China life Aktie (358060)

Seite 4 von 10
neuester Beitrag: 12.10.07 16:50
eröffnet am: 28.12.06 09:01 von: oligator Anzahl Beiträge: 235
neuester Beitrag: 12.10.07 16:50 von: PrinzFirlefan. Leser gesamt: 52868
davon Heute: 4
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  

20 Postings, 5835 Tage Hui13usa

 
  
    
08.01.07 18:07
aber ich wills wissen  

4723 Postings, 5855 Tage oligatorAlso dieser Kursverlaufsrichtung..

 
  
    
1
08.01.07 18:08
ist für die USA eher ungewohnlich, die sind doch eher fürs drücken des Kurses bekannt!

Da haben doch wohl einige Angst bekommen um etwas zu verpassen ;-)  
Angehängte Grafik:
b.png (verkleinert auf 99%) vergrößern
b.png

5570 Postings, 5868 Tage skunk.worksLFC

 
  
    
08.01.07 20:54
US RT LFC 53,00 +4,91 = 10,2%%%%%%%%%%%%%%%%%


          §viel Glück

American depositary receipts of China Life Insurance Co. Ltd., China's largest life insurer, jumped Monday, a day before the stock's trading debut on the Shanghai Stock Exchange.

Shares of China Life Insurance added $4.59, or 9.6 percent, to $52.66 in afternoon trading on the New York Stock Exchange with heavy trading volume.

Morningstar analyst Steve Ye in a client note said China has a "huge growth potential" for the industry, partially due to the country's economic boom.

"A cultural focus on planning for the long term, together with insufficient social security programs and rapid inflation in medical expenses also contribute to the increased demand for life insurance," wrote Ye. "We project that China's life insurance industry will grow by 15 percent annually for the next 10 years.  

5570 Postings, 5868 Tage skunk.worksChina Life

 
  
    
08.01.07 20:56
open information

China Life seen rising 60 pct in Shanghai listing
Reuters - January 08, 2007 2:46 AM ET






By Lu Jianxin

SHANGHAI, Jan 8 (Reuters) - China Life Insurance Co. 601628.SS2628.HK(LFC) is likely to jump around 60 percent when it begins trading in Shanghai on Tuesday as investors race to buy into the country's biggest life insurer, analysts said.

China Life raised 28.32 billion yuan ($3.6 billion) last month in China's second-largest domestic IPO. The offer attracted over $100 billion in orders and was nearly 30 times subscribed, a high number for a large-capital IPO.

The firm, which sold 1.5 billion new A shares or 5.3 percent of its expanded share capital, is the country's first insurer to list domestically and is viewed as a play on China's booming consumer sector and on its large, ageing population.

"Investors have become more familiar with China Life's business potential during its IPO period," said financial industry analyst Wu Yonggang at Guotai Junan Securities, one of the biggest local houses.

China Life's A shares are set to end their first day at 30 yuan or above against their initial public offer price of 18.88 yuan, according to a Reuters poll of six analysts.

The shares are expected to move in a 25-43 yuan range during the day, and many analysts said levels below 30 yuan would be good buying opportunities.

The pricing of the IPO was widely viewed as conservative, suggesting regulators wanted to preserve the Chinese stock market's bull run and giving investors plenty of incentive to bid China Life up on its first day.

In terms of traditional valuations, a rise to 30 yuan would leave China Life very expensive.

At the Shanghai IPO price, the stock is already around six times book value against 2.5 for the sector globally and 2.14 for American International Group Inc. (AIG), the world's top insurer, according to Reuters Research.

But the market is focusing instead on China's population of 1.3 billion, rapid growth of the insurance industry as Beijing dismantles a cradle-to-grave welfare system and China Life's share of nearly half of the domestic life insurance market.

"More of us are talking about 'new business value' in China Life, which is the undisputed leader in China's most important sunrise industry," said Wang Xiaogang at Orient Securities.

"This concept indicates the potential of an insurer," he said. "Research shows it gives China Life more than double the value of its Western counterparts over the next five to 15 years. Its earnings will see strong, sustained growth."

China Life has already secured many policies with durations of five to 15 years, analysts said. That means its domestic financial statements may actually understate its outlook, as domestic accounting standards focus on money already paid in.

"China Life will be helped by its status as the first insurer listed on a mainland bourse, and by the bull run on the stock market," said She Minghua at China Securities. The main Shanghai stock index .SSEC surged 130 percent last year.

"Investors who hope to share in the rapid growth of the domestic insurance industry and the strong stock market have no better choice than China Life for now," She added.

A rise of China Life's A shares to 30 yuan would leave them at a premium of 17 percent to the HK$25.60 price of the company's Hong Kong-listed H shares at midday on Monday.

That seems reasonable to many market watchers as the A shares of China's two biggest banks, Industrial & Commercial Bank of China 601398.SS 1398.HK and Bank of China 601988.SS3988.HK, are at premiums of 15-20 percent to their H shares despite stumbling in the last couple of days.

Its H shares have more than tripled in the last 12 months. ($1 = 7.81 Yuan)  

4723 Postings, 5855 Tage oligatorkleine Schlußrally bei den Amies ;-) o. T.

 
  
    
08.01.07 22:18
 
Angehängte Grafik:
China_Life_SK.png (verkleinert auf 99%) vergrößern
China_Life_SK.png

1170 Postings, 6888 Tage andy1964Schluss USA

 
  
    
08.01.07 22:21
Last Trade: 53.91
Trade Time: 4:00PM ET
   Change:§ 5.84 (12.15%)
Prev Close: 48.07
     Open:     51.20
      Bid:       N/A 
      Ask: N/A§
1y Target Est: 38.24

                                        §Day's Range: 50.50 - 54.03
52wk Range: 13.48 - 57.85
   Volume: 4,972,500§
Avg Vol (3m): 1,334,190
Market Cap: 36.07B
P/E (ttm): 21.74
EPS (ttm): 2.48
Div & Yield: 0.09 (0.20%)  

5570 Postings, 5868 Tage skunk.works;-) o. T.

 
  
    
08.01.07 22:35

5104 Postings, 8083 Tage BiomediBin klein eingestiegen. USA after hours + 1,5%

 
  
    
08.01.07 23:25
Muesste morgen doch ganz gut aussehen. werde dann wohl noch nachkaufen. @skunk: Bist Du noch in CHL drin?  

5570 Postings, 5868 Tage skunk.worksLFC

 
  
    
09.01.07 06:56
Greetings

HK -4,28% 25,7-1,15HK$  ...Mittagspause  


@bio:chl yes,   3G fantasie( neues konsortium, etc) 'durchhalten bis olymia.....mmmmh)

viel Glück  

5570 Postings, 5868 Tage skunk.worksChina Life

 
  
    
09.01.07 07:04
SH open (off 18,8) 37y hi 39,12y (3,84e)!!!


Rem HK 25,7 = 2,52e
 

4723 Postings, 5855 Tage oligatorChina Life 09.01.07

 
  
    
09.01.07 07:47
Nachricht vom 09.01.2007 | 08:05    

China Life A-Share IPO +107%, jetzt Platz 2 vor Allianz und AXA


Hongkong/Shanghai 09.01.07 (emfis.com)
Chinas größter Versicherer hatte heute seinen großen Auftritt an der Shanghaier Börse. Das Unternehmen platzierte 1,5 Mrd. A-Shares zu einem Ausgabepreis von 18,88 Yuan pro Shares. Die Erwartungen waren hoch und wurden übererfüllt.

Die Aktien schnellten um 107 % auf 39 Yuan und liegen damit komplett über allen Prognosen, welche einen Bereich von 30 Yuan vorgaben. Die Aktie war im Vorfeld 49- fach überzeichnet.
Die Investoren schichteten massiv um und die H-Shares rutschten im Vormittagshandel um 4,28 Prozent auf 25,70 HKD ab.
Mit diesem Börsengang avanciert der chinesische Versicherer, nach Marktkapitalisation, auf den zweiten Platz aller Versicherer Weltweit und hat die Global player AXA und Allianz auf die Plätze verwiesen.  

18340 Postings, 6508 Tage pfeifenlümmelWas soll der Quatsch,

 
  
    
09.01.07 10:45
weshalb fallen die Kurse in Hongkong, wenn die A-shares hoch schnellen?  

5570 Postings, 5868 Tage skunk.worksLFC

 
  
    
3
09.01.07 11:16
"eshalb fallen die Kurse in Hongkong, wenn die A-shares hoch schnellen?"

Viele Analysten sehen die A shares als zu hoch eingestuft und den Preis schon in die H shares eingerechnet.
Gleichzeitig gab es eine Welle von "Gewinnmitnahmen" in hk: der Kurs zog erst an, dann die VerKäufe der Kurs fiel und steht, siehe auch ganz am Ende wieder EinKäufe.

In manchen Berechnungen wird davon gesprochen "den support" um die 24HK zu "testen".

Tatsächlich wird die Aktie ja fast 90% höher in SH als in HK gehandelt. Auf Grund der Gestzte der Behörde ist ein direkter Tausch nicht möglich. Wie beschrieben war die IPO mehr als 40x überzeichnet, allerdings können die institutionellen Anleger die shares nicht vor 3 Mon verkaufen (Sperrfrist), dass wiederum berühigt" den Handel und sie wird morgen (oh ein Hellseher am Werk) "nicht ganz so tief" stürzen, wenn überhaupt.

Dazu kommt die Geld/Jahreszeitbedingte (was'n Quatsch) Rotation des Geldes: Vernachlässigte Sektoren werden gepusht und investiert (siehe die letzten Tage der Immo sektor in  China), das Geld muss ja irgendwo herkommen und wenn ich (nicht persönlich) geug Geld habe lagere ich es um wo ich neue Chancen sehe....

Siehe die IPO der ICBC: "am Tag danach" ist erst 'mal nichts opassiert, bis sich der Kurs stabilisiert hat, dann sogar zeitweise rückläufig war und jetzt "den normalen"Gang geht.
Interessant ist die kleine Meldung dass LFC mit Templeton (!) ein joint venture "zur Verwaltung" der Milliarden eingegangen ist.

Wir sprechen jetzt nicht mehr von "einem Versicherungsunternehmen" sondern von einem Dinosaurier, der gigantisch ist und sich dementsprechend langsam bewegen wird.

Ein weitere Unsicherheitsfaktor ist die "Auf" Wertung des yuan/Rim zum US$ und des eu
auch hier ist man ein wenig aufgewacht und versucht zu analysieren wie gut bzw welche pot Nachteile dies mitsichbringt.

Dazu kommt das der Versicherungssektor generell mit dem ca 5-10fachen der zu erwartenden Gewinne, etc gehandelt wird und wir jetzt (EU 11:06 Uhr) bei LFC mit dem ...60-100 fachen rechnen...mmmh.

Gestern war enorm viel Fantasy in EU und EU/D am arbeiten, eine schöne Euphorie und wer dann gestern abend verkauft und den ein oder anderen put nachgelegt hat, wurde heute nicht enttäuscht, "denn es war fast immer so". Da sind wir wieder bei der "Psychologie".
Zudem weiss ja der ein oder andere mehr als "wir"  und dirigiert das ganze;
schau Dir den Weg der Aktie seit Weihnachten , vielleicht schon seit Bekanntgabe der IPO an, wann wurden welche Gewinne vetrzeichnet, und dann kommt sie IPO doch noch zwei Tage eher als geplant "rüber"....

Nur um zu sagen (meine subj Meinung) wer ein bisschen Zeit hat wird nicht enttäuscht, allerdings gehe ich davon aus, dass es noch ein wenig ho und ru geht.
Und wer keine Zeit hat konnte bei cleveren Optionshandel in den letzten 2 Arbeitswochen +/- 80% machen.......mmmmh

Anyhow, lass uns mal sehen wie weit die US alles wieder nachvollzieh und ob morgen früh die Versicherungs und Bankbranche HK wieder kommt oder die Verluste ausweitet.

Genug gelabert, kennt ihr ja sowieso alles schon..

Hoffe für alle investierten das Beste; viel Glück  

5570 Postings, 5868 Tage skunk.worksChina Life

 
  
    
09.01.07 12:33

E-mail | Comments | E-Mail Newsletters | My Yahoo! | RSS

AFX News Limited

01.09.07
AFX

'China Life's strong A-share debut triggered heavy buying interest, and fresh funds were seen flowing in to hunt for bargains amongst laggard stocks,' said Cai Junyi, an analyst at Shanghai Securities.

'With the earnings season about to kick off soon, companies that have forecast significant growth in profits will likely outperform in the short run,' said Chen Huiqin, an analyst at Huatai Securities.

China Life Insurance ended at 38.93 yuan on its debut on the Shanghai Stock Exchange, up 106.2 pct from its initial public offering price of 18.88 yuan.

'The current price is a bit irrational and I think the market has given China Life too much of a premium. Taking the long-term perspective, its return on assets is unlikely to justify the high valuation,' said Qiu Zhicheng, a financial industry analyst at Haitong Securities.

'In the short term though, the movement of China Life's A-shares will continue to deviate from fundamentals due to the recent bullish sentiment,' Qiu added.

Financial issues were boosted by China Life's strong performance.  

5570 Postings, 5868 Tage skunk.worksLFC

 
  
    
09.01.07 12:39
US pre market  Pre-Market: 49.88 -4.03 (-7.48%)

gestern ca +12%

Milchmädchenrechnung: Gewinn heute +/- 5%

;-)  

5570 Postings, 5868 Tage skunk.worksLFC Komentar

 
  
    
09.01.07 12:46
.....
Für die Analysten von Credit Suisse ist China Life der teuerste Versicherungstitel der Welt. Tatsächlich: Bloomberg zufolge handelt die China-Life-Aktie mit einem Kurs-Buchwert-Verhältnis von 7,7. AIG dagegen kommt nur auf ein Verhältnis von 1,9. Für ING ist das 2,1-fache, für Allianz bloß das 1,5-fache des Buchwertes zu zahlen.

?In China achten die Leute nicht so sehr auf den Preis?, zitiert Bloomberg Khiem Do von Baring Asset Management. Schließlich werde der Markt mit Geld geradezu überschwemmt. Im vergangenen Jahr hatte der Shanghai Composite Index 135 Prozent zugelegt. China-Fonds waren die großen Gewinner und machten in Fondsranglisten die ersten Plätze unter sich aus (siehe auch: China-Fonds sind die Spitzenreiter).

Der zweite Versicherer in den Startlöchern

China Life ist also kein Einzelfall, der chinesische Aktienmarkt boomt. So erlebten 2006 schon staatliche Großbanken wie Bank of China und Industrial and Commercial Bank of China (ICBC) fulminante Börsengänge. Nun wollen die chinesischen Versicherungsunternehmen dem Beispiel folgen. Nach China Life Insurance bereitet auch der zweitgrößte Versicherer der Volksrepublik, Ping An Insurance, sein Festlandsdebüt vor.



China Life ist ohne Frage ein Versicherer mit großen Chancen auf einem spannenden Markt. Die Chinesen haben bei Lebensversicherungen einen gigantischen Nachholbedarf - und bald auch das Geld, sich diese leisten zu können, so die Wette.

Doch die derart hohe Bewertung der Aktie rechtfertigt das nicht. Das meinen auch die Investoren in Hongkong. Während der Titel in Schanghai mehr als 100 Prozent an Wert gewann, verlor er in Hongkong über vier Prozent.

Aktie heruntergestuft

In Hongkong kosten die Aktien nun umgerechnet nur halb so viel wie in Schanghai. Wie passt das zusammen? Analysten interpretierten den Kursrückgang in Hongkong als Hinweis darauf, dass einige Anleger wohl nicht mit einem Verharren des Kurses in Schanghai auf dem hohen Niveau rechneten.

JP Morgan stufte die China-Life-Aktie vor einigen Tagen sogar von ?Overweight? auf ?Underweight? herunter. Der Grund: Die Titel waren zu stark gestiegen. Allein in den vergangenen zwölf Monaten hatte sich der Kurs mehr als verdreifacht.

Zum Einsteigen zu spät, zum Aussteigen zu früh?

Chinas Aktienmarkt ist überhitzt und schreit nach einer Korrektur. Die Frage ist nur, wann diese kommt. Derzeit scheint es für einen Einstieg eindeutig zu spät zu sein - die Kursreaktion von China Life zeugt von ungesunden Exzessen.

Wer dagegen schon in über China-Fonds oder Zertifikate in Yuan-Aktien investiert ist, sollte zwei Punkte bedenken: Wenn er jetzt aussteigt, könnte er weitere Gewinne verpassen, schließlich wird der Markt wahrscheinlich nicht morgen schon zusammenbrechen. Wenn er die Wertpapiere aber behält, besteht die Gefahr, dass er seine Anteilsscheine im Fall der Fälle nicht schnell genug wieder verkaufen kann. Er darf den Markt auf keinen Fall aus den Augen verlieren, um rechtzeitig reagieren zu können.

http://www.faz.net/s/...E6B43D3E9EBDCE7979~ATpl~Ecommon~Scontent.html  

18340 Postings, 6508 Tage pfeifenlümmelzu #88

 
  
    
09.01.07 15:15
Also gibt es für dieselbe Aktie zwei verschiedene Märkte, die streng getrennt sind; der eine für die Doofen in Shanghai, die den doppelten Preis pro share bezahlen und für die Schlauen, die die Aktie im Vergleich dazu zum Discount bekommen. Irgendwie eine Lachnummer, die chinesischen Verhältnisse.  

23 Postings, 5739 Tage O1991Eröffnung bzw. Kursziele für Ende Jan ?

 
  
    
09.01.07 21:01
Hallo

Was denkt ihr kommt morgen für ein Eröffnungskurs zusammen ?  

5570 Postings, 5868 Tage skunk.workswas passiert den in HK ??

 
  
    
10.01.07 06:45
grössster turnver, -6,64%%%%%%  und unter !!!!24HK$!!!!!!

2628 CHINA LIFE 23.9 1.7 6.64 3,497,721 142,764

viel Glück  

5570 Postings, 5868 Tage skunk.works--LFC--

 
  
    
1
10.01.07 06:51
Oil, telecoms drag HK shares to 2-½ wk low

By Rita Chang

HONG KONG, Jan 10 (Reuters) - Hong Kong blue chips fell 1.8 percent and China plays declined 3.5 percent on Wednesday, tracking sharply lower Asian markets, as persistent profit-taking in the telecoms and mainland financial sector weighed.

Some oil stocks buckled after crude prices  briefly touched a year-and-a-half low overnight, with PetroChina Co. Ltd. (0857.HK: Quote, Profile , Research) falling 3.3 percent to HK$9.9 and CNOOC (0883.HK: Quote, Profile , Research) dropping 2.2 percent to HK$6.71.
Reuters Pictures


By midsession, the benchmark Hang Seng Index <.HSI> had tapped 2-½ week lows before settling down 366.12 points at 19,531.96 and putting blue chips below their 14-day moving average.

"When the market falls to 19,400, I think we'll meet the bottom and then there will be bargain-hunting," said Kingston Lin, associate director at Prudential Brokerage Ltd, adding the index could reach that level this week..



Turnover was HK$37.6 billion (US$4.8 billion), in line with Tuesday morning's HK$37.1 billion.

China Mobile (0941.HK: Quote, Profile , Research), the biggest drag on the blue chips, slid 2.1 percent to HK$65.05. China Unicom (0762.HK: Quote, Profile , Research) plunged 6.4 percent to HK$10.24 after Bear Stearns downgraded the stock to "peer perform" from "outperform", citing stretched valuations.

China Telecom (0728.HK: Quote, Profile , Research) fell 2.8 percent to HK$3.80.

Mainland financials also suffered steep losses following their stellar run, with China Life (2628.HK: Quote, Profile , Research), the biggest drag on the H shares, tumbling 6.6 percent to HK$23.90.
Reuters Pictures
Photo

Editors Choice: Best pictures
from the last 24 hours.
View Slideshow

Ping An Insurance (Group) Co. of China Ltd. (2318.HK: Quote, Profile , Research) plummeted 5.2 percent to HK$37.65.

Industrial & Commercial Bank of China (1398.HK: Quote, Profile , Research) declined 2.8 percent to HK$4.55 and Bank of China (3988.HK: Quote, Profile , Research) skidded nearly 3 percent to HK$3.97.

On the plus side, investors switched into laggards and low-risk sectors like gas and utilities and mainland toll road operators.

Anhui Expressway Co. Ltd. (0995.HK: Quote, Profile , Research) jumped 2.6 percent to HK$6.68, earlier setting a new peak. Jiangsu Express (0177.HK: Quote, Profile , Research) gained 1.4 percent to HK$5.10.

Hong Kong and China Gas Co. Ltd. (0003.HK: Quote, Profile , Research) (Towngas) gained 1 percent to HK$17.62 and power company CLP Holdings (0002.HK: Quote, Profile , Research) rose 1.2 percent to HK$56.35. (US$1=HK$7.8)  

5570 Postings, 5868 Tage skunk.worksLFC

 
  
    
10.01.07 07:05
..da ist ja noch Platz nach unten.....:-(  
Angehängte Grafik:
big.gif (verkleinert auf 88%) vergrößern
big.gif

5570 Postings, 5868 Tage skunk.worksLFC

 
  
    
10.01.07 07:06
...viel Platz, hoffentlich kommen bald die 19400 ds die "Schnäppchenjäger" zulegen...  
Angehängte Grafik:
sc.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
sc.png

5570 Postings, 5868 Tage skunk.worksChina Life zu Einstandskursen

 
  
    
10.01.07 07:11
Overall Short Intermediate Long
Neutral (-0.17) Bearish (-0.25) Neutral (-0.19) Neutral (-0.08)

US 9.1.06

BUY-IF
          
48.360§
-5.5500 -10.29%
Candlestick Analysis
Today?s Candlestick Patterns:
Black Candlestick
                    §
Candlestick Pattern

Today a Black Candlestick was formed. This represents normal selling pressure.

Analyst Jaywalk  still 2,07 = BUY  

5570 Postings, 5868 Tage skunk.worksChina Life come back ? o. T.

 
  
    
10.01.07 08:36

18340 Postings, 6508 Tage pfeifenlümmelKorrektur musste

 
  
    
1
10.01.07 13:37
ja irgendwann kommen; schätze mal, dass bei 45 der Kurs wieder dreht. RSI und Stochastik schon ziemlich unten. Wie steht der Kurs in Shanghai eigentlich?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben