pfui Deibl  

7044 Postings, 3009 Tage Kursrutschgilt natürlich für den hier reichlich vorhandenen

 
  
    
08.12.22 11:36
AR !
wofür werden die fürstlich entlohnt,
fürs Däumchendrehen?  

7044 Postings, 3009 Tage Kursrutschebenso

 
  
    
08.12.22 11:37

7044 Postings, 3009 Tage Kursrutschgibts da irgendwann Neuigkeiten?

 
  
    
08.12.22 11:47
https://www.ee-news.ch/de/erneuerbare/article/...chinenbautechnisches Neuland

Nach dem erfolgreichen Abschluss der Vorarbeiten wird nun maschinenbautechnisches Neuland betreten und im Rahmen des Verbundprojekts ein Demonstrator für die Hochdurchsatz-Metallisierung mit Rotationsdruckverfahren hergestellt.

Die Konzeptarbeit, Konstruktion und letztliche Herstellung der dafür erforderlichen Maschinen liegt in der Verantwortung der ASYS Group
und der
Gallus Ferd. Ruesch AG.

Rotationssiebdruck ermöglicht deutlich schnellere Taktzeiten bei der Produktion
18. März 2022

https://www.ise.fraunhofer.de/de/...aktzeiten-bei-der-produktion.html

Nur Artikelschreibermeinungen, die ich mir nicht zu eigen mache
Keine Aufforderung zum Kauf/Verkauf von sog Wertpapieren  

7044 Postings, 3009 Tage Kursrutschwallboxen jetzt auch beim Discounter

 
  
    
08.12.22 13:42

683 Postings, 1213 Tage peter lichtVielleicht doch ein Zeichen

 
  
    
08.12.22 13:46
von Überkapazitäten?

Jedenfalls ist da nicht viel verdient.  

1269 Postings, 590 Tage investadvisorTrauerspiel

 
  
    
1
09.12.22 11:23
fast kein Volumen...keine IR-Aktivität...nichts
weit unterm Nennwert der Kurs...aber wahrscheinlich braucht es nicht mal mehr eine Kapitalerhöhung...wofür auch!
 

1269 Postings, 590 Tage investadvisorChart EMA200

 
  
    
1
09.12.22 11:27
eigentlich unfassbar, aber der EMA200 (auf Monatsbasis) liegt bei zirka 6 Euro!!!!
unterirdisch...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
894 | 895 | 896 | 896  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben