noch was für die ewig gestrigen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 07.10.05 19:27
eröffnet am: 04.10.05 22:35 von: wavezocker Anzahl Beiträge: 23
neuester Beitrag: 07.10.05 19:27 von: moya Leser gesamt: 2703
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

5144 Postings, 6842 Tage wavezockernoch was für die ewig gestrigen

 
  
    
04.10.05 22:35
aus einem sender, der nun wahrlich meine richtung wiederspiegelt n-tv

250.000 neue Jobs
Lob für Ökosteuer

Die Ökosteuer hat nach mehreren Studien ein Plus für die Umwelt und die Beschäftigung in Deutschland gebracht. Nach Angaben des Bundesumweltamtes in Dessau entstanden seit der Einführung der Steuer 1999 rund 250.000 Arbeitsplätze.

Die privaten Haushalte stießen demnach zudem im Jahr 2003 rund 20 Mio. Tonnen Kohlendioxid weniger aus. Das Amt beruft sich auf Studien des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) und des Instituts für Internationale und Europäische Umweltpolitik ECOLOGIC.

"Es war richtig, die Ökosteuer einzuführen und es wäre für Klimaschutz und Arbeitsmarkt ein falsches Signal, jetzt auf sie zu verzichten", sagte der Präsident des Umweltbundesamtes, Andreas Troge. Mit Hilfe der Ökosteuer ließen sich bis zum Jahr 2010 rund 24 Mio. Tonnen Kohlendioxid in Deutschland einsparen. Beschäftigung sei entstanden, weil mit Hilfe der Ökosteuer innovative Produkte und Dienstleistungen zum Energiesparen neue Märkte erschlossen hätten.




haut das emmi platt  

5144 Postings, 6842 Tage wavezockerihr uninisten, schlimmer noch ihr neoliberalen

 
  
    
2
04.10.05 23:10
habt ihr mal was kapiert, ausser alles kaputt zu machen, ich würde es mir wünschen euch gibt es bald nicht mehr, leider ein trugschluss, aber solange ihr so asozial bleibt, ist gothseidank die republik links und nicht schwach.....



haut das emmi platt  

5144 Postings, 6842 Tage wavezockerin meinem dicken hals , auf euch versager, habe

 
  
    
04.10.05 23:13
ich sogar das "o" vergessen, aber das sagt auch wieder aus, das ihr es nicht wert seid, sich über euch einen kopf zu machen;-)))


haut das emmi platt  

1845 Postings, 6638 Tage ReiniHi Wave..

 
  
    
04.10.05 23:22
Unter Umweltschutzaspekten ist es dann nur ärgerlich, wenn die Amis jedes Jahr ca. 55 Mil Tonnen mehr raus hauen..

Gruß Reini
 

5144 Postings, 6842 Tage wavezockerLöschung

 
  
    
04.10.05 23:26

Moderation
Zeitpunkt: 05.10.05 00:26
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

51344 Postings, 8206 Tage eckiDie Benzinfressenden Monster in den USA

 
  
    
04.10.05 23:52
haben im September massiv Anteile gegen sparsamere Fahrzeuge verloren. Nur Geld steuert....

Grüße
ecki  

5144 Postings, 6842 Tage wavezockerjepp, ecki, das wird das ami lngsam mal kapieren

 
  
    
05.10.05 00:12
müssen, wenn nicht übers geld,dann darüber das die rafinnerien  im arsch sind, wennn auch nur temporär


haut das emmi platt  

2463 Postings, 7904 Tage Poelsi7Mensch wave

 
  
    
05.10.05 06:50
haste gestern ein Aggroschöffi dazwischen gehabt ;-)  

1168904 Postings, 6888 Tage moyaMoin Wave

 
  
    
05.10.05 06:58
Was ist los?
Du kannst dich soviel aufregen wie du willst, man ändert den Lauf der Zeit
nie, dass haben schon ganz andere versucht.
Und wenn der Rest der Menschheit den Fehler sieht, ist es glaube ich zu spät.

Gruß Moya

 

5144 Postings, 6842 Tage wavezockerjepp poelsi und moya, leider ist es so

 
  
    
05.10.05 08:30
unsere schwarzen neolibbys, stehen auf profit, nur was diese hornochsen nicht begreifen, ist,
das sie nur von denen leben, die innovationen bringen, und das haben bis heute keine rechten gebracht, sie haben sich immer nur das geld eingesteckt, deswegen sind sie ja auch so doof, siehe das merkel, hat verloren und will ins kanzleramt, wird sie nie und auch kein anderer von denen, zumindest die nächsten vier jahre nicht


haut das emmi platt  

1720 Postings, 6707 Tage Hartz5Milchmädchenrechner

 
  
    
05.10.05 08:40
Ich wüßte nicht, daß durch die Ökosteuer in diesem Land direkt Arbeitsplätze (von der zusätzlichen Verwaltung mal abgesehen) entstanden sind. Die hier Gemeinten beziehen sich wohl auf andere Direktsubventionen. Leider fehlen in dieser Rechnung aber die aufgrund der Kostenerhöhungen weggefallenen, bzw. verlagerten Arbeitsplätze. Und ganz besonders die, die nicht mehr entstehen (insbesondere im Dienstleistungsbereich), weil sie einfach nicht mehr rechnen.

Und die sich gewaltig anhörenden Einsparmengen an CO2 relativieren sich auch, wenn man bedenkt, daß selbst ein Kleinwagen pro gefahrenen Kilometer etwa 130 gr. CO2 ausstößt.

Aber was will man auch an Rechenkunst erwarten von Leuten, die unter ihre Postings Sprüche wie " haut das emmi platt" setzen. Die Emmis zumindest können rechnen und suchen eben halt die, die es nicht können.  

5144 Postings, 6842 Tage wavezockerhartz5, genial, endlich mal positive kritik

 
  
    
1
05.10.05 08:48
jepp nur so gehrt es, das dieser spruch da steht, ist nicht verwunderlich, soll so sein und ist es...

aber rechnen können noch ganz andere, insbesondere ich und das emmi bin ich immer noch überlegen, sonst wäre ich längst pleite, das schafft aber das emmi nicht....

nun zum co ausstoss, wenn sich alle dran halten würden, hätten wir die arbeitsplätze die wir brauchen, nicht nur die 1 oirojobs, bei mäcdoof

ich selbst bin wissenschaftler und auch in der forschung aktiv, aber lettzlich für wen?



haut das emmi platt  

2463 Postings, 7904 Tage Poelsi7@wave

 
  
    
05.10.05 08:50
...noch einen zur DreBa. Immerhin hab ich meine Q-Cells Zuteilung schon im Depot, was bei der City nicht der Fall ist. Da kann ich ja entspannt gucken was ich mache ^^.

Was meinst Du ? Tendiere dazu zu halten, da die Instis wohl kaum Zuteilungen bekommen haben und die nächsten tage in den Wert reinwollen, anders als bei Ersol. 70? könnten noch diese Woche drin sein, meine Meinung.  

5144 Postings, 6842 Tage wavezockerjepp poelsi, sehe ich ähnlich, halten

 
  
    
05.10.05 08:54
und am freitach raus, nur so um kurzfristig was zu machen, ansonsten sind die auf mittelfrist, also 5 jahre der renner, wenn du es aussitzen kannst, mache es
haut das emmi platt  

13451 Postings, 8110 Tage daxbunnyInstis wohl kaum Zuteilungen bekommen haben ??

 
  
    
05.10.05 08:54
Ich denke, dass die Instis Vorzuteilungsrecht (inoffiziell)haben :-))  

2463 Postings, 7904 Tage Poelsi7@dax

 
  
    
05.10.05 08:58
aus einem anderen thread...
FRANKFURT (dpa-AFX) - Beim Börsengang des Solarzellenherstellers Q-Cells sollen nach Angaben aus Finanzkreisen Privatanleger besonders berücksichtigt
werden. Private Investoren würden voraussichtlich über 20 Prozent der emittierten Anteilsscheine erhalten und damit mehr als sonst üblich, verlautete am Dienstag aus Kreisen. Die Zeichnungsfrist für die neuen Aktien läuft an
diesem Dienstag aus, am Mittwoch sollen die Q-Cells-Titel erstmals an der Börse gehandelt werden.

Auf hohes Interesse stieß der bis zu 313 Millionen Euro schwere Börsengang auch im Ausland. Vor allem institutionelle Investoren aus Großbritannien und den
Vereinigten Staaten hätten Aktien gezeichnet, hieß es in den Kreisen. Die Emission ist mehr als 30-fach überzeichnet und der Ausgabepreis werde am oberen Rand der Spanne von 35 bis 38 Euro liegen. Bei Lang & Schwarz wurden die
Q-Cells-Titel vorbörslich zwischen 59 und 60 Euro gehandelt.

Q-Cells will 6,66 Millionen neue Aktien ausgeben. Weitere knapp 512.000 zum Verkauf angebotene Anteilsscheine stammen von den Altaktionären, dazu gehört neben dem Management der Finanzinvestor Apax. Zudem bieten die Alteigentümer bis
zu 1,075 Millionen weitere Aktien an. Mit der Kapitalerhöhung will Q-Cells seine Produktion ausbauen und die Lieferung von Silizium sichern.  

Bei der Citi hat bisher kaum einer etwas bekommen, nicht einmal die 20% !
@wave: Mal sehen, der Solarhype entwickelt sich zur Blase und ein KGV von über 25 ist bekanntlich nicht gesund.  

5144 Postings, 6842 Tage wavezockerdaxbunny, natürlich holen die sich das, aber es

 
  
    
05.10.05 09:01
gibt nicht sehr viele papers, deswegen werden die auch anstehen müssen und das ist was poelsi sagte, der kurs wird sich bald verdoppeln.....

wenn man sich die produkte anschaut, ist das auch kein wunder....


haut das emmi platt  

5144 Postings, 6842 Tage wavezockernatürlich poelsi, ist der nicht gesund, aber

 
  
    
05.10.05 09:06
auf längere sicht sehr wohl...

denn das werden die motoren der zukunft sein, nicht öl!!!, wasserstoff, das wird es sein  alles was die rechten verhindern wollen, das ist unsere zukunft, kapiere nur nicht, wie die unionisten so doof sein können, naja das merkel erklärt ja wohl alles;-)))))))


haut das emmi platt  

20752 Postings, 6956 Tage permanent@wavezocker

 
  
    
05.10.05 09:24
Welchen Stoff hast du denn am Vorabend getrunken. Das muß aber ein starkes Gebräu gewesen sein.

Hoffe es geht dir bald wieder besser.

gruss

permanent  

13451 Postings, 8110 Tage daxbunny48 1.K o. T.

 
  
    
05.10.05 09:25

1720 Postings, 6707 Tage Hartz5Tja wavezocker, du Emmiplatthauer,

 
  
    
2
07.10.05 18:41
jetzt durfte ich deine private Pleite mit derartigen "Anlageformen" nicht mehr miterleben. Nach Susannes Aussagen mußtes du dich ja anders "verabschieden". Der eine so, der andere so und wo ist eigentlich first-henri?

Naja, aber so ganz unter uns. Wenn die Zeit des (Börsen)Zockers gekommen ist, dann sollte man die perfekte Welle (egal ob die 1. oder 5.) nehmen und das Weite suchen. Ich meine, ohne Knete keine Fete und wenn Ariva sowas wie zur häppschen Realität für einen geworden ist, dann wird es natürlich langweilig, aber man muß schließlich das Gesicht wahren. Also dann bis zu deinem nächsten (Ariva)Leben.

In mild müde lächelndem Gedenken  

1818 Postings, 6400 Tage data2005Ist doch schon wieder mit ner anderen ID

 
  
    
07.10.05 18:52
unter uns..auferstanden von den Scheintoten...  

1168904 Postings, 6888 Tage moyaLeute ihr liegt alle verkehrt

 
  
    
07.10.05 19:27
Wave lebt das ist richtig.
Aber alle anderen Vermutungen von euch laufen ins leere.

Hatte heute Kontakt zu Wave.
Mehr möchte ich aber nicht dazu sagen.

Gruß Moya

 

   Antwort einfügen - nach oben