sunways AG Aktie, WKN 733220,

Seite 6 von 8
neuester Beitrag: 25.04.21 02:29
eröffnet am: 14.01.13 17:51 von: Skyliner Anzahl Beiträge: 195
neuester Beitrag: 25.04.21 02:29 von: Anjagqjta Leser gesamt: 28408
davon Heute: 6
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 Weiter  

17 Postings, 3569 Tage Falko1986Stille

 
  
    
19.08.13 21:37
Ist hier die Ruhe vor dem Sturm oder ist schon alles vorbei?

Ich denke der Kurs wird nochmal anspringen, da nach der Abwendung der Marktwert des Unternehmens an der Börse zu niedrig ist. Schließlich schaut man ja an der Börse in die Zukunft und nicht auf die aktuelle Lage.

Deswegen wird Sunways noch sehr Interessant die nächsten Wochen!!!  

1005 Postings, 3706 Tage FiftycentIn Frankfurt 1 Aktie Umsatz absolut lächerlich!

 
  
    
22.08.13 18:18

1230 Postings, 3409 Tage whiskasund sie startet wieder !

 
  
    
23.08.13 10:58
Ueber kurz oder lang kommt der Euro!  

1230 Postings, 3409 Tage whiskasnoch bin ich allein!

 
  
    
23.08.13 11:34

17576 Postings, 4968 Tage M.MinningerInsolvenzplanverfahren aus heutiger Sicht .....

 
  
    
04.04.14 10:22
PTA-Adhoc: Sunways AG: Insolvenzplanverfahren aus heutiger Sicht unwahrscheinlich

Adhoc Mitteilung gemäß § 15 WpHG

Konstanz (pta020/03.04.2014/21:35) - 3. April 2014 - Das Amtsgericht Konstanz
eröffnete am 21. März 2014 auf Antrag des Vorstands der Sunways AG (SWW:GR,
SWWG.DE, ISIN DE0007332207) ein vorläufiges Insolvenzverfahren über das Vermögen
des Unternehmens und seiner hundertprozentigen Tochtergesellschaft, der Sunways
Production GmbH mit Sitz in Arnstadt. Bei Eröffnung des Verfahrens erklärte der
Vorstand das Ziel, die Sunways AG als börsennotierte Gesellschaft im Rahmen
eines Insolvenzplanverfahrens zu erhalten. Inzwischen wurden die Kontakte mit
potenziellen Investoren wie angekündigt fortgeführt. Der vom Gericht eingesetzte
vorläufige Insolvenzverwalter war an diesen Gesprächen beteiligt. Die Ergebnisse
lassen es aus heutiger Sicht wahrscheinlicher erscheinen, dass es zu einer
übertragenden Sanierung kommen wird. In diesem Fall würde die Börsennotierung
der Gesellschaft in ihrer heutigen Form wahrscheinlich nicht erhalten bleiben. ...[...]

http://www.finanznachrichten.de/...ger-sicht-unwahrscheinlich-015.htm
 

8213 Postings, 3841 Tage xelleonhochinteressant . asset deal angekündigt !!

 
  
    
04.04.14 14:44

8213 Postings, 3841 Tage xelleonbesser gesagt: übertragene sanierung in aussicht !

 
  
    
04.04.14 14:52
zu posting 131  

470 Postings, 3303 Tage worodabedeutet dies

 
  
    
04.04.14 15:41
die Aktien werden wertlos? Kenn mich da nicht so aus.  

10342 Postings, 5197 Tage kalleariwertlos

 
  
    
08.04.14 11:35
Wenn Du Deine Aktien nicht mehr verkaufen kannst, so hast Du eine Depotleiche. Nicht einmal Verlustvortrag zum verrechnen mit deine Gewinnen ist dann noch möglich. Finanzamt sieht keinen Verlust, da Aktien nicht verkauft. Verlust ist die Differenz zwischen höherem Ankaufs- und niedrigerem Verkaufspreis.

 

168 Postings, 3956 Tage bahag1Wieso

 
  
    
08.04.14 17:42
steht die Aktie eigentlich immer noch auf um die 0,20? , sie müsste doch irgendwo
im unteren Cent-Bereich Richtung 0 unterwegs sein, wenn morgen Ausgebucht würde...
Wie sehr Ihr dass denn ?

 

470 Postings, 3303 Tage worodakalleari

 
  
    
08.04.14 18:16
danke für die info  

10342 Postings, 5197 Tage kalleariAusbuchen

 
  
    
08.04.14 20:12
wird wohl noch etwas länger dauern mit endgültiger Handelseinstellung. Die Gläubiger verhandeln wohl noch. Die wollen natürlich den ganzen Kuchen Sunways.  So ist es, wenn das Haus auf Schulden gebaut ist und man nicht zahlen kann. Dann nimmt die Bank (Gläubiger) das Haus.  

17576 Postings, 4968 Tage M.MinningerBei Sunways muss noch der

 
  
    
08.04.14 20:55
Widerruf der Zulassung zum regulierten Markt beantragt werden, da Sunways im Frankfurter General Standard/Regulierter Markt notiert.

Mit Bekanntmachung  des Widerrufs zum Regulierten Markt, ist die Aktie noch 6 Monate handelbar.


           

17576 Postings, 4968 Tage M.MinningerXetra Handelseinstellung

 
  
    
08.04.14 21:29
Bekanntmachung Regulierter Markt (General Standard)

Handelsbeendigung
Der Handel in folgenden Wertpapieren wird an folgenden Handelsplätzen (MIC Code) im Regulierter Markt (General Standard) an der Frankfurter Wertpapierbörse (FWB) beendet. Die Notierung an anderen Handelsplätzen im Regulierter Markt
(General Standard) an der FWB bleibt unberührt.

Aktien
Nr. ISIN Name Land Letzter Handelstag MIC Code
1 DE0007332207 sunways AG Deutschland 08.04.2014 XETR

Frankfurt am Main, 08.04.2014
Frankfurter Wertpapierbörse

i.A. Linda Guziurová i.A. Andrea Benczik
Sollten Sie noch Fragen haben, wenden Sie sich bitte an:
If there are any questions, please contact:
Primary Market Listing Services 069 211 13555
Market Supervision 069 211 11400

http://www.boerse-frankfurt.de/arcmsdownload/...uncement_140408_1.pdf  

168 Postings, 3956 Tage bahag1Ist das so Richtig ? Sunways...

 
  
    
09.04.14 09:52
Sunways bleibt zunächst handelbar, nur nicht auf Xetra.?  

hier mal ein Link
http://www.pv-magazine.com/news/details/beitrag/...742/#axzz2yNB5gRSL

oder interpretiere ich da was falsch ?
Wo überall bleibt der Wert denn handelbar, und wie lange noch ?
Kann dass jemand sagen ?
Im Voraus vielen Dank!
Nur meine Meinung.
Gruß bahag1  

8213 Postings, 3841 Tage xelleonhier sollte bewusst Panik gemacht werden

 
  
    
09.04.14 10:05

8213 Postings, 3841 Tage xelleonHandel läuft überall normal weiter

 
  
    
09.04.14 10:06
Tradegate Handel
Frankfurt Handel
Stuttgart Handel  

17576 Postings, 4968 Tage M.Minninger@bahag1

 
  
    
09.04.14 10:10
Nur Xetra Handel wurde bereits eingestellt.

Sunways weiterhin handelbar, da noch keine Delistingankündigung publiziert wurde.  

3838 Postings, 3265 Tage RAMSES IVwieso wurde der Xetra Handel eingestellt?

 
  
    
09.04.14 10:10

17576 Postings, 4968 Tage M.MinningerKostet

 
  
    
09.04.14 10:12

17576 Postings, 4968 Tage M.MinningerAngebot für den Erwerb des Wechselrichtergeschäfts

 
  
    
23.04.14 15:29
PTA-Adhoc: Sunways AG: Angebot für den Erwerb des Wechselrichtergeschäfts


Adhoc Mitteilung gemäß § 15 WpHG

Konstanz (pta018/23.04.2014/13:30) - 23. April 2014 - Am 21. März 2014 eröffnete
das Amtsgericht Konstanz ein vorläufiges Insolvenzverfahren über das Vermögen
der Sunways AG (SWW:GR, SWWG.DE, ISIN DE0007332207) mit Sitz in Konstanz. Der
vom Gericht bestellte vorläufige Insolvenzverwalter, Herr Dr. Thorsten Schleich,
hat den Vorstand der Sunways AG heute über folgende Tatsache informiert: Es
liegen abschließende Angebote für den Erwerb eines Teilbereichs der Sunways AG
vor. Der vorläufige Gläubigerausschuss und der vorläufige Insolvenzverwalter
befürworten den Abschluss eines entsprechenden Verkaufsvertrags, sobald das
Insolvenzverfahren eröffnet sein wird. Es ist beabsichtigt, bereits zuvor mit
einem der Interessenten eine Exklusivitätsvereinbarung zu unterzeichnen. Die
Erwerbsangebote betreffen insbesondere das Wechselrichtergeschäft der Sunways AG
inklusive Marke, Patente, Ausrüstung, Vorräte und den zugehörigen Mitarbeitern
sowie Vertriebs- und Verwaltungsbereiche. Nach Aussage des vorläufigen
Insolvenzverwalters wird der Ertrag aus dem Verkauf des Wechselrichtergeschäfts
jedoch nicht ausreichen, um den Aktionären der Sunways AG eine auch nur
teilweise Rückzahlung ihrer Investition nach Abschluss des Insolvenzverfahrens
in Aussicht stellen zu können. ...[...]

http://www.finanznachrichten.de/...s-wechselrichtergeschaefts-015.htm  

31878 Postings, 4627 Tage tbhomyAus die Maus...

 
  
    
23.04.14 16:06
"Nach Aussage des vorläufigen Insolvenzverwalters wird der Ertrag aus dem Verkauf des Wechselrichtergeschäfts jedoch nicht ausreichen, um den Aktionären der Sunways AG eine auch nur teilweise Rückzahlung ihrer Investition nach Abschluss des Insolvenzverfahrens
in Aussicht stellen zu können. ..."

Ausverkauf aller Assets zur Befriedigung der Gläubiger.

 

17576 Postings, 4968 Tage M.Minninger#149

 
  
    
23.04.14 16:14
Steht in Posting Nr. 148  

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben