UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Microsoft - long-Chance

Seite 1 von 42
neuester Beitrag: 22.01.21 18:11
eröffnet am: 31.05.06 23:46 von: Anti Lemmin. Anzahl Beiträge: 1043
neuester Beitrag: 22.01.21 18:11 von: MiaSanMia Leser gesamt: 341210
davon Heute: 1
bewertet mit 19 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
40 | 41 | 42 | 42  Weiter  

66446 Postings, 6106 Tage Anti LemmingMicrosoft - long-Chance

 
  
    
19
31.05.06 23:46
Abgesehen von der Charttechnik spricht für Microsoft die Einführung des Windows-XP-Nachfolgers "Vista" (64 bit). Die Business-Version soll im November kommen, die Consumer-Version im Januar. Bei MSFT ist bereits eine Demo-Version downloadbar.

Der jüngste Abverkauf (Sturz von 28 auf 23 Dollar) hatte seine Ursache darin, dass MSFT 2,6 Mrd. Dollar in seine Internet-Aktivitäten stecken will: Die Suchmaschine von MSN soll zur ernsthaften Konkurrenz für Google ausgebaut werden. Ballmer hat dies heute noch einmal auf einer Pressekonferenz bekräftigt, was einen weiteren Abverkauf auf 22,75 ausgelöst hat. Ballmer meinte, MSFT habe "einfach zuviel Geld".

Das finde ich nicht sonderlich beunruhigend - und habe heute gekauft. Bald könnte es auch wieder eine dicke Sonderdividende geben (irgenwo MUSS das Geld ja hin).

Im Gegensatz zu Godmode halte ich MSFT wegen der Vista-Einführung auch mittelfristig (1 Jahr) für ein interessantes Investment.



31.05.2006 17:31
MICROSOFT - Kurzfristige Longchance

MICROSOFT (Nachrichten/Aktienkurs) (MSFT / ISIN: US5949181045) : 23,17 $  (+0,08%)

Aktueller Tageschart(log) seit November 2005 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die Microsoft Aktie konnte unser Korrekturziel bei 23,81 $ erreichen und kippte wieder nach unten hin ab. Heute erreicht die Aktie die Unterstützungszone bei 23,01 - 23,14 $. Hier bietet sich eine günstige Longchance mit nahem Stop bei 22,95 $ auf Tagesschlussbasis. Im Idealfall vollzieht die Aktie jetzt eine weitere Aufwärtswelle, wobei sich die Chance auf eine bullische, inverse SKS als temporäre Bodenformation bietet. Dazu muss die Aktie auf Tagesschlussbasis über die Nackenlinie bei 23,94 $ ansteigen, um weiteres Aufwärtspotenzial bis 24,44 - 24,65 $ und darüber ggf. 25,27 - 25,33 $ aktivieren. Fällt die Aktie auf Tagesschlussbasis unter 22,95 $ zurück, wird ein Test des Jahrestiefs bei 22,45 $ wahrscheinlich.
 
Angehängte Grafik:
ddb3204.gif (verkleinert auf 82%) vergrößern
ddb3204.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
40 | 41 | 42 | 42  Weiter  
1017 Postings ausgeblendet.

2983 Postings, 29 Tage WinsloaLöschung

 
  
    
01.01.21 08:14

Moderation
Zeitpunkt: 01.01.21 10:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

190 Postings, 149 Tage InvesthausAbschätzung für den weiteren Kursverlauf

 
  
    
02.01.21 12:54
Mal wieder an der CT versucht.

Viel Erfolg euch allen!  
Angehängte Grafik:
bingobongo.png (verkleinert auf 27%) vergrößern
bingobongo.png

28 Postings, 340 Tage TommiHHSinn vom Vorhersagen eines Kursverlaufes?

 
  
    
1
02.01.21 14:17
@Investhaus

Ich frage mal dich, was für einen Sinn solch eine Vorhersage eines Kursverlaufes macht.
Ich möchte dich dabei nicht persönlich angreifen oder so, weil du ja auch nicht der Einzige bist, der so etwas macht.

Grundsätzlich ist es doch so, dass ein Unternehmen einen Gewinn erwirtschaften (der einzige Sinn eines Unternehmens) möchte und dies früher oder später immer mehr wird, da das Unternehmen größer wird, mehr produziert (bzw. einfach mehr "macht") usw. usf.
Dazu benötige ich ja keine Vorhersage, da es eine logische Konsequenz ist.

Der Chart einer Aktie (bzw. dem dazugehörigen Unternehmen) ist für die Vergangenheit ganz interessant, weil man sieht wie sich eine Aktie entwickelt hat bzw. man kann sehen wie gut es dem Unternehmen ging.

Eine Vorhersage in Form eines Charts ist doch aber wiederum total sinnlos, weil es ja nicht nur von den Gewinnen sondern auch von der aktuellen und zukünftigen Marktlage (Krise, Pandemie, Politik) abhängt, wie sich die Aktie verhält.
Bestes Beispiel wäre aktuell fast jede China Aktie, die plötzlich drastisch an Wert verlor, weil das Delisting bzw. politische Kontrolle droht.
Oder eine Wirecard ... usw. usf.  

190 Postings, 149 Tage InvesthausKorrekt TommiHH, stimme voll zu

 
  
    
1
02.01.21 15:27
Wenn man langfristig orientiert ist und auch Schwankungen aushält, so wie ich es bei dir anscheinend raus lese, weil man vollends vom Unternehmen überzeugt ist, dann ist CT wahrscheinlich quatsch.

Wenn man sich dann aber doch fragt, so wie ich, warum Microsoft trotz guter Ergebnisse dank Home Office und zunehmender Digitalisierung, seit ca. 6 Monaten seitwärts läuft, dann kann CT evtl. hilfreich sein.

Selbstverständlich, und da hast du auch vollkommen recht, kann es nur eine Abschätzung geben; wenn so eine unüberwachte Aktion wie bei Wirecard oder eine Aktion seitens China/USA eingeleitet wird, dann versagt sie vollends.  

28 Postings, 340 Tage TommiHH@Investhaus Ja, genau! Ich investiere langfristig,

 
  
    
02.01.21 21:08
aber ich bin natürlich auch mal am traden. Trotzdem ist auch fürs Traden eine CT m.M.n. nicht wirklich hilfreich.  

1794 Postings, 29 Tage GgiercaLöschung

 
  
    
03.01.21 01:38

Moderation
Zeitpunkt: 03.01.21 10:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

37 Postings, 89 Tage HomerSimpson77knapp daneben Investhaus

 
  
    
06.01.21 11:51
war die Vorhersage nun kurz- oder langfristig gedacht.  

28 Postings, 340 Tage TommiHHHä hä

 
  
    
1
06.01.21 14:08
@HomerSimpson
Genau ... CT macht einfach keinen Sinn.

Oder besser gesagt:

Ich lese meinen Kaffeesatz und sage für die Microsoft-Aktie folgendes voraus:

Sie wird auf jeden Fall früher oder später hoch gehen ... - sie könnte aber auch runter gehen!

War mein Trading-Tip hilfreich?
Dann umgehend bedanken!

;-)  

1199 Postings, 493 Tage CiriacoAvril

 
  
    
06.01.21 15:08

457 Postings, 603 Tage thetom200Gutes Unternehmen - miese Aktie.

 
  
    
06.01.21 20:41
Die Performence von Microsoft is ja wirklich grottig dieses Jahr.
6 Monate seitwertsbewegung und jetzt fallen wir auf Vor-Corona-Niveu zurück.
 

190 Postings, 149 Tage InvesthausWar eigtl. langfristig gedacht,

 
  
    
07.01.21 15:36
aber gut, leider optimal nach unten durch die schwarze Linie gekracht.

Zonk!

Mal schauen, wie es weiter geht, spätestens wenn wirklich komplett bestätigt wird, dass Biden komplett Georgia gewonnen hat.  
Angehängte Grafik:
akzieh_.png (verkleinert auf 30%) vergrößern
akzieh_.png

1937 Postings, 18 Tage ElezonnaLöschung

 
  
    
08.01.21 05:06

Moderation
Zeitpunkt: 08.01.21 08:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

28 Postings, 340 Tage TommiHHCT for the win

 
  
    
1
08.01.21 10:34
@Investhaus

Ein schönes ... ähm ... ja ... - ich nenne es mal Kunstwerk.

Und je öfter du es mit verschiedenen Krikelkrakel gepostet hast, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass eines dieser Kunstwerke tatsächlich mal die Zukunft der MS Aktie hervorsagt.

Also weiter so ...

Und irgendwann kannst du sagen: "Hab ich es doch gewusst! Ihr ungläubiges Pack!"


;-)  

190 Postings, 149 Tage InvesthausIch habs euch doch gesagt!

 
  
    
1
08.01.21 17:05
Genau das ist der Plan TommiHH!

Wünsche dir ein schönes Wochenende,
LG,
IH  

28 Postings, 340 Tage TommiHH@Investhaus

 
  
    
09.01.21 17:18

28 Postings, 340 Tage TommiHH@Investhaus Dir natürlich auch ein

 
  
    
09.01.21 17:19
verspätetes schönes Restwochenende!  

1950 Postings, 4898 Tage rotsInvesthaus

 
  
    
20.01.21 20:17
Das war wohl eine Bärenfalle was.....
 

2932 Postings, 1033 Tage neymarMicrosoft

 
  
    
20.01.21 20:25

28 Postings, 340 Tage TommiHHDas was heute Abend passiert ist

 
  
    
20.01.21 23:12
freut uns doch alle. Wir haben aber auch lange warten müssen.
Was genau war der Auslöser? Der Einstieg bei GM und den Robotaxis?  

2932 Postings, 1033 Tage neymarMicrosoft geht in Roboterautos

 
  
    
21.01.21 10:38

51 Postings, 2713 Tage Hardworker09Microsoft Q4 muss gut werden

 
  
    
1
22.01.21 16:56
Im Frühjahr hatte mein Arbeitgeber zu Beginn der Pandemie mit Teamviewer gestartet und ist dann aufgrund der großen Vorteile durch die bestehende Office Landschaft im September auf Teams umgestiegen. Mittlerweile ist bei uns (ca. 500 MA, Kunststofferzeugnisse) Teams Standard, und zwar nicht mehr nur für Videokonferenzen sondern vor allem immer stärker für Projekte. Außerdem wird immer weniger auf den eigenen Serverlaufwerken gespeichert, sondern immer mehr direkt oder im Hintergrund auf SharePoint.

Wenn ich in einem halbwegs repräsentativen Unternehmen arbeite, sollten die Zahlen am Dienstag ziemlich gut werden.  

93 Postings, 2316 Tage pQ1aQ4

 
  
    
22.01.21 17:42
Ich arbeite für einen der größten Lebensmittelkonzerne der Welt und kann dies nur bestätigen. Teams setzt sich immer mehr durch als DER Standard. Dazu das setzen auf Sharepoint und Azure.  

34 Postings, 429 Tage MiaSanMiaTeams

 
  
    
22.01.21 18:11
Ich arbeite auch mit Teams. Das perfekte Programm:
Chats, Telefonieren, Bildschirm teilen und steuern, Dateien teilen, Meetings ect.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
40 | 41 | 42 | 42  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Aktiensammler12, Drattle, gnomon, HansiSalami, Kowalski100, Nutzlos, Schatteneminenz, Shenandoah, W Chamäleon, waswiewo