China life Aktie (358060)

Seite 1 von 10
neuester Beitrag: 12.10.07 16:50
eröffnet am: 28.12.06 09:01 von: oligator Anzahl Beiträge: 235
neuester Beitrag: 12.10.07 16:50 von: PrinzFirlefan. Leser gesamt: 52881
davon Heute: 10
bewertet mit 22 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  

4723 Postings, 5857 Tage oligatorChina life Aktie (358060)

 
  
    
22
28.12.06 09:01
Ist der größte Chinesische Versicherungskonzern und die muß man einfach auf der Watchliste haben ;-)

Der Jahreschart spricht auch für sich!  
Angehängte Grafik:
China_Life.png
China_Life.png

4723 Postings, 5857 Tage oligatorEnorme Stärke...

 
  
    
28.12.06 09:05
Nachricht vom 27.12.2006    

China Life legt weiter kräftig zu, China IPO unter H-Shares

Hongkong 27.12.06 (emfis.com)
An dem Anfang Januar in Shanghai anstehenden Börsengang von China Life Insurance sind hohe Erwartungen geknüpft, aber auch eine kräftige Nachfrage. Das Unternehmen wird 1,5 Mrd. A-Shares zu einem Preis von 18,88 Yuan pro Shares platzieren. Das ist das obere Ende der Preisspanne, liegt aber erheblich unter dem H-Share Kurs in Hongkong.

Mit diesem IPO nimmt Chinas größte Versicherungsgesellschaft umgerechnet etwa 3,62 Mrd. US Dollar ein.
Trotz des Discount zur Hongkonger Börse, steigt dort die Aktie um satte 9,5 Prozent auf 26,65 HKD und schaffte mit 27 HKD bereits ein neues Allzeithoch.
Hintergrund für den satten Anstieg ist die genannte Nachfrage an der Shanghai Stock Exchange. Dort wurden bis zu 26,8 Yuan pro Shares geboten, so dass Marktbeobachter am ersten Handelstag mit einem Kursschub bis in den Bereich von 30 Yuan rechnen. Große Fondgesellschaften, welche bereits in den H-Shares investiert sind, werden auch nach den A-Sahres greifen. Da es hier aber eine "Knappheit" gibt, werden die A-Shares wohl perspektivisch über den Preis der H-Shares gehandelt, ist sich Dorris Chen Huanming von BNP Paribas in Shanghai sicher  

4723 Postings, 5857 Tage oligatorDer staatliche Versicherer China Life....

 
  
    
28.12.06 09:24

China Life überholt Allianz
von Mark Böschen (Frankfurt)
Der staatliche Versicherer China Life hat das Dax-Mitglied Allianz als drittgrößten Branchenwert an der Börse abgelöst. In Erwartung eines erfolgreichen Drittlistings in Schanghai stieg die Aktie in Hongkong und New York um 9,5 Prozent, dadurch wuchs der Börsenwert auf umgerechnet 69,8 Mrd. Euro.
ANZEIGE


China Life Insurance in Hongkong
   
Über zwei Drittel der Aktien hält der chinesische Staat. Die Allianz ist an der Börse 67 Mrd. Euro wert. Gewichtiger sind nur der US-Konzern American International Group (AIG) mit 142 Mrd. Euro und der niederländische Finanzkonzern ING mit 75 Mrd. Euro. Hinter Allianz folgt die französische Axa (64 Mrd. Euro).

Der Aufstieg Chinas verändert die Weltbörsen. In der laufenden Woche hat bereits die Industrial and Commercial Bank of China (ICBC) den Rang als drittgrößter Finanzwert erreicht und die britische Bank HSBC verdrängt. Vor ICBC liegen nur noch Citigroup und Bank of America. Platz acht und neun halten zwei weitere Staatsbanken, Bank of China und China Construction Bank.


Hinter dem Aufstieg in der Börsenrangliste steht die enorme Kursrally chinesischer Banken und Versicherer. ICBC legte seit dem Handelsstart Ende Oktober um 75 Prozent zu, China Life vervierfachte den Aktienkurs seit Jahresbeginn fast. Allein in den vergangenen zehn Handelstagen sprang der Kurs um 42 Prozent, nachdem China Life angekündigt hatte, bis zum 11. Januar auch in Schanghai an die Börse zu gehen. Die Kapitalerhöhung um 5,3 Prozent wird am oberen Ende der Spanne für 18,88 Yuan zugeteilt, teilte China Life am Mittwoch mit. Der Versicherer nimmt 2,8 Mrd. Euro ein, was den Börsenwert zum aktuellen Kurs auf 73 Mrd. Euro steigern würde.

Entwicklung der Marktkapitalisierung von China

Die Emission sei 28-fach überzeichnet gewesen, teilte China Life mit. Am Mittwoch schlossen die Aktien bei 27,20 Hongkong-Dollar (27,36 Yuan), gut 40 Prozent über dem Platzierungspreis. "Die einzige Frage ist, ob der Kurs in Schanghai am ersten Handelstag um 30 oder um 100 Prozent steigt", sagte Dorris Chen, Analystin bei BNP Paribas in Seoul. Die Aktie sei attraktiv, denn China Life decke die Hälfte des chinesischen Lebensversicherungsmarktes ab, sagte Chen. Außerdem gelte die Aktie ausländischen Investoren als Vehikel, um in den abgeschotteten chinesischen Aktienmarkt zu investieren, obwohl der Konzern nur 15 Prozent des verwalteten Kapitals dort investiert habe. Ferner seien die Prämieneinnahmen 2006 stark gewachsen, was jedoch 2007 wegen der schärferen Konkurrenz durch Aktienfonds um Anlegergelder nicht anhalten werde, sagt Chen, deren Kursziel 18 Hongkong-Dollar ist.

Der Broker Kim Eng in Singapur nannte die Bewertung von China Life mit dem über 36-Fachen des geschätzten Gewinns bereits vor dem jüngsten Anstieg "überzogen". Der europäische Stoxx Branchenindex Versicherer liegt nur beim 11-fachen Gewinn. Analysten erwarten für China Life 2006 bei 11,7 Mrd. Euro Umsatz einen Gewinn nach Steuern von 1,4 Mrd. Euro. Die Allianz erzielte allein in den ersten neun Monaten 5,6 Mrd. Euro Gewinn bei 76,3 Mrd. Euro Umsatz.  

4723 Postings, 5857 Tage oligatorEtwas Aktuelles...

 
  
    
28.12.06 09:34
China Life locks 832b yuan


Thursday, December 28, 2006

Looking to be one of the leading stocks in China's A-share market, China Life Insurance (2628) Wednesday announced its yuan-denominated shares will be priced at 18.88 yuan (HK$18.78) - the top end of the indicative price range and representing 97.8 times 2005 earnings, according to China accounting standards.

The insurer has locked up a total of 832.54 billion yuan through the bidding period and online subscription.

China Life's A-share sale attracted about 13.6 billion share applications from institutional investors during Monday's and Tuesday's bidding period, which locked up about 256.826 billion yuan.

Tuesday's online subscription received 30.494 billion share applications, freezing 575.72 billion yuan.

Among the 1.5 billion A shares, 600 million shares, or 40 percent of the shares sold, will be allocated to 19 strategic investors including the National Social Security Fund, COFCO Group, Baosteel Corp, CNOOC Group and China Reinsurance Group.

These investors will have a lockup period of one year, during which they will not be allowed to sell any of their shares.

Mainland financial companies including Ping An Insurance (2318), China Pacific Insurance and funds managed by the five big lenders such as China Construction Bank (0939), Bank of China (3988) and Industrial and Commercial Bank of China (1398) were among the 279 institutional companies which were allocated 22.5 percent of the enlarged capital.

The allocation ratio was 2.205 percent.

Online subscription, which included both institutional investors and retail investors, was allocated the remaining 37.5 percent of enlarged capital with a ratio of 1.9676 percent.

Local investors shared the same bullish outlook, causing the price of China Life's H shares to jump 11.7 percent.

The shares closed at HK$27.2 Wednesday, with turnover of HK$3.24 billion and 121 million shares changing hands.

One of the mainland's major securities firms, China Merchants Securities, has set China Life's target price at 35 yuan per share in one year, or 90 yuan - a threefold increase - in three years' time.

"Being part of a robust growing industry with high growth potential, China Life will definitely be one of the anchor stocks in Shanghai when it is listed," said a Shanghai-based fund manager who has applied for the A shares on offer.

"I expect the shares will reach at least 30 yuan per share on its debut," said an optimistic A-share applicant.

The applicant said China Life, along with Industrial and Commercial Bank of China (1398) and CITIC Securities, will lead the direction of the indices.  

6409 Postings, 5936 Tage Ohiosehr gut o. T.

 
  
    
28.12.06 09:51

4723 Postings, 5857 Tage oligatorOhio..

 
  
    
28.12.06 10:00
danke, danke ;-)

Es sind sehr große Küfer am Ball!


09:20:28 2,71 11000
09:19:31 2,70 15000
09:19:00 2,70 2000
09:18:50 2,75 1000
09:18:25 2,74 250000 <<<<<<<<
09:16:32 2,66 30000
09:13:43 2,65 1000
09:13:27 2,65 7300  

6409 Postings, 5936 Tage Ohiochina

 
  
    
1
28.12.06 10:06

Tages-Vol.
1,26 Mio.

Gehandelte Stück
463.177

ich sehe es ..
und stell dir mal vor nur ein kleiner teil der vielen vielen chinesen kennen diese firma und in 10 jahren hat die vielleicht 10.000 % gemacht ??

wie war das damals mit Microsoft in der garage in den USA  ?` ach computer .. so ein schwachsinn .. kauft doch nie einer .. und computer wurden dann ja auch nie welche verkauft ..lol lol lol


 

4723 Postings, 5857 Tage oligatorSehr schön ...

 
  
    
28.12.06 11:13
.. wir näheren uns der 3 Euro Marke, langsam aber sicher ;-)
über

2 mio. Umsatz schon, spricht für sich!  
Angehängte Grafik:
China_Life_3_Monate_Chart.png
China_Life_3_Monate_Chart.png

4723 Postings, 5857 Tage oligatorChina Life höhere Marktkapitalisierung als Allianz

 
  
    
28.12.06 12:19
Presse: China Life weist höhere Marktkapitalisierung als die Allianz aus



11:51 28.12.06

Peking (aktiencheck.de AG) - Die Aktie des Lebensversicherers China Life Insurance Co. Ltd. (ISIN CN0003580601/ WKN 358060) konnte nach den kräftigen Kursgewinnen in den vergangenen Handelstagen laut einem Zeitungsbericht die Allianz SE (ISIN DE0008404005/ WKN 840400) in punkto Marktkapitalisierung überflügelt.

Nach Berechnungen der "Financial Times Deutschland" kletterte die Marktkapitalisierung des chinesischen Lebensversicherers nach dem gestrigen Kurssprung von 9,5 Prozent auf umgerechnet 69,8 Mrd. Euro. Die Allianz bringt aktuell lediglich rund 67 Mrd. Euro auf die Börsenwaage. Seit Jahresbeginn hat sich der Kurs von China Life laut dem Bericht nahezu vervierfacht, wobei die Aktie in den vergangenen zehn Handelstagen ein Plus von rund 42 Prozent vorweisen konnte.

Hintergrund der starken Performance ist die Ankündigung von China Life, wonach man bis zum 11. Januar auch in Schanghai an die Börse gehen wird. China Life ist bereits an den Börsen von Hongkong und New York notiert. Die Kapitalerhöhung um 5,3 Prozent wird am oberen Ende der Spanne für 18,88 Yuan zugeteilt, teilte China Life am Mittwoch mit. Der Versicherer nimmt 2,8 Mrd. Euro ein, was den Börsenwert zum aktuellen Kurs auf 73 Mrd. Euro steigern würde, hieß es weiter.

Die Aktie von China Life notierte zuletzt bei 27,00 Hongkong-Dollar, während die Allianz aktuell 0,45 Prozent auf 155,46 Euro abgibt. (28.12.2006/ac/n/a)

Quelle: aktiencheck.de
 

4723 Postings, 5857 Tage oligatorJetzt ist der Kurs aber Ausgebrochen 2,77 ;-) o. T.

 
  
    
28.12.06 13:11

4723 Postings, 5857 Tage oligatorLink für den Chart (USA)

 
  
    
28.12.06 14:03

4723 Postings, 5857 Tage oligatorVorzeichen für Chinesische Aktien stehen weitehin.

 
  
    
1
28.12.06 14:49
.. auf Grün!

EM Stocks Review: Weiterhin gute Stimmung in Asien

28.12.06 (emfis.com) Die asiatischen Aktienmärkte konnten sich am Donnerstag überwiegend weiter nach oben entwickeln. Insbesondere die in Hongkong notierten China-Titel kamen prächtig voran.

Für positive Stimmung sorgten insbesondere die guten US-Vorgaben und die Daten vom dortigen Immobilienmarkt. Dort waren die Verkäufe neuer Eigenheime im November um 3,4 Prozent ? und damit überraschend stark ? angestiegen. Gleichzeitig ergab sich auf Jahressicht ein Preisanstieg um 5,8 Prozent. Verknüpft mit den niedrigeren Rohölnotierungen stimulierte dies die Hoffnung, dass die amerikanischen Verbraucher auch künftig für asiatische Konsumartikel genug Geld in der Tasche haben sollten. Angesichts dessen entwickelte sich insbesondere der Exportsektor robust.

Aktien aus dem Stahlsegment profitierten wiederum von der Meldung, dass die Werft Samsung Heavy Industries ihre Flachstahlkäufe in China im kommenden Jahr mehr als verdoppeln werde. Vor diesem Hintergrund erschienen die Aussichten für den gesamten Industriezweig wieder in den buntesten Farben.

Der japanische Nikkei 225 kam allerdings lediglich um 0,01 Prozent auf 17.224 Punkte voran. Hier hatten zuvor die Daten zur Industrieproduktion etwas enttäuscht. Zudem setzten in der zweiten Handelshälfte Gewinnmitnahmen ein. Im Stahlsektor wurden allerdings üppige Kursaufschläge verbucht. Hier stiegen Nippon Steel um weitere 5,3 Prozent und Kobe Steel um 3,01 Prozent. Honda Motor gewannen 1,1 Prozent und Nissan Motor 0,9 Prozent hinzu.












In Taiwan, wo vorgestern immerhin ein Beben der Stärke 6,7 stattgefunden hat, verlor der TAIEX lediglich 0,25 Punkte auf 7732 Zähler. Vor allem Aktien aus dem Technologiesektor wurden wieder nachgefragt. So legten Hon Hai Precision 087 Prozent zu, Powerchip Semiconductor stiegen um 2,79 Prozent und ProMOS um 1,07 Prozent. Chunghwa Telecom erholten sich um 0,25 Prozent. Der Konzern hatte bekannt gegeben, mit einem Erdbebenschaden von rund 100 Millionen NT$ zu rechnen. Acer verbesserten sich um 1,34 Prozent und United Microelectronics um 1,0 Prozent. Dagegen gaben Taiwan Semiconductor 0,45 Prozent ab.


Der koreanische Kospi stieg um 0,66 Prozent auf 1434 Stellen. Dabei waren insbesondere jene Titel gefragt, die zuletzt etwas zurückgeblieben waren. So legten die Papiere des Versorgers Kepco 2,54 Prozent zu. Auch im Elektroniksektor fand eine Erholung statt. Dort verbesserten sich Samsung Electronics um 0,16 Prozent und Hynix Semiconductor um 0,55 Prozent. Kia Motors gewannen 1,13 Prozent hinzu, Hyundai Motor stiegen um 0,15 Prozent. Vergleichsweise zurückhaltend blieb man dagegen für den Einzelhandelssektor, dessen weitere Entwicklung von der Binnenkonjunktur abhängt. So verbilligten sich etwa Hyundai Department Store um 0,71 Prozent.

In Hongkong gelang es dem Hang Seng Index, erstmals oberhalb von 20.000 Punkten zu schließen. Der Leitindex verbesserte sich um 1,4 Prozent auf 20.001 Zähler. Im Handelsverlauf wurde bei 20.038 Stellen ein neues Allzeithoch erreicht. Robust entwickelten sich unter anderem die Aktien aus dem Kommunikationssektor. So zogen China Mobile um 2,95 Prozent an, China Unicom kletterten um satte 9,12 Prozent nach oben. Dagegen gaben China Netcom nach dem gestrigen Kursplus von 31 Prozent wieder 15,5 Prozent ab. Auch im Finanzsektor kam es teilweise zu Gewinnmitnahmen. Während sich etwa Bank of China um weitere 1,72 Prozent verbesserten, gaben ICBC 1,2 Prozent ab. China Life verbilligten sich um 0,74 Prozent, nachdem die Aktie gestern um 12 Prozent nach oben geschossen war. Der Versicherer hatte den Startkurs für das IPO in Shanghai am oberen Ende der Preisspanne festgesetzt.  

4723 Postings, 5857 Tage oligatorLangsam wurde das Interesse der Investoren geweckt

 
  
    
28.12.06 18:20
.. kann man ganz gut an dem Umsatzvolumen ablesen, mittlerweile knapp 6 mio. allein in Deutschland ;-)  

4723 Postings, 5857 Tage oligatorHammer Umsatz drüben!

 
  
    
28.12.06 20:59

4723 Postings, 5857 Tage oligatorUSA schließt leicht grün ;-)

 
  
    
1
29.12.06 07:20
Schlusskurs New York : 139,40 $ (after hours)  
Angehängte Grafik:
China_Life_SK.png (verkleinert auf 99%) vergrößern
China_Life_SK.png

4723 Postings, 5857 Tage oligatorChina Life macht seit langem Endlich eine ..

 
  
    
29.12.06 10:33
..kleine Gap Schließung, bei dem Umsatzvolumen ist nur eine Frage der zeit bos man hier Kurse über 3 Euro sieht ;-)  

4723 Postings, 5857 Tage oligatorDer Chart sieht immer noch super aus! o. T.

 
  
    
29.12.06 10:46
 
Angehängte Grafik:
China_Life.png
China_Life.png

5570 Postings, 5870 Tage skunk.worksChina Life

 
  
    
1
29.12.06 12:04
Greetings

denke oli hat recht, der graph sieht immer noch gut aus, auch heute in HK nach Abschlussbesprechung
interessant der Anfang (hohe Bewegung ) und vor allem Schluss einkauf !!!!

warten bis zur Shanghai IPO und Inlands IPO, danach neue Bewertungs
viel Glück



 
Angehängte Grafik:
2628_intraday_e.png (verkleinert auf 98%) vergrößern
2628_intraday_e.png

4723 Postings, 5857 Tage oligatorChina Life hält sich wirklich Stabil nach dem ..

 
  
    
29.12.06 13:40
.. Rassanten Anstieg ;-)


Allgemein zu der Hang Seng Index (China Börse) ...

Marginal leichter beendeten die Aktienwerte in Hong Kong die erste Handelshälfte im Sog der schwachen US-Vorgaben.
Der Leitindex Hang Seng notierte zur Pause mit 0,2 % aber glücklicherweise nur marginal im negativen Terrain auf einem Zwischenstand von 19.964,37 Indexpunkten.
Leider konnte auch in der zweiten - stark verkürzten Handelshälfte - kein positiverer Schwung mehr aufkommen.

Schlussendlich notierte der Hang Seng Index zum Handelsende mit 0,2 % im roten Bereich auf einem Endstand von 19.971 Indexpunkten.
Negativ stimmte vor allem die Tatsache, dass der Leitindex damit deutlich unter seinem bei 20.049 Indexpunkten erreichten Verlaufshoch schliessen musste.
Der Hang Seng Index konnte sich damit in diesem Jahr um enorme 34 % verbessern.  

5570 Postings, 5870 Tage skunk.worksCHL +166%

 
  
    
1
29.12.06 15:46
Greetings

schon wieder: + 166,66%....mit Datum von gestern

    139.15§ Open: N/A   Mkt Cap: 93.11B   P/E: 80.43
High: N/A   52Wk High: 146.50   F P/E: 41.66
+86.97 (166.66%) Low: N/A   52Wk Low: 35.07   Beta: 1.22
Dec 28, 4:01PM ET

dann
RT beim broker
CHINA LIFE INS CO LTD SPON ADR REP H (LFC: NYSE)
Financial : Insurance (Life)
Last Price Today's Change Bid size Ask size Volume Trade
     50.79§-1.39 (-2.66%) 50.76 x900 50.80 x5,000 501,000
      Open 51.50
§
viel Glück

Interessant wird wie es bei Börsenschluss aussieht...

ach - Happy NY 2007  

5570 Postings, 5870 Tage skunk.worksLFC

 
  
    
29.12.06 15:56
HOLD
          
139.15§
+0.7300 +0.53%
Candlestick Analysis
Today?s Candlestick Patterns:
Doji
                    §
Candlestick Pattern

Today a Doji was formed. This shows indecision about the direction of the market and it represents a tug-of-war between buyers and sellers.
For more about this candlestick click here.


          §    

5570 Postings, 5870 Tage skunk.worksCHL

 
  
    
29.12.06 16:00
..und es wird gekauft und gekauft

-0,8%

ABER der moving avg 50 nähert sich der steigenden Linie ins plus und das um 15:59

sehr spannend

denn auch in den US ist das Jahr (Börse) dann auch erst mal vorbei...

viel Glück

 

5570 Postings, 5870 Tage skunk.worksChina Life 9.Januar A

 
  
    
29.12.06 19:19
China Life Raises $3.62 Billion in Share Sale, People Say

By Bei Hu

Dec. 27 (Bloomberg) -- China Life Insurance Co. raised 28.3 billion yuan ($3.62 billion) in the first domestic public share sale by a Chinese insurance company, after pricing the stock at the top end of its range, two people with direct knowledge of the offering said.

China Life, the country's largest life insurer, priced 1.5 billion new yuan-denominated A shares at 18.88 yuan apiece, according to the people, who declined to be identified before an official statement scheduled for Dec. 28.

``There'll be quite a bit of an upside for the A share buyers,'' Dorris Chen Huanming, an analyst for BNP Paribas in Shanghai, said yesterday before the final pricing. ``China Life's A shares will, over the long run, trade at a premium to its H shares because of the scarcity of insurance stocks at home.''

Rising incomes and cuts in government welfare have boosted demand for insurance products in China. Life insurance premiums rose 11 percent to 379.8 billion yuan in the first 11 months from a year earlier, according to the China Insurance Regulatory Commission.

China Life had set a price range for the stock, 5.3 percent of its share capital, at between 18.16 yuan and 18.88 yuan. The final price for the A share offering came at a 22.9 percent discount to the record HK$24.35 closing price of China Life's Hong Kong-quoted H shares on Dec. 22, the last trading day before the Christmas break in the city.

China Galaxy Securities Co. and China International Capital Corp. arranged China Life's A share sale.

Final Pricing

Xu Xu, an official in the president's office of China Galaxy, Tracy Hu, a Beijing-based spokeswoman at CICC, and Cao Qingyang, a spokesman at China Life's headquarters in Beijing, declined to comment.

The final price of the A shares, available to domestic investors and selected foreign asset managers licensed to trade Shanghai- and Shenzhen-quoted stocks, may induce China Life's H shares to fall when trading resumes today, Chen said.

Investors drove China Life's H shares up 18 percent between Dec. 15, when the China Securities Regulatory Commission approved its domestic share sale, and Dec. 22.

Since the company sold shares at HK$3.625 before listing in Hong Kong and on the New York Stock Exchange in December 2003, its H share price has surged more than sixfold.

China Life is now the world's largest publicly traded life insurer by market value, surpassing international companies such as Manulife Financial Corp., Aviva Plc and Prudential Financial Inc., according to data compiled by Bloomberg. It pulled ahead of AXA SA as the fourth-largest among all publicly held insurers by market value, behind American International Group Inc, Berkshire Hathaway Inc. and Allianz SE.

January Debut

Trading above seven times its book value at the end of June, China Life is the world's sixth-most-expensive publicly quoted life insurance company, Bloomberg data shows.

China Life's A shares begin trading on the Shanghai Stock Exchange no later than Jan. 11, and most probably on Jan. 9, people involved said earlier.

``The A share IPO investors will for sure make money because of the higher H share price,'' Dai Jie, an analyst at ABN Amro TEDA Fund Management Co. in Beijing, a venture of Dutch ABN Amro Holding that manages about $2.3 billion of assets in China, said yesterday.

Investors bid as much as 26.8 yuan for shares when China Life tested investor appetite for the A shares.

``Some large institutional investors in China expect its A shares to surge past 30 yuan on the first day,'' Chen said. ``In addition to the scarcity effect, domestic fund managers usually take a cue from their international peers in terms of stock selection and China Life has been a darling of international fund managers.''

Domestic Offerings

A surge in China Life on its debut could power a rally of the Shanghai Stock Exchange Composite Index, which will begin to track the stock's performance from the first day of trading.

China companies have answered the government's call to go public domestically, raising $19.7 billion selling shares on the home stock market this year.

Early share sales by Bank of China Ltd. and Industrial & Commercial Bank of China contributed to the more than doubling of the Shanghai Stock Exchange Composite Index this year.

To contact the reporter on this story: Bei Hu in Hong Kong at bhu5@bloomberg.net .  

5570 Postings, 5870 Tage skunk.worksCHL ....

 
  
    
29.12.06 19:21

Wirtschaftsnews - von heute 14:25
China Life: Kommt die Aktie demnächst unter Druck?


Hongkong 29.12.06 (emfis.com) In Hongkong gehen einige Analysten davon aus, dass dort die Aktie von China Life Insurance in den kommenden Wochen unter Abgabedruck geraten könnte.

Der Konzern hatte vorgestern gemeldet, die neuen A-Shares in Shanghai zu 18,88 Yuan an den Markt bringen zu wollen. Damit wurde die oberste Schwelle der Preisspanne von 18,16 bis 18,88 Yuan erreicht. Die Neuemission umfasst ein Volumen von umgerechnet rund 3,6 Milliarden Dollar.

Der Emissionspreis in Shanghai lag ohnehin oberhalb des Kursniveaus, das die Aktie in Hongkong verzeichnete. Dies hat die Papiere von Chinas größtem Lebensversicherer zuletzt noch einmal spürbar belebt. Allerdings bestehe Analysten zufolge die Gefahr, dass sich dieser Trend vorerst umkehren könnte, sobald die neuen Titel in Shanghai gehandelt werden. Das Listing findet am 11. Januar statt.

In Hongkong verbilligten sich China Life heute um 1,67 Prozent auf 26,55 HK$.



Greetings

welche Analysten ??  

5570 Postings, 5870 Tage skunk.worksChina L to jump 30% on Jan 11

 
  
    
2
29.12.06 19:23
Since the A-shares of ICBC and several other top Chinese financial companies trade at premiums to their H-shares, China Life is widely expected to jump by a third or more on its first day of trade in Shanghai. It plans to list by Jan. 11.

China Life is the fifth most expensive life insurance stock in the world, according to Reuters research -- its Hong Kong shares are at about 9 times book value, compared to under 2 times for major U.S. life insurer Prudential Financial Inc. (PRU.N: Quote, Profile , Research).

Its A-share IPO pricing values it at 98 times 2005 earnings, excluding extraordinary items -- the highest valuation for any major Chinese IPO. Most financial stocks now listed in China are less than half as richly valued.

But Chinese investors, who have pushed Shanghai's main stock index <.SSEC> up over 100 percent this year in a bull run sparked by new listings and structural reforms to the market, are focusing on China Life's long-term potential.
Photo


It is seen as a play on both China's booming consumer sector and its ageing population of 1.3 billion. Expansion of the country's still-immature insurance market is expected by many to outpace the fast-growing banking sector in coming years.

The company, which has assets totalling over 600 billion yuan and about half of China's life insurance market in terms of premiums, has said it will use funds raised in the IPO to strengthen its capital base.

Foreign investors are generally prohibited from buying China's A-shares outside a tight quota system, so they were largely excluded from the domestic IPO, prompting some to buy China Life's H-shares frantically in Hong Kong this month. ($1 = 7.81 Yuan)  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben