UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

Evotec - es kann los gehen! - Teil2

Seite 1 von 229
neuester Beitrag: 30.07.21 23:13
eröffnet am: 29.05.19 10:51 von: VicTim Anzahl Beiträge: 5704
neuester Beitrag: 30.07.21 23:13 von: Lothar53 Leser gesamt: 1331355
davon Heute: 738
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
227 | 228 | 229 | 229  Weiter  

2214 Postings, 1096 Tage VicTimEvotec - es kann los gehen! - Teil2

 
  
    
16
29.05.19 10:51
" es kann los gehen! " ist tot lang lebe " es kann los gehen! " !

Hallo zusammen, hier ist nun die Fortsetzung des Threads "es kann los gehen!". Wer Interesse hat, den ersten Teil weiterleben zu lassen, der schreibe bitte hier.

Vielen Dank!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
227 | 228 | 229 | 229  Weiter  
5678 Postings ausgeblendet.

191 Postings, 2614 Tage t223Lehna

 
  
    
3
26.07.21 21:35
Dafür hat seit ein paar Tagen ein neuer Investor aus GB wieder mehr als 3%.
Siehe DAP heute mittag 16:30  

2110 Postings, 1782 Tage 2much4u...

 
  
    
1
27.07.21 09:30
Im Moment büßt Evotec leider für das schlechte Wirtschaften vom anderen deutschen Biotech-Wert Morphosys.

Schade, während Evotec regelmäßig Umsatzprognosen erhöht, gibt Morphosys eine Umsatzwarnung bekannt. Und fallen tun seit gestern beide.  

2214 Postings, 1096 Tage VicTimMehr Infos zu Post #5680

 
  
    
27.07.21 09:55

3063 Postings, 2837 Tage kostolaninjetzt reicht es aber dann!

 
  
    
1
28.07.21 12:13
Gruselig, dieser Kursablag seit Stifel.

Und ja, dieses Geschlachte am Nachbarschauplatz bei Morphosys hat auch noch mitgeholfen, auch wenn die Historie und Zukunft der beiden Unternehmen null zu vergleichen sind.

Aber es steht Biotech davor und das genügt manchen als Fluchtgrund. Dann kaum Umsatz, Makler stellen Kurse, also das alles, wie zu LV Zeiten schon gehabt.

Aber: die LV sind größtenteils weg, deshalb noch trauriger. Mir erschließt sich auch nicht, wie ich als Anleger wegen einer einzigen "Analyse" die Aktie werfen kann.

Aber ist wie es ist: Die Fakten kommen im August fürs erste und bis dahin gehts wohl so weiter.

Für mich gilt nach wie vor immer noch der gleiche Grund wie bei allen Evos , die ich bis dato erworben oder zwischendurch auch mal gehandelt habe: die Zukunft, die Pipeline, die solide Partnerschaften und ein ruhiger, intelligenter weitblickender Vorstand.

Schön isses nicht gerade, aber geht ja auch anders  

2110 Postings, 1782 Tage 2much4u...

 
  
    
2
28.07.21 14:20
Bei Evotec mache ich mir aber keine Sorgen - ich denk, bei 34 Euro dreht sie wieder. Ich überlege sogar einen Nachkauf. Zwischen 40 und 45 Euro hab ich gestaffelt die Verkaufslimite liegen, ich denk, das wird Evotec noch dieses Jahr erreichen (zumindest die 40 Euro).

Im Gegensatz zu Morphosys (wo ich bei 96 Euro eingestiegen und bei 62 Euro ausgestiegen bin) machen mir Evotec-Kursrückgänge keine Sorge.  

2021 Postings, 6324 Tage reliably@Kostolanin

 
  
    
2
28.07.21 14:24
Frage:
Wie kommst du eigentlich zu der Annahme,das die Leerverkäufer weg sind ?

Die sind alle unter der 0,5 er Meldeschwelle,
und tauchen deshalb nicht mehr im  Bundesanzeiger auf,
so sieht das aus.

Die kungeln ihren Mist weiter aus !

Warum ist wohl der Kurs von um die 37 Euro auf heute ca.34 Euro
wieder zurück gegangen?

Bei dem täglichen Minivolumen bei Evotec ,
fällt deren Gezocke nicht so auf!

Es gab für mich nirgendwo einen Grund,
Evotec zu verkaufen.

Wie gesagt,
wer diese Kurshampeleien an der Börse nicht abkann,
sollte besser die Finger davon lassen !

Evotec Glück auf !

 

3063 Postings, 2837 Tage kostolanin@reliably

 
  
    
1
28.07.21 15:07
1. schrieb ich "größtenteils" sind die LV weg, nicht komplett und dann 2. woher weißt Du, dass "die sich alle unter der 0,5 er Meldeschwelle befinden"?

Gibt es da  Quellen?

Und 3. wenn ich mich über in meinen Augen ungerechtfertigte Kursschwankungen "echauffiere";-), mache ich meinem Ärger nur Luft, ( Ärger schlucken ist ungesund ) und dann heißt das ebenso noch lange nicht, dass ich wegen Kursschwankungen jedes Mal gleich einen Infarkt erleide;-)

Da wäre ich ja nach über 40 Jahren Börse schon ein einbalsamierter Pharao  

34 Postings, 878 Tage NewfreschEvotec, Stifel und Morphosys

 
  
    
4
28.07.21 15:25
Wieso wird hier die Stifel Analyse so kritisiert? Im Grunde genommen war Stifel der erste Analyst mit einem Kursziel von 35 + x gewesen. Diese Zielmarke hat der Kurs erreicht. Aktuell sieht er die Performance des Unternehmens und den Kurs auf einem passenden Niveau. Für weitere Höhenflüge werden gute News benötigt, die derzeit Mangelware sind. Hier muss und wird Evotec liefern.

Zu Morphosys:
Jedem sollte bewusst sein, dass ein Bio-Tech Investment (Morphosys) grundsätzlich sehr risikobehaftet ist. Gerade deshalb stellt Evotec mit seinem risikoaversem Geschäftsmodell eine Ausnahme dar! Wer sich bewusst für ein Investment bei Morphosys entscheidet, der muss mit Rückschlägen - egal in welcher Entwicklungsstufe - leben. Auch wenn es viele Mor-Investoren nicht wahrhaben wollen, so ist aus meiner Sicht die Firma im Stadium der Kommerzialisierung gescheitert. Versuche sich den Constellation Deal mit der Pipeline etc. in den tollsten Farben auszumalen, bleibt jedem selbst überlassen. Am Ende zählt jedoch nur eines: Wann wird nachhaltig Gewinn erzielt? Hier ist Morphosys im ersten Anlauf gescheitert und um Jahre zurückgeworfen worden. Ob Morphosys jemals nachhaltig Gewinne erzielen wird, steht in den Sternen. Aus meiner Sicht befürchte ich ein Galapagos 2.0. Der Aktienkurs lügt nicht. Nur meine Meinung.  

117 Postings, 4064 Tage Lothar53@kostolanin #5686

 
  
    
2
28.07.21 15:48

3063 Postings, 2837 Tage kostolanin@Lothar53

 
  
    
28.07.21 16:13
vielen Dank für deine Info  

878 Postings, 1661 Tage Der Connaisseureur

 
  
    
2
28.07.21 16:47
@Newsfresch

Stark Analysiert. Und genau meiner Meinung.
Morphosys ist klassisch Biotechnologie mit allen Risiken.
Und bis vor Kurzem hatten sie etwas zu viel Cash für etwas zu wenig Ideen, was man mit dem Geld machen könnte.
Der Constellation-Deal soll jetzt die zündenden Ideen bringen. Na mal schauen...überschüssiges Cash ist auf jeden Fall nun weg...

Das kann hier bei Evotec nicht passieren, weil es hier immer genug Targets gibt, wenn man mal zu viel Geld rumliegen hätte.  

117 Postings, 4064 Tage Lothar53LV

 
  
    
28.07.21 16:59
Wenn ich die Zahlen noch richtig in Erinnerung habe hat sich die LV-Quote nach dem Kurseinbruch um ca. 0,4% von 8,6 auf 8,2% verringert.  

7579 Postings, 7700 Tage Byblos8% LV Quote ?

 
  
    
28.07.21 18:08
Das wäre ja nach meinem Kenntnisstand höher als zu Zeiten,wo Melvin Capital short war.
Mal schauen, wer da aktuell von den LVs sein Glück versucht.
Das birgt aber dann wieder ordentlich Up-Potenzial, wenn die sich mal schlagartig eindecken müssen.
Reddit läßt grüßen!?

Meine Meimung, keine Handelsempfehlung!  

7579 Postings, 7700 Tage ByblosMur Weölington über 1%

 
  
    
28.07.21 18:10
Das ist doch nichts.
Denke da können wir heute und auch in Zukunft beruhigt Schlafen gehen :-)

Be strong and stay very very long!

Meine Meinung, keine Handelsempfehlung!  

191 Postings, 2614 Tage t223LV Quote

 
  
    
28.07.21 20:39
Die LV Quote liegt bei 2,55% die gemeldet sind. Über alles andere kann man nur spekulieren. Die Positionen die aufgeführt sind und unter 0,5% liegen dürfen nicht gewertet werden. Keiner kann mit Sicherheit sagen ob diese noch bestehen oder nicht.  

1327 Postings, 1210 Tage crossoverone@all

 
  
    
1
28.07.21 21:24
Die aktuelle LV-Übersicht beträgt aktuell 4,95 %, wobei wir schon, um
die 12 % Quote hatten. Trotzdem, machen sie ihre Raids

Wie auch immer man das werten will...? Die Shorterbande, macht nach
wie vor Ihre Raubzüge und wie ich letztens schon mal gepostet habe,
als kleiner eingetragene  bzw. unter der Meldegrenze. Sie sind breiter    
in den jeweiligen Firmen aufgestellt, weil sie wohl aus GameStop u. a.                                                                            
ihre Lehren gezogen haben!

https://shortsell.nl/short/EvotecSE  

5052 Postings, 1367 Tage AMDWATCHEs ist ein wenig off Topic

 
  
    
1
28.07.21 22:34
Aber schaut euch heute mal AMD an.
Wer Vertrauen zu EVOTEC SE hat bleibt dabei.....
Ich werde hier nicht mehr viel schreiben, weil EVOTEC seinen Weg geht, wie AMD....
TRÄUME.... TRÄNEN... ENTTÄUSCHUNG.. letztendlich ERFOLG....

Solange EVOTEC wächst, ist es unsinnig, zu verkaufen.
Trotzdem muss man persönlich entscheiden, ob man bei diesen Kursen einsteigen will.
Bestenfalls wird man vielleicht "nur" +20 % Kursgewinne zu realisieren.
Es sei denn EVOTEC gelingt mit Kandidaten ein exorbitantes Wachstum.  

117 Postings, 4064 Tage Lothar53@ crossoverone

 
  
    
28.07.21 23:08
Schau mal bei mir die #5688. Die gleiche Seite vom gleichen Tag. Dort sind es wesentlich mehr.
Versteh ich irgendwie nicht  

1327 Postings, 1210 Tage crossoverone@Lothar53

 
  
    
29.07.21 07:38
Danke, für Deinen Hinweis zu shortsell.

Ich hatte Dein Post #5688 ja auch gesehen- und gelesen und mich
schon gewundert, dass es jetzt weniger sind?! Ich finde das auch
irritierend und werde das mal im Blick behalten, um die NL mal
damit zu konfrontieren, weshalb hier so gravierende Unterschiede
herrschen.  

191 Postings, 2614 Tage t223Zu Cross und Lothar

 
  
    
1
29.07.21 07:54
Evotec ist bei Shortcell zweimal gelistet, somit auch zwei Werte…  

34 Postings, 878 Tage NewfreschEvotec Topas

 
  
    
3
29.07.21 09:54
News von der Evotec Ausgründung Topas:
https://topas-therapeutics.com/topas/news/...lion)-in-this-round.html

Übersetzung wesentlicher Passagen:
...
Hamburg, 29. Juli 2021.

Topas Therapeutics GmbH (Topas), ein privates Biotechnologieunternehmen, das Immuntoleranz-induzierende Medikamente zur Behandlung und potenziellen Heilung einer Vielzahl von Autoimmunerkrankungen entwickelt, gab heute bekannt, dass das Unternehmen seine Serie-B-Runde erfolgreich um weitere 18 Millionen Euro (~ 22 Millionen US-Dollar) verlängert hat, wodurch sich der Gesamtbetrag für diese Finanzierung auf 40 Millionen Euro erhöht. Alle bestehenden Investoren von Topas beteiligten sich an der Erweiterung.

Die Finanzierung wird verwendet, um klinische Proof of Concept in zwei Programmen zu erhalten und die unternehmenseigene Pipeline auf der Grundlage der Topas Particle Conjugates-Technologieplattform zu beschleunigen. Zusätzlich zum Leitprogramm TPM203, das sich in der klinischen Entwicklung zur Behandlung von Pemphigus vulgaris befindet, soll nun ein zweiter Produktkandidat, TPM502, bis Ende dieses Jahres in die Klinik zur Behandlung von Zöliakie kommen.

Topas wird auch mehrere seiner präklinischen Programme vorantreiben, darunter eines zur Behandlung von rheumatoider Arthritis und eines für Typ-I-Diabetes. Die neuartige Technologie von Topas induziert eine antigenspezifische Immuntoleranz, indem sie die natürlichen Verträglichkeitsfähigkeiten der Leber nutzt. Das Unternehmen nutzt diese Plattform, um Produkte für Autoimmunerkrankungen zu entwickeln, bei denen bessere Behandlungsmöglichkeiten und Heilmittel dringend benötigt werden. ...  

3063 Postings, 2837 Tage kostolaninfalls noch weiterer Infobedarf besteht

 
  
    
29.07.21 10:06

1327 Postings, 1210 Tage crossoveroneDie aktuelle LV-Liste

 
  
    
30.07.21 18:18
die mit insgesamt 8,71 % bestückt ist. Herausstechend sind dabei:
Wellington mit 1,19 %  und Lakewood mit 0,82 %

https://shortsell.nl/short/Evotec/90/archived  

117 Postings, 4064 Tage Lothar53@ crossoverone:

 
  
    
30.07.21 23:13
Nicht zu vergessen BR. Die sind gleich 3x vertreten mit insgesamt 1,43%.
Find ich ne Sauerei, die müssten eigentlich zusammengefasst werden. Aber bei uns scheint ja mittlerweile alles möglich zu sein.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
227 | 228 | 229 | 229  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Gottfriedhelm, Fishi, geierwalli, Kornblume, Marco7272, serg28, potti, Weltenbummler