Gazprom 903276

Seite 3895 von 3955
neuester Beitrag: 03.12.22 00:09
eröffnet am: 17.05.16 12:32 von: QuBa Anzahl Beiträge: 98861
neuester Beitrag: 03.12.22 00:09 von: KorganBigBr. Leser gesamt: 26425705
davon Heute: 2109
bewertet mit 135 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 3893 | 3894 |
| 3896 | 3897 | ... | 3955  Weiter  

12263 Postings, 2101 Tage USBDriverLöschung

 
  
    
01.10.22 08:57

Moderation
Zeitpunkt: 01.10.22 16:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

12263 Postings, 2101 Tage USBDriverLöschung

 
  
    
01.10.22 09:00

Moderation
Zeitpunkt: 01.10.22 16:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

12263 Postings, 2101 Tage USBDriverSpinner sagen danach ist alles besser im Krieg

 
  
    
01.10.22 09:28

1681 Postings, 3927 Tage Sokooo#USB

 
  
    
01.10.22 10:24
Du scheinst aber richtig Frust zu haben.

So schlimm, nur wegen deinem bekackten investment? Was ist schon Geld!

Warum fliegst du nicht nach Mallorca und besuchst winnner007. Dann könnt ihr euch gegenseitig anlügen.  

2802 Postings, 1248 Tage Investor Global1ALPHA : Die Putin Rede

 
  
    
01.10.22 10:28
#97413
"Nun, wer keine Gazprom Aktien hat ist wahrscheinlich ziemlich frustriert oder wird schlecht bezahlt.
Tja, dumm gelaufen wenn man sich keine Gazprom Aktien leistet."


Echt schon lustige User hier im Forum.

Jungs, ihr habt doch gar keine Gazprom Aktien. :):):)

Ihr habt nur Zertifikate. Also Zocker-Papiere. :):):)  

1870 Postings, 270 Tage immo2022KOsten nach TTF?

 
  
    
01.10.22 10:41
800 Millionen Kubikmeter Gas aus Nord-Stream-Pipelines entwichen

 

45 Postings, 109 Tage AllahuNaktbarFloppyDisk

 
  
    
1
01.10.22 10:47
ist halt mit den Nerven am Ende.

Seht es ihm nach, schweres Leben und so.
Wiederholt immer noch die Lüge von angeblichen Tausenden zivilen Opfern durch ukrainischen Beschuss im Donbass ohne dafür auch nur eine Quelle zu haben.

Außer natürlich den Bericht, den jeder kennt, aber exakt nicht seine These untermauert.

60.000 Russen, x-tausend tote Söldner und "Freiwillige" aus den neuen Republiken. Dreimal so viele Verwundete auf der russichen Seite. Die stören ihn nicht. Tote Ukrainer sowieso nicht.

Er ist ja für Frieden.  

59 Postings, 156 Tage Dallas78Löschung

 
  
    
01.10.22 11:20

Moderation
Zeitpunkt: 01.10.22 16:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

1480 Postings, 212 Tage winnner1Löschung

 
  
    
01.10.22 12:53

Moderation
Zeitpunkt: 01.10.22 16:57
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

9110 Postings, 2371 Tage ReeccoLöschung

 
  
    
01.10.22 14:16

Moderation
Zeitpunkt: 05.10.22 10:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

9110 Postings, 2371 Tage ReeccoLöschung

 
  
    
01.10.22 14:38

Moderation
Zeitpunkt: 05.10.22 10:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

9110 Postings, 2371 Tage Reeccodummgelaufen II

 
  
    
01.10.22 15:29
Wird sich dank Putins Kolonialismus eh bald vieles verändern. Viele Länder haben schon, oder werden bald, starke Einbußen ihrer Exporte zu spüren bekommen.

Der Konsum geht zurück.
Gazprom-Rohstoffe- Es wird gespart.  
Brasilien Soja/Fleisch- Es wird gespart.
Chinas Waren- Es wird gespart.
Amazon-bankrott.
Staatsanleihen drohen
Kredite können nicht bezahlt werden.
Unternehmen gehen pleite.
 

9007 Postings, 4956 Tage kbvlerLöschung

 
  
    
01.10.22 16:20

Moderation
Zeitpunkt: 01.10.22 17:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

9007 Postings, 4956 Tage kbvlerLöschung

 
  
    
01.10.22 16:25

Moderation
Zeitpunkt: 01.10.22 17:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

9007 Postings, 4956 Tage kbvlerLöschung

 
  
    
01.10.22 16:33

Moderation
Zeitpunkt: 01.10.22 17:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

9110 Postings, 2371 Tage ReeccoDeine Frage nerven

 
  
    
01.10.22 16:37

596 Postings, 77 Tage dummgelaufenLöschung

 
  
    
01.10.22 17:00

Moderation
Zeitpunkt: 02.10.22 11:14
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

2415 Postings, 1383 Tage Fredo75Italien

 
  
    
4
01.10.22 17:28
Gazlieferung ausgesetzt  
ist doch gut so ,das EU Parlament hatte doch unlängst beschlossen ,kein Russengas mehr zu wollen.

Was soll denn das elende Gejammere,oder sind die schon alle dement ?  

11331 Postings, 5685 Tage 1ALPHAGazprom schließt die nächste Pipeline

 
  
    
1
01.10.22 17:34

https://app.handelsblatt.com/politik/deutschland/...tor/28616386.html

Auszug: "Russland hat nach Auskunft des italienischen Versorgers Eni seine Gaslieferungen an das Mittelmeerland vorerst eingestellt. Der russische Konzern Gazprom habe mitgeteilt, dass er kein Gas mehr durch Österreich liefern könne, teilte Eni am Samstag mit. Das russische Gas kommt normalerweise an dem italienisch-österreichischen Grenzort Tarvisio in Italien an und wird von dort verteilt.
Ein Eni-Sprecher sagte der Nachrichtenagentur Ansa, dass Gazprom mitgeteilt habe, nicht mehr nach Österreich liefern zu können. Allerdings erhalte die Alpenrepublik nach Auskünften von Eni weiterhin russisches Gas, sagte der Sprecher weiter."

Als Gazprom Aktionär freut man sich natürlich über weniger Gas Verkauf zu hohen Preisen da das Natur+Reserven schont und schaut noch mehr auf Asien (Indien+China).

Ansicht gedeckt durch den Artikel 5 Abs. 1 GG (verkürzt): ?(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten [?] Eine Zensur findet nicht statt





 

9110 Postings, 2371 Tage ReeccoLöschung

 
  
    
01.10.22 17:38

Moderation
Zeitpunkt: 03.10.22 09:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Wortwahl/Inhalt

 

 

596 Postings, 77 Tage dummgelaufenLöschung

 
  
    
01.10.22 17:48

Moderation
Zeitpunkt: 02.10.22 10:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

9110 Postings, 2371 Tage ReeccoLöschung

 
  
    
01.10.22 18:01

Moderation
Zeitpunkt: 05.10.22 10:13
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

2415 Postings, 1383 Tage Fredo751Alpha

 
  
    
2
01.10.22 18:18
"Als Gazprom Aktionär freut man sich natürlich über weniger Gas Verkauf zu hohen Preisen "

ich freu mich auch mit Annalena über die "Hohen Preise" ,wenn die Divi auf meinem Konto eingeht

danke auch an all die Grünen ,die dafür gekämpft haben  

1480 Postings, 212 Tage winnner1Richtig Fredo75

 
  
    
2
01.10.22 18:42
Die Nullpeiler füllen sich mit ihren Gasreserven so etwas von stark dabei sind die Reserven sehr schnell leer wenn nix nachkommt.
Und das wissen die wenigsten von unseren unseren unseren .........
Und natürlich wird der Gaspreis weit weiter oben angesiedelt bleiben.
Ob Gazprom jemals wieder etwas Gas liefern wird dürfte nicht schwer sein zu erraten denn wertloses Kellergeld haben die schon zur genüge gelagert.
Denke mir dass deshalb der Rest-Handel gestoppt wird von Russland.
Denn andere Abnehmer ausserhalb des Westens haben sich entschieden den Westen zu Isolieren und nix mehr mit denen zu tun.
Keiner will mehr etwas nach dem Westen liefern.
Und die anderen brauchen nix aus dem Westen.
Deshalb ich mich nach meinem Urlaub am 21 Okt nach Gold umsehen werde.
Denke mir dass Gold sehr viel teurer werden wird.
 

Seite: Zurück 1 | ... | 3893 | 3894 |
| 3896 | 3897 | ... | 3955  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Entdecker_, Sokooo, kl3129, kukki, lilianesalz, meingott, Micha01, Investor Global, Pieter, Reecco