Schweren Herzens aber eine Erleichterung

Seite 13 von 41
neuester Beitrag: 24.04.21 01:28
eröffnet am: 20.06.20 12:50 von: Xenon_X Anzahl Beiträge: 1007
neuester Beitrag: 24.04.21 01:28 von: Sophiaxzyba Leser gesamt: 293718
davon Heute: 110
bewertet mit 18 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 41  Weiter  

3781 Postings, 2552 Tage Xenon_XRein informativ für mich

 
  
    
25.06.20 14:23
Ich habe Geld in einer Firma angelegt. Es stellt sich heraus , dass die andere Seite wusste es ist nichts vorhanden, durch Insider.
Ist das nicht bewusster Betrug ? Wie sehe das mit einer Rückabwicklung aus? Sagen wir mal es findet sich jemand der Ausagen in dieser Richtung macht und darauf Eid schwört und es beweisen kann.

Wie gesagt wen man dieses Hieb und stichfest beweisen kann.

Sorry schreibe mit Handy  

71 Postings, 833 Tage HoerzuJa genau

 
  
    
25.06.20 14:32
von einer Pleitebude in die nächste xD manche werden es nie kapieren. Jeder ist für sein Invest selbst verantwortlich, wer das schnelle Geld machen will muss auch mit dem Totalverlust rechnen! Und jetzt sagt nicht Wirecard war ein Unternehmen mit Substanz. Was bitte schön hatten die denn zu bieten? Eine Firmenzentrale... und sonst? Die meisten haben sich halt durch die Pusher blenden lassen anstatt sich selber mal etwas zu informieren. Jetzt aber meckern und auf andere zeigen und verlangen der Staat soll dafür gerade stehen ist nicht ok.
Jeder ist seines Glückes Schmied und Gier frisst Hirn ;)  

3781 Postings, 2552 Tage Xenon_XHörzu

 
  
    
25.06.20 14:39
Ich will doch kein Geld von Staat.Das war eine Frage wie folgt.
Dir wird ein TV verkauft mit allen drum und dran. Der Verkäufer wusste aber das nix drum und dran ist.
Würdest du nicht einen neuen TV haben wollen. Oder würdest du das über dich ergehen lassen?
So sehe ich das  

3781 Postings, 2552 Tage Xenon_XWovon wird die BaFin bezahlt?

 
  
    
25.06.20 14:41
Steuermittel.... ?  

71 Postings, 833 Tage Hoerzu@Xenon

 
  
    
1
25.06.20 14:42
War nicht an dich gerichtet sondern den neuen Puchern die irgendwelche Gammelbuden empfehlen  

4584 Postings, 2363 Tage tom.tomSind die 1,9 Milliarden....

 
  
    
25.06.20 14:42
...wieder aufgetaucht, oder warum steigt der Kurs?

Ich hoffe es sind nur noch Zocker investiert, die kennen das Risiko ja nun....

Alle anderen sei zur Vorsicht geraten, man kann zu jeder Zeit noch 100% Verlust machen!  

3781 Postings, 2552 Tage Xenon_XWen ich mein Rest des Lebens .....

 
  
    
3
25.06.20 15:32

coolKlopapier nur noch 3 statt 4 Lagige benutze , habe ich meinen Verlust in 30 Jahren wieder heraus.
Ich Scheiße halt mehr.......smile

 

202 Postings, 1529 Tage TradingmeisterLöschung

 
  
    
2
25.06.20 15:32

Moderation
Zeitpunkt: 27.06.20 17:19
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

3781 Postings, 2552 Tage Xenon_XAktualisiert

 
  
    
3
25.06.20 15:34
1.euren Verlust bis heute
2. Wie viel Aktien
3. Der Einkaufs-Kurs
4. Der eventuelle Verkaufs-Kurs
5. Wollt ihr halten
6. Wofür war das Geld gedacht

gerne könnt ihr die Liste erweitern....ich fange einmal an

1. ca. 35.000 Euro
2. 308
3. 116 Euro
4. 2,90
5.verkauft
6. Rente  

369 Postings, 5118 Tage RotensteinIt's gone

 
  
    
25.06.20 15:47

8699 Postings, 5871 Tage VermeerWenn die Insolvenz da ist

 
  
    
2
25.06.20 17:49
bleiben dann eigentlich KPMG und EY auf ihren Honorarforderungen gegen WC sitzen? Das wäre noch jemand, den man in diesen Thread einladen könnte :)  

148 Postings, 4716 Tage tuningprofi75tom.tom

 
  
    
25.06.20 17:59
"Sind die 1,9 Milliarden.......wieder aufgetaucht, oder warum steigt der Kurs?"

Also heute steigt kein Kurs, die Aktie ist heut ~70% IM MINUS !!! Also bitte mal auf den heutigen aktuellen Chart schauen !  

10 Postings, 828 Tage AlisisilicaLöschung

 
  
    
25.06.20 19:24

Moderation
Zeitpunkt: 25.06.20 21:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

148 Postings, 4716 Tage tuningprofi75@Alisisilica

 
  
    
1
25.06.20 19:40

890 Postings, 955 Tage BigMoney2020@Kobil

 
  
    
25.06.20 20:28
was bedeutet Ksufen?  

890 Postings, 955 Tage BigMoney2020nix mit 100 Prozent

 
  
    
1
25.06.20 20:29
 
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2020-06-25_um_20.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
bildschirmfoto_2020-06-25_um_20.png

890 Postings, 955 Tage BigMoney2020dieser Kobil

 
  
    
25.06.20 20:32
will und hier einen maroden Einzelhändler als FinTech verkaufen ;)  
Angehängte Grafik:
bildschirmfoto_2020-06-25_um_20.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
bildschirmfoto_2020-06-25_um_20.png

405 Postings, 1425 Tage longterm valueTradingmaster , Kobil42

 
  
    
25.06.20 20:36
Erst kommen diese komischen Meldungen die Leser offensichtlich in eine Aktie locken sollen von "Tradingmaster"..
ist in nahezu allen Wirecard Foren zu finden
Jetzt kommen die gleichen Nachrichten von Kobil42

Kann hier mal bitte ein Moderator die beiden permanent sperren....und zwar direkt für alle Foren und nicht nur einzelne Beiträge

Hier will offensichtlich jemand ein Geschäft machen und emotional angeschlagene Wirecard Opfer in zu anderen Investitionen veranlassen.
 

405 Postings, 1425 Tage longterm valueRotenstein Daumen hoch

 
  
    
25.06.20 20:39
Deine Beiträge sind mir schon häufiger aufgefallen, haben immer Substanz.

Und jetzt zeigt sich auch noch Humor :)

Daumen hoch

Nettes Video....It is gone :)  

890 Postings, 955 Tage BigMoney2020jo longterm

 
  
    
25.06.20 20:39
und dann noch mit so ner lahmen Ente wie einem Einzelhändler der Läden schließen musste und eine Gewinnwarnung gemaht hat
 

405 Postings, 1425 Tage longterm valueBigmoney...danke für

 
  
    
25.06.20 20:41
die Warnung bzgl. der dubiosen Empfehlungen von Tradingmaster und Kobil42.

Offensichtlich haben die eine klare Agenda und müllen gerade duzende von Plattformen zu mit diesen Junk-Empfehlungen.  

507 Postings, 5270 Tage solleWC

 
  
    
25.06.20 21:49
Was habe ich gelernt ? Nicht mehr Einzelaktien kaufen, nur noch Fonds. Habe 8 T mit WC verloren, bringt mich nicht um. Habe 56 T in Fonds liegen, und 17 T in Aktien von meinem Arbeitgeber. Sind sicher, und werfen jedes Jahr 4,5 % Dividende ab. Und das beruhigt mich. So, Verluste auch im Kopf realisieren und abhaken. Das leben geht weiter.
Und die nächste Bude , wo das selbe wieder passiert, mit Luftbilanzen, ist bestimmt schon gegründet. Aber ich werde in meinem Leben da nicht mehr darauf reinfallen.  

507 Postings, 5270 Tage solleWC

 
  
    
1
25.06.20 21:52
Wie krank die Börse ist und die Zocker . Da wird dieser Schrott immer noch mit +- 3 gehandelt, das sind immer noch theoretisch 400 Millionen Börsenwert. Obwohl die Bude nur noch 0 Wert ist.    

28935 Postings, 6338 Tage Terminator100@ big money - 1,58 gab es heute nicht

 
  
    
1
25.06.20 22:50
2,40 war das tief um 11:33 H

vielleicht aber morgen dann spring ich auch nochmal rein und hole mir meine Verluste zurück  !!
-----------
* an der Börse ist alles möglich,  auch das unmögliche !

397 Postings, 3468 Tage divestorEs hört sich komisch an

 
  
    
6
25.06.20 22:53
Ich habe mir 500 Euro 'verloren'

Was war denn das?

Naivität
Gier
Sucht

Ich habe in meinen 36 Jahren während meinen Anfängen
2005, dann nochmal 2011 (man denkt man wird klüger)
Dann 2013 (nein man wird nicht klüger)
CA 30k ? verzockt.

Insgesamt hat mich das geprägt.

Ich muss jedoch auch ehrlicher Weise sagen, dass ich alles andere als klug und sinnvoll investiert habe..

Jedenfalls meldete ich mich dann im Jahre 2016 wieder an um mir ein paar ETF Sparpläne anzulegen.

Die Versuchung war schon groß wieder Geld in waghalsige Aktionen zu stecken. Ich merkte es packt mich wieder.
Aber ich blieb hart. Nur ETF. Lange Zeit besparte ich also nur ETF. Kümmerte mich gar nicht mehr um Kurse, die Zugangsdaten? Brauchte ich nicht mehr. Fand ich auch gut.

Alles fing im Prinzip nach dem Corona Crash an
Ein Kollege interessiert sich auf einmal für Aktien. Wir diskutieren. Komme wieder auf den Geschmack.
Meldete mich bei Traderepublic an.
Lange Zeit ließ ich nur das Guthaben liegen. War zu respektvoll zu handeln. Ahnte vielleicht etwas.

Es war Unbehagen und Reiz zugleich.

Kaufte erstmal nur etfs und eine TUI alles kleine Beträge

Wirecard hatte ich länger auf der Watch list. Hatte sogar eine Preiserinnerung bei 50? drin.

Jedenfalls der Kurs fiel und fiel. Es packte mich

Aus Angst und Erfahrung (Erinnerungen) stellte ich eine Order rein
10 Stück 35?... Ja nur 'Spielgeld'

Danach okay gekauft, das ganze Leben dreht sich wieder nur um das eine. ES hat mich wieder voll gepackt.

Natürlich sackt der Kurs am nächsten Tag weiter ab

Meine Strategie nachkaufen

15 Stück 15? nur 'Spielgeld'  egal man findet sich mit der Ausrede schnell ab. Letztlich fängt es im kleinen an und hat kein Ende.

Das Ende wurde mir aber unterbewusst immer mehr deutlich, die Gefahren wollte ich nicht wahrhaben.

Natürlich hätte ich gestern noch zur 'Schadensbegrenzung' für 19? aussteigen können. Ich wusste wahrscheinlich auch es wäre klug gewesen. Habe es trotzdem nicht getan.

Heute den Fehler abgerechnet, verkauft

Was ich verloren habe 500?

Was ich gelernt/gewonnen habe
-Gier ist der größte Feind
-Emotionen als Warner sehen (Strategie und rationales Verhalten geht schnell über Board)
-schlechter Bezug zum Geld (es ist ja nur Spielgeld)
-Warum die Regel Nr 1 'Verliere kein Geld' die wichtigste ist, sowie es ist keine Schande mit geringem Verlust wieder zu verkaufen - besser kleiner Verlust als großer
-kleine Verluste können sich als großer Gewinn herausstellen
Denn auch bei kleinen Verlusten durchläuft man die selben Emotionen wie bei großen (bei mir war es definitiv so)
Der Unterschied ist, dass man am Ende einfach nicht sein ganzes Vermögen verspielt hat

Als Rat kann ich daher geben. Wer unsicher ist ob er das aushält, bitte nicht mit großen Beträgen rein gehen. Bei den ersten Verlusten sofort Analyse betreiben und das Rad stoppen. Nach Möglichkeit pausieren.

Klingt hochtrabend und natürlich vielleicht auch im Falle Wirecard hart wo Betrug definitiv eine Rolle spielt.
Aber auch hier geht's in erster Linie um die Regel Nummer 1, Verliere kein Geld an der Börse.

Diesmal hat mich diese Lektion nicht 20k sondern nur 500? gekostet. Ein Schnäppchen.

Guten Abend. Passt auf eure Geld auf.
 

Seite: Zurück 1 | ... | 10 | 11 | 12 |
| 14 | 15 | 16 | ... | 41  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: der boardaufpasser, Reecco