UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Meyer Burger Technology AG nach Fusion mit 3S

Seite 1 von 177
neuester Beitrag: 23.07.21 23:33
eröffnet am: 19.01.10 11:52 von: Palaimon Anzahl Beiträge: 4413
neuester Beitrag: 23.07.21 23:33 von: LauriL Leser gesamt: 1406489
davon Heute: 1024
bewertet mit 33 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
175 | 176 | 177 | 177  Weiter  

5925 Postings, 4900 Tage PalaimonMeyer Burger Technology AG nach Fusion mit 3S

 
  
    
33
19.01.10 11:52
Da am 18. Januar 2010 die Fusion mit der 3S Industries und der damit einhergehende Aktiensplit 1:10 vollzogen und außerdem eine neue WKN zugeteilt wurde (WKN: A0YJZX ISIN: CH0108503795), muss ein neuer Thread her.

Nach 4 Jahren Anteilseigner der 3S, die gerade in der letzten Zeit große Freude bereitet hat, hoffe ich auf einen weiterhin so positiven Verlauf meiner neuen Aktie.

Kurs heute

Realtimekurs MEYER BURGER
Kurs ? Zeit Volumen
      Geld     18,76            11:46:04§250 Stk.
     Brief     19,14            11:46:04§250 Stk.
-----------
An der Börse ist alles möglich, auch das Gegenteil.  
André Kostolany

MfG
Palaimon
Angehängte Grafik:
meyer_burger.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
meyer_burger.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
175 | 176 | 177 | 177  Weiter  
4387 Postings ausgeblendet.

5619 Postings, 2313 Tage bozkurt7die Zertifizierung und die in Betrieb Name des

 
  
    
19.07.21 09:52
Prüflabors sollten aber nun zu einer Steigerung führen ...  

92 Postings, 80 Tage LauriLZertifizierung

 
  
    
19.07.21 11:03
Falls jemand von Euch ins Cash Forum posten kann, könnt Ihr bitte den post mit
der Zertifiziererung posten ? Da werden mehr Leute erreicht und inforniert.
Vielen Dank.  

81 Postings, 1296 Tage rudmaxerRespekt den Spekulanten

 
  
    
1
19.07.21 13:38
die mutig hier ihre Aktien in den Ring werfen, denn es scheint Erfolg zu haben (siehe @ posting # 4386) wenn selbst Leute hier aus dem Forum, welche sich nun wirklich mit der Situation von MBT auskennen sollten, ins Grübeln geraten... LEUTE, bisher hat MB seit Beginn der Umstrukturierung immer, wirklich immer geliefert und das meist noch vor Ablauf der kommunizierten Frist !!!

Wer jetzt mit Verlust aussteigt hat mMn. nun wirklich nichts verstanden und sollte lieber nur in Blue Chips oder Dividenden ETFs oder ähnliches investieren... sorry aber ist leider so ...    

839 Postings, 276 Tage pennystockfinderWenn man

 
  
    
19.07.21 14:25
es nur vorher immer wüsste!
Wäre ich zu dem Zeitpunkt ausgestiegen als ich noch im Plus war, könnte ich jetzt ca. 40.000 Aktien mehr kaufen.
Wie man's macht ist falsch! :-)
Bleibe auch dabei, denn es wird auch mal wieder aufwärts gehen, wenn's jetzt auch weh tut!  

92 Postings, 80 Tage LauriLDas stimmt

 
  
    
1
19.07.21 14:37
mir geht es auch so, dass ich ein wenig verunsichert wurde. Bin auch im MInus,
aber ich hab viel Zeit investiert um zu recherchieren, ob MB einen vernünftigen
Invest ist und das ist es definitiv. Der Kurs zeigt es jetzt nicht, aber warum soll
ich mit Verliust verkaufen, bin ich bescheuert ? Hab ich mich so getäuscht ?
Mit sicherheit nicht und sobald die nächsten News kommen die MB selbst
liefert wird der Kurs ganz anders aussehen und das geht so schnell das
die meisten gar nicht mehr reagieren können.
Ich werde kein Stück verkaufen unter 2 EUR.
Wir haben doch keine Canabis Bude die auf paar Hektar was bepflanzt.
Das traurige ist das man solcher Canabis -Buden mehr vertraut schenkt
und länger investiert bleibt wie in dieses geile Unternehmen,
das kann ich einfach nicht verstehen.  

167 Postings, 586 Tage ohneerfahrungKE

 
  
    
19.07.21 14:54
Was sollen nur die Investoren sagen, die kürzlich bei der KE zu 51,5 Rappen mitgemacht haben?
Hätte auch nicht gedacht, dass wir nochmal unter 44 Rappen kommen.
Wir rutschen mit der Hochwasserkatastrophe samt Dax ins Sommerloch.
Locker bleiben, ans Unternehmen glauben.
Nach jedem Tief kommt wieder ein Hoch und wir haben es ja hier nicht mit Wirecard zu tun ;-)  

8 Postings, 23 Tage koarl1990Preisgestaltung

 
  
    
1
19.07.21 15:23
Ich habe mir mal in einem Onlineshop die Preise von anderen Herstellern für 380wp-Module angesehen.
Der Preisunterschied zu Meyer Burger ist schon deutlich - auch wenn für mich persönlich Qualität und "heimische" Herstellung siegt bin ich mir nicht sicher ob der Preisunterschied nicht viele von MB abschreckt.

https://www.energiespeicher-online.shop/...ersteller-pv/meyer-burger/

25 Module 380 wp Meyer Burger würden da € 7.000,- kosten
25 Module 380 wp Trina Solar ca € 3.500,-

25 Module 410 wp LG ca. € 6.700,-
...
 

385 Postings, 383 Tage akaHinnerk@koarl

 
  
    
19.07.21 15:36
interessante  zahlen!
wie sind weitere faktoren zu bewerten, wie z. B.:
- MBT-module sollen ja diffuslicht-kompatibler sein; sprich: pro wp sind pro jahr etwas mehr kWh möglich
- MBT-module sollen nicht so starke alterungseffekte haben - sprich: die leistung nimmt über die jahre nicht so stark ab wie bei anderen modulen
- ist der preis evtl. anfangs höher ansetzbar, weil manche für deutsche/ schweizerische module mehr zahlen?
- wieviel preiswerter wären asiatische module, wenn die transportkosten sich wieder normalisieren?

mir fehlt noch eine fachmännische gesamtbewertung der module, die diese und weitere faktoren berücksichtigt (...). hat jemand im forum eine meinung dazu?
 

81 Postings, 1296 Tage rudmaxer@koarl

 
  
    
19.07.21 16:56
Wichtig bei so einem Preisvergleich ist aber auch, das die Module nur einen  Anteil an einer Komplettanlage haben und sich der höhere Modulpreis somit auf die gesamte Anlage (Wechselrichter, Installationsmaterial, Montagekosten usw.) verteilt und sich somit nicht ganz so stark auswirken.

Auf die Gesamtlaufzeit der Anlage ist es dann, je länger die Anlage läuft und Strom produziert ein immer unwichtiger werdender Mehrpreis der sich aber umso mehr gelohnt hat!    

3585 Postings, 7255 Tage GilbertusFreude herrscht auch bei MB

 
  
    
19.07.21 17:50

FREUDE herrscht vor allem auch bei jenen Glücklichen die bei der Kapitalsuche von MB schon zu Beginn bei 0.09 Cents  durch Aktienzeichnung fett eingestiegen sind, und dies eben im  vollem Bewusstsein, dass Meyer Burger mit der neuen Strategie, selber als Hersteller mit den eigenen modernsten Maschinen eigene Höchstleistungs-Solarpanells herzustellen, genau richtig liegt. Mit dieser Entscheidung haben die verantwortlichen damals nämlich

den Nagel mal auf den Kopf getroffen.

Jetzt müssen nur noch die Politiker, welche ja soooo eng mit den Elektrizitäts-Werken eigenützlich verbandelt sind wirklich endlich begreifen, nämlich, dass für den überschüssigen grünen Solarstrom der Höuslebesitzer vom den Abnehmern (staatliche Elektrizitätswerke)   endlich ein anständiger Preis vergolten wird.

Ja genau, denn z.B. auch die Telsa-, BMW, VW, Mercedes-Benz und andere Elektro-Autos verbrauchen ja auch zunehmend extrem viel MEHR (sauberen) Strom, als schon heute überhaupt zur Verfügung steht.

Wie soll die Rechnung ansonsten denn alleine mit EL-Autos denn überhaupt aufgehen?

Ja genau, 1000  % Abgasfreie Autos wie z.B. der Mirai II von Toyota (wird bereits in Serie produziert) Wasserstoff-Brennstoffzellen PKW's, LKW's, Schiffe Züge und sogar abgasfreie Flugzeuge gibt es heute schon in der Praxis.

Hier können Sie mit dem Mirai II sogar Probefahren, ein super Fahrerlebnis, und alles 110% abgasfrei cool,

denn hinten kommt nur Wasserdampf  raus, sauberer (sogar trinkbar) als vorne die Luft angesaugt wird. Gleichzeitig ein Luftreiniger also. Absolut erstaunlich nicht?: GUTE FAHRT

https://www.autogefuehl.de/2021/02/11/...-des-brennstoffzellen-autos/

Vielleicht schreibt Ihr ja sogar hier noch einen Erlebnisbericht?

Und alles mit sauberem, grünem Oekologiestrom von Meyer-Burger BEFEUERT coolmoney mouth

*music2*


-----------
So wie einem das Licht nicht ohne die Dunkelheit bewusst würde, so gibt es keine Situation, in der nicht etwas POSITIVES zu entdecken wäre.

Frei nach I Ging

8 Postings, 23 Tage koarl1990@Rudmaxer @Gilbertus

 
  
    
19.07.21 18:44
@Rudmaxer ich gebe Ihnen hier grundsätzlich Recht.

Der Anteil der sonstigen Bauteile an einer PV-Anlage sind aber meines Wissens bei einer Anlage mit Meyer Burger-Modulen nicht wesentlich anders als bei anderen Modulen (Bsp. Wechselrichter).
Vorteil ist auf jeden Fall dass bei gleicher Leistung Meyer Burger weniger m2 Fläche benötigt. Das kann durchaus zum Vorteil werden bei größeren Anlagen.
Bei uns in Österreich sind Großanlagen auf Freiflächen äußerst schwierig umzusetzen, umso besser wenn die Dächer maximalen Ertrag / m2 liefern...
 

839 Postings, 276 Tage pennystockfinderWenigstens

 
  
    
19.07.21 22:05

839 Postings, 276 Tage pennystockfinderLeider nur kurz :-(

 
  
    
19.07.21 22:30

81 Postings, 1296 Tage rudmaxerBlackRock

 
  
    
20.07.21 12:36
bei jetzt 5,01% Aktienanteil von MBT... die wissen wo es auf längere Sicht gesehen hin geht.  

839 Postings, 276 Tage pennystockfinderPlus

 
  
    
21.07.21 07:09
10,04 % bei L&S ist schön anzusehen! :-))
Das jetzt noch an der Heimatbörse! :-))  

839 Postings, 276 Tage pennystockfinderDa hat

 
  
    
21.07.21 07:19
wohl der Computer etwas durcheinander gebracht! :-)
Schade, Fehler erkannt und behoben! :-)  

92 Postings, 80 Tage LauriLNur eine Vermutung

 
  
    
1
21.07.21 13:37
Hallo zusammen, bisher kann man ja sagen, das MB immer Nägel mit Köpfe gemacht hat.
Ich denke das bis nicht alles unter Dach und Fach ist, werden wir keine Infos bekommen.
In der Regel war es immer so, das MB was gemeldet hat und dies war auch alles quasi
schon erledigt. MB macht keine ungenaue Meldungen sondern ganz konkrete.
Wenn die Meldung kommt wird wahrscheinlich die neue Niederlassung bereits renoviert :-)  

92 Postings, 80 Tage LauriLReturn of the European PV Production

 
  
    
23.07.21 09:22

839 Postings, 276 Tage pennystockfinderHeute

 
  
    
23.07.21 10:20
ganz schön Dampf im Kessel! :-))  

92 Postings, 80 Tage LauriLWar gestern auch

 
  
    
23.07.21 11:06
Leider abgekühl bis zum Börsenschluß Hoffe das es heute so bleibt.
Hängt ja auch noch vom heutigem Interview ab, wie die Leute es aufnehmen.
Vieleicht ist ja sogar mehr drin heute.  

12 Postings, 2 Tage fbo|229356752Ultimate truth

 
  
    
23.07.21 11:26

92 Postings, 80 Tage LauriL?exklusive Beziehung? mit Oxford PV beendet

 
  
    
23.07.21 23:33
https://www.pv-magazine.com/2021/07/23/...s-100-mw-factory-build-out/

Das ist nicht so schön. MB ist aber in Oxford invstiert und hat auch die Ausrüstung geliefert.
Die Frage ist, darf MB diese Technologie nutzen oder muss MB Oxford PV übernehmen ?
Geld ist ja genug da.
Bin mal gespannt was das Management dazu sagt und über die Forschung an noch
besseren Modulen.
Na ja wie auch immer MB wird sein Weg gehen und den Markt rocken.
So denke ich.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
175 | 176 | 177 | 177  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben