UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.813 0,2%  MDAX 25.837 0,1%  Dow 31.097 1,1%  Nasdaq 11.586 0,7%  Gold 1.811 0,0%  TecDAX 2.895 0,3%  EStoxx50 3.448 -0,2%  Nikkei 25.936 -1,7%  Dollar 1,0430 -0,5%  Öl 111,5 -3,0% 

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 1 von 6010
neuester Beitrag: 03.07.22 17:14
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 150243
neuester Beitrag: 03.07.22 17:14 von: Motox1982 Leser gesamt: 25583352
davon Heute: 15627
bewertet mit 190 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6008 | 6009 | 6010 | 6010  Weiter  

25229 Postings, 7728 Tage Tony FordBitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

 
  
    
190
23.06.11 21:37
Alle Diskussionen zum Bitcoin bitte in folgenden Thread:
http://www.ariva.de/forum/Bitcoins-442539

Dieser Thread soll lediglich die Kursperformance im Auge behalten und von Zeit zu Zeit werde ich auch immer wieder mal Charts rein stellen.

Aktueller Kurs: 13? / BTC
Kursziel (3 Jahre): 500? / BTC ;-)

Meiner Meinung nach könnten/dürften wir eine Kursrally bei den Bitcoins sehen, wie wir sie zuletzt wohl nur bei den Internetaktien bis 2000 sahen.

Die weltweite Geldmengenausweitung und Verschuldung schreit förmlich nach alternativen Geldanlagen und Währungen.

Der gigantische Run auf Bitcoins seit Ende letzten Jahres zeigt, dass wir am Anfang einer gigantischen Kursrally stehen könnten.

Stelle man sich mal vor, Bitcoins würden sich als ein alternatives Zahlungsmittel neben Paypal bei ebay & Co. durchsetzen, was würde dies wohl für den Kurs bedeuten?

Dazu ein Rechenbeispiel:

Es existieren bis 2033 lediglich 21mio. Bitcoins.  

Würde sich der Bitcoin ähnlich durchsetzen wir Facebook oder Google, so wäre es sicherlich nicht zu vermessen, wenn man auf Sicht von 5 Jahren ca. 200mio. Bitcoin-Nutzer rechnen würde.

Wenn nun jeder Bitcoin-Nutzer im Schnitt 100? auf seinem Bitcoin-Konto lagern würde, so würde dies ein Marktvolumen von 20mrd.? !! bedeuten.

Auf den Kurs gerechnet wären dies ca. 1000?.

Hierbei sei zu beachten, dass diese Rechnung mit den 21mio. BTC gemacht ist, zu diesem Zeitpunkt aber nur 10mio. BTC existieren werden.


Da der BTC bis zu 10E-8 teilbar ist, wäre ein solch hoher Wert kein Problem und würde die Funktionalität des BTCs nicht stören.

Fazit:

Ich rechne damit, dass sich der BTC gegen den Widerstand der Banken durchsetzen wird, wenngleich das Bankengeld bzw. Buchgeld sicherlich noch eine ganze Weile das primäre Geldsystem bleiben wird.

Verhindern wird man diese Bewegung nicht können, denn  wie will den Handel mit BTCs verbieten?

http://www.ariva.de/forum/...uchgeld-442539?pnr=10861996#jump10861996

Möge die Party beginnen ;-)
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6008 | 6009 | 6010 | 6010  Weiter  
150217 Postings ausgeblendet.

12029 Postings, 5095 Tage Motox1982darsweeder

 
  
    
03.07.22 15:49
wenn man bitcoin realistisch sieht, dann hört sich das für manche halt an wie pushen, liegt aber nicht an den investierten gg

muhaha s3300 so oft das du immer noch im plus wärst, wäre da nicht das WC hoppala passiert.

achjaaaa :)  

Clubmitglied, 33159 Postings, 5942 Tage minicooperJo die Bären haben schon bei 1 dollar

 
  
    
1
03.07.22 15:50
Bei 100, 1000, 3000, 10000, 20000, 50000, 68000 kritisiert und die Tulpen und blasen beschwört.
Nichts neues, immer die alte leier vom bösen btc und null, und tot und tulpe und blase und intrinsisch, und wertlos, und wertspeicher usw. usw. Frag s33, der weiß bestens bescheid. Der und andere sind in assets mit top inneren Werten wie wc all in gegangen. Das Ende ist bekannt.

Also einfach Rechnung wenn man früh genug eingestiegen ist, fett grün. Die Füchse können sich chicken und Körbchen ohne ende gönnen.
Buy the dip und dca. Die hodler sind schon Füchse....:-)
-----------
Schlauer durch Aua

Clubmitglied, 33159 Postings, 5942 Tage minicooperDas sollten die hater und blasenbeschwörer lesen

 
  
    
03.07.22 15:56
Vlt. Verstehen die dann...aber ich glaube da ist Hopfen und Malz verloren.
Hier geht's auch nicht um die Sache an sich, sondern nur um rumhatennund Stimmung machen...lol


https://cryptoticker.io/de/...eine-blase-wir-beantworten-diese-frage/
-----------
Schlauer durch Aua

99 Postings, 12 Tage darsweedertja, leider gibt es hier

 
  
    
1
03.07.22 15:58
garantiert 95% hier, die fett im roten Bereich sind.
Das ist die Realität. Die irgendwann grün waren und schön und brav antizyjlisch ihren Sparplan verfolgt haben sind leider auch rot.

Aber jetzt 18.9k - los gehts :-)  

Clubmitglied, 33159 Postings, 5942 Tage minicooperSo ist es

 
  
    
03.07.22 15:58
Eine Menge dieser Skepsis kommt vor allem von der Situation dieser Kritiker. Denn diese Analysten sind meistens auf der Seite klassischer Finanzmärkte und Produkte. Der Bitcoin bietet eine Alternative und eine Konkurrenz für die klassischen Finanzinstitute und die Finanzmärkte an. Viele dieser Analysten aus dem Mainstream wollen diese Institutionen verteidigen und versuchten daher in der Vergangenheit, den Bitcoin zu schlecht zu reden.

https://cryptoticker.io/de/...eine-blase-wir-beantworten-diese-frage/
-----------
Schlauer durch Aua

Clubmitglied, 33159 Postings, 5942 Tage minicooperDarsweeder

 
  
    
03.07.22 16:05
95%, realität? Hast du mal ne aktuelle statistik die das belegt.
Undxwenn du schon dabei bist. Wie sieht die aktuelle Auswertung für andere assets aus?
-----------
Schlauer durch Aua

99 Postings, 12 Tage darsweederklar

 
  
    
1
03.07.22 16:09
Gold: weitgehend stabil
Dax: ca minus 20%

BTC minus 70%
Einige Coins Tot

soll ich weiter machen im Tal der Tränen
 

99 Postings, 12 Tage darsweederCoinbases Probleme

 
  
    
03.07.22 16:12
in ihrer Liquidität und setzten Transaktionen aus
Einer der größten Minier investiert nicht mehr

Energie wird immer teurer

Hmm,

 

99 Postings, 12 Tage darsweederMeine wichtigste Frage in diesem Prozeß

 
  
    
03.07.22 16:16
Was bleibt übrig und hat tatsächlich Bestand?

Im Moment findet ein "Aufräumprozeß" statt.  

3013 Postings, 1700 Tage gebrauchsspur"Proof-of-stake

 
  
    
03.07.22 16:22
does not solve the Byzantine General's Problem. Therefore, it does not provide decentralized consensus.

If you didn't understand this tweet, then you are completely unqualified to make any claims about proof-of-stake."

https://twitter.com/jimmysong/status/1543364278014582787  

7336 Postings, 1409 Tage S3300Schaut schaut an

 
  
    
03.07.22 16:24
Gerade den Sparplan mit vor der Hütte links gesichtet. Ichs habs ja gesagt, BTC Wale sind nicht seine einzige Leidenschaft.  
Angehängte Grafik:
attachment-30870272.jpeg (verkleinert auf 12%) vergrößern
attachment-30870272.jpeg

3013 Postings, 1700 Tage gebrauchsspur@Darsweder Etwas, das 2000% ansteigt

 
  
    
03.07.22 16:27
darf auch 70 Prozent fallen.

Und noch ein Wort zum Sonntag obendrauf:
?Achieving low volatility is not the objective of investing.? - Bill Miller  

Clubmitglied, 33159 Postings, 5942 Tage minicooperDann mCh was Scholz....

 
  
    
03.07.22 16:42
Auf ein paar hundert Milliarden Euro mehr Schulden kommt es auch nicht an.
Die Märkte weiter fluten und gut is.....
-----------
Schlauer durch Aua

7336 Postings, 1409 Tage S3300Haha

 
  
    
1
03.07.22 16:46
Jetzt will Mini schon von den Bankstern gerettet werden, köstlich. Ob ihm langsam dämmert das BTC nur steigen kann wenn weiter gratis  Geld in die Märkte gepumpt wird?
Ein Asset mit einem inneren Wert braucht sowas doch garnicht ;) hihi  

99 Postings, 12 Tage darsweeder@Gebrauchsspur

 
  
    
03.07.22 16:46
Klar, darf das fallen und Miller ist ein Fuchs.
Irgendwann ist alles auf xtausend Prozent gestiegen. Mal abgesehen von manchen unsinnigen und wahnsinnigen gehypten IPOs  der letzten Jahre.

Aber die Frage, wer den Zerfallsprozß überlebt ist für mich offen. Unbestritten findet eine Kosolidierung statt.
Ich als Kleinanleger, will nicht (wie manche hier) nach den Sternen greifen, sondern bin da eher genügsam ;-) und bescheiden. Ansonsten gibt es ja noch Lotto.

 

Clubmitglied, 33159 Postings, 5942 Tage minicooperIn Zeiten der Zeitenwenden werden die

 
  
    
03.07.22 16:46
Geldschleusen  in der eu sicherlich komplett aufgedreht .....die paar Euros.. lol
-----------
Schlauer durch Aua

4 Postings, 0 Tage EGIFAKWahrscheinlichkeit

 
  
    
03.07.22 16:47
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass die steigende Inflation weiter steig und Zentralbanken die Leitzinsen noch krasser steigen?
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass weitere Ausverkäufe bei Kryptos folgen?
Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass zunehmend mehr Investoren auf einen Verfall von Kryptos wetten, was den Ausverkauf beschleunigt?  

7458 Postings, 4599 Tage SufdlWieder zurück

 
  
    
03.07.22 16:50
Zum Mantra "Hurra, die Inflation steigt"? Nur noch peinlich, das gepushe hier.  

99 Postings, 12 Tage darsweederoje Mini

 
  
    
1
03.07.22 16:50
jetzt lieste schon Bild :-((
Reichen die gefärbten Coinseiten nicht mehr??  

Clubmitglied, 33159 Postings, 5942 Tage minicooperS33..dein Beitrag zeigt mal wieder

 
  
    
03.07.22 16:51
Dass du aber auch gar nichts kapierst.
Kein Wunder dass du seit 2017 am seitenrand stehst und bei wc dein persönliches Waterloo erlebt hast...das einzige was du drauf hast sind Köpfe auf bordsteinkanten und komische flutschisprüche...
-----------
Schlauer durch Aua

7458 Postings, 4599 Tage SufdlBei 80% Verlust

 
  
    
03.07.22 16:55
Muss es wieder 400% zum break even steigen, bei minus 90% sind es 900% und bei-95% muss es 1900% steigen..  

99 Postings, 12 Tage darsweederIrgendwie schade

 
  
    
03.07.22 16:56
habe tatsächlich von diesem Wochenende mehr erwartet. Ev. sogar den Einstieg
Jungs, hat aber wieder Spass gemacht :-) auf hohem Niveau zu diskutieren  

12029 Postings, 5095 Tage Motox1982s3300

 
  
    
03.07.22 17:09
also meine freundin ist rank und schlank :-)

was du immer mit deinen anspielungen hast, das war früher auch schon so, hast es schwer jemanden zu finden? ^^  

12029 Postings, 5095 Tage Motox1982S3300

 
  
    
03.07.22 17:14
unser loser :)

selten jemand im thread erlebt der sich so für das privatleben anderer interessiert veeery strange ...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
6008 | 6009 | 6010 | 6010  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Edible, Realist123, Trollhunter