Gedanken zur Klöckner-Aktie

Seite 1 von 587
neuester Beitrag: 30.11.21 16:27
eröffnet am: 01.11.07 08:17 von: christi16 Anzahl Beiträge: 14658
neuester Beitrag: 30.11.21 16:27 von: aktienhandel Leser gesamt: 2838052
davon Heute: 223
bewertet mit 37 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
585 | 586 | 587 | 587  Weiter  

4 Postings, 5432 Tage christi16Gedanken zur Klöckner-Aktie

 
  
    
37
01.11.07 08:17
...eines ist doch mal klar:
Klöckner will rund 400.000.000 EUR Gewinn machen!!!

...gemessen an der Börsenkapitalisierung (46.000.000 Stück) mal 36,50 Euro also rund 1,7 Milliarden....

...wenn jemand den laden übernimmt, hat er das in 5 Jahren wieder raus!!!!!

Das ist doch Spitze und GÜNSTIG!!!!
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
585 | 586 | 587 | 587  Weiter  
14632 Postings ausgeblendet.

1870 Postings, 2992 Tage aktienhandel...

 
  
    
19.11.21 12:50
Der Kurs hat keine Chance. Der Kurs wird und muss fallen...  

1870 Postings, 2992 Tage aktienhandelToTheMoonAndBa

 
  
    
19.11.21 14:20
Kannst du deinem imaginärem Freund bei der Klöckner AG noch einmal schreiben, hehehe  

80 Postings, 474 Tage ToTheMoonAndBack@Derweltenbummler...

 
  
    
1
19.11.21 15:34
Gerne geschehen.

Um den Druck zum Thema Aktienrückkaufprogram aufrecht zu erhalten, könnt ihr Herrn Schmitz gerne mit weiteren sachlichen Emails "bombadieren" :)

Aus Investitionsgesichtspunkten werde ich weiterhin bei tiefen Aktienkursen erneut zugreifen, denn die strategische Neuausrichtung des Unternehmens ist noch nicht vollkommen eingepreist. Goldman Sachs hat dies verstanden und ist daher mit +5% Beteiligung dabei.

 

31 Postings, 3317 Tage BullishEngulfingARP

 
  
    
23.11.21 09:15
Das Thema ARP, welches hier von einigen Foristen so häufig angesprochen wird, wird bei KC0100 wohl nicht kommen: Bei Rückkauf durch die AG dürften sich die Beteiligungsquoten hinsichtlich der Meldeschwellen verschieben, was imho dann zu einem Pflichtangebot des Hauptaktionärs führen müsste. Ergo: Kein ARP.

An alle Experten im Forum: Bitte einmal gegenchecken.

 

80 Postings, 474 Tage ToTheMoonAndBack@Bullischengalfing

 
  
    
23.11.21 13:56
Ein Pflichtangebot ist nur vorgeschrieben, wenn eine Person aufgrund eines Erwerbs eine Beteiligung hält, die ihr die Kontrolle über diese Gesellschaft verschafft. Bei Swochtems aktueller Beteilungsquote kann man nicht von Kontrolle reden (eher Sperrminorität). Im Gegenteil, Loh wollte die Kontrolle zusammen mit einem Finanzdienstleister/Private-Equity erlangen. Dies ist jedoch gescheitert...  

80 Postings, 474 Tage ToTheMoonAndBackUngeliebtes Schnäppchen...mit Lichtblick

 
  
    
23.11.21 13:57

2825 Postings, 3286 Tage WasserbüffelWas hat Börse Online geraucht oder getrunken?

 
  
    
1
23.11.21 15:44
Börse Online spricht von einem KGV von 12.

https://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/...sollten-1030959242
Zitat aus obiger Quelle :

"Der Stahlhändler Klöckner & Co etwa wird aktuell an der Börse
mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von zwölf
und einer Dividendenrendite von rund acht Prozent bewertet."

Also das KGV für das laufende Jahr liegt irgendwo zwischen 2 und 3, jedoch nicht bei 12.
Das ist vollkommen falsch.

aktueller Kurs : 10,65 Euro
EPS für die ersten 9 Monate des GJ 2021 bei 4,84 Euro.

Wie ging das noch mal mit der Division?
10,65 Euro geteilt durch 4,84 Euro = 2,20

Wäre das EPS in Q4 exakt 0 Euro, dann hätten wir für das komplette GJ 2021 ein KGV von 2,20 !!!!
Nimmt man nun an, dass wir in Q4 ein EPS von 0,50 Euro schaffen, dann wäre dies für das gesamte Jahr 2021 ein EPS von 4,84 Euro plus 0,50 Euro = 5,34 Euro

KGV wäre dann
10,65 Euro geteilt durch 5,34 Euro EPS und somit nur 1,994
Das gerundete KGV wäre dann ca. 2,00,  jedoch niemals 12 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ich weiß nicht, ob die nicht rechnen können oder nicht rechnen wollen.

Vielleicht kann sich auch niemand vorstellen, dass es ein solides deutsches Unternehmen im Stahlhandelsbereich gibt, das aktuell nur mit einem KGV von ca. 2 bewertet wird
und zudem noch an XOM Materials beteiligt ist,
welches immer wieder auch als "Amazon des Stahlhandels" bezeichnet wird.


Welche deutschen Unternehmen kennt ihr, die aktuell ein KGV von haben?

Klar ist natürlich auch, dass wir jetzt nicht jedes Jahr 5 Euro EPS sehen werden, das wird sich natürlich abschwächen.  

80 Postings, 474 Tage ToTheMoonAndBack@Wasserbueffel..

 
  
    
23.11.21 20:00
Ja, KGV von 12 ist mir auch aufgefallen. Unverzeihlicher Fehler mit großer Wirkung für die, die Information ohne nachzudenken konsumieren.

Nahe liegend ist, dass er die Dividende von 0,90Euro als EPS angesetzt hatte. Das würde beim aktuellen Kurs ein Ergebnis von 12 ergeben...





 

1870 Postings, 2992 Tage aktienhandelBullishEngulfing

 
  
    
24.11.21 21:13
Endlich mal ein guter Beitrag hier. Wenn man sieht wie der Loh in der Vergangenheit mit seiner Belegschaft in seinen Unternehmen  umgegangen ist, dann ist eins sicher, der würde die Klöckner nur bei 5 ? übernehmen.  

5804 Postings, 5589 Tage brokersteveVolle Zustimmung..maßlose Unterbewertung

 
  
    
1
25.11.21 14:55

1816 Postings, 2004 Tage Korrektor@Wasserbüffel

 
  
    
26.11.21 09:01
Der Schreiber hat vielleicht schon das gemacht was Du nicht gemacht hast und das KGVe 2022 genommen.

Es wird meist der gesamte Stahlbereich rauf oder runter gehandelt. Eine Arcelormittal ist vielleicht im Moment noch etwas günstiger bewertet. Die haben schon und werden noch in einem Jahr ca. 2 Milliarden in Aktienrückkaufe investieren, was an die (einmalige) Dividendenrendite von Klöckner und Co. herankommt. Über 15 % der Aktien von 2020 könnten eingezogen sein und 2022 geht das vielleicht noch weiter! Allerdings  hat Arcelormittal die viel bessere Gewinnperspektive 2022 und insofern sind sie dann sehr viel günstiger als Klöckner und Co. Abverkauft werden trotzdem beide. Verstehen kann man es nicht mehr.  

1870 Postings, 2992 Tage aktienhandel...

 
  
    
26.11.21 09:21
Ich warte noch. Hier gehts noch richtig runter...  

1870 Postings, 2992 Tage aktienhandel...

 
  
    
26.11.21 09:24
Ich sehe die 9,4 ? kommen  

80 Postings, 474 Tage ToTheMoonAndBackWhen there is blood on the streets...

 
  
    
26.11.21 09:43
So, erste Tranche eingetütet. Gerne weitere Tiefkurse für die nächsten Tranchen...  

1870 Postings, 2992 Tage aktienhandelOh oh oh

 
  
    
27.11.21 20:36
Das wird noch böse enden...  

80 Postings, 474 Tage ToTheMoonAndBackblackrock...

 
  
    
29.11.21 10:41
lässt nicht locker. Shortposition um 0,13% erhöht.

25 Nov 2021 BlackRock Investment Management 1,63%

Na dann, her mit den tieferen Kursen zum erneuten Einstieg...  

1870 Postings, 2992 Tage aktienhandelToTheMoonAndBa

 
  
    
29.11.21 11:09
Hey du, hier die neue Meldung von Black Rock:

BlackRock Investment Management (UK) Limited
Klöckner & Co SE
Historie
DE000KC01000
1,71 %
2021-11-26

Du musst ja viel Geld haben um immer wieder nachzukaufen... hehehe  

80 Postings, 474 Tage ToTheMoonAndBackFürs langfristig Investieren...

 
  
    
29.11.21 13:41
in KC0100 ist immer Geld vorhanden. Fürs kurzfristiges Trading von KC0100 ist auch etwas Geld vorhanden :)
Beide Strategien auf verschieden Depots.

Jedem viel Erfolg zum Jahresende!

 

1870 Postings, 2992 Tage aktienhandelLöschung

 
  
    
29.11.21 18:45

Moderation
Zeitpunkt: 30.11.21 13:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

80 Postings, 474 Tage ToTheMoonAndBackAktienhandel

 
  
    
30.11.21 07:29
Ja, du hast Recht.

Mein Investmentdepot hat erhebliche Verluste erlitten. Mein durchschnittlicher EK liegt jetzt leider etwas höher, bei ca. über 6,50 EUR.  

1870 Postings, 2992 Tage aktienhandel...

 
  
    
30.11.21 09:25
Ich warte mit dem Einstieg. Es ist eindeutig, wie gekauft wird und der gleiche Käufer sofort wieder verkauft. Eins ist sicher, der Kurs wird weiter gedrückt.  

80 Postings, 474 Tage ToTheMoonAndBackGestaffelter Einstieg...

 
  
    
30.11.21 09:50
hat sich bei mir immer bewährt. Klar, tiefer kann es immer gehen. Aber fürs das Investmentdepot ist das kein ausschlaggebendes Kriterium, sofern fundamental nichts dagegen spricht.

Insofern werde ich bei <9,3 die naechste Tranche kaufen.

Aktuelles Geschehen ist übertrieben und wird von Blackrock & co. verstärkt.
Allein die Dividendenrendite von ca. 14% (bei meinem durschn. EK und Annahme von 0,90EUR Divi) ist für diese Position für mich gut genug.

Achtung: Keine Handlungsempfehlung.  

1870 Postings, 2992 Tage aktienhandelToTheMoonAndBa

 
  
    
30.11.21 11:30
Hahaha schwätz du nur weiter unsinnige Sachen :-)  

80 Postings, 474 Tage ToTheMoonAndBackAktienhandel...

 
  
    
1
30.11.21 11:38
Unsinnig, weil...?

Versuche in kohärenten Sätzen und mit Logik deine Wertungen zu untermauern. Ein Erstklässler kann auch solche Wertungen tätigen a la "du bist doof" :)

Oder bist du nur ein Troll im Auftrag der Shorties unterwegs? :)  

1870 Postings, 2992 Tage aktienhandelToTheMoonAndBa

 
  
    
30.11.21 16:27
Hey Experte, die Shorties werden den Aktienkurs grillen. Verstehst du das?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
585 | 586 | 587 | 587  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben