UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Die spinnen die Gallier... McPhy Energie

Seite 1 von 66
neuester Beitrag: 03.12.20 17:02
eröffnet am: 03.05.19 18:56 von: Tender24 Anzahl Beiträge: 1641
neuester Beitrag: 03.12.20 17:02 von: clown Leser gesamt: 285328
davon Heute: 51
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
64 | 65 | 66 | 66  Weiter  

497 Postings, 835 Tage Tender24Die spinnen die Gallier... McPhy Energie

 
  
    
6
03.05.19 18:56
Habe bei Youtube dieses Video vom April 2019 gefunden. Es spricht der CEO des börsennotierten Unternehmens McPhy Energie aus Frankreich. Die Vision, die das Unternehmen hat finde ich zwar etwas verwegen, aber der Mann macht mir einen überzeugten Eindruck von der Machbarkeit dieser Komplettstationen in Sachen Wasserstoff.

https://www.youtube.com/watch?v=dkWRnHxgjhw

Es gibt noch ein weiteres Video von dieser Messe in Hannover, in dem der Salesmanager diese angesprochenen "Augmented McFilling" - Stationen erklärt.

Bin seit gestern zu 4,81? in dem Wert investiert. Verwegene Visionen soll man unterstützen!!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
64 | 65 | 66 | 66  Weiter  
1615 Postings ausgeblendet.

192 Postings, 120 Tage mogge67@Green_Deal

 
  
    
01.12.20 19:47
Warum ist das nicht so cool?  

212 Postings, 1275 Tage Kite98Atomstrom

 
  
    
01.12.20 20:17
Die wollen Atomstrom verwenden und das wäre meiner Meinung nach sehr uncool!  

39 Postings, 1226 Tage Wambo1887Atomkraft

 
  
    
01.12.20 20:22
Naja, Atomkraft ist jetzt, ohne hier jetzt eine Diskussion zu dem Thema eröffnen zu wollen, nicht unbedingt das, was man gemeinhin grüne Energie nennt. War halt ne politische Entscheidung. Frankreich weiß genau, wie man an die Fleischtöpfe kommt.  

681 Postings, 170 Tage Lord TouretteKite 98

 
  
    
01.12.20 20:44
Atomstrom ist CO2 frei und nicht alle Länder in Europa haben solch einen Dachschaden wie ein Grossteil der Deutschen .
Höchste Strompreise durch die EEG Umlage und einer völlig absurden Energiewende,dazu dann noch eine durchgeknallte Kanzlerin mit Grünen im Bundestag,wo Kobolde in Batterien sind. Was bleibt den Franzosen denn anderes übrig?
Sollen die den gleichen Fehler machen? Seit 22 Jahren werden Milliarden verschleudert um erneuerbare Energien voranzubringen. Deutschland hat Milliarden in die Erforschung von Solarenergie gesteckt und China dankt es.
Atomstrom ist cool,Basta!!!!  

212 Postings, 1275 Tage Kite98Einstein?

 
  
    
1
01.12.20 20:57
Da muss ich Ihnen recht geben. Atomstrom ist CO2 frei. das ist aber auch schon alles, meiner Meinung nach. Ich finde es traurig dass man Leute die eine andere Einstellung zu Atomstrom haben, mit "Dachschaden" tituliert. Naja, das ist wohl der heutige Umgangston.

Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen, dass sich etwas ändert.
Zitat von Albert Einstein, aber den werden Sie sicher nicht kennen.  

681 Postings, 170 Tage Lord TouretteKite 98

 
  
    
1
01.12.20 21:11
Einstein hat ja auch etwas mit Atomen gemacht.
Einen Dachschaden haben auch Menschen die den ganzen Scheiss mit CO2 glauben. Wenn ich in meinem Aquarium meine CO 2 Anlage hochdrehe kann ich dem Pflanzenwachstum zuschauen. In jedem Jahrzehnt wird eine Sau durch das Dorf getrieben. Ich persönlich finde Atomstrom  völlig ok und brauche keine E- Autos oder den ganzen Wasserstoff Scheiss aber seit März kann man damit viel Geld machen,alleine mit Mc Phy und das Traden bringt richtig Geld,mein Haus habe ich gerade neu mit Fenstern ausgestattet aber diesen gehypten Schwachsinn,da lässt der Neue Markt Grüssen. Hoffe noch ein paar Wochen auf gute Trading Gewinne aber Öl,Kohle und Atomstrom sind weiterhin meine Favoriten.  

192 Postings, 120 Tage mogge67@Kite98

 
  
    
01.12.20 21:14
Mit den Plänen zur Atomkraft habe ich null Probleme.
Es ist eher eine vernünftige Entscheidung.

Nun, dass @Lord Tourette vom Dachschaden spricht, ist vielleicht nicht so nett, aber über unsere deutsche Haltung kann man schon diskutieren.
Es ist eine typische Art unserer Politik und auch einem großen Teil unserer Bevölkerung stets den Vorreiter mimen zu wollen, egal was es kostet.

Die Welt entscheidet sich zum Glück anders, als es unsere Politiker meinen der Weltgemeinschaft aufdrängen zu müssen.

Und machen wir uns nichts vor. Die tollen erneuerbaren Energien sind ja nicht so sauber, wie und im Allgemeinen vorgemacht wird.

Mit Atomstrom hat H2 eine größere Chance, daher finde ich das völlig legitim.  

212 Postings, 1275 Tage Kite98In Ordnung,

 
  
    
1
01.12.20 21:27
dann aber nicht weinen wenn Ihre Garage irgendwann als Endlager genutzt wird.

Dann mal Prost auf eine strahlende Zukunft  

192 Postings, 120 Tage mogge67@Kite98

 
  
    
01.12.20 21:52
Die Bemerkung mit der Garage als Endlager ist ziemlich kindisch und unsachlich.
Über den unsachlichen Dachschaden von @ Lord Tourette darfst du dich dann aber auch nicht beklagen.

Es ist ja keine Lösung, wie ein Kind zu reagieren, wenn etwas vorgeschlagen wird, was einem selbst nicht passt.

Aber sei?s drum, wir sehen dies unterschiedlich, was ok ist und im Leben völlig normal.

Also dann, Prost auf die strahlende Zukunft ??  

192 Postings, 120 Tage mogge67@Kite98

 
  
    
01.12.20 22:02
Schau dir mal die Doku an.
Hat zwar nichts mit Atomkraft zu tun, zeigt aber, dass es immer zwei Seiten gibt.

https://www.arte.tv/de/videos/084757-000-A/umweltsuender-e-auto/

 

532 Postings, 231 Tage Flo2231Kurs fällt

 
  
    
02.12.20 08:46
und da löst es sich wieder in Luft auf ... schade ...  

681 Postings, 170 Tage Lord TouretteFlo2231

 
  
    
02.12.20 09:33
Der Kurs ist auch ein wenig heiss gelaufen und vllt.gibt es ja bei dem Kurs noch eine weitere KE,es stehen ja grosse Projekte an und dafür benötigt man auch ein wenig Kleingeld.
Ich persönlich tippe auf eine weitere KE.  

39 Postings, 1226 Tage Wambo1887@Lord Tourette

 
  
    
3
02.12.20 10:16
Warum sind denn unsere Energiepreise wirklich so hoch? Eine kWh kostet an der Strombörse 3-4 Cent und das ohne Atomkraft und flächendeckende EE. Der Strom ist billig und ließe sich durch EE auch weiterhin gut finanzieren. Die Preise sind in der Realität einzig und allein so hoch, weil unsere Energiekonzerne Marge machen müssen und das bei so einem Überangebot an Strom nunmal nicht geht. Also wird die EEG schön genutzt, um die Preise künstlich hoch zu halten.

Und schon vergessen, warum wir aus der Atomkraft raus sind? Die Energie als solche mag zwar schön CO2 frei sein, aber wie überall gibts keinen Vorteil ohne Nachteil, Stichwort Strahlung. Wer übernimmt die Verantwortung, wenn dann doch mal was passiert, sei es ein technischer Fehler oder ein gezielter Anschlag. Wohin mit dem strahlenden Müll? Den ganzen NIMBYs platzt doch bei nem Windrad schon der Kragen. Sowas funktioniert in Deutschland nicht, solange man weiterhin nur die Sahne abschöpfen und den Abschaum freudig zum nächsten schieben will.  

532 Postings, 231 Tage Flo2231wieso fällt der Kurs hier denn so massiv?

 
  
    
02.12.20 11:23
wieso verkaufen alle? Wissen die mehr? Haben die Angst?
Wenn man doch was geschenkt bekommt...?  

4408 Postings, 4011 Tage clownHynamics

 
  
    
1
02.12.20 11:36
das wird wohl der Name werden den man sich merken muss wenn es um Projekte mit McPhy geht.....
Auszug,Oktober 2020
AUTOMOBIL
Die Fortsetzung des Wasserstoffprojekts wurde bestätigt: Im Agglo de l'Auxerrois breitet sich einvernehmliches Gas aus
Ein erster Bus, der im Dezember ausgeliefert wurde, vier weitere werden 2021 folgen ...

Darüber hinaus sieht das Programm, wie es vom ehemaligen Präsidenten der Agglomeration von Auxerrois Guy FEREZ definiert wurde, vor, die institutionelle Struktur mit dieser Art von Kraftstoff in der gesamten Busflotte auszustatten. Somit müssen 31 Fahrzeuge irgendwann grün werden.

Die Station würde sich in der Ebene der Inseln in Auxerre befinden, wo sie sowohl zur Herstellung des kostbaren Brennstoffs als auch zur Lagerung verwendet würde.
Der Umschlag ist ziemlich hoch. Es wird 3,7 Millionen Euro kosten, wenn die Kommunalbehörde Käufer dieser umweltfreundlichen Fortbewegungsmittel wird. Das Wissen, dass Subventionen aus europäischen Fonds und der Region Bourgogne Franche-Comté die Hälfte der für diese Investition erforderlichen Kosten ausgleichen.

Die berühmte Produktions- und Lagerstation, die nicht weit von der SNCF-Station entfernt gebaut wurde, wird innerhalb eines Jahres aus dem Boden ragen. Für den Bau wird eine Tochtergesellschaft der EDF-Gruppe HYNAMICS verantwortlich sein.
https://presse-evasion.fr/index.php/component/k2/...lo-de-l-auxerrois

im Hintergrund wird sicherlich einiges abgehen auch was die neuen Partner betrifft!  

598 Postings, 181 Tage JB_1220@Flo

 
  
    
02.12.20 12:01
Locker bleiben! Das ist Börse!
Nach Sonnenschein kommt Regen und nach Regen kommt Sonnenschein. Die Aktie ist heiß gelaufen. Es werden Gewinne eingefahren. Das ist gut und wichtig!  

578 Postings, 228 Tage Julian.50Es

 
  
    
02.12.20 12:19
Wurde nur Gd8 getestet! Hat aber gehalten:-)  

4408 Postings, 4011 Tage clownoder hier

 
  
    
2
02.12.20 12:26
Hynamics, ein bewaffneter Flügel von EDF
VERÖFFENTLICHT AUF 19.11.2020
(EDF)Im Jahr 2018 beteiligte er sich mit 20,4% am Elektrolyseurhersteller McPhy, der nach einer kürzlich durchgeführten Spendenaktion auf 14,4% reduziert wurde.
(da kamen Chart Industries und Technip)
EDF bleibt jedoch der Referenzaktionär. Ein Jahr später gründete der interne Investmentfonds EDF Pulse Croissance eine Ad-hoc-Tochtergesellschaft, Hynamics, um kohlenstofffreie Wasserstoffproduktionsprojekte zu entwickeln und zu verwalten.

Die Zusammenstellung von Projekten orientiert sich an erneuerbaren Energien. Hynamics erstellt jedes Mal Projektunternehmen, in denen die von ihnen verwalteten Produktions- und Vertriebsressourcen untergebracht sind. Hynamics hat bereits drei zu verdanken. Einer in Auxerrois wird einen 1-MW-McPhy-Elektrolyseur installieren und betreiben, um eine Flotte von rund 20 Bussen zu versorgen. Das 20-köpfige KMU erhielt außerdem einen Auftrag für 2 MW Elektrolyse in Montpellier (Hérault) mit Energy du Sud für die Stadtbusse. Über eine erste Tochtergesellschaft in Europa, Hynamics Deutschland, wird EDF in Zusammenarbeit mit dem dänischen Windparkentwickler Orsted einen 30-MW-Elektrolyseur über den Rhein in der Heide-Raffinerie (Klesch-Gruppe) installieren.
https://www.usinenouvelle.com/article/...ics-bras-arme-d-edf.N1028859  

4408 Postings, 4011 Tage clownAfhypac

 
  
    
02.12.20 12:38
tolle Seite mit interessanten links.....
In einer Zeit der Massivierung verfügt Frankreich über neue industrielle Stärken, um sich unter den europäischen und weltweit führenden Unternehmen im Wasserstoffsektor zu positionieren. Produktion, Lagerung, Vertrieb, Nutzung, L'Usine Nouvelle bietet einen Überblick über die Branche in einem Dossier mit dem Titel "Die 50 von Wasserstoff in Frankreich".
https://afhypac.org/actualites/articles/...-hydrogene-en-france-2714/  

2 Postings, 2 Tage AlBoKaKorrektur

 
  
    
02.12.20 13:11
Gibt jetzt ne nette Korrektur, ich denk wir haben n Zielkurs entweder von 33 oder, denk ich eher,  von 29. Ich steig dann bei 29 wieder ein falls die 33 Bricht :)  

532 Postings, 231 Tage Flo2231die 33 ist damit wohl gebrochen

 
  
    
02.12.20 14:39

28 Postings, 3914 Tage NachtjägerAlso Heute

 
  
    
02.12.20 18:18
fühle ich mich vom Broker mal so richtig verarscht. Den ganzen Tag standen fast immer 1Tsd im Geld und 1 Tsd im Brief egal welcher Kurs gerade aufgerufen war. Das ist für mich völlig unlogisch, weil ich so etwas bei anderen Aktien noch nicht gesehen habe.  

2 Postings, 2 Tage AlBoKaEigentlich nicht

 
  
    
03.12.20 08:43
Also ich schau die ganze Zeit bei Euronext Paris .. das dürfte die Hauptbörse für das Papier sein und nein, da hast du nen Anfang bist mittleren Dreistelligen Betrag, selten gehts mal in den Vierstelligen Bereich, wenn Unterstützungen oder Widerstände kommen, aber im normalem verlauf nicht.  

532 Postings, 231 Tage Flo2231schade

 
  
    
03.12.20 14:53
hatte gestern eigentlich Hoffnung, dass es wieder aufwärts geht .. .aber Konso geht wohl weiter =/  

4408 Postings, 4011 Tage clownIchimoku

 
  
    
03.12.20 17:02
Welche Erkenntnisse liefert der Ichimoku?
Welche Erkenntnisse liefert der Ichimoku?

Der Ichimoku-Indikator verdeutlicht den Höhenflug der McPhy Energy-Aktie. Hier verläuft der Kurs nun wieder deutlich oberhalb der Wolke (Kumo) und auch oberhalb der Standardlinie (Kijun). Daraus ergeben sich zwei bullische Signale. Die in die Zukunft projizierte Wolke weist einen grünen Körper auf und ist damit ebenfalls bullisch einzuschätzen.
häää?
Seit einigen Wochen verläuft die drehende Linie (Tenkan) wieder oberhalb der Standardlinie. Bei der Kreuzung wurde ein Golden Cross gebildet, das bullisch zu werten ist. Die verzögerte Linie (Chikou) befindet sich ebenfalls oberhalb des Kurses und oberhalb der Wolke ? dies führt zu einem weiteren Long-Signal. Demzufolge gibt es ausschließlich bullische Signale.
aber lustige Wörter.....
https://www.finanztrends.info/mcphy-energy-aktie-einfach-fantastisch/
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
64 | 65 | 66 | 66  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben