Optionsscheine

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 25.04.21 11:16
eröffnet am: 04.05.07 20:11 von: millz Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 25.04.21 11:16 von: Gabrielefyxb. Leser gesamt: 2234
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

74 Postings, 5755 Tage millzOptionsscheine

 
  
    
04.05.07 20:11

Hallo.

Ich bin relativ neu hier und auch sehr neu an der Börse. Ich verfolge dieses Board (speziell HotStocks) schon seit geraumer Zeit. Mit der Zeit hier habe ich festgestellt das leider viel gelogen und gepusht wird. ZWar gibt es auch gute Tipps, aber das ist nicht immer einfach zu durchschauen, gerade wenn man neu ist.
so habe ich zB mit New Cantech, China Moly, Index Oil und wie sie nicht alle heißen zu lange gezögert und nicht schon bei 20 oder 30% plus verkauft. Im Endeffekt hatte ich Immer Minus.
Allerdings hatte ich mit Aktien wie Adori (gespamt), K&M Möbel (gespamt) oder GAIA Resources glück und gut Geld gemacht, was ich bei anderen Spam Aktien verloren habe. Nach diesen Erfahrungen und einem ständigen Auf und Ab hab ich mich entschlossen mit Optionen auf namhafte unternehmen zu befassen.
Hierbei hatte ich bisher noch kein Pech, teilweise nur eine zu zittrige Hand. Ein Call auf Salzgitter, den ich mir suchte ist den Mopntag (30.04) um 100% gestiegen, ein Call auf BMW den ich gestern beobachtet hatte war zu Börsen start 130% im Plus und Intraday hab ich auf die Schnell mal 20% mitgenommen.
Insofern verspreche ich mir von Optionen mehr. Allerdings gibt es da viel zu betrachten udn ich hoffe, hier eine Diskussion über Hinweise und Bemerkungen von euch.

Da meine Erfahrungen äußert beschränkt sind, legt nicht zu viel wert darauf, dennoch möchte ich meine spärlichen Informationen nennen.

1. Optionen mit einem Hebel um 20 sind noch irgendwie "beherrschbar"
2. Achtet darauf, dass BID und ASK nich mehr als 1-2 cents auseinader klaffen
3. Die Option sollte ohne Dezimalstellen bei Cents gehandelt werden (also keine Halben cents) <-- Warum? das is gerade als Anfänger wohl dann wirklcih extrem  ZU HEISS, weil solche Optionen auch nur 1-3 cents kosten
4. Der Basispreis sollte nicht zuuu weit vom aktuellen Kurs entfernt sein (ideal wäre knapp über schritten)
5. permanent den Realtime Kurs der Basisaktie verfolgen und nicht zuuuu gierig sein (50% scheinen ein gutes Maß)


Kritik ist herzlcih willkommen, da ich gerne dazu lerne :)

Grüße

Moderation
Zeitpunkt: 07.05.07 00:43
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: der Thread ist hier besser aufgehoben ;-)

 

 

1 Posting, 584 Tage JohannauaszaLöschung

 
  
    
23.04.21 06:21

Moderation
Zeitpunkt: 23.04.21 15:09
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Spam

 

 

   Antwort einfügen - nach oben