leonardo venture

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 22.01.14 12:18
eröffnet am: 09.03.06 09:01 von: Matzelbub Anzahl Beiträge: 106
neuester Beitrag: 22.01.14 12:18 von: M.Minninger Leser gesamt: 25890
davon Heute: 3
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  

3440 Postings, 6207 Tage Matzelbubleonardo venture

 
  
    
4
09.03.06 09:01
wer ist dabei ?  Momentan günstiger Einstieg möglich !!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  
80 Postings ausgeblendet.

3440 Postings, 6207 Tage Matzelbubich warte

 
  
    
07.11.07 13:10
jetzt seit März 2006 auf das Erreichen meines eher bescheidenen Kursziels von 3,50 EUR.

Habe aber bereits 50% meines Bestandes bei 2,95 EUR verkauft, als die 3 EUR-Marke nur kurz übertroffen wurde. Es helfen wohl nur dicke Gewinne durch Börsengänge, die in Form von Dividenden ausgezahlt werden, denn der Buchwert des Beteiligungsportfolios spiegelt sich bisher in keinster Weise im Kurswert von LV.

Das wird wohl in Zukunft auch so bleiben, wobei ich hoffe, mich zu irren.  

16116 Postings, 5801 Tage noideaHoffentlich halten die ? 2,50 !!

 
  
    
19.11.07 14:02

70 Postings, 5505 Tage bullish987Spekulativ, aber gut!

 
  
    
1
19.11.07 14:52
Für einen solch spekulativen und kleinen Wert hält sich der Kurs in der aktuell schwachen Börsensituation hervorragend. Ein ganz klares Zeich von hoher relativer Stärke, so das die Aktie in guten Zeiten den Markt deutlich outperformen sollte...  

16116 Postings, 5801 Tage noideawie befürchtet, hat die 2,50 nicht gehalten

 
  
    
20.11.07 20:16
Nun sollte man abwarten, wie weit es noch nach unten geht.  

3440 Postings, 6207 Tage Matzelbubvon PR

 
  
    
28.11.07 14:02

hat das LV-Management keine Ahnung, da kommt nichts. Das nervt mich gewaltig, wenn ich mir diese Underperformance anschaue. Was ist mit den nächsten Börsengängen oder mit den Sprüchen zum Prime Standard Listing ??

"Geschäftsführer Prof. Dr. Hans-Georg Köglmayr setzt große Erwartungen in die weitere Entwicklung: 'Die größere Aufmerksamkeit, die uns nun zuteil wird, werden wir zu nutzen wissen. Unser vorrangiges Ziel wird es im Rahmen einer aktiven und offenen Kommunikationspolitik sein, den vorhandenen Bewertungsabschlag des Beteiligungsbuchwerts zur Marktkapitalisierung von Leonardo Venture zu reduzieren."

 

3440 Postings, 6207 Tage MatzelbubEntwicklung nach Plan ?

 
  
    
30.11.07 17:54
hoffentlich ist nicht geplant, den Kurs unter 2 EUR zu treiben, hehehe:


Leonardo Venture entwickelt sich nach Plan

07:32 30.11.07  


Leonardo Venture entwickelt sich nach Plan

Neues Unternehmen im Portfolio - Weichen für Wachstum gestellt

--------------------------------------------------
ots.CorporateNews übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel einer
europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt der Mitteilung ist das Unternehmen
verantwortlich.
--------------------------------------------------

Investitionen/Venture Capital/Private
Equity/Beteiligungen/Aktien/Börse

Mannheim (euro adhoc) - 30. November 2007: Das dritte Quartal 2007
stand bei der Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA ganz im Zeichen des
Wachstums: Das Unternehmen vergrößerte sein Portfolio, erstellte
seinen Wertpapierprospekt und traf die Vorbereitungen für die
Erhöhung des Eigenkapitals um rund 17 Mio. Euro auf ca. 45 Mio. Euro.
Auch die Beteiligungsunternehmen verbuchten eine positive operative
Entwicklung. Erwartungsgemäß lag der Jahresfehlbetrag zum 30.
September 2007 bei rund 1,1 Mio. Euro, verglichen mit über 2,0 Mio.
Euro im Vergleichszeitraum 2006.

"Im dritten Quartal 2007 haben wir uns vor allem auf unser
mittelfristiges Wachstum konzentriert", erklärt Prof. Dr. Udo
Wupperfeld, Geschäftsführer der Leonardo Venture. "Die Vorbereitungen
für unsere zwischenzeitlich durchgeführte Kapitalerhöhung und den
damit einhergehenden Segmentwechsel in den Prime Standard verliefen
planmäßig. Und mit der Weise Water Systems GmbH konnten wir eine sehr
viel versprechende Beteiligung eingehen." Das Beteiligungsvolumen
erhöhte sich auch infolge dieses Investments auf rund 22,6 Mio. Euro.
Ende des Geschäftsjahres 2006 hatte es noch 19,7 Mio. Euro betragen.

Mit 430 Beteiligungsanfragen hat sich der Deal Flow im Vergleich zum
Vorjahr schon mehr als verdoppelt. "Wir haben uns eine
aussichtsreiche Pipeline interessanter Unternehmen aufgebaut, mit
denen die weiteren Schritte im Beteiligungsprozess nach der
erfolgreichen Kapitalerhöhung eingeleitet werden", führt Prof. Dr.
Hans-Georg Köglmayr, Geschäftsführer der Leonardo Venture, aus.

Über Leonardo Venture

Die Leonardo Venture GmbH & Co. KGaA ist eine
Beteiligungsgesellschaft mit Fokus auf Unternehmen in den Bereichen
Gesundheit und Lebensqualität in Deutschland und dem
deutschsprachigen Ausland. Als Frühphaseninvestor stellt Leonardo
Venture seinen Beteiligungen nicht nur Kapital, sondern auch
umfassendes Know-how für die Geschäftsentwicklung zur Verfügung.

Ende der Mitteilung euro adhoc 30.11.2007 07:30:00
--------------------------------------------------

Originaltext: Leonardo Venture GmbH & Co.KGaA
ISIN: DE0005878763

Pressekontakt:
Peter Alex
Telefon: +49 (0) 621 833 75 55
E-Mail: alex@leonardoventure.de

Branche: Finanzdienstleistungen
ISIN: DE0005878763
WKN: 587876
Börsen: Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
Börse Berlin / Freiverkehr



 

1073 Postings, 5590 Tage skgeorgleonardo...

 
  
    
1
30.11.07 18:25
...absolute langweiler-aktie....  

21 Postings, 5465 Tage Cagliostro86. von PR

 
  
    
14.12.07 16:48
haben Sie auch nicht, das sind halt Professoren.
Der erste Börsengang Anfang 2008 wird es bringen.  

1073 Postings, 5590 Tage skgeorgBörsengang...

 
  
    
14.12.07 19:10
...okay, welcher wird das sein? Ich hoffe endlich: NANOCOMPOUND! Sehr aussichtsreiches Unternehmen. Wird LV dann auch Aufwind bekommen.  

21 Postings, 5465 Tage Cagliostrointeressanter Beitrag im Wallstreet-Online Board

 
  
    
2
17.12.07 08:32
ich glaube hier kommt auch so schnell kein Schwung rein.
Erst Anfang 2008 wenn Nanocompound an die Börse geht.
Dann gibt es nochmal einen richtigen Schub,weil Nanocompound
(WKN: A0MFGZ) über die Wandelanleihe nur mit 23 Mio bewertet ist, aber mehrere Analystenstudien einen Wert von 40-60 Mio ansagen.
Das erscheint auch mehr als realistisch wenn man sich die prognostizierten Wachstumsraten ansieht.

http://deutsche-boerse.com/dbag/dispatch/de/.../Nanocompound_GmbH.pdf

Was man gut sehen kann, die Präsentation ist von Mitte 2005 und für die Jahre 2005/2006/2007 lag man inline, das schafft Vertrauen.
Und anscheinend ist man gerade dabei die Prognosen zu überarbeiten,
nach 5 Mio Umsatz 2007 sollen es 2008 10 Mio Umsatz werden.(hat man auf der Nano Equity Konferenz 2007 gesagt)
Bei diesen Wachstumsraten werden wohl Nanofocus,Nanovation etc. vor Neid erblassen.


Da hat Leonardo wohl einen ziemlichen Glücksgriff gelandet.
Im Zuge des IPO wird der Kurs von Leonardo meiner Meinung nach deutlich ansteigen, da momentan Nanocompound 40% des Portfoliowertes ausmacht.
Bis dahin müssen wir uns noch ein wenig gedulden.
Es stellt sich nur die Frage, ob man dann nicht lieber gleich in die Wandelanleihe investiert, da bekommt man zum Kursgewinn sogar noch 8 % Zinsen dazu.
Und das 11 fache des Ebit für 2008 bei diesem Wachstumstempo ist spottbillig im Vergleich zu den anderen Nanowerten  

3440 Postings, 6207 Tage Matzelbubgenau solche Entwicklungen

 
  
    
1
17.12.07 10:41
wie bei Nanocompound sollte man der Öffentlichkeit präsentieren. Warum kommt da nichts von LV - im Rahmen der angekündigten "aktiven und offenen Kommunikationspolitik" (siehe Zitat unten) ??

Ich bin jetzt seit knapp 2 Jahren investiert, bei dem aktuellen Kurs hätte ich mein Geld auch auf ein Sparbuch tun können, trotz aller positiver Entwicklung bei LV und gleichzeitiger Markierung neuer Indexhöchststände......

"Geschäftsführer Prof. Dr. Hans-Georg Köglmayr setzt große Erwartungen in die weitere Entwicklung: 'Die größere Aufmerksamkeit, die uns nun zuteil wird, werden wir zu nutzen wissen. Unser vorrangiges Ziel wird es im Rahmen einer aktiven und offenen Kommunikationspolitik sein, den vorhandenen Bewertungsabschlag des Beteiligungsbuchwerts zur Marktkapitalisierung von Leonardo Venture zu reduzieren."  

17100 Postings, 6345 Tage Peddy78Leonardo Venture kaufen.

 
  
    
18.01.08 09:46
18.01.2008 09:26

Leonardo Venture kaufen (Independent Research GmbH)
Frankfurt (aktiencheck.de AG) - Der Analyst von Independent Research, Manuel Martin, rät unverändert zum Kauf der Leonardo Venture-Aktie (ISIN DE0005878763/ WKN 587876).
Click here to find out more!

Die Gesellschaft habe am 16. Januar die Einbringung der VRmagic GmbH in die VRmagic Holding AG verkündet. Die VRmagic GmbH sei in der Entwicklung, Produktion und Vertrieb von virtuellen Realitätssimulatoren für das Training und die Ausbildung in der Humanmedizin mit derzeitigem Fokus auf die Augenheilkunde aktiv. Die Einbringung erfolge zu einer Bewertung von 42 Mio. Euro. Die Analysten hätten dagegen nur einen Wert von 30,52 Mio. Euro und einen Potenzialwert bis Ende 2008 von 38,13 Mio. Euro geschätzt. Vor diesem Hintergrund hätten sie ihren geschätzten NAV je Aktie auf 3,70 Euro (alt: 3,53 Euro) und den potenziellen NAV Ende 2008 je Aktie auf 4,25 Euro (alt: 4,13 Euro) angepasst. Dadurch ändere sich die Gewinnschätzung der Analysten für 2007 von -0,17 Euro auf +0,10 Euro je Aktie.

Die Analysten von Independent Research bleiben bei ihrer Kaufempfehlung für die Leonardo Venture-Aktie und erhöhen das Kursziel von 3,50 Euro auf 3,70 Euro. (Analyse vom 17.01.2008) (17.01.2008/ac/a/nw) Analyse-Datum: 17.01.2008
 

21 Postings, 5465 Tage Cagliostro93 leonardo kaufen

 
  
    
19.01.08 12:09
Interessant hierbei ist, daß der Analyst den Wert von VR Magic nur auf ca 30 Mio geschätzt hat.Da liegt Efaafe mit seinem Kommentar im Wallstreet-Online Forum wohl richtig.  

21 Postings, 5465 Tage Cagliostro93 leonardo kaufen

 
  
    
19.01.08 12:12

 #591 von Daywalker04    16.01.08 20:06:35    Beitrag Nr.: 33.073.477
Dieses Posting:   versenden |  melden |  drucken |  Antwort schreiben |    
 
Hm, null Reaktion auf die Meldung heute?!?
Hat sich doch eigentlich sehr gut angehört!  




 

21 Postings, 5465 Tage Cagliostro93 leonardo kaufen

 
  
    
19.01.08 12:12

592 von EFAAFE    16.01.08 22:17:16    Beitrag Nr.: 33.075.317
Dieses Posting:   versenden |  melden |  drucken |  Antwort schreiben |    
 

Folgende Antwort bezieht sich auf Beitrag Nr.: 33.073.477  von Daywalker04 am 16.01.08 20:06:35
--------------------------------------------------
die Meldung hört sich zwar gut an, ist aber genau genommen nicht positiv. Sondern sogar eher negativ.
Das vermeintlich Gute ist, dass VR Magic heute mehr wert ist als damals beim Einkauf vor zwei Jahren. Man hat also 5,5 Mio Euro mehr Wert im Portfolio. Aber mal unter uns, wer will den Wert schon genau bestimmen.
Und wenn Du Dir die Börsenbewertung vieler Technologieunternehmen vom Dezember 07(dem Zeitpunkt der Unternehmensbewertung VR Magic)
anschaust und mit jetzt vergleichst. also ich weiß nicht....
Zudem ist Leonardo tendenziell daran interessiert einen hohen Wert auszuweisen, und da der Wirtschaftsprüfer von Ihnen bezahlt wird,ist ein Gelingen wahrscheinlich.
Für diesen höheren Unternehmenswert müssen die Aktionäre jetzt 1,1 Mio Euro an die geschäftsführende Gesellschaft bezahlen. Obwohl gar kein Geld in die Kasse gekommen ist, sondern nur Papierschnipsel.
Zusätzlich werden die Aktionäre nun statt 71 TSD Euro, 158 TSD Euro jedes Jahr für die Verwaltung von VR Magic bezahlen.
Der Börsengang von VR Magic ist für 2010/2011 geplant. Bis dahin ist noch lange hin und kann viel passieren.
Nach zweieinhalb Jahren wurde bisher noch keine Beteiligung verkauft. Den Tausch mit Herrn Hopp lassen wir mal aussen vor.
Fazit: Es ist eine gute Nachricht.
Für die Herren Wupperfeld,Köglmayr und Koop, denn Sie bekommen das Geld und die Aktionäre bekommen ein Gutachten.





 

21 Postings, 5465 Tage Cagliostro93 leonardo kaufen

 
  
    
19.01.08 12:13

#593 von Daywalker04    17.01.08 00:04:56    Beitrag Nr.: 33.076.355
Dieses Posting:   versenden |  melden |  drucken |  Antwort schreiben |    
 

Folgende Antwort bezieht sich auf Beitrag Nr.: 33.075.317  von EFAAFE am 16.01.08 22:17:16
--------------------------------------------------
"Für diesen höheren Unternehmenswert müssen die Aktionäre jetzt 1,1 Mio Euro an die geschäftsführende Gesellschaft bezahlen."

"Zusätzlich werden die Aktionäre nun statt 71 TSD Euro, 158 TSD Euro jedes Jahr für die Verwaltung von VR Magic bezahlen."

Kannst Du erklären, woher Du die Zahlen nimmst?
 

21 Postings, 5465 Tage Cagliostro93 leonardo kaufen

 
  
    
19.01.08 12:14

#594 von EFAAFE    18.01.08 15:44:14    Beitrag Nr.: 33.097.061
Dieses Posting:   versenden |  melden |  drucken |  Antwort schreiben |    
 

Folgende Antwort bezieht sich auf Beitrag Nr.: 33.076.355  von Daywalker04 am 17.01.08 00:04:56
--------------------------------------------------
die Leonardo Venture GmbH ist die Geschäftsführerin der Leonardo Venture AG
die AG gehört den Aktionären, die GmbH den Herren Geschäftsführern.
Es besteht ein Vertrag für die Vergütung der Geschäftsführung.
1,5 Prozent vom verwalteten Kapital plus 20 Prozent Gewinnbeteiligung.
Da sich der der Wert von VR Magic erhöht hat, ist bilanzieller Gewinn angefallen
Von diesem bekommen die Herren dann 20 %.
Das war 2006 schon so bei der Einbringung von Nanocompound.
Diese geht aber wenigstens im Frühjahr an die Börse. Eine wesentliche Werterhöhung ist hier vorprogrammiert, weil die Wandelanleihe nur wenige Leute kennen, da sie bei privaten Investoren plaziert wurde WKN: A0MFGZ
Bei einem prognostizierten Ebit von 2 Mio in 2008 bzw. 6 Mio in 2009 ergibt sich eine Bewertung von 11,5 bzw. 3,8. So billig bekommt man nicht mal ansatzweise irgendein Nanotech-Unternehmen an der Börse. Und keines hat diese Wachstumsraten.Umsatz 2007 stieg um 500 %. Umsatzguidance 2008 laut Nanocompund +150%.
Fazit: Die Beteiligung Nanocompound wäre für mich der einzige Grund Leonardo zu haben, da sich auch für keine andere Beteiligung in absehbarer Zeit ein lukrativer Exit abzeichnet. Nur wäre die Direktanlage in Nanocompound in diesem Falle sicher ertragreicher. Da müsste man dann auch nicht 20 % vom Gewinn den Herren Geschäftsführern überlassen ;-)))  
 

21 Postings, 5465 Tage CagliostroMatzelbub

 
  
    
25.01.08 18:38
Hey Matzelbub, bist Du noch dabei, oder hast Du geworfen?  

1073 Postings, 5590 Tage skgeorgMatzelbub....

 
  
    
25.01.08 19:33
...ich tippe mal, Matzelbub hat geworfen....aber warum fragst Du?....gibt`s etwa was neues hier???  

1073 Postings, 5590 Tage skgeorgLeonardo....

 
  
    
30.01.08 09:33
....ziemlich sattes Umsatzvolumen im Xetra heut früh....für LV-Verhältnisse jedenfalls...tut sich hier etwas??..  

3440 Postings, 6207 Tage Matzelbubdie Analysten.....

 
  
    
31.01.08 15:55
haben ja manchmal Recht, vielleicht auch Mal bei LV irgendwann. Was mich angeht, hatte ich zum Glück 50% bei 3 EUR damals verkauft, die restlichen 50% halte ich, bis neue Allzeithochs verzeichnet werden, auch wenn das lange dauern kann.

Man sollte nur nicht hinsehen, heute unter 2,00 - trotz weit höherem Beteiligungswert.


SRC Research - Leonardo Venture "buy"  
10:03 30.01.08  

Rating-Update:

Darmstadt (aktiencheck.de AG) - Die Analysten von SRC Research, Stefan Scharff und André Hüsemann, bestätigen ihr "buy"-Rating für Leonardo Venture-Aktie (ISIN DE0005878763/ WKN 587876) nach den guten News bei VRmagic, die ein positives Jahresergebnis für das Geschäftsjahr 2007 erlauben. Aufgrund der schwieriger gewordenen Gegebenheiten auf den Kapitalmärkten würden sie ihr Kursziel von 5,00 Euro auf 4,00 Euro reduzieren. (30.01.2008/ac/a/u)  

1073 Postings, 5590 Tage skgeorgNicht hinsehen....

 
  
    
31.01.08 18:59
....ist manchmal nicht verkehrt...Leonardo bekommt einfach nicht die Aufmerksamkeit des Marktes, die es lt. Analystenempfehlungen verdienen würde (vielleicht)...aber ich hoffe auf das IPO von Nanocompound, an denen LV beteiligt ist...soll bald losgehen, erste Infos soll es ab Februar geben....denke mal, dass dann mehr Blicke auf LV landen...und von 2,- auf 4,- EUR ist ja auch nicht verkehrt...wenn es denn so kommt...bzw. der Markt wieder mitspielt...  

1073 Postings, 5590 Tage skgeorgNeues Kursziel...

 
  
    
11.05.08 08:47
...die Analysten von Independent Research sehen das neue Kursziel von Leonardo bei 4,10 (vorher 3,70)...aktuell bei 1,90 (L&S)....na denn
Börsengang von Nanocompound wegen schlechten Marktumfeldes auf 08/09 verschoben....aufgeschoben ist nicht aufgehoben...  

1073 Postings, 5590 Tage skgeorgLV...

 
  
    
22.12.08 07:51
...wenn eine Beteiligungsgesellschaft ein Unternehmen aus seinem Portfolio "abschreibt", heißt das mit anderen Worten, dass dieses Unternehmen pleite ist...?...oder muß das nicht zwingend der Fall sein...?  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben