UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.281 0,2%  MDAX 34.052 0,6%  Dow 35.136 0,7%  Nasdaq 16.399 2,3%  Gold 1.785 -0,5%  TecDAX 3.843 0,6%  EStoxx50 4.110 0,5%  Nikkei 28.284 -1,6%  Dollar 1,1292 -0,1%  Öl 73,5 0,8% 

Gazprom 903276

Seite 2658 von 2886
neuester Beitrag: 29.11.21 23:45
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 72148
neuester Beitrag: 29.11.21 23:45 von: SousSherpa Leser gesamt: 15884333
davon Heute: 1614
bewertet mit 125 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2656 | 2657 |
| 2659 | 2660 | ... | 2886  Weiter  

1012 Postings, 1393 Tage Gaz20Ealles richtig Misfit

 
  
    
2
21.09.21 21:31
man kann es auch damit zusammenfassen - Think positive !

@Sous: die WK Planung der Russen muss man das nicht als klare Ansage an die Amis verstehen in der Richtung: wenn ihr irgendwas unternehmt in den nächsten 3 Jahren was den Rubel weiter schwächen soll, dann schmeissen wir euch unsere Dollarreserven vor die Füsse...
Es bedeutet m.E. weniger, dass man genau dieses Niveau anstrebt. Der Rubel könnte mittelfr. durchaus auch deutlich stärker werden.    

4494 Postings, 4716 Tage melbacherGazprom ein unglaubliches Jahr

 
  
    
21.09.21 22:06
Angehängte Grafik:
image52.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
image52.jpg

3159 Postings, 535 Tage SousSherpaStarkes Kursziel: 519 Rubel pro Aktie

 
  
    
2
21.09.21 22:21
Das aktualisierte Kursziel beträgt 519 Rubel pro Aktie. Wir haben unsere EBITDA-Prognose für 2021 bei 3,3 Billionen Rubel belassen und die Prognose für den Nettogewinn für 2021 von 1,9 auf 2,0 Billionen Rubel angehoben. Dies war auf die hohen Ergebnisse im zweiten Quartal 2021 zurückzuführen, wodurch die Dividendenprognose für 2021 von 37,6 auf 41,6 Rubel pro Aktie (13,7% Rendite zum aktuellen Kurs) angehoben wurde.
https://seekingalpha.com/article/...s-q2-results-and-valuation-update  

1325 Postings, 3559 Tage Sokooo"Misfit

 
  
    
21.09.21 22:28
Interessiert es irgend jemand?

Mich nicht!

Gib mir mal einen Rat? Soll ich meinen Urlaub verlängern oder die Dividende weiter verbrennen oder in ein interessantes Unternehmen investieren?

Fragen über Fragen
Man lebt nur einmal.....

 

3159 Postings, 535 Tage SousSherpaFitch erklärt niedrige UGS-Belegung in der Ukraine

 
  
    
21.09.21 23:15
Fitch: Niedrige UGS-Belegung in der Ukraine ist mit einer 40%igen Reduzierung des Gasverbrauchs verbunden
https://1prime-ru.translate.goog/gas/20210921/...;_x_tr_pto=ajax,elem

Ich denke das Problem liegt da ganz wo anders: Die USA hat einen neuen Ukrainian Laundromat  für ihr wertloses Fiatgeld aufgemacht https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2600#jumppos65014
Der CVO Otto Waterlander bringt es auf den Punkt: "Naftogaz scheint eine Abteilung des Energieministeriums zu sein. Ich habe beispielsweise aus den Medien erfahren, dass das Unternehmen die Möglichkeit erwägt Kohle von Centrenergo zu kaufen."  
https://en.interfax.com.ua/news/economic/769141.html
P.S.: National joint-stock company Naftogaz of Ukraine officially refutes the information by Otto Arnold Waterlander, Chief Operating Officer, Chief Transformation Officer of Naftogaz Group.
https://www.naftogaz.com/www/3/nakweben.nsf/0/...=09&nt=News&  

3159 Postings, 535 Tage SousSherpaKostenspieliger NS2-Deal mit den USA

 
  
    
3
21.09.21 23:37
RWE kann mir jedenfalls leid tun. Von Merkel am Nasenring mitgeschleift zu werden und wegen diesem unsäglichen NS2-Deal mit den USA von der Politik verheizt zu werden.
https://www.president.gov.ua/en/news/...dimirom-zelenskim-ta-an-70241
Wieso eigentlich so einen für den Steuerzahl kostspieligen NS2-Deal nur damit die USA und ihre Crime Family über die Ukraine weiter verdienen kann? Die USA hat werde etwas hier in Europa über die NS2 Leitung zu bestimmen, noch ist sie in irgendeiner Weise demokratisch durch das deutsche und europäische Volk dazu legitimiert. Wenn ich sowas von RWE höre, kommen die schlimmen Erinnerungen an die politisch angeordneten Delegationsreisen der damals noch zur Weltspitze gehörenden deutschen Solarindustrie wieder und die zig Milliarden an verlorenen Aktionärskapital als dann Insolvenzwelle der deutschen Solarindustrie wegen dieser krassen politischen Fehlentscheidungen rollte.  

11495 Postings, 1894 Tage raider7Evergrande Problem dürfte morgen

 
  
    
1
21.09.21 23:45
geregelt werden von Chinesischem Staat die die Regeln für Bauunternehmen geändert hat deshalb Evergrande  in schieflage geriet..

Denke mir dass dieses Kapitel Chinas beigelegt werden wird auf die Schnelle.!?

https://www.srf.ch/news/wirtschaft/...dollar-schulden-und-die-schweiz

Und falls das der fall sein sollte,  werden ALLE BÖRSEN morgen Dunkelgrün sein  

793 Postings, 222 Tage Misfit@raider7 Den Optimismus hinsichtlich der

 
  
    
22.09.21 06:09
Probleme um Evergrand, teile ich nicht.
Wenn davon die Rede ist, dass der chinesische Staat das Unternehmen retten wird, dann spricht man vom Gelddrucken. Mir wäre jedenfalls neu, dass der chinesische Staat auf Kisten voller Geld säße, das nur darauf wartet, gebraucht zu werden.
Sollte es also tatsächlich zu der erlösenden Nachricht kommen, dass die Zahlungsunfähigkeit von Evergrand verhindert wird, käme das in meinen Augen einer  Verschärfung der weltweiten Inflationsproblematik gleich.
Die Kurse werden dann steigen, aber nicht, weil das Vertrauen in die Wirtschaft gestiegen, sondern weil das Vertrauen ins Geld wieder einmal gesunken ist.
Dass dieser Zustand an der Börse "dunkelgrün" genannt wird, entbehrt nicht eines gewissen Wortwitzes.  

6910 Postings, 914 Tage immo2019kann jemand sagen

 
  
    
22.09.21 07:52
wie lange die gas Lieferverträge von Gasprom laufen?

sind diese Lieferverträge Festpreis oder an den Ölpreis gekoppelt?
 

1212 Postings, 1189 Tage DocMaxiFritzGP liefert vertragsgemäß...

 
  
    
1
22.09.21 08:02
aber NICHT zusätzlich mehr, warum auch. Man soll sich selbst dir Preise kaputt machen?
Sollten die AMIS tatsächlich mehr Fracking betreiben, da Notierungen hoch - werden sie meist Bankrott gehen, sobald die Preis mal sinken werden, aber GP überlebt auch prima mit etwas weniger Einnahmen. Sorgfalt vor Eile bei der Zertifizierung von NS2 (=unnötiger Zeitverlust) wird Europa schön im (hoffentlich kalten) Herbst/Winter/Frühjahr frieren lassen.
Hoffentlich werden die Kunden (=Endverbraucher) dann klar sehen, wem sie das wirklich zu verdanken haben (=nicht GP!)
Ost-Ausschuss zu hohen Gaspreisen: Gazprom erfüllt Lieferverträge-Ost-Ausschuss zu hohen Gaspreisen: Gazprom erfüllt Lieferverträge
Eile mit Weile (festina lente), aber die Quittung kommt, man hat es nicht anders gewollt.
Wir werden noch sehen, wie die Leichen unserer Feinde den Fluss hinunter schwimmen werden.
Zum Glück hält GP nicht mehr die zweite Backe hin, wenn es permanent geschlagen und ungerecht sanktioniert wird.
China (+Restasien) wird gerne den Überschuss abnehmen.


"21.09.2021 16:37:38
BERLIN (dpa-AFX) - Die derzeit hohen Gaspreise sind aus Sicht des Ost-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft nicht Folge einer bewussten Verknappung durch Russland. Es gebe dafür eine Reihe von Erklärungen. Gründe seien neben der weltweiten Konjunkturerholung auch notwendige Wartungs- und Reparatur-Arbeiten an europäischen Pipelines und die große Nachfrage nach verflüssigtem Gas in Asien, teilte der Vorstandschef des Ost-Ausschusses, Oliver Hermes, am Dienstag mit.

Er bezog sich auf Spekulationen, wonach Russland über hohe Gaspreise die schnelle Inbetriebnahme der Ostseepipeline Nord Stream 2 erzwingen wolle. "Gazprom (GAZPROM) erfüllt seine Lieferverträge", sagte Hermes. Russisches Pipelinegas sei aktuell deutlich günstiger als Gas auf dem Spotmarkt: "Dies schirmt Europa ein Stück weit gegen die hohen Weltmarktpreise ab."
Es würde laut Hermes "aber zur Beruhigung der Marktsituation beitragen", wenn Gazprom zusätzliche Liefermengen anbieten würde. Extrem hohe Gaspreise könnten langfristig nicht im Interesse von Gazprom sein, weil die Konkurrenz durch Flüssiggas-Anbieter oder andere Energieträger zunehmen würde. Eine kurzfristige Entlastung durch Nord Stream 2 erwarte er nicht, so Hermes. Bei der Zertifizierung gehe Sorgfalt ganz klar vor Eile./chh/DP/jha  

34 Postings, 1530 Tage DohargEvergrande

 
  
    
1
22.09.21 08:03
Evergrande besitzt Substanz die liquidiert wird. Es ist ein substanzielle Geschäftsmodell. Die Anteilseigner werden Blüten, aber ja, aber die ganz grosse Krise wird ausbleiben. Was gebaut wurde reisst keiner ab, die chinesische Gesellschaft wird dadurch kaum ärmer  

35 Postings, 866 Tage AufAbstarker Rücksetzer

 
  
    
1
22.09.21 08:18
war nur ein positives Kaufsignal  

35 Postings, 866 Tage AufAbDax

 
  
    
22.09.21 08:20
Es könnte politisch noch einmal turbulent werden  

6910 Postings, 914 Tage immo2019die schwachen wurden rausgeschüttelt

 
  
    
1
22.09.21 09:08
nun mal langsam sie 10 nehmen  

306 Postings, 5879 Tage centralparkRausgeschüttelt

 
  
    
1
22.09.21 09:17
Wurde ich nicht, aber habe es verpennt bei 7,5 aufzustocken.
Mist?
Bis 12,- sollte es m.E. Schon noch gehen - dann sehen wir mal weiter.  

1012 Postings, 1393 Tage Gaz20Edie 8 Euro sind wieder nah

 
  
    
22.09.21 09:21
und man wird sie auch bald hinter sich lassen. Ich gehe mittlerweile auch davon aus, dass es nach der Wahl nächste Woche keine klaren Verhältnisse geben wird. Erstmal ewiges Koalitionsgezänk. Da werden die Parteien mit sich selbst beschäftigt sein und NS2 sollte nicht so sehr im Folus stehen. Das wird sich erst nach Regierungsbildung ändern.

Interessant wird auch sein, wer viertgrösste Partei wird - die FDP oder nicht doch die AFD. Wenn die FDP dann als ggf. nur fünftstärkste Partei in die Regierung kommt und prinzipiell damit auch noch den Koalitionsablauf und Regierungsbildung bestimmen kann also ob es zu Jamaika oder Ampel oder gar SchwarzRotGelb kommt, dann lässt das noch tiefer in das Demokratieverständnis genau dieser Parteien blicken, die ggü anderen Staaten immer sofort den moralischen Zeigefinger erheben wg. angeblich mangelnder Demokratie.  

3159 Postings, 535 Tage SousSherpaSchattenpläne versus Ideologie

 
  
    
1
22.09.21 09:38
Wie das Baltikum und die Ukraine mit russischem Gas Geld verdienen

Die baltischen Länder und die Ukraine, wo die russophobische Ideologie an der Spitze stark ist, kaufen weiterhin Kohlenwasserstoffe aus Russland, wenn auch nicht immer auf legalem Weg.

https://lv-baltnews-com.translate.goog/...=de&_x_tr_pto=ajax,elem  

11495 Postings, 1894 Tage raider7Heute Dunkelgrün

 
  
    
1
22.09.21 09:41
rechne mit der 8,xx für heute Abend

Was heisst dass diese kleine Mini-Korektur genutzt wurde um Lemminge rauszuschütteln, aber

aber Lemminge gibt es nicht mehr viele bei Gazprom.

Denn anstatt zu verkaufen kaufen viele weiter unter nach..grins

 

3159 Postings, 535 Tage SousSherpaWenn niemand zuhören und zusammenarbeiten will

 
  
    
1
22.09.21 09:49
Russisches Außenministerium forderte Warschau auf, sich in Erklärungen zu Nord Stream 2 ?abzukühlen? https://1prime-ru.translate.goog/gas/20210922/...;_x_tr_pto=ajax,elem
US Außenministerium fordert von Russland, den Gastransit durch die Ukraine zu erhöhen
https://1prime-ru.translate.goog/energy/20210922/..._tr_pto=ajax,elem
Guter Rat aus Moskau hat die Ukraine auf den Boden gebracht
https://russtrat-ru.translate.goog/comments/...mp;_x_tr_pto=ajax,elem
Naftogaz in der Ukraine: Die Selbstkosten von ukrainischem Gas sind 7-mal niedriger als der Verkaufspreis
https://russtrat-ru.translate.goog/news/...de&_x_tr_pto=ajax,elem  

11495 Postings, 1894 Tage raider7Litauen + Polen haben Gasverträge mit den USA

 
  
    
22.09.21 10:00
aber von da kam bis heute null LNG-Gas

Alles wurde über Russland geliefert das auf dem weg nach Polen den Besitzer 50 X wechselte um dann aus den USA zu kommen..

https://www.pravda-tv.com/2017/11/...s-aus-russland-an-europa-weiter/

Und die einzige Private Russische Novatec Arbeitete gegen Gazprom/Russland und lieferte LNG-Gas das für Asien bestimmt war nach Europa

3 Jahre lief dieses Kriminelle Duo ehe Putin reagierte und Novatec bestrafte in dem nun Gazprom mit an Bord ist als Strafe und der "NOVAK" DER BEI GAZPROM IM AUFSSICHTRAD SITZT sorgt nun für  reibungslose Lieferungen,, deshalb Novatec nun nur  noch nach Asien liefert.

Novatec kam noch mal mit einem blauem Auge davon.!?  

11495 Postings, 1894 Tage raider7Fakt ist auch

 
  
    
22.09.21 10:07
dass ich schon längere Zeit auf einen Befreiungsschlag von Gazprom warte

dass es einen 1/2 oder ganzen Euro nach oben geht mit dem Aktienkurs

Denn Aktie immer noch hoffnungslos unterbewertet.!?  

563 Postings, 1015 Tage Fredo75Tik Tak

 
  
    
22.09.21 10:08
kann heute sehr schön zu höheren Preise einkaufen...  kommt davon ,wenn man auf s falsche Pferd setzt  

54648 Postings, 2745 Tage Lucky79die 8 ist wieder in Reichweite... :-)

 
  
    
1
22.09.21 10:19

1304 Postings, 5597 Tage braunbaer06Hätte nicht gedacht

 
  
    
1
22.09.21 10:21
dass gaz soviel relative Stärke dem gesammt markt gegenüber beweisen kann,
bin aber ganz und gar nicht unzufrieden darüber,
mal was anderes,im wahlprogramm der fdp steht eine beimischung von 2 prozent kapitalgedeckt zur rentensicherung,also aktien,dem beispiel von schweden und norwegen nachfolgend,
egal wie auch immer sowas praxisnah realisiert wird,da müsste doch gaz ganz oben auf der einkaufsliste stehen.oder?  

3159 Postings, 535 Tage SousSherpaDa kommt ein schwarzer Schwan angeschwommen (cont.

 
  
    
2
22.09.21 10:36
Es geht los. Die Insolvenzwelle rollt an und die Massenentlassungen des Blue Collar Serfdom beginnt
https://www.ariva.de/forum/...om-903276-312389?page=2648#jumppos66215
Liberty Steel entlässt 153 Mitarbeiter: Liberty Steel will die Insolvenz seiner Standorte in Flémalle und Tilleur abwenden.
https://www.wort.lu/de/business/...tarbeiter-614880aade135b923640e35c
Rekord-Erdgas, daraus resultierende Strompreise sorgen für Alarm in der europäischen Stahlindustrie: British Steel warnt davor, dass es angesichts beispielloser Preiserhöhungen die Produktion einstellen muss.
https://seekingalpha.com/article/...e-alarm-in-europes-steel-industry
Steelmakers warn over 50-fold rise in power costs
https://www.telegraph.co.uk/business/2021/09/21/...-steel-production/
 

Seite: Zurück 1 | ... | 2656 | 2657 |
| 2659 | 2660 | ... | 2886  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben