SRX Uranium

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 31.01.07 10:25
eröffnet am: 04.11.06 19:51 von: Ohio Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 31.01.07 10:25 von: TopProfits Leser gesamt: 4389
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

6409 Postings, 6007 Tage OhioSRX Uranium

 
  
    
1
04.11.06 19:51
eine der billigsten Uranaktien zur Zeit auf dem aktienmarkt
Kurs am Freitag + 10 %
9,85 euro
in den letzten Tagen hat eine  Kursverdoppelung  statt gefunden

alle URAN aktien sind zur  Zeit  ganz heiße aktien
Urex Energy , Forsys usw. usw.

 

41 Postings, 5880 Tage Inandout@ Ohio

 
  
    
05.11.06 12:57
wurde vor einer Woche von einem BB empfohlen.
Seit dem steigt sie!

Aber stimmt Uran ist heiß!
Gruß  

41 Postings, 5880 Tage Inandoutheiß aber SXR Uranium

 
  
    
05.11.06 13:03
Sorry aber ist halt so.  

871 Postings, 6219 Tage stefan64nicht alle Uranktien sind gut

 
  
    
05.11.06 13:06
gelaufen, die größte, Cameco, sieht ganz alt aus. In ihrer neuen Mine Cigar Lake ist es zu einem massiven Wassereinbruch gekommen, der das Projket zeitlich erheblich verzögert und zu deutlichen Mehrkosten führt. Im Gefolge dieser Meldung sind die anderen Urangesellschaften in den letzten Tagen so gestiegen, eben typisch des einen Freud des anderen Leid.

Stefan64  

5112 Postings, 5914 Tage LapismucWKN-Nr.: ??

 
  
    
05.11.06 13:49
wie soll man denn die Aktie ohne WKN-Nr. nachvollziehen können ??  

871 Postings, 6219 Tage stefan64z.B. in dem man

 
  
    
05.11.06 14:05
bei ariva => aktien => übersicht den Name eingibt  

12 Postings, 5790 Tage TopProfitsISIN-NR. US74765E1091 mein Top Favorit...

 
  
    
2
31.01.07 10:25
SXR Uranium One ist im Vergleich zu anderen Uranaktien noch nicht so durchgestartet wie andere. Für mich hat SXR Uranium die besten Aussichten, weil sie Geografisch am besten verteilt ist (Kanada, Südafrika und Australien). Die grössten Uranvorkommen befinden sich in Australien. Und genau da wird SXR Uranium als nächstes eine Mine in Betrieb nehmen. Die meisten Uranaktien haben seit Jahren ihre Lizenzen bereits vergeben und müssen zu Preisen liefern, die tiefer sind, als der momentane Uranpreis (www.uxc.com/review/uxc_Prices.aspx). SXR hat sehr gute Aussichten einen Lizenzvertrag mit China abzuschliessen, denn wie gesagt, Australien verfügt über die grössten Uranvorkommen auf der Welt und China ist nicht all zu weit entfernt. Cameco ist der grösste Uranlieferant der Erde, aber seit dem verheerenden Wassereinbruch in der Cigar Lake Mine im letzten Oktober, welche immerhin rund 18% der ganzen Uranproduktion ausmachte, sind die Chancen für Cameco massiv gesunken. China plant in den nächsten 10 Jahren 20 neue Atomkraftwerke, Russland und die USA haben ebenfalls einige in der Planung. Die Nachfrage übertrifft das Angebot schon seit einigen Jahren, weshalb der Bedarf in den letzten Jahren aus Lagerbeständen gedeckt werden musste. In absehbarer Zukunft wird der Uranpreis weiter ansteigen und könnte meines Erachtens sogar explodieren. Stellen sie sich vor, wie das auf den Aktienkurs von SXR für einen Einfluss hat.
Bei Rohstoffen wie Uran wirkt ein Hebelgesetz. Schon kleine Ausschläge beim Rohstoffpreis bewirken riesige Gewinnzuwächse bei den Aktien der Förderunternehmen. Wenn der Rohstoffpreis sich um 5% bewegt, springen die Aktien, die davon profitieren, 20% hoch und mehr. Es ist ein ehernes Gesetz: Rohstoffpreise hebeln Aktienkurse. Das hat nichts mit Börsenpsychologie zu tun. Der wahre Grund ist: Klettert der Verkaufspreis, dann wirkt das sofort rein netto auf den Gewinn. Der steigt demzufolge überproportional.
Ich erkläre es an einem Beispiel: Stellen wir uns ein Unternehmen vor, das Uran fördert zu Kosten von 12$ pro Pfund. Eine ganze Zeit lang kann es jedes Pfund für 17$ verkaufen. Dann steigt der Preis um 5$ auf 22$, also um zirca 28%. Vorher hat das Unternehmen 5$ pro Pfund verdient, jetzt 10$, das sind also lockere 100% mehr!

Viel Erfolg: TopProfits



 

   Antwort einfügen - nach oben