q-loud & die neue QSC AG

Seite 1 von 145
neuester Beitrag: 01.02.23 18:19
eröffnet am: 04.02.20 05:11 von: braxter Anzahl Beiträge: 3625
neuester Beitrag: 01.02.23 18:19 von: micjagger Leser gesamt: 748413
davon Heute: 77
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
143 | 144 | 145 | 145  Weiter  

2531 Postings, 5730 Tage braxterq-loud & die neue QSC AG

 
  
    
3
04.02.20 05:11

Schlobohm sagte Anfang 2013 im Interview: Die Kür ist es, nun  ITK-Produkte zu entwickeln, die wir auch über indirekte
Vertriebskanäle in lohnenden Mengen am Markt verkaufen können

Gerade
im Energiebereich sieht Schlobohm noch viel Potenzial für sein
Unternehmen. "Es gibt eine Vielzahl von Stadtwerken in Deutschland,
die eine Menge Daten sicher verwalten müssen."


Schlobohm sagte auf der HV im Mai 2013:

Allen voran ist die geplante Umgestaltung des Energiemarkts. Die Energiewende ist ohne ITK und die Cloud-Technologie gar nicht denkbar.  Überall dort, wo es gilt, große Datenmengen zu erfassen, sicher zu verarbeiten und die Ergebnisse adressatengerecht zu verteilen, ohne dass Unbefugte Zugriff haben, ist die Cloud-Technologie gefragt. Die Energiewende ist nur zu stemmen, wenn jedes Solarmodul, jede Windmühle und damit jeder Energieerzeuger, mit Sensorik versehen und schaltbar wird. Auf der anderen Seite müssen auch die großen Verbraucher steuerbar sein. Nur dann wird man langfristig die Stabilität der Stromversorgung erhalten können.

AlldieseDaten werden zentral in einer Cloud erfasst, in Echtzeit verarbeitet und dann mit einem Abrechnungssystem verbunden. Die Energiewende eröffnet für einen Mittelständler wie  QSC interessante Geschäftsmöglichkeiten. Wir arbeiten an Produkten und Dienstleistungspaketen für Stadtwerke und Versorgungsunternehmen. Genauso wie wir schon einmal über die Zulieferung von DSL-Vorprodukten für die Privatkundenanbieter stark gewachsen sind, sehen wir hier mit Cloud-Produkten eine vergleichbare Chance bei den mehr als 1000  kleineren Stadtwerken, die ihrerseits ja über Zigtausende von Kunden verfügen.

Unter dem Stichwort SensorCloud entwickelt QSC gemeinsam mit wissenschaftlichen Instituten, wie der RWTH Aachen und der FH Köln, die dafür notwendige Architektur und Software. Das Projekt wird zudem vom Bundeswirtschaftsministerium gefördert.

Unabhängig davon verfügt QSC über langjährige und sehr enge Kundenbeziehungen innerhalb der Energiebranche. Netzbetreiber, Energie- und Gasversorger gehören zu unseren Kunden. Bei jedem Projekt vertieft sich auch unsere Kenntnis der Anforderungen des Energiemarkts. Dieses Wissen um das Zusammenspiel von Energieerzeugung und Transport fließt auch in unsere Entwicklungsprojekte ein. 

SeitdiesemJahr sind wir zudem Partner in einem von der Europäischen Union geförderten Projekt, das sich mit der Neuordnung des Energiemarktes befasst. Dabei geht es schwerpunktmäßig um die Zusammenschaltung vieler regenerativer Kraftwerke zu einem virtuellen großen Kraftwerk und das über Ländergrenzen hinweg. QSC ist hier der Partner für ITK-Dienstleistungen.




Schlobohm sagte weiter im Mai 2013 auf der HV: Als unternehmer sucht man immer nach nicht linearem wachstum. Damals DSL Zulieferung. Heute wollen wir Cloud DL Produktpakete an Stadtwerke zuliefern. Wenn man diese Kunden erreicht und überzeugt und nur 100 von diesen erreicht/gewinnt werden wir nicht lineares Wachstum sehen. 

HEUTE:
SOLUCON wurde 2017 schon nicht mehr weiterentwickelt und auf neue Beine gestellt.
Das neue "baby" der q-loud ist der => custom iot hub
Dies erfolgte in etwa zeitgleich mit der Umsetzung von dem Plusnet Verkauf.
Bei genauem Hinsehen ist diese Plattform wie geschaffen für das was Schlobohm 2013 angedacht hat.

03.02.2020 3. Hermann Interview, diesmal im BLOG:
Den Handel bewegen vor allem Omnichannel-Lösungen, also die Verzahnung sämtlicher Vertriebskanäle off- und online. Das setzt ein integriertes Datenmanagement von Kunden, ihrem Kaufverhalten und der Warenwirtschaft voraus. Im produzierenden Gewerbe ist das Thema der effiziente Umgang mit Maschinendaten zur Optimierung von Produktionsprozessen. Und in der Energie ist die intelligente Steuerung von den zahlreichen Energiequellen hin zu den zahlreichen Nachfragern keineswegs gelöst. QSC bietet für all diese Herausforderung hochinteressante Software-basierte Lösungen an.


Die Verspätung eines erfolgreichen QSC AG Starts ist nicht zuletzt der Energiewende geschuldet, die sich um um Jahre verschoben hat. Abgabe Plusnet, Nachkauf der Anteilseigner und die neue Offenherzigkeit des eingesetzten eisernen CEO's sind der Start in die neue Ära. .

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
143 | 144 | 145 | 145  Weiter  
3599 Postings ausgeblendet.

2544 Postings, 5863 Tage micjaggerq.beyond

 
  
    
24.01.23 11:35

smileMein Eindruck ist, die wollen den Kurs nach oben bringen, aber gleichzeitig beim Anstieg noch möglichst viel Stückzahlen mitnehmen...

 

984 Postings, 2619 Tage mimamaIm Jahr 2025 rät eine

 
  
    
24.01.23 15:24
Montega Studie QBY zu reduzieren, neues kursziel für 2026 dann aufgrund eingetrübter Geschäftsaussichten:


















? 8,25  

2531 Postings, 5730 Tage braxterSAP

 
  
    
24.01.23 21:45
Kann's auch nicht sein
Eine Telekom braucht grundsätzlich niemals eine q.beyond
https://www.t-systems.com/ch/de/partner/sap

 

476 Postings, 1429 Tage Dale77seSperre wieder abgelaufen.

 
  
    
1
25.01.23 12:28
Bitte Sperre einstellen
Danke  

237 Postings, 3349 Tage naviloverauch sperren

 
  
    
25.01.23 18:40
sonst peng


 
Angehängte Grafik:
images2dhv5vxc.jpg
images2dhv5vxc.jpg

2531 Postings, 5730 Tage braxterja natürlich

 
  
    
25.01.23 19:44
ich schick noch eine zusätzliche reminder an Bernd . Jürgen ist leider gar nichtmehr bei der Sache .  

2531 Postings, 5730 Tage braxterBitte

 
  
    
25.01.23 20:19
vernachlässigt den Opa nebenan nicht. Der kriegts wieder mal nullens auf die Kette.  5 Widersprüche in seinem frei erfundenen Münchhausen Geltungsbedürfnis-Roman.  

984 Postings, 2619 Tage mimamaPlusnet übernimmt Rest

 
  
    
26.01.23 09:31
Von fonial

Plusnet wird immer schlagkräftiger und bedeutsamer.

Ach, wenn die noch zu qby gehören würden.... Da wäre der Kurs auch woanders...  

2531 Postings, 5730 Tage braxterprocedure

 
  
    
26.01.23 12:26
man sollte sich schon in der Neuzeit befinden bevor man wild herumspekuliert.
ausgerechnet diesen Artikel bringt der Nachbar

https://www.imap.de/de/team-member/henning-graw/

woher kommt diese IMAP nehmen wir mal Mr. Henning Graw von IMAP
https://www.roedl.de/themen/private-equity/...itische-erfolgsfaktoren

da steht ja Heuschrecke drin und vieles andere auch.
Wer jetzt glaubt Heuschrecken bauen nicht in ECO Systemen oder es würde ihnen die Industrie nicht gehören der hat ein falsches Weltbild  

2531 Postings, 5730 Tage braxterdas wäre ja genauso

 
  
    
26.01.23 12:46
als wenn die Heuschrecke vorher kommt und dem Aktionär höchstpersönlich Bescheid gibt, dass sie jetzt drin sind.  So ein dummer Witz.  Das wäre ja wie bei Wirecard oder anderen die mit dem Geld abhauen und vorher Bescheid sagen im SInne von .......................Hey Leute, danke für Eure monetas. Wir sind jetzt mal weg
 

2531 Postings, 5730 Tage braxterDeichgraf

 
  
    
27.01.23 10:46
schreibt absolut schwurbelhaft unterirdisch, dass upolani nichts mit alldem zu tun hätte.
Wie kommt er geistesgestört darauf, dass upolani etwas damit zu tun hätte ?  

Und er gibt vor, dass es ganz sicher keinen Plan gibt .  1000% sicher ist er.
Dann sehen wir bald die 50 cent.  Wenn er Recht hat gibt es Pennystock.

Er ist wieder voll in seinem hässigen Gehässigenstatus und will streiten :-)
Wahrscheinlich übersetzt er die Buzzwords ganz einfach mit : Rechenzentrum und Claudia_HUP.
Weil erklären kann er es ja nicht. Dann hup halt mal Opa.
Rate mal mit Opa Grafenthal !  

2531 Postings, 5730 Tage braxterDeichgraf

 
  
    
29.01.23 15:36
ändert wieder mal die Richtung .

Er spricht mir nach  dass

Umsatz diskutiere­n Quatsch" ist  .... " QSC/QBY konnte noch nie aus eigener Kraft wachsen" ..... "wertloser­ Umsatz"

10 Jahre lang wertloser  Umsatz ohne echte Gewinne für die Überbrückungszeit mit Hermanns Überbrückungszeit

Also hat der Nullheimer DG  die ganzen Jahre umsonst daher gequatscht. Danke für diese Einsicht DG.

Erst mit der neuen Ära ab frühestens 2023
und
nur mit eingelocht wird Gewinn oder Meldeschwelle, respektive Übernahme  geschrieben

Drum Deichgraf lernt dazu: Totgesagte leben länger .
Nur mit dem Zufall das muss er noch lernen  

2531 Postings, 5730 Tage braxterrosarot

 
  
    
29.01.23 16:38
https://www.linkedin.com/posts/...share&utm_medium=member_desktop

Erfolgreicher Auftakt der IT- & Cloud-Roadshow für Kundinnen und Kunden des Deutsche Telekom Mittelstandsvertriebs der Region Ost heute in Leipzig! Das Team der q.beyond AG war als strategischer Partner der Telekom mit dabei.


https://www.qbeyond.de/downloads/sap/...el_E3Mag_BW4_oder_SAP_DWC.pdf
damit haben sie die Aktionäre schon vor Jahren geblendet.  Herausgekommen ist NULL !
Mit SAP = INFO AG business hat sich und wird sich nicht die Meisterschaft verdienen lassen.
Da wären eher noch digitalisierte Arbeitsplätze und security der Königsweg.
Die gelochte ECO System Meisterschaft allerdings beinhaltet das Werk Schlobohm/Eickers.
 

2544 Postings, 5863 Tage micjaggerq.beyond

 
  
    
29.01.23 22:48
das muesste dem Kurs doch morgen wieder ein Stück nach oben verhelfen...  

39778 Postings, 8245 Tage Robinerst

 
  
    
30.01.23 09:11
Test der EUro 1 ??!!  

2531 Postings, 5730 Tage braxterBuzzwords ?

 
  
    
30.01.23 09:27
Managed-IT
Managed-Connectivity
Managed-Security
Ethernet Connect 2.0

nochmal:  was steckt dahinter ?  
Sicher kann man sich bei der AG nie sein. Die wechseln zu oft Tischlein deck mich.
Wofür wird die Cloud Hupe eingesetzt ?  Was geht mit open access bei der hintenrum beyond ?
Wir werden es niemals erfahren (möglicherweise ) ;-)

habe ich lieber eine Firma mit 150 mio. Umsatz und 30 mio. Ebit ?
Oder eine Firma mit 300 mio. Umsatz und 0.5 Mio EPS (dem Anschein nach q.beyond in den letzten 10 Jahren ) ?
Preisfrage. Der Gewinner erhält einen Ausflug auf den IoT gesteuerten Bauernhof von Dr. X  

488 Postings, 2628 Tage kostolini50 Cent Test?

 
  
    
30.01.23 09:55
Gibt's auch einige  

237 Postings, 3349 Tage naviloverder sinus ;-)))

 
  
    
1
30.01.23 10:42
sinus12:
Braxter ,du bist der Hampelmann 24.07.22 21:33#2976
glaubst du diesen Mist den Du schreibst.
Was für eine Meldeschwelle soll kommen die du schon seit 14 Jahren ausrufst ???
Wer hat deine Behauptung begründet,das Schlobohm seine Anteile verkaufen würde,und der Kurs dabei eine Rolle spielt??
Plusnet ein Milliarden Geschäft nach deiner Meinung,sehen Schlobohm und Co. aber nicht so,deshalb verkauft.
Energie:wird ebenfalls an Schlobohm vorbei schwimmen,wie sein ursprüngliches Fachgebiet Plusnet.,aus dem er mit seinem angeblichen
Fachwissen nichts erreichen konnte und sanglos unterging.
Vielleicht solltest du mal deine seit 20 Jahren aufgefahrenen Verluste realisieren und in Firmen investieren bei denen die Zahlen stimmen,die
ihr Fach aus dem FF können ,von der Pieke auf gemacht haben!!
Schlobohm ist ein Gärtner der denkt, von einen auf dem anderen Tag ohne jegliches Fachwissen ein neues Pferd zu reiten.
Im Ernst,welcher Vollpfosten möchte Hauptaktionär einer seit Jahren unrentablen Firma sein,wie Schlobohm und Eickers es sind,ausser :
sie haben Wege und Mittel gefunden sich daran legal zu bereichern,was anderes kann ich nicht erkennen,oder weshalb billigt der Schlobohm Bonuszahlungen
obwohl keine Gewinne geschrieben werden.Hat man vielleicht das allgemeine Geschäftsmodell nicht verstanden ??
es wäre mal angebracht ,das Du deine seit '13 behaupteten Thesen auch beweisen kannst,und nicht durch Dumme Ausflüchte untermauerst,  

2544 Postings, 5863 Tage micjaggerq.beyond

 
  
    
30.01.23 12:02

der Beitrag von Navilover bedingst kurzfristig einen starken Kursanstieg...smile


 

2531 Postings, 5730 Tage braxterEndlich ein

 
  
    
30.01.23 13:38
Beitrag von navilover
Der Gender kennt sich aus wie wir unser Geld verdienen. Zwischen 1 und 2 Eur ist immer genug Luft gewesen und wird auch so bleiben


Nur scheint navilover  durchs Loch zu schauen.
Man wird so hässlich nur wenn man alles verloren hat.
 

2544 Postings, 5863 Tage micjaggerq.beyond

 
  
    
30.01.23 15:25
schätzte, die wollen das stop loss von braxter bei einem Euro noch holen, bevor die nächste Treppenstufe im Anstieg kommt  

488 Postings, 2628 Tage kostoliniGlaube das nicht

 
  
    
30.01.23 16:10
Die sind dem braxter schon genug entgegengenommen.  

984 Postings, 2619 Tage mimamaVielleicht heißt q.beyond

 
  
    
01.02.23 13:41
ja bald          t. beyond  

2531 Postings, 5730 Tage braxterThorsten

 
  
    
01.02.23 14:18
Auch wieder unter neuem Dach
https://publiccloudgroup.com/pressemitteilung-thorsten-raquet-coo/

q.beyond jetzt 6fach Geschäftsleitung
https://www.qbeyond.de/ueber-uns/


Ohne eingelocht wäre das auch nur so ein Laden wie Public Cloud . Könnte man komplett vergessen

Tun ja auch die meisten ........  

2544 Postings, 5863 Tage micjaggerq.beyond

 
  
    
01.02.23 18:19

smiledie nächste Treppenstufe scheint sich anzubahnen...

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
143 | 144 | 145 | 145  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben