Boykottaufruf, bitte kauft keine dresdner scheine

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 04.10.05 21:34
eröffnet am: 21.09.05 20:54 von: wavezocker Anzahl Beiträge: 40
neuester Beitrag: 04.10.05 21:34 von: wavezocker Leser gesamt: 5922
davon Heute: 3
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

5144 Postings, 6841 Tage wavezockerBoykottaufruf, bitte kauft keine dresdner scheine

 
  
    
6
21.09.05 20:54
mehr, was die verbrecher eben wieder anstellen ist eine sauerei, seht euch das mal im ttt-thread an, was 310 dort betrifft, eine einzige üble sauerei


haut das emmi platt  
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
14 Postings ausgeblendet.

13451 Postings, 8109 Tage daxbunnyich finde das sind wirklich keine Geschäftgebaren!

 
  
    
1
23.09.05 15:48
Es ist auch in den allgem Geschäftsbed. oder den Kauf- Verkaufsbedingungen nichts erkenntliches geschrieben, dass die Banken den Spread willkürlich verändern dürfen!!

Ich finde das der Spread bei Kauf und Verkauf gleich bleiben muß!! Sonst könnte ich ja einen Schein kaufen, der nicht "eng" ist und ich habe auf einmal eine Spread von 1 ?uro - das wäre doch auch möglich - doch hier zu OFFENSICHTLICH!! Das würden sich die Banken nie trauen. Jedoch bei Spread 15 - 20 Cent (nachträglich getaxt versteht sich!) heißt es, " das ist normal " - das kann ich nicht nachvollziehen und ist meines erachtens Betrug.

Gruß DB  

13786 Postings, 8463 Tage Parocorpden banken pinkelt man nicht ans bein...

 
  
    
1
23.09.05 16:37
das sind hochriskante produkte...

du unterschreibst den haftungsausschluss bei deinem broker
und der dresdner kannst du auch nichts...

wär schön, wenn es mal anders wäre.... hätte symbolcharakter.


viel glück!  

13451 Postings, 8109 Tage daxbunnydann haftet halt in Zukunft der Broker ;-) o. T.

 
  
    
1
23.09.05 17:19

7521 Postings, 7300 Tage 310367ahallo traders

 
  
    
24.09.05 18:27
freut mich , dass einige anteil nehmen an meinem schicksal und sich sehr loyal zeigen.

HIER NOCH EINMAL DER AUFRUF

KAUFT KEINE SCHEINE MEHR BEI DEN DRESDNERN.

solche methoden dürfen wir nicht hinnehmen, denn das ist reiner betrug.

habe von der bafin und dem onbudsmann bis dato noch keine antwort, werde sie sofort wenn erhalten hier einstellen, sobald mein anwalt sagt, dass wir klagen können , werd ich das ebenfalls sofort machen.

hier ist das letzte wort noch nicht gefallen. mein broker ist trottel, denn interressiert das nicht wirklich. depot aufgelöst und bin zu cc übergegangen.


gruss


310367a  

3140 Postings, 8327 Tage healHier nehmen mehr Anteil und reagieren darauf als

 
  
    
1
24.09.05 18:50
du denkst @310
Es muss ja nicht jeder was zu schreiben ;-)
Wünsch dir dabei viel Erfolg und unterrichte uns wenn sich was ergibt, ok.  

5444 Postings, 8464 Tage icemanIch trade die schon seit

 
  
    
1
24.09.05 20:02
http://www.ariva.de/board/218182
nicht mehr!!
Hatte damals auch wegen des "Fehlens/Verschweigens" einer Dividendensicherung in den Verkaufsprospekten bei Zertis der Dresdner auf EW an die BaFin geschrieben, jedoch nie eine Antwort erhalten!
Wünsch Dir/Euch mehr Erfolg!!
Gruss Ice

 

3123 Postings, 6836 Tage leadDresdener = Betrügerbande

 
  
    
1
24.09.05 20:48
Aber macht eure eigenen Erfahrungen. Die Sache mit den 15 cent Spread habe ich auch erlebt. Freitags vor der Wahl beim 5050 er. Saubande!  

7521 Postings, 7300 Tage 310367a@ heal @ all

 
  
    
25.09.05 09:48
ich find das super von allen. wir müssen uns hier einmal dagegen wehren.
bei solchen betrüger methoden MUSS man die finger davon lassen, denn sonst hat man überhaupt keine rechte mehr bei ko traden.

wie bindfish hier schreibt, enges zocken darf nicht zum "offiziellen" betrug für emmis werden, denn dann können die die spread auch bei anderen scheinen gestalten wie die wollen und das wollen wir doch alle nicht.

beim kauf von meinem schein war die spread nun mal 0,02? und nicht 0,14? , ausserdem haben die den schein jedesmal ausgesetzt, als er für mich mit gewinn zu verkaufen gewesen wäre, dass ist in meinen augen betrug der sonderklasse, aber warten wir es ab.

es gibt auch noch den weg über die medien, ich habe da beziehungen, schaun wir mal wie sie dann darauf reagieren. erfahrungsgemäss kommt dann immer schwung in die sache, ich hatte das mal vor vielen jahren bei unserem zuständigen finanzamt...da gings rund, als der artikel erschien, aber zudem beim nächsten mal mehr

wünsche allen noch ein schönes we

gruss


310367a  

7521 Postings, 7300 Tage 310367aund up werbung für die dresdner bank o. T.

 
  
    
27.09.05 12:01

7521 Postings, 7300 Tage 310367adresdner betrügerbande antwort der bafin

 
  
    
30.09.05 15:53
29.09.2005
Bereich
Wertpapieraufsicht
Hausanschrift:
Bundesanstalt für
Finanzdienstleistungsaufsicht
Lurgiallee 12
60439 Frankfurt | Germany
Kontakt:
Herr xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
Referat WA 33
       Fon§+49 (0)2 28 41 08-3478
       Fax§+49 (0)2 28 41 08-123
poststelle@bafin.de
www.bafin.de
Zentrale:
       Fon§+49 (0)2 28 41 08-0
       Fax§+49 (0)2 28 41 08-123
Dienstsitze:
53117 Bonn
Graurheindorfer Str. 108
Georg-von-Boeselager-Str. 25
Friedrich-Wöhler-Str. 2
Friedrich-Wöhler-Str. 69
60439 Frankfurt
Lurgiallee 12
GZ: WA 33-W 2540-10100004-2005/0020 (Bitte stets angeben)
2005/0170331
Ihre Eingabe vom 21.09.2005
Sehr geehrter Herr xxxxxxx
hiermit bestätige ich den Eingang Ihrer Eingabe vom 21.09.2005 in meinem Hause.
Sie schildern Probleme in Bezug auf den Handel von Optionsscheinen der Dresdner Bank AG.
Ich habe die Dresdner Bank AG um eine Stellungnahme gebeten und werde mich, sobald mir diese vorliegt, wieder bei Ihnen melden. Erfahrungsgemäß benötigen Banken ca. einen Monat, um die Beschwerde zu prüfen und die von mir erbetenen Informationen zusammenzutragen.
Mit freundlichen Grüßen
Im Auftrag

xxxxxxxxxxxxx
 

7521 Postings, 7300 Tage 310367adresdner betrügerbande antwort meines brokers

 
  
    
30.09.05 15:58
Sehr geehrter Herrxxxxxxxxxxx,

vielen Dank für Ihre Antwort an Herrn xxxxxxxxxxxxxx

Nach nochmaliger Rücksprache mit der Dresdner Bank darf ich Ihnen folgendes
mitteilen.

Nach 17:30 Uhr gilt der L-Dax als Referenz für die Quotierung von
DAX-Wertpapieren. Ihr angeführtes Wertpapier ISIN DE000DR5E123 Knock-Out
C/DAX XXP 4.860,0000 18.11.2005 war im Zeitraum 17:30 bis 20:00 theoretisch
ausgeknockt, in diesem Falle erhöht der Emittent, die Dresdner Bank, den
Spread bei DAX-Wertpapieren generell auf 14 Cent. Ihnen ist dadurch kein
Verlust entstanden, da das Wertpapier theoretisch ausgeknockt war. Daraus
ergibt sich der Wert EUR 0,01.
Diese Wertpapier wurde am 22.09.2005 offiziell ausgeknockt.

Mit freundlichen Grüßen

 

5144 Postings, 6841 Tage wavezockerna mal sehen, was das bafin macht, habe bei

 
  
    
1
30.09.05 17:15
denen mal angeregt, prinzipiell die taxen nur noch über xetra und latedachs zu stellen, dann hören auch die linktaxen auf, man war sehr angetan von meinem vorschlag, liegt zur prüfung an


haut das emmi platt  

5444 Postings, 8464 Tage icemanWas sagt das BaFin eigentlich dazu,

 
  
    
2
30.09.05 17:30
dass ein "theoretisch ausgeknockter" Schein zu ,15 angeboten wird! Naja, wer anderen eine Grube gräbt, arbeitet wohl bei der DrKW!!!! Von mir sehen die auf jeden Fall keinen einzigen ?-Cent mehr!!!!
Gruss Ice
 

5144 Postings, 6841 Tage wavezockerhi ice, ja ich kann nur hoffen, das keiner dreba

 
  
    
1
30.09.05 17:33
scheine mehr anfasst, dann sehen sie was sie von ihrer linkerei haben


haut das emmi platt  

5444 Postings, 8464 Tage icemanWie gesagt, für mich ist das

 
  
    
1
30.09.05 17:40
Thema Dresdner durch!
Allen ein nice we!! Muss nochmal wech!!!
Gruss Ice

 

5144 Postings, 6841 Tage wavezockerjepp nice we ans mambakap

 
  
    
30.09.05 17:41

haut das emmi platt  

7521 Postings, 7300 Tage 310367atag freunde

 
  
    
30.09.05 17:44
der stein scheint zum rollen zu beginnen, schaun mir mal wer da zu letzt lacht, ich die die dresdner betrügerbande


gruss


310367a  

5144 Postings, 6841 Tage wavezockerjepp 310, denke du hast gute karten

 
  
    
1
30.09.05 17:46

haut das emmi platt  

1002 Postings, 7087 Tage compx2000@ wave und alle verärgerten

 
  
    
30.09.05 18:04
ab dem 22. november werden alle produkte an der EUREX durchgehend bis 22:00 gehandelt, sprich die emittenten brauchen gar nicht mehr ihre eigene gefühlte dax indikation zur berechnung heranzuziehen sondern können 1:1 wie tagsüber die scheine normal und synchron mit den anderen emittenten nach den futures taxieren - ab diesem zeitpunkt sollten sich also die wogen glätten und ihr eure heissen trades fahren können :))

eins noch ehe ich es vergesse :), ich frage mich immer häufiger wozu gibts eigentlich die EUREX wenn ihr euch PERMANENT über ZU HOHE SPREADS, AUSFÜRHUNGSVERWEIGERUNGEN, ABLEHNUNGNEN, MISTRADESTORNOS, SYSTEMABSCHALTUNGEN, KNOCKOUTSCHWELLEN, HORRENDE GEBÜHREN und sonstiges beschwert. ihr habt doch alle die freie wahl. wozu z.b. nach 20:00 ein dax zerti kaufen das nach YM getaxt wird. YM steigt 10 punkte ihr verdient an dem zerti 3 punkte, abzüglich spread bleibt euch ein punkt gewinn den ihr euch gleich mit den gebühren eurer onlinebank teilen könnt. im ym hättet ihr dagegen astreine 10 punkte gehabt.

nur mal so ein denkanstoss an euch alle und an dich speziell wave, denn ein profi wie du sollte sich doch mit zertihandel nicht ernsthaft abgeben oder gibt es eventuell doch immense latente handelsvorteile darin? (falls ja bitte per boardmail)

danke und schöne grüße
compx  

1002 Postings, 7087 Tage compx2000sorry, handelszeitverlängerung bereits

 
  
    
30.09.05 18:06
ab dem 21.november!

Nice Greets
compx  

1002 Postings, 7087 Tage compx2000in einem anderen board habe ich von einem

 
  
    
30.09.05 18:19
profitrader mal gelesen wann man tatsächlich KO und OS unserer lieben 18 emittenten professionell daytraden sollte. und zwar wenn folgende handelsbedingungen stimmen:

1. spreadsenkung um 50%, sprich bei dax und bund permanent auf 1 cent

2. garantieausführungen, sprich übernahme des "You get what you click" - standards aus den USA

3. keine systemabschaltungen zu wichtigen terminen, 14:30 US Nonfarm Payrolls, nur mal als Bsp. eines harmlosen marktereignisses :)

4. gebührenbefreiung oder drastische reduktion in Form einer Flatfee

ich glaube es fehlen noch ein paar, aber dies dürften die wichtigsten sein

Nice Greets
compx  

7521 Postings, 7300 Tage 310367ahi compx

 
  
    
30.09.05 18:34
das wäre wie weihnachten und ostern zusammen.

aber thx für deine erläuterungen, schaun mir mal wie es wird
schönes we


gruss


310367a  

5144 Postings, 6841 Tage wavezockerexplizit für poelsi, ab in die ecke und schäm dich

 
  
    
04.10.05 21:26

haut das emmi platt  

3123 Postings, 6836 Tage leadVerbrecher sind es alle, aber die Dresdener sind

 
  
    
04.10.05 21:30
die größten Betrüger.  

5144 Postings, 6841 Tage wavezockeryepp lead, deswegen auf die ignore list;-))

 
  
    
04.10.05 21:34

haut das emmi platt  

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben