UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 15.543 0,5%  MDAX 34.825 0,3%  Dow 35.677 0,2%  Nasdaq 15.355 -0,9%  Gold 1.793 0,6%  TecDAX 3.796 0,4%  EStoxx50 4.189 0,8%  Nikkei 28.805 0,3%  Dollar 1,1646 0,2%  Öl 85,8 1,2% 

Gazprom 903276

Seite 1 von 2781
neuester Beitrag: 23.10.21 03:13
eröffnet am: 09.12.07 12:08 von: a.z. Anzahl Beiträge: 69519
neuester Beitrag: 23.10.21 03:13 von: leslie007 Leser gesamt: 15233638
davon Heute: 4007
bewertet mit 122 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2779 | 2780 | 2781 | 2781  Weiter  

981 Postings, 5592 Tage a.z.Gazprom 903276

 
  
    
122
09.12.07 12:08
hat einen Thread verdient, der nicht nur "schlachten" oder den Wert "forever" hochjubeln will.
Der Chart (hier im Jahresüberblick) erscheint mir im Moment bemerkenswert:
mit Phantasie ist eine Formation ähnlich S-K-S zu erkennen, und das Hoch vom Januar (37,- ?) wurde signifikant genommen. Die Indikatoren (TrendFOLGE!) sehen natürlich gut aus. Die Bollinger sind weit offen.
Das alles zusammen sollte ein weiteres Aufwärtspotential indizieren - vielleicht nach einer kleinen Erholung auf dem derzeitigen Niveau.

Ich bin mit einem Hebelprodukt investiert und würdemich über weitere Meinungen und Fakten freuen.

Na sdrowje!
-----------
Gruss - az
Angehängte Grafik:
gaz.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
gaz.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2779 | 2780 | 2781 | 2781  Weiter  
69493 Postings ausgeblendet.

417 Postings, 184 Tage MisfitST2021 Dass jeder weitere Tag,

 
  
    
1
22.10.21 19:10
an dem die Energiepreise nicht in einen bezahlbaren Korridor zurück kommen, Arbeitsplätze kostet, Menschen in den Ruin treibt und Vertrauen zerstört, interessiert Menschen wie Frau Barbock und dich nicht.
Ich habe verstanden.
Und ja, ich bin ungeduldig.
Nicht, was die Genehmigung von NS 2 anbetrifft!
Ich kann die Demaskierung der menschenfeindlichen grünen Ideologie kaum noch erwarten!
Aus diesem Grund, und nur aus diesem Grund, werde ich mich gern noch etwas gedulden.
Zufrieden?  

930 Postings, 249 Tage ST2021???

 
  
    
22.10.21 19:20
MISFIT du weist aber das die USA ihr Gas lieber nach Asien schickt und ihre Verträge nicht mit Europa einhalten das darum die Preisspirale nach oben geht.  

417 Postings, 184 Tage MisfitWer noch nach Argumenten sucht,

 
  
    
22.10.21 19:22
die für einen Einstieg bei Gazprom sprechen, der sollte sich mal die Entwicklung des Wechselkurses Rubel / Euro ansehen! Allein wegen der dort ablesbaren Entwicklung, hat die Dividende deutlich zugelegt! Es geht dabei nicht um Kleingeld! Wen rund zehn Prozent Wechselkursgewinne nicht interessieren, der kann sich das natürlich auch sparen...  

417 Postings, 184 Tage Misfit@ST2021 Du weißt aber schon,

 
  
    
22.10.21 19:26
dass eine Betreff-Zeile dazu dient, Post inhaltlich kenntlich und unterscheidbar zu machen? Und dass die Freigabe von NS2 die Energiepreisexplosion, aus welchen Gründen auch immer diese stattfindet, sofort beenden würde, das weiß du hoffentlich auch?  

417 Postings, 184 Tage Misfit@ST2021 Ich habe mal in meine Glaskugel

 
  
    
22.10.21 19:33
gesehen und habe dort, aufgrund deiner Hinweise, einen Menschen gesehen, der im öffentlichen Dienst tätig ist, Lehrer, Verwaltungsangestellter  oder so. Der sich um sein monatliches Einkommen keine Gedanken machen muß und der anderen, die das müsse, gern erklärt, dass sie doch bitte nicht so ungeduldig sein sollen, nur weil ihnen gerade das Geld zum Einkaufen ausgeht. Und, liegt meine Glaskugel völlig daneben?  

9 Postings, 242 Tage Oliver K.Gasnotstand Republik Moldau

 
  
    
1
22.10.21 19:34

930 Postings, 249 Tage ST2021???

 
  
    
22.10.21 19:34
MISFIT und warum dichtest du mir dann an das mir es egal ist ob NST2 die Genehmigung bekommt und das mir Arbeitsplätze egal sind.  

9 Postings, 242 Tage Oliver K.Ukraine bietet Rußland Gasversandrabatt

 
  
    
1
22.10.21 19:39

281 Postings, 5333 Tage Gier oder AngstBaerbock bekommt Kopfwäsche

 
  
    
2
22.10.21 19:41
von den Linken und CSU Politiker.
Jetzt kann sie sich die Haare statt den Lebenslauf frisieren :-)
BERLIN (dpa-AFX) - Die Vorsitzenden der Bundestagsausschüsse für Wirtschaft und Energie und für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Klaus Ernst (Linke) und Peter Ramsauer (CSU), haben Grünen-Chefin Annalena Baerbock für Äußerungen zur Erdgas-Pipeline Nordstream 2 kritisiert. Für deren "Unterstellung, Russland würde die Lieferung von Erdgas zur Erpressung von Europa missbrauchen und sei für die gestiegenen Energiepreise verantwortlich", gebe es keinerlei Hinweise, schreiben beide in einer gemeinsamen Erklärung. Von einer "möglichen künftigen Außenministerin" dürfe man erwarten, dass sie sich sachkundig mache.

Ist vom 21.10. aber schön zu sehen wie über beide demokratische Parteiflügel für die Wahrheit gekämpt wird.

Long Gazprom :-)
-----------
Don't feed the troll.
Gruss Gier oder Angst

930 Postings, 249 Tage ST2021???

 
  
    
22.10.21 19:41
MISFIT leider nicht ich war bei VW und bin im Vorruhestand aber trotzdem hat das alles nicht nur mit NST2 zu tun da gehört schon mehr zu im Moment sind 20% mehr Gas geliefert worden Ohne NST2 und das der bedarf auf Dauer steigt das traust du mir ja wohl zu das ich das weiß nur du hast dein Kopfkino spielen lassen und hast darauf hin etwas geschrieben.  

9400 Postings, 1695 Tage USBDriverUkraine muss ihre Pipeline erst sanieren

 
  
    
22.10.21 19:52
Danach kann man dort die Mengen erhöhen, sonst bricht die Leitung sagte Putin.  

281 Postings, 5333 Tage Gier oder AngstLiberalisierung EU Energiemarkt

 
  
    
22.10.21 19:57
durch die vorherigen EU Kommisionen sorgt leider für den gegenteiligen Effekt aktuell. Der liberalisierte Markt ist nicht immer besser als Langfristigverträge.

https://www.europarl.europa.eu/factsheets/de/...45/energiebinnenmarkt
-----------
Don't feed the troll.
Gruss Gier oder Angst

417 Postings, 184 Tage Misfit@ ST2021 Vorruhestand

 
  
    
22.10.21 20:00
als VW- Mitarbeiter und Beschäftigter im öffentlichen Dienst, liegen jetzt aber auch nicht soweit auseinander, findest du nicht?  (ich hätte es mir denken sollen, schließlich bist du mit deinem Tiguan ja sehr zufrieden. ) ;-)
Nun aber genug. Frieden!  

930 Postings, 249 Tage ST2021es läuft

 
  
    
22.10.21 20:02
MISFIT schönen Abend  

281 Postings, 5333 Tage Gier oder AngstBriten pushten die EU Liberalisierung

 
  
    
1
22.10.21 20:12
"Eigentlich waren es die Experten aus der vorigen Amtszeit der EU-Kommission, vor allem britische Experten, die den Vorschlag machten, Gas an der Börse zu handeln, ihn dann lancierten und durchsetzten." Jetzt, nach dem Brexit, müssten die Verbraucher in Kontinentaleuropa nun die Zeche zahlen, fügte Putin sinngemäß hinzu. 

https://m.dw.com/de/...den-eu-gasmarkt-gezielt-austrocknen/a-59505598

Leider leidt das sympatische Britische nun sehr unter den dadurch mit herbeigeführten Gaspreisen.
Die Mehrheit leidet und wenige Gastermingeschäft-Trader die die damaligen Experten unterstützt haben profitieren auf deren Kosten :-(
-----------
Don't feed the troll.
Gruss Gier oder Angst

11305 Postings, 1856 Tage raider7Ich sehe es kommen

 
  
    
22.10.21 21:04
dass die Ukraine Pipline schon nächstes Jahr gestoppt wird

denn nun sind es 10 Jahre wo Russland diesen Klotz am Bein los sein will

Und die Zeit wäre nun günstig das zu tun.!?

https://www-reuters-com.translate.goog/business/...&_x_tr_pto=nui

Denn nach Vertrag  "MUSS"  Gazprom in diesen 5 Jahren insgesammt 7,2 Mrd$ bezahlen für den Transit aber Gas-liefern kann Gazprom auch nix liefern.!?  

210 Postings, 168 Tage EnricoKdErnst Wolf zur Inflation

 
  
    
2
22.10.21 21:09
Ernst Wolf bringt hier ein interessantes Statement zur Inflationspreisspirale beginnend von den Energiepreisen über andere Ebenen. Ob es am Ende bis zum  digitalen Zentralbankgeld kommt, möchte ich mir gar nicht vorstellen wollen.
https://youtu.be/3AY6ahhkI8Q  

6 Postings, 376 Tage TradeGIn Ukraine geht wohl der Allerwertest auf Grundeis

 
  
    
22.10.21 21:50
Das abgezapfte Gas geht den korrupten, fremdgesteuerten und diebischen Politikern in Ukraine langsam aus, und sobald der Winter einbricht, die Wohnungen kalt bleiben, wird das Volk keine andere Wahl mehr haben, als mit den Mistgabeln aufzumarschieren. Das weiß auch Selenski der Clown. Die Mehrheit der Ukrainer ist pro-russisch. Die Minderheiten schreien nur lauter, wie auch bei uns.
----
KIEW, 22. Okt. (Reuters) - Die Ukraine hat dem russischen Gasriesen Gazprom einen 50-prozentigen Tarifnachlass für einen zusätzlichen Gastransit nach Europa angeboten, wie ein Sprecher des ukrainischen Präsidenten sagte.

"Die Ukraine bietet dies Gazprom und den europäischen Gashändlern an", sagte Sergij Nykyforov.

Oleksiy Danilov, Sekretär des ukrainischen Sicherheits- und Verteidigungsrates, sagte bei einem Briefing am Freitag, dass Kiew bereit sei, seinen jährlichen Gastransit nach Europa um 55 Milliarden Kubikmeter zu erhöhen, ausgehend von den derzeitigen 40 Milliarden Kubikmetern, die durch den Fünfjahresvertrag mit Gazprom bereitgestellt werden. Einzelheiten nannte er nicht.  

1826 Postings, 1635 Tage Olt ZimmermannKursmässig ist wohl

 
  
    
1
22.10.21 22:33
Für die nächste Zeit alles eingepreist und es geht auf lange Zeit nix mehr - ab sofort also hier Tote Hose  

163 Postings, 172 Tage KorganBigBrotherRubel unter 82

 
  
    
22.10.21 22:53
So gefällt mir das

Niedrigerer Kurs zum Kaufen und höhere Divi durch Rubelkurs  

417 Postings, 184 Tage Misfit@Olt Zimmerma. Mit der Inbetriebnahme

 
  
    
22.10.21 23:14
von NS 2  müßte GP meiner Meinung nach völlig neu bewertet werden. Letztendlich war die Frage, ob Gazprom es schafft, die teuren Transitwege zu verlassen, die alles entscheidende in den letzten Jahren. Eine Versagung der Betriebserlaubnis wäre politischer Selbstmord für die dafür Verantwortlichen!
Denn frierende Menschen können sehr ungemütlich und nachtragend sein!
Das weiß auch eine Frau Baerbock!
So gesehen, kann die Angelegenheit eigentlich nur positiv enden:
Entweder Nordstream 2 geht in Betrieb und Gazprom verdient mit guten Preisen gutes Geld, oder aber die Grünen haben das letzte Mal Regierungsluft geschnuppert.
Wenn ich mir aussuchen könnte, was mir lieber wäre, fiele mir die Entscheidung schwer.
Schließlich ist Geld nicht alles...
 

11305 Postings, 1856 Tage raider7Ukraine scheint zu realisieren

 
  
    
1
22.10.21 23:23
in was für eine Lage sie sich gebracht haben mit 10 Jahre Mega Streit gegen Russland/Gazprom.. jetzt bietet Selensky Gazprom an die Transit gebühren um 50% zu senken.!?

https://www-kommersant-ru.translate.goog/doc/...=de&_x_tr_pto=nui

Und Gazprom will die 100% und den Klotz am Bein los werden.!?

Kapitel Ukraine dürfte schon sehr bald ein Ende finden

mit Polen  

163 Postings, 172 Tage KorganBigBrotherOder

 
  
    
22.10.21 23:54


Dein Enkel ist jetzt schon weiser als du es mit deinem hohen Alter zu sein scheinst..

Überall Wetter Katastrophen.. Eifel war da was..
Tiere sterben.. Erde stirb

Misfit ist das alles egal..

Diese Blinde Generation dir sogar jetzt noch gegen gruene hetzen.. Euch haben wir den Schlamassel zu verdanken.. Und dein Enkel muss es ausbaden.
 

11305 Postings, 1856 Tage raider7Könnte Gas + Öl zum Krieg führen

 
  
    
23.10.21 01:08
Im Mittelmeer tickt eine Zeitbombe

https://www.handelsblatt.com/politik/...RLvQZXdwONq-cas01.example.org

Denke mir dass hier die nächsten 20 Jahre Null gefördert wird.  

845 Postings, 4186 Tage leslie007Rubelspekulation..

 
  
    
1
23.10.21 03:13
wird nun wegen mangelnder Rohstoffe aufgehen.. Magnesium, Alu, Silizium, Öl- und Gas. Der vorhergesagte Superzyklus und die Inflation ist nun da und wird bleiben..

Alle Länder wollen nun nationale Gasreserven schaffen, was ohne Russland und fairen Langfristverträgen nicht umsetzbar ist.

Knapp 2 Jahre stand Gazprom im Hoch bei 20 ? und der Rubel bei 30... seit dem wurden neue Piplines gebaut, Fracking- und Erneuerbare sind finanziel und ökologisch gescheitert, weswegen wir vor einer Energiekrise und Inflation stehen.

Die Sanktionen weiter zu begründen ist ausweglos - weil nach dem Brexit und seinen Folgen die Transitländer wie die Ukraine und Ungarn auf Russland zugehen.

In diesen Ländern geht es nur darum eine warme Heizung zu haben während unsere Industrie wegen der explodierenden Energiepreise kollabiert.

Grob gesehen ist Gazprom die Hälfte vom Höchstand entfernt.. aber man hat seit dem die Dividendenausschüttung auf 50 Prozent angehoben, das Piplinenetz ausgebaut.. und es gab keine Inflation.

Bei allen Streitigkeiten sind sich alle einig dass der Preis für Fossile steigen muss um den Energiewandel umzusetzen. Angesichts der drohenden Deindustralisierung frage ich mich nur wie wie man die Finanzierung umsetzen will.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2779 | 2780 | 2781 | 2781  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben