UPS - LEIDER IST IHR BROWSER VERALTET!

Um zukunftsfähig zu sein, wurde unsere aktuelle Webseite für die neuesten Technologien entwickelt.
Daher können bei alten Browsern leider Probleme auftreten.
Damit die neue Börse-Online-Seite richtig funktioniert und Spaß macht, empfehlen wir Ihnen einen dieser aktuellen und kostenlosen Browser herunterzuladen:

DAX 12.813 0,2%  MDAX 25.837 0,1%  Dow 31.097 1,1%  Nasdaq 11.586 0,7%  Gold 1.811 0,0%  TecDAX 2.895 0,3%  EStoxx50 3.448 -0,2%  Nikkei 25.936 -1,7%  Dollar 1,0430 -0,5%  Öl 111,5 -3,0% 

Norwegian Air Shuttle ASA

Seite 1 von 111
neuester Beitrag: 02.07.22 19:15
eröffnet am: 05.12.16 09:38 von: stahlfaust Anzahl Beiträge: 2751
neuester Beitrag: 02.07.22 19:15 von: Stockpicker2. Leser gesamt: 563490
davon Heute: 293
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
109 | 110 | 111 | 111  Weiter  

1522 Postings, 3638 Tage stahlfaustNorwegian Air Shuttle ASA

 
  
    
11
05.12.16 09:38
http://www.rte.ie/news/2016/1203/...granted-licence-for-cork-flights/

Norwegian Air has been granted a permit for US-Ireland flights, paving the way for the first low-cost transatlantic flights from Ireland.

The US Transportation Department granted approval to the low-cost carrier yesterday, ending a lengthy stalemate due, in part, to opposition from some American airlines and unions.

Taoiseach Enda Kenny confirmed the news at an event at the Irish Consulate in New York last night.

He said the decision would "do for long-haul travel what Ryanair have done for short-haul travel".  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
109 | 110 | 111 | 111  Weiter  
2725 Postings ausgeblendet.

4211 Postings, 333 Tage Highländer49Norwegian Air Shuttle

 
  
    
3
30.05.22 13:52

250 Postings, 1642 Tage GrandosDie Charttechnik passt,

 
  
    
1
30.05.22 15:53
auch wenn einige dies bei solchen Werten vernachlässigen würden, aber es gibt genügend die darauf achten. Außerdem zieht das Volumen deutlich an. (733.000 alleine auf Tradegate. (bisher) ;-))  

250 Postings, 1642 Tage Grandosund jetzt bitte

 
  
    
1
01.06.22 10:50
einmal mit Schwung durch die 38 Tagelinie bei 1,1456 und dann auf zu neuen (alten) Ufern ;-))  

7950 Postings, 4803 Tage kbvlerHighländer der Deal

 
  
    
02.06.22 13:14
mit 50 Boieng MAx......war wirklich ein "Deal"

dafür sind jetzt mögliche Zahlungen von Boeing an NAS LEIDER vom Tisch.


Sieht für mich nach "erzwungenem" Deal aus.

NAS hatte alle MAX gecancelt....warum wohl jetzt die "Bestellung"?

Nach dem Motto.....10 Jahre Rechsstreit in USA und US ANwälte sind teuer und ein US Gericht entscheidet!

oder

wir einigen uns auf Kauf Max zum "Sonderpreis"......ihr braucht ja eh nach 2025 neue Maschinen, wenn euer Leasing ausläuft


SO sieht das für mich aus.


Hätte lieber 300-500 Mio DOllar entschädigung gesehen für 18 gegroundete MAX

Die Klage von NAS gegen Boeing war auf 1 MRd Dollar nicht Nok

Und wenn man sieht was Turkisch airlines und andere alleine für grounding 2020 bekommen hatten.......


 

1254 Postings, 1796 Tage larrywilcoxOb Entschädigung

 
  
    
03.06.22 14:50
oder nicht ist doch egal. Im Herbst kommt der COVID wieder und dann bleibt alles wieder am Boden.  

1167 Postings, 4495 Tage rusi1-7,5%

 
  
    
07.06.22 13:24
ist covid schon da?  

1684 Postings, 2029 Tage Dölauer-7,5%

 
  
    
1
09.06.22 15:26
Ölpreis zu hoch.  

250 Postings, 1642 Tage GrandosÖlpreis egal,

 
  
    
15.06.22 14:47
da derzeit die Unternehmen die Kosten an die Verbraucher weitergeben können und diese nicht selber stemmen müssen;-))  

132 Postings, 382 Tage Bailoutsehe ich auch so...

 
  
    
16.06.22 08:16
Telkos und Genußmittel z.B. sind im gleichen Zeitraum ja auch abgeschmiert, da haben eher ich die Leitzinsdiskussionen der letzten Tage einen größeren Einfluß gehabt als der Ölpreis.  

7950 Postings, 4803 Tage kbvlerrichtig sehen?

 
  
    
16.06.22 14:41
1. der Ölpreis hat EInfluss !

a) wer im Januar seinen FLug für Juli gebucht hat - zahlt nicht mehr und der Januar pries war mit altem Ölpreis von der FLuggesellschaft kalkuliert.

b) NAS hat nichts gross geheged um den Ölpreis abzufangen


2. Der Neustart NAS......wurde 75% der Aktien von norwegischen Grossinvestoren für 0,63 EUro die Aktien erworben!!

a) WO jetzt alles fällt - selbst defensive Werte mit toller Dividende und EPS zm Aktienkurs - wie Posts und Telekoms.........da trennt man sich halt gerne von NAS zu 0,88 EUro und hat trotzdem 40% Gewinn und schichtet um in Post oder Telekom oder???




 

1212 Postings, 3302 Tage Qantas_FlugFalls SAS den angekündigten Streik

 
  
    
16.06.22 19:18
wirklich durchzieht, könnte das Norwegian sicher helfen, je nach Dauer natürlich. Aber für die Reputation von SAS ist ein Streik sicher auch nicht dienlich :-). Und wer weiß, teilweise wird  auch bereits ein Konkurs von SAS diskutiert (Google) - dann wäre Norwegian sicher zukünftig ganz vorne mit am Start in Skandinavien...

Es bleibt spannend.

 

5087 Postings, 5182 Tage XL10@grandos

 
  
    
17.06.22 14:00
"da derzeit die Unternehmen die Kosten an die Verbraucher weitergeben können und diese nicht selber stemmen müssen;-)"

Dein Ernst? Mal dran gedacht, dass. Erhöhte Preise der Fluggesellschaft die Zahl der Buchungen negativ beeinflusst? Alter Schwede....  

385 Postings, 6022 Tage stanleyzu diesen Kursen

 
  
    
19.06.22 17:51
baue ich wieder eine Position auf.

Ich denke, wir sind noch nicht unten.  

385 Postings, 6022 Tage stanleydann eben nicht

 
  
    
22.06.22 19:41
bis 1? dann tschüß

Boeing drückt seine 737 max 8 in den Markt

zum kotzen  

7950 Postings, 4803 Tage kbvlerProbleme und Chancen

 
  
    
22.06.22 23:28
Habe viel über NAS gelesen.....ziemlich alles auf den IR Seiten.

Problem COvid kann wieder kommen - RU weniger Problem, weil die Hauptstrecken NAS INland und RI ENgland sprich Westen und Süden ist.

Problem Kerosinpreis, weil kein Hedging -

dieses Problem kann aber auch zum Gewinner werden. Wenn der Kerosinpreis drastisch fällt - dann gibt es keine Hedgingverluste und hat höhere EInnahmen, da mit hohem Kerosinpreis die Tickets verkauft wurden


Nachfrageeinbruch Luftfahrt Europa, weil weniger Geld zum fliegen......da wird Norwegen glimpflich davon kommen da ÖL und GAS staat


Bewertung:

Fast alle Mitbewerber sind durch COvid mit Schulden überladen.......SAS, FInnair und Resteuropa auch mit Ausnahmen welche, wie NAS über Schutzschirmverfahren den Ballast abgeworfen haben.

wie NAS, COndor, indirekt ITA (alltialia),


ITA....ist gut vergleichbar mit NAS von der Flottengrösse

LH bietet  mit der Reederei......Kaufpreis auf 100% AKtien hochgerechnet = 1 MRD euro


Heute ist die Marketcap von NAS auch rund 1 MRD Euro

Herr Spohr von LH hat bilanzielles EIgenkapital gebraucht in 2020.....Neubewertung Swiss hat 5,6 MRD gebracht


die 5,6 MRD für swiss....da müsste ja NAS 2,5 MRD wert sein ENde 2020 und jetzt noch mehr


also die 1 MRD sind für mich ein Kauf

Warum ich noch nicht gekauft hatte?

Angst das Grossinvestoren , die mit 0,63 euro 75% der Aktien gekauft hatten nach Neustart.....diese Aktien schmeissen


Wenn Luftfahrt in EU....dann für mich NAS und Norse Atlantic(habe ich schon)...Condor gibts ja nciht im Aktienangebot




 

5087 Postings, 5182 Tage XL10@kbvler

 
  
    
23.06.22 18:23
"also die 1 MRD sind für mich ein Kauf

Warum ich noch nicht gekauft hatte?

Angst das Grossinvestoren , die mit 0,63 euro 75% der Aktien gekauft hatten nach Neustart.....diese Aktien schmeisse"

Widerspruch in sich. Einerseits sagst du, dass der Kurs für dich ein Kauf ist. Und im nächsten Satz negierst du deine Meinung gleich wieder. Ich habe NAS im Depot und halte. Ein Kauf bzw. Nachkauf ist NAS für mich aktuell nicht. Zu unsicher die Weltmarktlage. Wenn der Ölpreis und die allgemeine Inflation weiter steigen, dann wird NAS in neuerliche Schieflage geraten.  

7950 Postings, 4803 Tage kbvlerXL

 
  
    
23.06.22 22:27
DU kannst es als WIderspruch sehen.


Nur ist der Gesamtmarkt runter und es gibt nun.....anders als vor 5 Monaten ....jede Menge Schnäppchen


und wie du selbst sagst - kein Nachkauf wegen Unsicherheiten COvid und Kerosin.


Norse atlantic gab  es die Aktien für 20 nok ausgabepreis.......ist unwahrscheinlich das ein grosser da schmeisst bei unter 13 NOK

sieht man am Umsat in Oslo heute von 66.000 Aktien


aber das ein Grosser aktuell lieber Gewinn macht bei NAS und in andere umschichtet ist bie 0,62 euro EInstand und aktuell 0,85 euro

eine hohe Wahrscheinlichkeit

und Kleinanleger saugen keine 30% auf von den 75% also geht es nach Süden, sollte es so sein

 

365 Postings, 200 Tage StuggiFrankBTCBis in einem Jahr NAS Kurse von 1,2 EUR/Share

 
  
    
1
02.07.22 00:48
Bin heute wieder rein in NAS zu Tiefstpreisen. Die Chancen überwiegen die Risiken beim aktuellen Kurs, trotz mancher Turbulenzen am Markt. Bis in einem Jahr vermute ich wieder NAS Kurse von 1,2 EUR/Share und nehme dann 50% Gewinn mit. In den Urlaub geflogen wird immer, vor allem bei den reichen Norwegern! Soviel ist sicher! Alles andere ist unsicher derzeit! Viel Glück allen NAS Investierten!  

241 Postings, 410 Tage Der Mechanikerdenke ich auch

 
  
    
1
02.07.22 11:53
Auf lange Sicht sollte das möglich sein  

671 Postings, 74 Tage Stockpicker2022Löschung

 
  
    
02.07.22 17:02

Moderation
Zeitpunkt: 03.07.22 09:44
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

671 Postings, 74 Tage Stockpicker2022Zum Thema 737Max

 
  
    
02.07.22 17:05
Kann man sich mal durchlesen. Da muss nur ein Flieger vom Himmel stürzen kann Norwegian den Laden dicht machen weil dann alle Maschinen am Boden bleiben.

https://www.corporatecrimereporter.com/news/200/...-a-boeing-737-max/  

671 Postings, 74 Tage Stockpicker2022Was für mich gegen Norwegian spricht

 
  
    
02.07.22 17:11
Hohes Risiko durch zu viel 737Max 8.
Boing 737Max 8 ?? Da gab es vorher 2 Abstürze. Das komplette Flugzeug ist derart unsicher genaut und wird nur durch Software unterstützung in der Luft gehalten. Da muss nur ein Flieger abstürzen kann Norwegian den Laden endgültig dicht machen.
Norwegian ist außerdem nicht systemrelevant wie andere große europäische Airlines. Betreiben auch kein Fuelhedging. Wenn die Ölpreise weiter steigen, wovon man ausgehen kann, denn das Russland Problem wird nicht in 1-2 Jahren vergessen sein, wirds ebenfalls problematisch. Norwegen verfügt zwar über Öl und Gas nur profitiert die Airline davon nicht.  Nur weil der Kurs günstig erscheint würde ich mich keinesfalls blenden lassen. Instituelle sind hier immer noch 20% unter aktuellem Kurs eingestiegen.
Wenn die verkaufen knallt der Kurs richtig in die Tiefe.
Norwegian Air Shuttle ASA has reached an agreement in principle with Boeing for a recommitment to purchase 50 Boeing 737 MAX 8 aircraft. The agreement also...
 

5087 Postings, 5182 Tage XL10@stockpicker

 
  
    
02.07.22 18:59
Ganz ehrlich, bei deiner negativen Sichtweise würde ich an deiner Stelle nicht eine einzige Aktien von NAS halten.  

671 Postings, 74 Tage Stockpicker2022Ich hab auch keine Norwegian Aktien

 
  
    
02.07.22 19:15
Hab mich für Air France und Wizz Air entschieden.    

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
109 | 110 | 111 | 111  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben